Wismut Gera +++ Aktuelles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Wacker-Wiggerl schrieb:

      Hullu_poro schrieb:

      Aber ohne Oberliga dazwischen werden mehr Vereine verzichten. Der Rest würde durch ständiges Wettrüsten auf die Dauer kaputt gehen. Und wie soll überhaupt der Aufstieg funktionieren?
      es wäre nur in einem größerem Zusammenhang mit einer Rl Reform zu regeln. geht aber hier am Thema vorbei
      Auch das hat man doch in fast jeder Liga, wer höher kommen will muss auch mehr investieren. Bei uns geht das mit den weiteren Fahrten schon in der Bezirksliga los und da fragt sich dann der Schatzmeister :) brauchen wir jetzt einen Bus? Und so geht es immer weiter je höher man kommt.
    • Neu

      Wacker-Wiggerl schrieb:

      Hullu_poro schrieb:

      Aber ohne Oberliga dazwischen werden mehr Vereine verzichten. Der Rest würde durch ständiges Wettrüsten auf die Dauer kaputt gehen. Und wie soll überhaupt der Aufstieg funktionieren?
      es wäre nur in einem größerem Zusammenhang mit einer Rl Reform zu regeln. geht aber hier am Thema vorbei
      Man könnte es auch wie im Norden machen und die Meister der Verbands-/=Oberligen eine Aufstiegsrunde spielen lassen. Wenn aus einem Verband keiner meldet, wird die Aufstiegsrunde in dem Jahr kleiner. Alles andere als ideal, aber machbar.
      Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn alle unzufrieden sind.
    • Neu

      WieWaldi schrieb:

      Wacker-Wiggerl schrieb:

      Hullu_poro schrieb:

      Aber ohne Oberliga dazwischen werden mehr Vereine verzichten. Der Rest würde durch ständiges Wettrüsten auf die Dauer kaputt gehen. Und wie soll überhaupt der Aufstieg funktionieren?
      es wäre nur in einem größerem Zusammenhang mit einer Rl Reform zu regeln. geht aber hier am Thema vorbei
      Man könnte es auch wie im Norden machen und die Meister der Verbands-/=Oberligen eine Aufstiegsrunde spielen lassen. Wenn aus einem Verband keiner meldet, wird die Aufstiegsrunde in dem Jahr kleiner. Alles andere als ideal, aber machbar.
      am besten :zwinker: wäre die Auflösung von Sa-An und Verteilung der Ländereien auf Brandenburg nämlich Altmark usw. Freistaat Sachsen Löwenanteil ggf Harz an Thüringen
    • Neu

      Wacker-Wiggerl schrieb:

      WieWaldi schrieb:

      Wacker-Wiggerl schrieb:

      Hullu_poro schrieb:

      Aber ohne Oberliga dazwischen werden mehr Vereine verzichten. Der Rest würde durch ständiges Wettrüsten auf die Dauer kaputt gehen. Und wie soll überhaupt der Aufstieg funktionieren?
      es wäre nur in einem größerem Zusammenhang mit einer Rl Reform zu regeln. geht aber hier am Thema vorbei
      Man könnte es auch wie im Norden machen und die Meister der Verbands-/=Oberligen eine Aufstiegsrunde spielen lassen. Wenn aus einem Verband keiner meldet, wird die Aufstiegsrunde in dem Jahr kleiner. Alles andere als ideal, aber machbar.
      am besten :zwinker: wäre die Auflösung von Sa-An und Verteilung der Ländereien auf Brandenburg nämlich Altmark usw. Freistaat Sachsen Löwenanteil ggf Harz an Thüringen
      Da erscheint mir eine "Länderfusion Mitteldeutschland" aussichtsreicher.
      Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn alle unzufrieden sind.
    • Neu

      Und was würden solche Änderungen an den weiten Wegen bzw. den Kosten in der OL ändern?
      Das Grundproblem ist doch eher die tw schwache Finanzlage / Sponsorenmangel. Ohne Sponsoren/Mäzene gehts ab spätestens VL/LL nirgendwo mehr, nur hat man es in manchen Regionen Deutschlands leichter als in anderen.
      Sollen die im NOFV ihre beiden OL noch weiter aufsplittern in z.B. vier Gruppen und dann Aufstiegsrunden zur RL spielen bzw. verschärfter Abstieg von dort? Das kanns doch auch nicht sein.
    • Neu

      Es könnte im Nordosten so einfach sein, wenn endlich mal MeckPomm zum Norden übertritt könnte man eigentlich mit vier Direktaufsteigern agieren, wenn man Berlin und Umlandbrandenburg zu einer Liga vereint - schließlich haben beide zusammen so viele Mannschaften wie Sachsen. Wenn das nicht durchsetzbar wäre, könnte man auch Thüringen und Sachsen-Anhalt zu einer Liga Mitte vereinen und hätte statt vier dann drei Ligen im Unterbau der RL Nordost.
      6 sind als Unterbau einfach ganz ganz unglücklich.
      brak
    • Neu

      :facepalm: Dem Verlauf folgend war es scheinbar eine Antwort auf Hullo Poro könnte ich mir vorstellen.
      brak
    • Benutzer online 2

      2 Besucher