Niederrheinpokal 2014/15

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blau Weiß Oberhausen gegen RWO - ein wunderschönes Los.

      In der ersten Runde fährt ehr kaum einer mit wenns aufs Dorf geht. So ist eine vierstellige Zuschauerzahl schon in Runde 1 drin.
      Meine Heimat,
      meine Liebe,
      in den Farben Rot und Weiß,
      SC Rot Weiß
      Oberhausen
      nur damit es jeder weiß!

      Tradition stirbt nie!
    • SV Rot-Weiß Hockstein, noch nie von gehört.
      A-Kreisligist aus Mönchengladbach, das sollte eine lösbare Aufgabe für die 1.Runde sein. :thumbup:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Sonntags Meisterschaftsspiel in Kapellen-Erft, zwei Tage später Pokalspiel in Jüchen. Man kommt rum... :D

      Vielleicht gucke ich mir samstags die Pokalpartie zwischen Viktoria Goch und dem FC Kray an - meine Affinität zur Essener Nummer zwei ist irgendwie noch da. ^^
      - Alles wird eventuell gut -
    • Stehen die genauen Spieltermine mittlerweile alle fest? fussball.de :S kann man ja inzwischen vergessen um sich zu informieren (bis vor ein paar Tagen war da auch nichts zu sehen), im WDR Videotext sind auch noch keine exakten Termine eingetragen...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Dionysus schrieb:

      Stehen die genauen Spieltermine mittlerweile alle fest? fussball.de :S kann man ja inzwischen vergessen um sich zu informieren (bis vor ein paar Tagen war da auch nichts zu sehen), im WDR Videotext sind auch noch keine exakten Termine eingetragen...


      Warum kann man fussball.de vergessen? Dort ist alles übersichtlich aufgelistet und zwischen vollständig eingetragen.
      Meine Heimat,
      meine Liebe,
      in den Farben Rot und Weiß,
      SC Rot Weiß
      Oberhausen
      nur damit es jeder weiß!

      Tradition stirbt nie!
    • Vollständig ist bei fussball.de noch gar nix. Vor den Sonntags-Spielen (17.08.) steht doch:

      **
      Die Anstoßzeit steht noch nicht fest oder ist nicht bekannt.

      Davon werden noch einige Partien unter der Woche ausgetragen werden.
      Bei Duisburg 08 - MSV steht als Austragungsort auch der Heimplatz von 08 drin. Gespielt wird aber im kleinen Leichtathletik-Stadion im Sportpark Wedau. Auch bei Speldorf-Uerdingen steht Ruhrstadion drin, was noch gar nicht feststeht., etc., etc.
    • RWO-U23 schrieb:

      Warum kann man fussball.de vergessen? Dort ist alles übersichtlich aufgelistet und vollständig eingetragen.

      Sorry, der rofl Smilie fehlt ... also dein "übersichtlich und vollständig" ist ja der größte Witz. :D Ob da Termine stehen, interessiert mich schon gar nicht mehr, wie bereits woanders geschrieben: Diesen optischen Müll klicke ich nicht mehr an. Darum das "kann man vergessen".
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • BWO - RWO - Möllmann mobilisiert ganz Oberhausen

      In genau einer Woche blickt die Oberhausener Fußballszene gespannt zur Tulpenstraße. Dort steigt am Mittwoch der Showdown zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen.

      Der ambitionierte Bezirksligist fordert ab 19.30 Uhr den städtischen Vorzeigeklub von der Emscherinsel heraus. Seit einigen Tagen läuft bereits der Vorverkauf für das Derby in der ersten Runde des Niederrheinpokals. Erwachsene und Frauen können Tickets für je acht Euro erwerben, ermäßigte Karten gibt es für sechs Euro. Aufgrund mangelnder Parkplätze empfehlen die Verantwortlichen der Gastgeber, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

      Laut Blau-Weiß-Coach Thorsten Möllmann ist der Vorverkauf sehr gut angelaufen. Der Kult-Trainer rechnet mit einem vollen Haus. "Die Bude wird rappelvoll sein. Es werden mit Sicherheit 3000 Zuschauer kommen. Viele davon wollen sehen, wie der Möllmann eine Tracht bekommt. Andere wiederum gehen von einem interessanten Spiel aus", sagt Möllmann, der sich in diesem Zusammenhang einen Seitenhieb in Richtung RWO nicht verkneifen kann. "Am Samstag gegen Siegen waren bei der Heimpremiere 2300 Leute im Stadion. Zu unserem Spiel werden mehr Leute kommen. Die Leute sollten sich mal fragen, warum das so ist."

      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Alle Ansetzungen der 1. Runde:

      Donnerstag
      14.08. 19:00 SV Vrasselt - SC Rheindahlen 3:2 (1:1)

      Samstag
      16.08. 16:00 SV Schwafheim - Viktoria Buchholz 2:2, 3:4 n.E.
      16.08. 16:30 SV Viktoria Goch - FC Kray 1:5 (0:1)
      16.08. 17:00 Linner SV - SC Germania Reusrath 1:2 (1:1) n.V.

      Sonntag
      17.08. TuSpo Richrath - 1. FC Mönchengladbach ...0:2 Wertung
      17.08. 15:00 SC Auwel-Holt - DJK VfL Willich 1:2 (1:2)
      17.08. 15:00 VfB Speldorf - KFC Uerdingen 05 0:8 (0:5)
      17.08. 15:00 SuS Haarzopf - VfL Repelen 4:1 (1:0)
      17.08. 15:00 Mülheimer SV 07 - ESC Rellinghausen 0:5 (0:3)
      17.08. 15:00 VSF Amern - Grün-Weiß Wuppertal 3:1 (0:0)
      17.08. 15:00 SV Uedesheim - TV Kalkum-Wittlaer 1:3 (1:1)
      17.08. 15:00 Alemannia Pfalzdorf - SpVg Schonnebeck 1:5 (0:2)
      17.08. 15:00 SF Niederwenigern - SpVgg Sterkrade-Nord 2:2, 6:7 n.E.
      17.08. 15:00 SV Adler Osterfeld - TuRa 88 Duisburg 2:2, 6:7 n.E.
      17.08. 17:00 Duisburger FV 08 - MSV Duisburg 0:9 (0:6)

      Dienstag
      19.08. 18:30 FC Büderich - Wuppertaler SV 0:2 (0:0)
      19.08. 18:30 SV Straelen - Rot-Weiss Essen 0:4 (0:3)
      19.08. 19:30 FC Rumeln-Kaldenhausen - Jahn Hiesfeld 1:4 (0:2)
      19.08. 19:30 DJK TuS Stenern - SV Sonsbeck 0:2 (0:1)
      19.08. 19:30 Duisburger SV 1900 - TuS Bösinghoven 2:3 (1:1) n.V.
      19.08. 19:30 VfL Jüchen-Garzweiler - VfB Homberg 1:1, 7:8 n.E.
      19.08. 19:30 Teutonia St. Tönis - SC Kapellen-Erft 5:3 (3:2)
      19.08. 19:30 Schwarz-Weiß Düsseldorf - TuRU Düsseldorf 1:4 (0:0)

      Mittwoch
      20.08. 18:30 FC Remscheid - Germania Ratingen 04/19 1:2 (1:0)
      20.08. 19:00 PSV Wesel - Schwarz-Weiß Essen 0:4 (0:1)
      20.08. 19:00 VfL Benrath - VfB 03 Hilden 2:8 (0:3)
      20.08. 19:30 VfL Rhede - SSVg Velbert 2:3 (0:3)
      20.08. 19:30 SV Biemenhorst - Sportfr. Baumberg 1:3 (1:2)
      20.08. 19:30 BW Oberhausen-Lirich - Rot-Weiß Oberhausen 0:6 (0:4)
      20.08. 19:30 TuS Essen-West - VdS 1920 Nievenheim 4:2 (3:1)
      20.08. 20:00 TSV Ronsdorf - SV Hönnepel-Niedermörmter 2:4 n.V (2:2)
      20.08. 20:00 SV Rot-Weiß Hockstein - 1. FC Bocholt 1:3 (0:2)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Möllmanns Kampfansage - "Wir hauen RWO in 90 Minuten weg"

      Am Mittwochabend blickt die Oberhausener Fußballszene gespannt zur Tulpenstraße. Ab 19:30 Uhr kommt es zum Duell zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen.

      Die Auslosung zur ersten Runde des Niederrheinpokals hatte für Thorsten Möllmann und seine Blau-Weißen gleich ein Traumlos parat. Der Bezirksligist trifft auf den städtischen Vorzeigeklub
      Rot-Weiß Oberhausen. Die Verantwortlichen haben sich dazu entschieden, das Aufeinandertreffen mit dem Regionalligisten auf der heimischen Tulpenstraße auszutragen - in erster Linie, um die Chancen auf das Weiterkommen zu erhöhen. Denn Möllmann, der rund 3000 Zuschauer erwartet, gibt sich auch vor dem Spiel gegen RWO alles andere als kleinlaut. "Wir treten zuhause an, weil wir dieses Spiel gewinnen wollen", betont der BWO-Coach und legt mit einer gewagten Kampfansage nach. "Am Wochenende sind fünf Bundesligisten aus dem DFB-Pokal geflogen. Am Mittwoch trifft es Rot-Weiß Oberhausen."

      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Die Favoriten bislang mehr oder weniger souverän. MSV Duisburg, RWE, Uerdingen und Wuppertal weiter. Mal sehen was RWO morgen macht. :P Ein paar Oberligisten sehr wackelig, ich hoffe wir machen das morgen bei einem A-Kreisligisten besser!
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Das Oberhausener Derby. In der Hauptrolle Möllmann mit seinen Blau Weißen. Kann RWO bei den schier übermächtigen Lirichern bestehen oder wird sich der Favorite durchsetzen. 3000 Zuschauer, darunter mindestens 2000 Blau Weiße werden das Derby verfolgen. :D
      Meine Heimat,
      meine Liebe,
      in den Farben Rot und Weiß,
      SC Rot Weiß
      Oberhausen
      nur damit es jeder weiß!

      Tradition stirbt nie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RWO-U23 ()

    • linkinkev schrieb:

      Ausverkauft? :D


      ok bisschen sachlicher....^^
      Die rechnen wirklich mit 1000 bis 1200 Zuschauern, damit ist das Wohngebiet so ziemlich ausgelastet. Ohne (Groß)-veranstaltung musst schon Glück haben einen Parkplatz zu finden. Dann ist die Anlage mega klein, da gehen niemals 3000 Leute rein. Auch der Platz selber ist kleiner als normal.

      Wird ne gemütliches Spielchen.
      Meine Heimat,
      meine Liebe,
      in den Farben Rot und Weiß,
      SC Rot Weiß
      Oberhausen
      nur damit es jeder weiß!

      Tradition stirbt nie!
    • BW Oberhausen-Lirich - Rot-Weiß Oberhausen 0:6
      0:1 Haas (6.)
      0:2 Steinmetz (13.)
      0:3 Bauder (17.)
      0:4 Steinmetz (27.)
      0:5 Jansen (61.)
      0:6 Jansen (88.)

      Möllmann hat ein auf dem Sack bekommen :D
      Meine Heimat,
      meine Liebe,
      in den Farben Rot und Weiß,
      SC Rot Weiß
      Oberhausen
      nur damit es jeder weiß!

      Tradition stirbt nie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RWO-U23 ()

    • BWO - RWO 0:6 - Möllmanns Traum ist geplatzt

      Er hat es der Oberhausener Fußballszene unbedingt zeigen wollen. Doch am Ende setzte es die von allen - außer von Thorsten Möllmann - erwartete Niederlage für Blau-Weiß.

      In 90 Minuten, so hatte es Möllmann vorab angekündigt, sollte der Bezirksligist die Kleeblätter "weghauen". Immerhin gelang es dem Sprücheklopfer abermals, das Interesse der Zuschauer zu wecken. Trotz des Dauerregens am Mittwochabend kamen rund 1500 Besucher zur Tulpenstraße. Wer auf eine Pokal-Sensation gehofft hatte, wurde jedoch frühzeitig enttäuscht. Der Favorit sorgte von Beginn an für klare Verhältnisse und führte nach 17 Minuten durch Tore des wiedergenesenen Felix Haas (6.), Raphael Steinmetz (13.) und Patrick Bauder (17.) bereits mit 3:0. Erneut der überragende Steinmetz (27.) sowie Sturmtank David Jansen mit einem Doppelpack (61., 88.) bescherten dem Regionalligisten ein standesgemäßes Ergebnis. "Wir wollten dem Gegner früh den Zahn ziehen. Das uns ist zum Glück gelungen. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Ein Sieg mit sechs Toren Unterschied war mein Ziel, das haben die Jungs geschafft", befand RWO-Trainer Andreas Zimmermann.

      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Niederrheinpokal - Essen West haut Oberligisten raus

      Der Bezirksligist Essen West 81 hat im Niederrheinpokal die dicke Überraschung gegen Nievenheim geschafft.

      Der Übungsleiter war von der Leistung seines Teams beeindruckt. 4:2 hieß es am Ende. Als der Schiedsrichter das Spiel abpfiff, waren die zwei Lager emotional deutlich abzuzeichnen. Die
      Mannen aus Essen konnten ihr Glück kaum glauben, fielen sich in die Arme und fanden sich in einem Jubelkreis zusammen. Den Gästen aus der Oberliga war der Frust merklich anzumerken, Trainer Marko Niestroj verließ schnellstmöglich den Platz.

      Dabei war der Sieg der Essener mehr als verdient. Bei dem 4:2 im Eberhard-Piekenbrock-Stadion waren sie die deutlich engagiertere und zielstrebigere Mannschaft. Vor allem über die rechte Seite und den agilen Julian Fischer wurden immer wieder schnelle und effektive Konter gefahren, Nievenheim fand nie wirklich ein Mittel gegen das Pressing des Gastgebers.

      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!