[Portugal] Segunda Liga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 33.Spieltag

      Fr 04.03.2016
      CD Feirense - Atlético CP 1:2 (0:0)

      Sa 05.03.2016
      GD Chaves - Vitória Guimarães B 1:1 (1:0)
      Académico Viseu - FC Penafiel 0:2 (0:2)
      CD Aves - SC Freamunde 1:1 (1:0)
      Sporting Covilhã - CD Santa Clara 1:0 (1:0)
      FC Porto B - SC Olhanense 0:0
      Gil Vicente - Leixões SC 2:0 (1:0)
      CD Mafra - SL Benfica B 0:0
      UD Oliveirense - Varzim SC 1:0 (1:0)
      Portimonense SC - Sporting Braga B 1:5 (0:4)
      Sporting Farense - Oriental 1:0 (0:0)
      Sporting CP B - FC Famalicão 0:0



      1 FC Porto B 33 18 6 9 63:41 22 60
      2 GD Chaves 33 15 14 4 44:30 14 59

      3 FC Famalicão 33 15 11 7 46:34 12 56
      4 CD Feirense 33 15 10 8 39:29 10 55
      5 SC Freamunde 33 14 11 8 37:23 14 53
      6 Gil Vicente 33 14 11 8 44:33 11 53
      7 Portimonense SC 33 14 11 8 42:38 4 53
      8 CD Aves 33 14 7 12 36:29 7 49
      9 Sporting Braga B 33 13 9 11 39:38 1 48
      10 Varzim SC 33 12 10 11 37:35 2 46
      11 SC Olhanense 33 13 7 13 33:35 -2 46
      12 Sporting Covilhã 33 11 12 10 34:36 -2 45
      13 Atlético CP 33 10 12 11 33:33 0 42
      14 FC Penafiel 33 9 14 10 35:36 -1 41
      15 Sporting CP B 33 11 8 14 36:42 -6 41
      16 Sporting Farense 33 11 7 15 32:36 -4 40
      17 Académico Viseu 33 9 13 11 31:38 -7 40
      18 Leixões SC 33 10 9 14 36:43 -7 39
      19 CD Santa Clara 33 10 7 16 35:41 -6 37

      20 SL Benfica B 33 10 7 16 36:47 -11 37
      21 Vitória Guimarães B 33 9 9 15 33:47 -14 36
      22 CD Mafra 33 7 14 12 23:27 -4 35
      23 Oriental 33 8 8 17 37:49 -12 32
      24 UD Oliveirense 33 5 11 17 31:52 -21 26
    • Passt zwar nicht zur zweiten Liga, aber immerhin in die dritte: Hab gerade gesehen, dass der Stürmer bei Loures sich den Künstlernamen Ballack gegeben hat und mit der Nummer 13 aufläuft. :D
      In der zweiten Liga läuft vieles nicht nach meinem Geschmack. Kann doch nicht sein, dass Atletico schon wieder unten rein rutscht...
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Atletico ist schon wieder Drittletzter geworden und damit zum dritten Mal in Folge eigentlich auf einem Abstiegsplatz gelandet. Letztes Jahr sind sie damit noch irgendwie durchgekommen, vor zwei Jahren waren sie sogar Letzter. Mal sehen, was sie sich diesmal einfallen lassen. Schade wäre es auch um Oriental und Mafra, meine Lieblinge aus dem Lissabonner Raum. Wird dafür dann aber eine interessante dritte Liga im nächsten Jahr.
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • 21.Spieltag - Saison 2016/17

      Kurzer Blick in die 2.Liga Portugals. Die Aufsteiger scheinen ja quasi schon fest zu stehen.


      1 Portimonense SC 21 28 52
      2 CD Aves 21 20 48

      3 CD Santa Clara 21 3 35
      4 Académica de Coimbra 21 4 33
      5 CD Cova Piedade 21 1 32
      6 FC Penafiel 21 1 31
      7 SL Benfica B 21 1 31
      8 Sporting Braga B 21 7 30
      9 Varzim SC 21 1 30
      10 Sporting Covilhã 21 -1 27
      11 Vitória Guimarães B 21 -3 27
      12 FC Porto B 21 -5 27
      13 FC Vizela 21 0 26
      14 União Madeira 21 -3 25
      15 Sporting CP B 21 -4 25
      16 FC Famalicão 21 -4 25

      17 Gil Vicente 21 -3 24
      18 Académico Viseu 21 -6 22

      19 AD Fafe 21 -9 22
      20 SC Freamunde 21 -5 19
      21 Leixões SC 21 -7 17
      22 SC Olhanense 21 -16 13
    • Am letzten Sonntag war der Tag der Entscheidung, welche Drittligisten es in die Aufstiegsrunde zur 2. Liga schaffen (die jeweils zwei besten der acht Gruppen). Und oh man, ach du Schande, wie dramatisch war das denn?

      In der Gruppe A haben Oliveirense und Vilaverdense beide 38 Punkte und Letztgenannte eigentlich das bessere Torverhältnis, doch trotzdem ist laut Soccerway Oliveirense Zweiter geworden und Vilaverdense nur Dritter. Gilt da etwa der direkte Vergleich oder was ist los?

      In der Gruppe B exakt dasselbe. Maritimo II (oh nein, bitte nicht) und Felgueiras haben beide 35 Punkte, Letztgenannte das bessere Torverh... siehe oben.

      In der Gruppe C endlich mal was (verhätnismäßig) eindeutiges. Oliveirense und Salgueiros gehen beide in die Aufstiegsrunde, auch wenn es dort mit 34, 34, 32, 30 Punkten unter den ersten vier Mannschaften auch bis zum Ende spannend blieb.

      In der Gruppe D haben es Gafanha und Lusitano geschafft, Letztere auch nur mit einem Punkt Vorsprung.

      Gruppe E war der Brüller schlechthin, leider aus meiner Sicht mit keinem guten Ende. Die Ausgangsposition vor dem letzten Spiel: Operário und Uniao Leiria liegen punkt- und torverhältnisgleich (und vermutlich auch im direkten Duell gleich) auf den Plätzen 2 und 3, Operário hat allerdings mehr Tore geschossen. Nun ging es also im Fernduell um alles. Leiria gewann auswärts gegen den Letzten mit 6:0, während Operário gegen eine Truppe aus dem unteren Mittelfeld mit 7:1 gewann, wovon 6 Tore in den letzten 25 Minuten fielen. Also wenn es da mal keine Absprachen mit dem Gegner Carapinheirense gab. Oder haben wohl vorher zu viel Caipirinha getrunken. Einfach schade um Leiria, wie oft sind die in den letzten Jahren schon knapp gescheitert. Vermutlich der Verein mit der größten Fanszene in der 3. Liga.

      In der Gruppe F haben die beiden Erstplatzierten Praiense und Torreense am letztn Spieltag schön friedlich 0:0 gespielt, was eigentlich die riesige Chance für meine Freunde aus Mafra war, noch an Torreense vorbeizuziehen. Aber nein, sie kamen gegen ein Mittelfeldteam selbst nicht über ein 1:1 hinaus.

      Jetzt kommt 'meine' Gruppe G, wo ich 6 der 10 Mannschaften schon besucht habe. Natürlich hat es auch hier keiner dieser 6 auf die besten beiden Plätze geschafft. Im Gegenteil: Unsere Freunde von Atlético, die in den letzten drei Jahren drei Mal auf Abstiegsplätzen in der 2. Liga gelandet waren und doch nur einmal abstiegen, werden wohl gnadenlos durchgereicht. 2 Punkte (!) aus 18 Spielen, es ist echt zum Heulen. Geschafft haben es letztendlich Sacavenense und Real. Gut, ist beides in der Nähe von Lissabon, könnte man halt auch mal hinfahren.

      Gruppe H war die eindeutigste von allen. Farense und Louletano haben sich durchgesetzt. Zwei Algarve-Teams, da kann man auch zur Abwechslung mal gar nichts gegen sagen.

      Möge die Aufstiegsrunde beginnen, ich freue mich drauf!
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Wie wird denn die Aufstiegsrunde ausgespielt?

      Wenn ich richtig zähle nehmen (8 x 2) 16 Mannschaften teil. Dann in Gruppenspielen oder Playoffs, oder wie läuft das?
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Eine Nord- und eine Südgruppe mit jeweils 8 Mannschaften, die jetzt mit Hin- und Rückspiel also nochmal 14 Spieltage vor sich haben. Die beiden Gruppensieger steigen direkt auf, die Zweiten spielen im PlayOff mit Hin- und Rückspiel einen dritten Aufsteiger aus.

      Laut Soccerway sind in der zweiten Liga 4 direkte Absteiger und 2 Relegationsteilnehmer markiert. Das wäre mal wieder eine Neuerung (zur Verringerung der 22er-Liga?). Aber das hat auch nicht immer gestimmt, was die da über den Abstiegsmodus behauptet haben. Könnte aber bedeuten, dass die beiden Relegationsteilnehmer gegen die beiden Gruppenzweiten spielen müssen?
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Aufstiegsrunde zur 2.Liga

      Gruppe Nord

      1.Spieltag - So 12.02.17

      Marítimo B - Salgueiros 2:1
      Amarante - Merelinense 1:1
      Lus. Vildemoinhos - AD Oliveirense 3:0
      Oliveirense - Gafanha 1:0


      Gruppe Süd


      1.Spieltag - So 12.02.17

      Sacavenense - Praiense 3:0
      Farense - Louletano 2:1
      Fátima - Operário 2:0
      Real - Torreense 0:0


      2.Spieltag - So 19.02.17
    • Speldorfer schrieb:

      Es kann passieren was will, Atletico steigt nicht ab, auch wenn einem Saison für Saison immer wieder vorgegaukelt wird das die in der Abschlußtabelle einen Abstiegsplatz belegt haben. Gut so und mal schauen wie es diese Saison ausgeht.
      Es ist nachts um kurz nach 3 und ich glaube, dass ich gerade herausgefunden habe, warum Atletico vor zwei Jahren nicht abgestiegen ist: Der SC Beira-Mar musste wohl Insolvenz anmelden und ganz tief absteigen.
      maisfutebol.iol.pt/comunicado/…segunda-divisao-distrital
      Und es ist schon irgendwie peinlich, dass mir das zwei Jahre lang nicht aufgefallen ist, dass dieser Klub, den ich ja besucht habe, nicht mehr in der Ligatabelle auftaucht.
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Der Auf- und Abstiegsmodus zwischen 2. und 3. Liga wurde offenbar mal wieder geändert. :D

      Es gab jedenfalls eine Relegation zwischen den beiden Zweiten der Aufstiegsrunde der 3. Liga (Praiense, Merelinense) und dem 17. und dem 18. der 2. Liga (Matosinhos, Viseu). Praiense gegen Matosinhos und Merelinense gegen Viseu. Die Rückspiele wurden heute gespielt und in beiden Fällen haben sich die höherklassigen Teams durchgesetzt (was mich in dem Fall freut). Damit gibt es "nur" vier von maximal sechs direkten Absteigern aus der 2. Liga (Vizela, Fafe, Freamunde, Olhanense). Da es mit Oliveirense und Real (aus Queluz) nur zwei Aufsteiger gibt (spielen morgen ein bedeutungsloses Meisterschaftsendspiel aus), wird die 2. Liga wohl von 22 auf 20 Mannschaften verkleinert - die schaffen es keine zwei Jahre ohne Reform.

      In der 3. Liga gibt es morgen noch die Rückspiele der Abstiegs-PlayOffs - Atletico muss dabei einen 0-1 Rückstand gegen Gouveia aufholen, sonst geht es in die Viertklassigkeit.
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Alle, die darauf gesetzt haben, dass es in Portugal mal 2 Jahre am Stück keine Reform gibt, müssen enttäuscht werden: Ab sofort spielt die 3. Liga nicht mehr mit 8 Staffeln (10 Teams), sondern mit 5 Staffeln (16 Teams). Mannschaften aus dem Großraum Lissabon werden immer noch auseinander gerissen, aber trotzdem gebe ich dem Versuch eine Chance..
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • linienzieher schrieb:

      0:0, Atletico steigt ab :weinen1:
      Inzwischen ist Atlético offensichtlich disqualifiziert worden und spielt die 4. Liga nicht mehr mit. Man wirft ihnen wohl unlautere Machenschaften vor, aber genaueres weiß ich auch nicht. Der Fall dieses Kult-Klubs ist jedenfalls sehr bedauerlich.
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Zwischenstand nach 20 Spieltagen der Saison 2017/18


      1 FC Porto B 20 13 1 6 34:23 11 40
      2 Académica de Coimbra 20 10 4 6 32:23 9 34

      3 Académico Viseu 20 9 7 4 24:19 5 34
      4 Leixões SC 20 9 7 4 27:23 4 34
      5 CD Nacional 20 8 8 4 33:26 7 32
      6 CD Santa Clara 20 9 5 6 28:25 3 32
      7 FC Arouca 20 9 5 6 20:19 1 32
      8 FC Famalicão 20 8 6 6 29:22 7 30
      9 Sporting Covilhã 20 8 6 6 20:16 4 30
      10 FC Penafiel 20 8 6 6 27:26 1 30
      11 SL Benfica B 20 8 4 8 25:29 -4 28
      12 Sporting CP B 20 7 4 9 26:34 -8 25
      13 CD Cova Piedade 20 7 3 10 19:22 -3 24
      14 União da Madeira 20 6 5 9 25:25 0 23
      15 Gil Vicente 20 5 7 8 19:20 -1 22
      16 UD Oliveirense 20 5 7 8 18:26 -8 22

      17 Varzim SC 20 5 6 9 19:21 -2 21
      18 Sporting Braga B 20 4 8 8 22:27 -5 20

      19 Vitória Guimarães B 20 6 2 12 23:34 -11 20
      20 Real SC 20 3 5 12 23:33 -10 14