Schalke 04 II +++ News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Seinen Einstand als Trainer des Fußball-Regionalligisten FC Schalke 04 II hat sich Michael Boris sicherlich anders vorgestellt. Das erste von vier Hallenturnieren im Osten Deutschlands war für seine neue Mannschaft bereits nach der Vorrunde beendet.

      Die Königsblauen verloren in der Leipziger Ernst-Grube-Halle alle drei Gruppenspiele. „So einen Auftritt möchte ich von meiner Mannschaft nicht noch einmal sehen”, kritisierte Michael Boris nach dem enttäuschenden Auftritt der Schalker. „Wir haben das Einfache nicht abgerufen, wie zum Beispiel die Arbeit gegen den Ball.”

      Obwohl Albert Streit gegen den Halleschen FC als zweimaliger Torschütze einen 0:2-Rückstand ausglich, mussten sich die Knappen im Eröffnungsspiel mit 2:3 geschlagen geben. Anschließend reichte es auch gegen den späteren Turniersieger Chemnitzer FC nicht. Trotz des Führungstreffers durch Emin Yalin unterlagen die Schalker mit 1:3. Noch dicker kam es in der letzten Partie, die gegen ZFC Meuselwitz mit 0:3 verloren ging.


      Quelle: WAZ Gelsenkirchen
    • Schalkes Zweitvertretung hat eine Neuverpflichtung zu verzeichnen. Manuel Glowacz folgt seinen Ex-Trainer Michael Boris von Germania Windeck nach Gelsenkirchen.

      Der 22-Jährige ist ab sofort für die königsblaue Reserve spielberechtigt. Boris glaubt, dass Glowacz vor allem wegen seiner Standards ein Gewinn für seine neue Mannschaft sein wird. "Die sind eine echte Waffe", schwärmt der 34-Jährige.

      Quelle: Reviersport
    • Umbruch droht


      Zehn bis zwölf Spieler könnten wechseln

      In welcher Liga die Schalker Reserve in der kommenden Saison spielen wird, ist derzeit offen. Klar ist aber, dass es wieder einen großen Umbruch beim königsblauen Nachwuchs geben wird.


      So rutschen die Abwehrspieler Cedric Mimbala, Robert Stark und André Kilian sowie der Offensive Milko Trisic über die Altersgrenze von 23 Jahren. Diese haben Denis Lapaczinski und Christian Erwig zwar längst erreicht, aber während Erwig voraussichtlich zum Nachbarn RWE wechseln wird, dürfte der vor einem Jahr als Führungsfigur gekommene Lapaczinski zumindest im Falle eines Klassenerhalts wohl in Gelsenkirchen bleiben. Sichere Abgänge sind die Ersatzspieler Jeffrey Tumanan, Murat Turhan und Danijel Prskalo, auch die aus der eigenen Jugend gekommenen David Müller und Pascal Odrich haben kaum eine Zukunft auf Schalke.

      Quelle: Reviersport
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Raoul Meister vom NRW-Ligisten TSG Sprockhövel absolvierte zuletzt ein Probetraining bei den "Königsblauen". Schalke-Trainer Michael Boris zum WDR- Text: "Er ist ein interessanter Spieler, den wir auf dem Zettel haben."

      12quelle: WDR-Videotext (Seite 221) vom 29.04.

    • Albert Streit ist nach seinem Pferde- kuss wieder ins Training der Schalker Reserve eingestiegen. Gegen den Bonner SC (Sonntag, 14.00 Uhr) ist er allerdings keine Option. Auch Philipp Kraska (Leistenzerrung) trainiert wieder.

      12quelle: WDR-Videotext (Seite 221) vom 30.04.

    • Jonas Erwig-Drüppel (A-Jugend Spvgg. Erkenschwick), Jeffrey Volkmer (Rot Weiss Ahlen U 19) und Bahadir Incilli (Wuppertaler SV) wechseln zur kommenden Saison zu den "Königsblauen", erhalten Zwei-Jahres-Verträge.

      Quelle: WDR-Videotext 221
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Die Schalker stehen vor einer Verpflichtung von Torhüter Marvin Radüchel vom VfB Hüls.
      Das bestätigte Schalkes Trainer Michael Boris dem WDR-Text. Radüchel (19) kam in der abgelaufenen Saison achtmal zum Einsatz.


      12quelle: WDR-Videotext (Seite 221) vom 15.06.

    • Laut eines heutigen Reviersport-Berichtes sind die Kaderplanungen bei den kleinen Schalkern abgeschlossen.

      Der Kader in der Übersicht (Stand 25.6.2010):

      Tor:

      Marvin Radüchel (VfB Hüls U19)
      Robin Himmelmann (Rot-Weiss Essen)

      Abwehr:

      Gerrit Hermsen
      Bahadir Incilli (Wuppertaler SV)
      Philipp Kraska
      Denis Lapaczinski
      Robert Stark
      Jeffrey Volkmer (RW Ahlen U19)
      Richard Weber (FC Schalke 04 U19)

      Mittelfeld:

      Felix Frank (FC Schalke 04 U19)
      Manuel Glowacz
      Maurice Kühn
      Zlatko Muhovic (Alemannia Aachen II)
      Kevin Pires-Rodrigues (Alemannia Aachen U19)
      Massih Wassey

      Angriff:

      Jonas Erwig-Drüppel (SpVgg Erkenschwick U19)
      Alexander Langlitz (FC Schalke 04 U19)
      Marco Quotschalla (Bonner SC)
      Andreas Wiegel (FC Schalke 04 U19)


      Abgänge:

      Nurullah Can (unbekannt)
      Christian Erwig (Sportfreunde Lotte)
      André Kilian (North Queensland Fury)
      Christian Melchner (unbekannt)
      Marcel Ramsey (unbekannt)
      Cedric Ebewa-Yam Mimbala (RW Ahlen)
      David Müller (SV Schermbeck)
      Pascal Odrich (SV Schermbeck)
      Danijel Prskalo (RB Salzburg Junioren)
      Milko Trisic (Wuppertaler SV)
      Jeffrey Tumanan (SSVg Velbert)
      Murat Turhan (unbekannt)
      Lars Unnerstall (FC Schalke 04/Lizenzspielerabteilung)


      Quelle: Reviersport
    • Die Schalker Reserve hat noch einmal auf dem Markt zugeschlagen. Der Kader von Trainer Michael Boris wird durch Ex-Nationalspieler Frank Fahrenhorst verstärkt.

      Zuletzt war der ehemalige Bochumer für den MSV Duisburg am Ball. Bei den "Zebras" wurde mit dem Blondschopf nicht mehr geplant und Fahrenhorst nahm am Trainingsbetrieb der NRW-Liga-Mannschaft teil.

      Quelle: Reviersport


      :rofl2:

      Tschökes Gefahrenhorst und Danke für nichts!
    • Original von Speldorfer
      Die Schalker Reserve hat noch einmal auf dem Markt zugeschlagen. Der Kader von Trainer Michael Boris wird durch Ex-Nationalspieler Frank Fahrenhorst verstärkt.

      Zuletzt war der ehemalige Bochumer für den MSV Duisburg am Ball. Bei den "Zebras" wurde mit dem Blondschopf nicht mehr geplant und Fahrenhorst nahm am Trainingsbetrieb der NRW-Liga-Mannschaft teil.

      Quelle: Reviersport


      :rofl2:

      Tschökes Gefahrenhorst und Danke für nichts!


      Ich lach mich tot - Streit, Lapaczinski und jetzt Fahrenhorst.
      Dazu noch Müller und Ibraimi die jeweils 6-stellig an Ablöse gekostet haben.

      Da soll nochmal irgendwer kommen und sagen, dass die zweiten sportlich/finanziell keine Wettbewerbsverzerrung darstellen.
      EIN LEBEN LANG
    • Stell mir vor,wie die 2.te von Schalke bald aussehen wird,wenn magath die spieler weiterso machen und die spieler schlechte leistungen bringen:

      Tor: Schober

      Abwehr:Sarpei,Fahrenhorst,Escudero,Hoogland

      Mittelfeld: Rakitic,Baumhojahnn,Jones,Matip (alternativ streit)

      Sturm: Gavranovic und Jendrisek

      hätte doch schon bundsliga format :)
      das leiden an der arbeit wird nur noch durch das leiden an der arbeitslosigkeit übertroffen
    • Original von Trier-Winnie
      Es dürfen aber immer nur 3 Ü-23-Spieler gleichzeitig auf dem Platz stehen. :zwinkern:


      Ja was sind denn wohl die Herren Rakitic ('88), Baumhojahnn ('87), Gavranovic ('89), Escudero ('88), Matip ('91), Pliatsikas ('88), Papadopoulos ('92), Uchida ('88), etc. etc. für dich? Fast-Rentner? :tongue:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Original von Dionysus
      Original von Trier-Winnie
      Es dürfen aber immer nur 3 Ü-23-Spieler gleichzeitig auf dem Platz stehen. :zwinkern:


      Ja was sind denn wohl die Herren Rakitic ('88), Baumhojahnn ('87), Gavranovic ('89), Escudero ('88), Matip ('91), Pliatsikas ('88), Papadopoulos ('92), Uchida ('88), etc. etc. für dich? Fast-Rentner? :tongue:


      Den Herren fehlt aber bis auf Baumjohann und Matip der benötigte deutsche Pass um unter die U-23-Regel zu fallen. :zwinkern:
      Von der Eintracht besessen - Sonst keine Interessen - Jannessen