FC 07 Albstadt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FC 07 Albstadt

      Vor 50 Jahren feierte der FV 07 Ebingen, einer der beiden Fusionsvereine des FC Albstadt, die Meisterschaft in der damaligen Schwarzwald-Bodenseeliga

      Ein interessanter Artikel aus dem Zollern-Alb-Kurier und dem Schwarzwälder Boten zum Jubiläum: "Das waren noch Zeiten" und "Wir möchten nichts missen"
      "Mei Dokter hot mir bloß no Brei genehmigt!"
      "Ja kasch da no leba?"

      "Ha scho, oimal trenk ich Schwabebrei, dann Hirschbrei und am dritta Tag Löwabrei! So goht's nocher scho!"

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Das waren wirklich noch großartige Zeiten,die allerdings schon lange vorbei sind.Bleibt nur zu hoffen das wir in den letzten 4 Begegnungen die noch nötigen Punkte für den Klassenerhalt einfahren können,was aufgrund der vielen Verletzten und der kommenden Gegner schwer genug wird. Als nächstes sind wir zu Gast auf "dem Hummelberg" beim VfB Neckarrems,der selber noch nicht zu 100% gerettet ist.Danach geht´s zu Hause gegen den VfL Nagold,der momentan mit 31 Punkten auf dem direkten Abstiegsplatz steht und selber jeden Punkt braucht,genau so wie eine Woche später Auswärts gegen den Vfl Sindelfingen,der mit momentan 29 Punkten auch noch alle Chancen hat,die Klasse zu halten. Am letzten Spieltag geht es dann zu Hause gegen den momentanen Tabellenführer FSV 08 Bissingen hoffentlich nur noch um die "goldene Ananas" ,denn sonst könnte es ganz bitter werden.

      Nach tollem Start in die Verbandsliga Saison ,in der der FC 07 Albstadt längere Zeit in der oberen Tabellenhälfte vertreten war und an manchen Spieltagen dort sogar die Chance hatte auf den Platz an der Sonne zu steigen,kamen dann leider immer recht unglückliche Niederlagen und der Absturz Richtung Tabellenkeller. Das größte Manko liegt im Torabschluss. Mit gerade mal 32 erzielten Toren ist man in dieser Statistik vorletzter der Verbandsliga Württemberg.Nur der bereits feststehende Absteiger SV Bonlanden ist mit nur 26 erzielten Treffern noch schlechter. Positiv sticht nur die Anzahl der Gegentreffer heraus.Dort ist man mit 33 Gegentoren nur schlechter als Bissingen( 22) Aalen II (29) Göppinger SV (30) und die Spfr.Schwä.Hall (32) und gehört Abwehrtechnisch zur Ligaspitze.

      Bleibt nur zu hoffen das "die Null " in den letzten Spielen oft steht ,oder man immer "nur" einen Treffer mehr erzielt als der Gegner.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Hier noch die Ergebnisse der letzten 3 Jahre in der Verbandsliga Württemberg gegen den kommenden Gegner VfB Neckarrems

      Saison 2011/12 am 29.10.2011 VfB Neckarrems - FC 07 2:2

      12.05.2012 FC 07 - VfB Neckarrems 2:0

      Saison 2012/13 am 08.09.2012 FC 07 - VfB Neckarrems 3:3

      23.03.2013 VfB Neckarrems - FC07 1:0

      Saison 2013/14 am 26.10.2013 FC 07 - VfB Neckarrems 2:0


      es sind nur Statistiken,aber 2 Siege, 2 Unentschieden bei bis jetzt nur einer Niederlage sehen doch ganz akzeptabel aus.Hoffen wir das die Bilanz positiv bleiben wird
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Einen Sieg im morgigen Heimspiel vorausgesetzt und zumindest der direkte Abstieg wäre kein Thema mehr. In der Zeitung stand die Überschrift "6 Punkte Spiel" und das ist nicht übertrieben. Tatsächlich zählt nur ein Sieg...verlieren ist aber auf jeden Fall verboten. Auf geht's Kämpfen und siegen jungs
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Ich hoffe doch, das der FCA 07 den Klassenerhalt neben Normannia schafft. Würde mich doch nächste Saison wieder auf so eine kleine Weltreise nach Ebingen freuen, und dann hoffentlich bei besseren Wetter das leckere Lerner-Bier vernichten ;)
      "Mei Dokter hot mir bloß no Brei genehmigt!"
      "Ja kasch da no leba?"

      "Ha scho, oimal trenk ich Schwabebrei, dann Hirschbrei und am dritta Tag Löwabrei! So goht's nocher scho!"

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Vexillum schrieb:

      Ich hoffe doch, das der FCA 07 den Klassenerhalt neben Normannia schafft. Würde mich doch nächste Saison wieder auf so eine kleine Weltreise nach Ebingen freuen, und dann hoffentlich bei besseren Wetter das leckere Lerner-Bier vernichten ;)


      Nicht nur Du. ;)

      Das wird schon werden. :)
      Ein Fußball-Vereinsheim, das nicht wie ein Fußball-Vereinsheim aussieht, hat kein Ambiente.
    • Siiiiieeeeeg und Klassenerhalt !!! Ich kam gerade ins Stadion und zahlte für mich und meine Freundin den Eintritt, da vernahm ich Jubelschreie und die Musik des Stadionsprechers der das 1:0 durch Pietro Fiorenza bekannt gab.Danach sah ich eine gute FC 07 Mannschaft die das Spiel immer im Griff hatte und immer wieder gefährlich vor's Nagolder Tor. In der 26.Minute besorgte Marc Bitzer dann auch das verdiente 2:0 . Wer jetzt gedacht hatte das Nagold endlich aufwacht, sah sich getäuscht.Es war einzig und allein der FC 07 Albstadt der die Aktionen setzte. Und genau nach diesem 2:0 konnte man das sehen was man schon die ganze Saison als Albstädter Anhänger gesehen hat...wie man aus vielen zum teil 100 prozentigen Chancen eben kein Tor erzielt und man deshalb auch mit die wenigsten Tore in der Liga hat. Zur Halbzeit hätte es mindestens 3 oder 4:0 stehen müssen und das Spiel wäre entschieden gewesen.So ging es aus Nagolder Sicht mit einem mehr als glücklichen 0:2 in die Halbzeitpause...und es kam wie es kommen musste.Kurz nach dem Anpfiff zur 2.Halbzeit war die Albstädter Elf noch nicht sortiert und der frisch eingewechselte Francis Ubabuike erzielte in der 47.Minute aus dem gewühl heraus den 1:2 Anschlusstreffer.Dies erwies sich aus Albstädter sicht als absolut schädlich. Bis zur 60 . Minute wurde der FC 07 regelrecht in der eigenen Hälfte eingeschnürt und hatte in dieser Phase großes Glück den Ausgleich nicht zu kassieren. Danach fingen sich die Gastgeber wieder ein wenig und hatten wieder 2 große Möglichkeiten das Spiel endgültig zu entscheiden, doch dem Albstädter Goalgetter Pietro Fiorenza versagten die Nerven alleinstehend vor dem Nagolder Torwart. So war es bis zum Apfiff in der 94.Minute eine Zitterpartie und die wichtigen 3 Punkte gegen den Abstieg und für den Klassenerhalt waren im Sack
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tequila-Sunrise ()

    • Die Kaderplanungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren. Nachdem bereits seit längerem bekann ist das Kevin Dickelhuber vom 3.Ligisten SV Stuttgarter Kickers zu den 07 nern zurück kehrt , kommt vom Oberligisten TSG Balingen noch Nurullah Güven.

      Verabschieden müssen wir leider Serach von Nordheim der sich dem SC Pfullendorf anschließt.Danke für die tollen Leistungen Serach
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Der FC 07 Albstadt gewann gestern das erste Testspiel und zugleich auch das Benefizspiel gegen eine Alb - Auswahl in Gammertingen vor rund 150 Zuschauern mit 7:0 .... 3-facher Torschütze war Neuzugang Kevin Dicklhuber ...heute testen die 07'ner in Lautlingen gegen den Ex-Regionalligisten und jetzigen Oberligisten SC Pfullendorf
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Nach bisher 2 Testspielsiegen geht es am Donnerstag 17/07 um 19 uhr im heimischen Albstadion gegen den FC Rottenburg weiter
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Ich war zwar gestern nicht dabei,aber laut Homepage FC Rottenburg (Bezirksliga-Alb) haben die Albstädter gestern zu Hause eine deftige 0:4 klatsche gegen den Bezirksligisten kassiert.

      Am Samstag geht es gegen den SV Wachendorf weiter,bevor es dann am Sonntag zum Derby gegen den Oberligisten TSG Balingen geht.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Laut fussball.de endete die Partie gegen Wachendorf 2:2.

      Für mich ist es immer ein gutes Zeichen, wenn die Testspielergebnisse in der zweiten und dritten Trainingswoche nicht gut sind. Das zeigt mir nämlich, dass im Training hart und intensiv gearbeitet wurde.

      Kommenden Sonntag werde ich übrigens eine schöne kombinierte Eisenbahn/Fußballtour machen. Werde von Gmünd aus über Ulm, Schelklingen, Münsingen, Kleinengstingen und Sigmaringen nach Albstadt fahren und das Pokalspiel gegen den TSV Berg anschauen.

      Möglicherweise wird dieses im Stadion Lichtenbol in Tailfingen ausgetragen. Sollte dies der Fall sein, wird mich Albstadts Spielleiter Heiko Jakob in Ebingen am Bahnhof abholen, da die Anreise dorthin mit öffentlichen Verkehrsmitteln anscheinend nicht empfohlen werden kann. In diesem Fall würde ich auch mal wieder ein neues Stadion kennen lernen, denn dort war ich bisher noch nie. :)
      Ein Fußball-Vereinsheim, das nicht wie ein Fußball-Vereinsheim aussieht, hat kein Ambiente.
    • Tequila-Sunrise schrieb:

      Ich war zwar gestern nicht dabei,aber laut Homepage FC Rottenburg (Bezirksliga-Alb) haben die Albstädter gestern zu Hause eine deftige 0:4 klatsche gegen den Bezirksligisten kassiert.

      ....


      Der FC Rottenburg ist aber nicht mehr Bezirksligist. Seit dem 1.Juli ist Rottenburg Landesligist in der Staffel 3.
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Jetzt noch gegen TSG Young Boys Reutlingen verloren. Sagt mal, was ist denn da bei Euch in Albstadt los?
      "Mei Dokter hot mir bloß no Brei genehmigt!"
      "Ja kasch da no leba?"

      "Ha scho, oimal trenk ich Schwabebrei, dann Hirschbrei und am dritta Tag Löwabrei! So goht's nocher scho!"

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Denke mal, dass es keine Schande ist, gegen Young Boys Reutlingen zu verlieren. Bin mir auch ziemlich sicher, dass wir die in absehbarer Zeit auch in der Verbandsliga sehen werden. Zumindest, wenn der Geldhahn nicht zugedreht wird. ;)
      Ein Fußball-Vereinsheim, das nicht wie ein Fußball-Vereinsheim aussieht, hat kein Ambiente.