FC 07 Albstadt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bredi schrieb:

      Vom Leistungsvermögen her gehört Berg mit Sicherheit in die VL.
      Vermutlich werden wir ab dem Sommer auch wieder mehrere Derbys haben. Das Dauerduell mit Berg wird allerdings wohl nicht mehr dazu gehören.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Totgesagte leben länger. Ganz wichtiger Auswärtssieg beim FSV Hollenbach. Nach dem 4:2 in der Vorrunde, gewinnen die Blau-Weißen auch in Hollenbach mit 2:1. Torschützen:Matthias Endriß (23.) und Pietro Fiorenza (30.)
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tequila-Sunrise ()

    • Vorbericht zum Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer Spfr.Dorfmerkingen
      Leider fehlen auch in diesem Spiel zahlreiche Leistungsträger, was das ganze noch schwerer macht.
      schwarzwaelder-bote.de/inhalt.…97-82e9-4d67ed2de784.html
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • FC 07 Albstadt - Spfr.Dorfmerkingen 0:2(0:1)

      Leider konnte auch der FC 07 den Lauf von 21 Spielen ohne Niederlage nicht stoppen,dabei sah es lange Zeit gar nicht so schlecht aus,bevor 2 Einwechslungen von Gästetrainer Dietterle die Jokertore schossen...Doch der Reihe nach.
      Bei herrlichstem Fußballwetter,fanden sich leider nur knapp 180 Zuschauer ins Albstadion, auch dem Spitzenspiel des Regionalligisten TSG Balingen gegen Waldhof Mannheim geschuldet.
      Die Hausherren begannen sehr spielfreudig und so war es Pietro Fiorenza in der 3.Minute,der eine erste Duftmarke setzte. Nach Pass in die Spitze ,kam der deutsch-Italiener unter Bedrängnis zweier Abwehrspieler zum Abschluss,doch dieser verfehlte das Tor noch deutlich. In Minute 12 wurde dem FC 07 vom relativ schlechten Schiedsrichterasisstenten,ein tolle Großchance geraubt, als dieser bei einem Konter die Fahne hob und auf Abseits entschied,doch war es dies definitiv und sehr deutlich nicht. Fiorenza wäre frei durchgelesen. In der 18.Minute fast das gleiche Bild,diesmal ohne Pfiff des Schiris,Pass in die Spitze auf Fiorenza, dieser aus spitzem Winkel nur Zentimeter am Tor vorbei. Danach musste Dorfmerkingen in der 20.Minute das erste mal verletzungsbedingt Wechseln und für Simon Vesel kam Lucas Schwarzer in die Partie. In der 22.Minute die nächste Großchance der Blau-Weißen. Bei einem Pass in den Gästestrafraum,konnte 2 FC 07 Spieler jeweils nicht an der vielbeinigen Abwehr vorbei schießen. Bis zur 30.Minute war nichts von Dorfmerkingen zu sehen.
      Dann hätte plötzlich Daniel Nietzer in der 32.Minute doch schier das 0:1 erzielt,scheiterte aber im 1 gegen 1 an Mario Aller. Nur 3 Minuten später war es dann aber doch soweit. Der kurz zuvor eingewechselte Schwarzer köpfte eine Flanke von der linken Seite ins rechte obere Toreck. Der Spielverlauf war auf den Kopf gestellt.
      Die Blau-Weißen waren kurzfristig geschockt und hätten fast noch das 0:2 kassiert,erst würde in der 43.Minute eine Flanke von links immer länger und landete am rechten Innenpfosten von wo er wieder ins Feld sprang. In der 45.Minute gab es noch einen Freistoß aus etwa 17 m halbrechts für die Gäste,Benjamin Schiele zirkelte den Ball um die Mauer und an den rechten Außenpfosten.Dann war Halbzeit.
      Die ersten 25 Minuten der 2.Halbzeit waren relativ zerfahren,ohne großartige Chancen.Vieles spielte sich im Mittelfeld ab.
      In der 70.Minute hätte dann Mario Aller seinen Auftritt,erst wurde der Ball beim Spielaufbau zu ihm zurück gespielt, Gästestürmer Nietzer versuchte zu pressen und Aller schoss ihm in die Füße ,doch Nietzer versagten dann im 1 gegen 1 die Nerven und Aller bügelte seinen Fehler wieder aus. Dann passierte bis zur 89.Minute wieder nicht viel,die Blau-Weißen waren zwar stets bemüht,doch es sollte nicht sein. Fiorenza war es erneut,der in dieser 89.Minute wieder haudünn am Tor vorbei schoss. Albstadt machte hinten auf und Timo Zimmer machte in der 94.Minute noch das 0:2.
      Alles in allem war heute gegen den Tabellenführer von der Ostalb deutlich mehr drin.
      Noch einmal Grüße an die mitgereisten Fans aus Dorfmerkingen,mit denen ich mich gut unterhalten habe.
      Für den FC 07 steht am nächsten Wochenende ein ganz wichtiges Spiel gegen den FC Wangen an,bevor man dann 2× in Folge gegen den TSV Essingen antreten muss. Zuerst am Mittwoch 10.04 um 17 Uhr in Essingen,zum Viertelfinale des WFV Pokal, dann nur 3 Tage später am 13.4 tritt Essingen zum Punktspiel im Albstadion an.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Pressekonferenz zum Spiel


      Kann das alles nur so bestätigen. Man hätte heute mindestens 1 Punkt verdient gehabt und ein Sieg war auch im Bereich des möglichen. Aber so ist es nun mal. Wenn man unten drin steht, hat man halt auch nicht das Quäntchen Glück.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Der FC Wangen,am Samstag der Gegner des FC 07 ,muss wohl den Rest der Saison auf Franz Rädler verzichten, der sich im Training übel verletzt hat. Bei allem Abstiegsdruck den wir haben, so was wünscht man niemanden. Daher gute und schnelle Besserung an den Spieler.
      fupa.net/berichte/fc-wangen-fr…ck-beim-fc-w-2338432.html
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Werde morgen ins Allgäu fahren,um mein Team im wichtigen und schweren Auswärtsspiel zu supporten. Wetter wird ja gut,Spiel hoffentlich auch.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Leider hat es nicht sollen sein und wir haben wieder einen großen Schritt Richtung Abstieg in die Landesliga gemacht. 1:4 hieß es am Ende. Der absolute Knackpunkt in der Partie war die 41.Minute. Zu diesem Zeitpunkt führte der FC 07 durch ein schönes Kopfballtor in der 15.Minute durch den Kapitän Armin Hotz mit 1:0 und hatte das Spiel eigentlich gut im Griff. Doch in dieser besagten 41.Minute hatte Wangen Eckstoß. Dieser wurde getreten und ging,zur Verwunderung aller ohne weitere Berührungen direkt ins Albstädter Gehäuse. Anschließend könnte es der FC 07 nicht verhindern, dass die stärker werdenden Gastgeber sogar nur 2 Minuten später, auf 2:1 erhöhten. Während ein Pass in die Spitze schön in den Lauf von Okan Hussein kam,verwandelte dieser Eiskalt zum 2:1. Die 2.Halbzeit ist schnell erzählt. Der FC 07 öffnete die Räume und dem FC Wangen damit jede Menge Konterchancen. 2 davon könnte Wangen verwerten und so bleibt nur betrübt festzustellen, dass der Abstieg immer näher rückt.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Benutzer online 1

      1 Besucher