Neuer Trainer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Russel J.:

      .... das tut mir auch leid und ich kämpfe gegen den Frust an. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade der "Gegenüber" (sportlich, beruflich, politisch) darauf baut, dass man wider besseren Wissens die Segel streicht (Lafontaine-Syndrom)

      Eben habe ich im Facebook gelesen, dass sich Einer freut, dass die Borussia wenigstens in der OL spielen DARF. So wird ein Ziel versaubeutelt (Wenn nicht jetzt, wann dann)
      Vor einem halben Jahr klopfte die Borussia an der RL -Tür und nun sind wir froh, dass wir in der OL spielen. Was für ein Desaster.
    • Neinkerjer schrieb:

      .... das tut mir auch leid und ich kämpfe gegen den Frust an. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade der "Gegenüber" (sportlich, beruflich, politisch) darauf baut, dass man wider besseren Wissens die Segel streicht (Lafontaine-Syndrom)
      Du wirst wohl Recht haben! Aber, und das ist das Schlimme, die können und werden weiter einen Verein komplett versaubeuteln!
      Ich habe wirklich keine Lust mehr auf diesen Scheiss...

      Neinkerjer schrieb:

      Eben habe ich im Facebook gelesen, dass sich Einer freut, dass die Borussia wenigstens in der OL spielen DARF. So wird ein Ziel versaubeutelt (Wenn nicht jetzt, wann dann)
      Vor einem halben Jahr klopfte die Borussia an der RL -Tür und nun sind wir froh, dass wir in der OL spielen. Was für ein Desaster.
      Die freuen sich doch fast alle, ich warte nur noch darauf, dass einer daher kommt und erklären will, dieses unsägliche Foruminterview hätte den Nagel auf den Kopf getroffen.
      Nebenbei angemerkt, nur noch die "Schicksalsfrage" konnte diesen unausgegorenen Quatsch überhaupt toppen!

      Jeder sieht jetzt sein Heil in Paulus und seiner Aussage, hungrige und willige Talente würden geholt!
      Hallo?
      Wirkliche Talente können wir wahrscheinlich nicht bezahlen und vom "haben" kann schon überhaupt keine Rede sein.
      Die schmieren jedem Honig um die Nase, und als Edelblütenhonig kommt dann das "Konzept": Junger, talentierter Nachwuchs! Und wirklich jeder springt genau auf dieses Gesülze an.

      Nee, die sollen machen, was sie wollen, ich gehe zu den Spielen, wenn ich Zeit/Lust habe. Das war es dann auch!
      Momentan ist keine Lust bei mir vorhanden. Ich lese kaum noch was in den eingängigen Foren und in der Tagespresse. Vor einem jahr sah das ganz anders aus! Aber da hatte ich noch Hoffnung...
      Aber derselbe Nonsens wiederholt sich wieder, jede Wette!
      Und da gibts Leute, die machen für die letzten 2 Jahre einen Bach verantwortlich!


      Jetzt belasse ich es aber dabei...

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Hier meine Gedankenspiele (auch gemäß den Vorbehalten wie oberligatauglich) von Russel J.:

      Tor : Flauss , Nr. 1 (Rino, 1a)
      AV: NN, 2, (Cullmann, 2a); -- NN, 3 (Röder, 3a);
      IV: NN, 4 (NN 4a); -- NN, 5 (NN, 5a)
      MF: Haliti, 6 (NN, 6a); -- Kirchen, 7 (Weston, 7a);-- NN, 8 (NN, 8a); -- Kizmas, 10, (Simonetta, 10a);
      Sturm: Haas, 9 (Ljaic 9a); -- Dausend, 11 (NN,11a);

      Es fehlen also noch zwei AV, zwei IV und ein Midfielder. Ersatz hätten wir inklusiv Leibold nun genug
    • Neinkerjer, ich mach mir die Mühe und zerbrösele die bisher vorhandene "Mannschaft" auch mal auf, ich berücksichtige aber nur die Spieler mit Potential. Selbstverständlich alles rein subjektiv:

      TW:
      Flauss, viel Besseres gibts nicht in dieser OL

      Es fehlt also eine Nummer 2!

      Abwehr:
      Culle: Im Gegensatz zu Dir sehe ich ihn über dem OL-Durchschnitt als AV. Ihn kannste auch im DM aufbieten.
      Haliti: Ich zähle ihn als IV, auf dieser Position hat er Riesenspiele für uns bestritten. Unverzichtbar, leider soll er, Gerüchten zufolge, erstmal ausfallen!

      Es fehlen auf jeden Fall minimum 3 AV und 3 IV

      Mittelfeld:
      Leibold (sonst ist keiner da, ich hoffe inständig, man baut ihn auf und versaut ihn nicht)
      Kirchen und Kizmaz (wenn man sie zum MF zählt, was ich tun würde, sind sie offensive Aussen)

      Es fehlen also minimum 2 Defensive und in der zentralen Offensive auch

      Sturm:
      Dausend und Haas (mit der beste Sturm dieser Liga, nur, wer soll sie bedienen?)
      Ljaic (Talent)
      Simonetta (lt TM auch Stürmer)

      Ich denke, hier stimmt die Mischung!

      Ich geb mir echt Mühe, aber das sieht bisher einfach nur nach dem bekannten Konzept aus:
      "Der Stamm wird nicht gehalten, ich verlängere mit Talenten, die keine sind und wenn die Saison losgeht, verpflichte ich alles, was bei Drei nicht auf den Bäumen ist und hoffe das Beste!"
      Wenns diesmal anders läuft, bin ich der Letzte, der nicht Abbitte leisten wird!
      Ich glaube aber, dieses Jahr werden wir fällig sein!
    • Westom sollte man als Ersatzspieler ansehen und ihm etwas Zeit geben.

      In der Abwehr brauchen wir gestandene OL-Qualität! Hier sollte bis Sonntag möglichst noch was passieren. Von "Jugend forscht" halte ich nicht sehr viel, vor allem wenn man die Spieler verheizt und die Qualität fehlt.

      Rino in der 1. Mannschaft? Darf nicht wahr sein...
    • BorNk schrieb:

      In der Abwehr brauchen wir gestandene OL-Qualität! Hier sollte bis Sonntag möglichst noch was passieren. Von "Jugend forscht" halte ich nicht sehr viel, vor allem wenn man die Spieler verheizt und die Qualität fehlt.

      Die brauchen wir genauso im Mittelfeld. Denn im Gegensatz zur Abwehr haben wir nominell noch nicht einen erfahrenen MF-Spieler im Aufgebot!
      Egal, ob man Kirchen und Kizmaz jetzt zum MF oder Sturm zählt, wir haben keinen Ersatz für die 2 (mal wieder) und nicht einen defensiven MF-Mann!
      Ich halte viel von "Jugend forscht", wenn es richtig gemacht wird. Und davon sind wir seit Jahren meilenweit entfernt, gerade, wenn alles mit Verträgen für die Erste ausgestattet wird, was bei 3 nicht auf den Bäumen ist, siehe unsere 3 Jahrtausendtalente der letzten Saison...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Russel J., BorNK:

      Im Moment haben wir doch eine starke Achse, die ihresgleichen in der OL sucht. Mit Flauss, Haliti (Abwehr) Kirchen, Dausend und Kizmas im Mittelfeld und mit Haas im Sturm sind wir "gut bedient" Hält Cullmann das was "Andere" versprechen und sind die "Jungen Wilden" wirklich so heiß auf die OL wie Paulus meint, dann können wir Alle beruhigt in die Zukunft schauen.
      Sicher ist das kein "sanftes Ruhekissen", da, wie schon gesagt, der Back-up (noch) fehlt Es ist noch viiel Zeit und ich hoffe das sich diesbezüglich noch was tut.
    • Neinkerjer schrieb:

      Im Moment haben wir doch eine starke Achse, die ihresgleichen in der OL sucht. Mit Flauss, Haliti (Abwehr) Kirchen, Dausend und Kizmas im Mittelfeld und mit Haas im Sturm sind wir "gut bedient" Hält Cullmann das was "Andere" versprechen und sind die "Jungen Wilden" wirklich so heiß auf die OL wie Paulus meint, dann können wir Alle beruhigt in die Zukunft schauen.
      Sicher ist das kein "sanftes Ruhekissen", da, wie schon gesagt, der Back-up (noch) fehlt Es ist noch viiel Zeit und ich hoffe das sich diesbezüglich noch was tut.

      So wie es scheint, bist Du im Moment so ziemlich der einzigste, der das so sieht!
      ;)
      Nee, sie fabrizieren den selben Unsinn, den sie schon seit 2 Jahren fabrizieren.
      Ohne Not lässt man zum wiederholten Male einen fast kompletten Stamm ziehen, um zum wiederholten Male an nem gänzlich neuen Kader zu werkeln.
      Andere haben ihren Kader schon fast zusammen, und zum wiederholten Male ist das bei uns zum Vorbereitungsauftakt nicht der Fall.
      Zum wiederholten Male liegen zu diesem Zeitpunkt ganze Mannschaftsteile brach.
      Der Unterschied ist nur, dieses Mal hat man einen etwas blauäugigen Trainer gefunden, der dafür noch den Kopf hinhält.
      Wen will man denn jetzt noch an Land ziehen? Je mehr Zeit verstreicht, umso schwieriger wird dieses Unterfangen.
      Und ein Martin Bach, der auch spät einmal ein As aus dem Ärmel schütteln konnte, ist nicht mehr da!
      Ein "Sportkoordinator" wurde installiert, nur glaube ich, der arme Tropf wird möglicherweise zukünftig nur als Sündenbock fungieren!

      So, lieber Neinkerjer, wird dieser Vorstand das vollenden, was er die letzte Saison nicht geschafft hat!

      Und wie Du sicherlich mitbekommen hast, bin ich nicht der einzigste mit der Meinung, dass man eigentlich noch 8-10 Spieler mit Niveau braucht, um einen OL-tauglichen Kader vorweisen zu können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Zu Deiner Achse, die "ihresgleichen" sucht:

      Flauss, da hast Du Recht.
      Haliti: Zähl ich ihn als IV, gibt es keinen defensiven MF-Mann. Zähl ich ihn als defensiven MF-Mann, gibt es keinen IV.
      Davon abgesehen, gab es zum Saisonende schon Gerüchte, die besagten, er müsse sich einer OP unterziehen. Diese Gerüchte gibt es immer noch mit dem Zusatz, dass er "sehr lange" ausfallen soll...
      Wenn das also stimmen sollte, haben wir KEINEN IV und/oder KEINEN Sechser!

      Die offensive Zentrale ist ebenfalls schlicht und ergreifend nicht vorhanden.
      Bestenfalls kannst Du Dausend als, ich liebe die alten Begrifflichkeiten, Halbstürmer bringen. Ein MF-Spieler wie Schmitt oder Noutsos es waren, ist er nicht und wird er nicht!
      Vorne drin dann Haas. Ne zentrale Achse sieht nun wahrlich anders aus, gerade wenn es eine sein soll, die "ihresgleichen sucht".

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Neinkerjer schrieb:

      die "Jungen Wilden"

      Dazu auch noch ein Wort:
      Die Hoffnungen ruhen dabei auf Simonetta, Ljaic und Leibold. Der Rest, der Verträge bekam, blieb bisher genauso wie die 3 Jahrtausendtalente der letzten Saison den Beweis einer irgendwie gearteten OL-Tauglichkeit schuldig oder bewies in einer mittelprächtigen LL-Mannschaft, dass es für die OL nicht reichen wird.
      Und ich wette mit Dir, 2 der 3 Jahrtausendtalente werden als "Füllmasse" auch wieder Verträge erhalten!
      Das dritte Jahrtausendtalent ging ja im letzten Winter, dabei war er noch der Stärkste dieser "goldenen Generation"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Wenn jetzt nicht noch 3 AV, 2 IV, 2 Sechser und 2 Zehner dazukommen, steigen wir ab!
      Und mit Füllmasse auf diesen Positionen ist es nicht getan. Gerade in der zentralen Achse brauchen wir erfahrene und routinierte Kräfte, zumindest auf den Stammpositionen.
      Es sind keine da, noch nicht einmal Ersatzspieler...

      Neinkerjer, erklär mir jetzt, wie sie das hinbekommen wollen?
      Zumal ich jetzt noch nicht mal einen Ersatz für Kirchen und Kizmaz gefordert habe!
      Und so, wie es jetzt aussieht, wird zum wiederholten Male Kizmaz den AV-Posten beackern müssen, was seit 2 Jahren schon bedeutet, Perlen vor die Säue zu schmeissen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • BorNk schrieb:

      Hedjilen, Dafi und Marino stehen laut SZ in Verhandlungen mit dem Verein...
      Sag ich doch, 2 Jahrtausendtalente werden evtl verlängern. Das ist kein Konzept, das ist plan- und hilfllos, da diese Jahrtausendtalente in der Vergangenheit zur Genüge bewiesen haben, dass es für die OL nicht reichen wird!
      Dafi wäre natürlich mehr als wünschenswert!

      BorNk schrieb:

      Angeblich soll Backmann noch kommen.
      In der Not frisst der Teufel Mücken. Seine Erfahrung wäre Goldwert, und wenn Jahrtausendtalente Verträge bekommen sollen, müsste das auch für einen 61-jährigen Backmann gelten! Der wäre dann auch mit einem Holzbein wertvoller!

      Die knaupen weiter ohne Sinn und Verstand vor sich hin!
      Es ist noch nicht einmal mehr lächerlich, ich empfinde nur noch Mitleid für diese, das hat F selbst öffentlich zugegeben, fussballahnungslosen Vorstandscracks!
    • Russel, du malst wieder mal schwarz, mit diesem Kader wird man ganz oben mitspielen! :P

      DUCK UND WEG.... 8o

      Spaß bei Seite, was diese Verpflichtungen UND Abgänge sollen? Das kann wohl niemand sagen, wirkt entweder total planlos oder vielleicht auch total planvoll... wie sagst du immer, man muss nur den tieferen Sinn sehen - es gilt natürlich vor dem sehen, diesen zu erkennen.

      Nächste Saison wird sehr schwer, Diefflen ein guter Aufsteiger, Wirges ebenfalls, Schott erst recht. Dann Saar 05, dass behauptet, die Oberliga wäre nur eine Zwischenstation zur Regionalliga für sie.... Völklingen baut an einem guten Kader, Mechtersheim hat sich auch gut verstärkt, ein Roßbach und Mehring sehe ich nicht mehr. Mit dieser Kader wird man wieder ganz unten mitspielen.

      Ade, Hermeskeiler
    • Russel J. schrieb:

      HermeskeilerOLFan schrieb:

      es gilt natürlich vor dem sehen, diesen zu erkennen.

      Vor dem Erkennen gehört dazu, dass dieser "Vorstand" zumindest den Mitgliedern mitteilt, was überhaupt geplant ist.
      Als neues Nichtmitglied geht mich das aber zum Glück nichts mehr an!

      :thumbdown: So ist´s - leider.

      Ade, Hermeskeiler