Borussia NK - SC Idar-Oberstein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heizdecke Schula schrieb:

      Ich fand mit Ruhm bekleckert haben sich beide Mannschaften nicht auch wenn ich uns Spielerisch etwas besser gesehen habe .


      Beide Mannschaften scheinen sich gesteigert zu haben gegenüber dem ersten Spieltag.
      Wobei ich BorNK Recht geben muss, es war immer noch zu wenig.
      Die ersten 88 Minuten machen mich ratlos. Und soviel Glück wie in den letzten 2-3 Spielminuten werden wir nicht immer haben.
      Hätte es das Burgbrohlgekicke nicht gegeben, würde ich sagen, "Sch... drauf, ein Dreier ist ein Dreier"!
      Leider gab es den Burgbrohlkick... Und da kan man sich nicht den Mund abwischen und denken "weiter gehts"!
    • BorNk schrieb:

      Ganz schwaches Spiel. Kein System, keine Ordnung und kein Konzept... Da muss schnell was passieren!


      Das ist das Schlimme daran.
      Spielerisch wars vlt ne Spur einfallsreicher, aber unterm Strich bleibt festzuhalten, dass eigentlich wenig bis nix kommt.
      Die Moral und der Wille war ggüber Burgbrohl um 100% verbessert.
      Aber wird es reichen, ein Spiel"system" nur auf den deutschen Fussball(un)tugenden aufzubauen und aufs Glück zu hoffen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Nach einer Nacht drüber schlafen ziehe ich das positive aus dem gestrigen Abend ,und das war mal wieder unser kleines Forumstreffen . schön war auch mal die Gesichter kennen zu lernen die hinter BorNk und Einherjer stecken.
      Und was beweist das man sich ein Fußballspiel mit unterschiedlichen Fanlagern durchaus anschauen kann ohne sich an die Gurgel zu gehen . :D
      Ok andererseits gab das Spiel gestern auch nicht Anlass zu besonderen Emotionen :sleeping:
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heizdecke Schula ()

    • linkinkev schrieb:

      Als Auswärtiger: Was ist ein Burgbrohlkick?


      Ein Burgbrohlkick?

      Nun ja, das ist einfach: Dieser Ausdruck definiert das sinn- und hirnlose Rumgebolze zweier "Fussballmannschaften", garniert mit einem Klacks Lustlosigkeit, in einem Örtchen namens Burgbrohl...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Heizdecke Schula schrieb:

      Nach einer Nacht drüber schlafen ziehe ich das positive ais dem gestrigen Abend ,und das war mal wieder unser kleines Forumstreffen . schön war auch mal die Gesichter kennen zu lernen die hinter BorNk und Einher stecken


      Seh ich auch so. Trotzdem ist es irgendwie schade, dass ihr nicht einen Punkt mitgenommen habt. Es war eben, trotz Eurer Feldüberlegenheit, irgendwie ein Unentschiedenspiel...

      Gut, gg Röchling hätte ich mir einen Ast gefreut :D
      Wobei, der perfekte Sieg gg die wäre, in der 93. Minute durch einen unberechtigten Elfmeter ("verschuldet" durch den Kreisläufer) 1:0 zu gewinnen 8o
      Aber ein 5:0 wäre auch nicht zu verachten ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Heizdecke Schula schrieb:

      Und was beweist das man sich ein Fußballspiel mit unterschiedlichen Fanlagern durchaus anschauen kann ohne sich an die Gurgel zu gehen .
      Ok anderersits gab das Spiel gestern auch nicht Anlass zu besonderen Emotionen


      Auch wenn es emotionsgeladen gewesen wäre, ich habe mich schon immer strikt geweigert, wegen Fussball irgendjemanden an die Gurgel zu gehen.
      Dafür ist mir selbst die Borussia zu nichtig...
      Ausserdem machts ja Spass, bei einem Spiel hautnah verschiedene Sichtweisen zu erleben

      Das obige gilt auch für unsere geschätzten und kompetenten OL-Schiedsrichter :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Noch ein Nachtrag zum Forumstreffen:
      Hätte uns bhakundo noch mit seiner Anwesenheit geehrt, wären die paar noch recht aktiven Schreiber in diesem Unterforum weitgehend komplett gewesen.
      Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Neinkerjer ja auf der Tribüne das Geschehen verfolgt haben!

      Irgendwie traurig, dass es nur noch so wenige Schreiber gibt,aber das reflektiert wohl auch den geringen Stellenwert dieser OL im öffentlichen Bewusstsein!
    • Hab grad den Spielbericht auf der Borussia Hompage gelesen ^^ Na ja !!!!
      Ach ja nur zur Info der auf dem Foto zum wechsel von Heraldo Jorrin ist Moussa Dansoko
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!
    • Heizdecke Schula schrieb:

      Hab grad den Spielbericht auf der Borussia Hompage gelesen Na ja !!!!


      Hab ihn auch mit viel Belustigung gelesen!
      Aber was sollen sie auch sonst schreiben, damit überhaupt noch jemand kommt? Wobei, mit dem letzten Drittel gehe ich sogar konform.
      Belustigt war ich über die Aussage mit dem geglückten Saisonauftakt. Das ist Definitionssache. 4 Punkte aus den ersten beiden Spielen kann man als geglückt ansehen.
      Man kann aber auch das spielerische Niveau als missglückt ansehen...
      In den einschlägigen Borussenforen kannst Du auch mal stöbern. Da brauchste entweder gute Nerven oder viel Humor...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Um den Gerüchten entgegenzutreten, "neinkerjer" war tatsächlich da. Das Spiel hat mir in einem kitzekleinen Detail nicht gefallen, nämlich die Idar-Obersteiner sind ziemlich rustikal (über motiviert!!??) in die Zweikämpfe gegangen und dass Riedel wegen den berechtigten Freistößen gegen seine Mannschaft ständig den Schiri anmachte. Ein erfahrener Schiri hätte da die Handbremse gezogen (sprich zu mir auf die Tribüne geschickt)
      Die Idar-Obersteiner sind schon eine gute Mannschaft, ala bonheur. Aber wenn sie die Treterei nicht sein lassen, werden sie nicht oft den Schlußpfiff mit 11 Spielern erleben.
    • Tja das muss das Boot schon abkönnen (Zitat aus das Boot ) Fußball ist halt nix für Muschis .Aber wer das nicht abkann für den bleibt als Alternative ja immer noch Synchronschwimmen und für die ganz harten mit singen , klatschen und Namen tanzen :P
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Heizdecke Schula ()

    • Ich seh das eigentlich ganz gelassen, werte Heizdecke!

      Die Spielweise von Mannschaften wie Gonsenheim und Betzdorf sehe ich grenzwertiger als Eure gestern!
      Wo Neinkerjer gestern aber gute Mannschaften gesehen haben will, das wird er uns erklären müssen ;)
      Und Ihr wart für mich gestern eindeutig der Einäugige unter den Blinden! Das muss man unumwunden zugeben!
      So wirklich verdient hatte das Spiel aber keinen Sieger...

      Hab mir heute die Zusammenfassung im SR angesehen. So wie es im TV aussah, war entgegen meiner gestrigen Auffassung die gelb-rote Karte gg Euch berechtigt!
      Ich finde aber, das Schiedsrichtergespann hat insgesamt die Fehler wenigstens auf beide Seiten verteilt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Das die Karte nicht berechtigt war bestreitet ja auch niemand auch wenn die Entscheidungen des Schiris hüben wie drüben sehr pingelig waren ,so waren sie laut Regelbuch vertretbar
      Nur finde ich die Auffassung von Neinkerjer die Jungs wären übermotivierte Treter leicht übertrieben
      Wem das gestern zu hart war der hat noch keine Mannschaft die hart zu Werke geht gesehen und sollte wirklich überlegen ob er sich in Zukunft nicht wirklich Synchronschimmen anschauen geht :whistling:
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!
    • Heizdecke Schula schrieb:

      Das die Karte nicht berechtigt war bestreitet ja auch niemand

      So hab ich das nicht gemeint! Gestern hätte ich Stein und Bein verwettet, dass das ne Schwalbe, zumindest aber ne dankbar angenommene Rote war!

      Heizdecke Schula schrieb:

      die Entscheidungen des Schiris hüben wie drüben sehr pingelig waren ,so waren sie laut Regelbuch vertretb

      Jepp! Aber in den kniffligen Szenen auf beiden Seiten war er schlichtweg überfordert...

      Heizdecke Schula schrieb:

      Wem das gestern zu hart war der hat noch keine Mannschaft die hart zu Werke geht gesehen und sollte wirklich überlegen ob er sich in Zukunft nicht wirklich Synchronschimmen anschauen geht

      Oder man hat noch nie Gonsenheim gesehen :D
      Ich fand es so überhart nicht (von beiden Seiten) und vor allem gibt es in dieser Liga andere Kaliber, z.T. mit Freibrief! Siehe ZW in ihren letzten OL-Jahren!
      Aber damit wäre ich wieder bei bestimmten allmächtigen Schreibtischgöttern in diesem Verband, die Jahr für Jahr die selben Vereine haben, die sie mögen/-nicht mögen und entsprechend behandeln oder ignorieren, zumindest aber mit zweierlei Mass messen!
      Nur hat das jetzt nix mit dem gestrigen Spiel zu tun ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Joo ist halt einfach dumm gelaufen gestern ,ich sehe es positiv und sage wir haben nur sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenführer :D
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!
    • Heizdecke Schula schrieb:

      Joo ist halt einfach dumm gelaufen gestern ,ich sehe es positiv und sage wir haben nur sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenführer :D


      Und die sind nach Spieltag 2 machbar! :)
      Das 40-Punkte-Gesetz garantiert uns wiederum mehr oder weniger, dass wir nur noch 36 Punkte zum Klassenerhalt benötigen!

      Was laber ich rum, ich hab die Faxen dicke...
      Zum x-ten Mal haben wir ne fast komplett neue Mannschaft zu Saisonbeginn, zum x-ten Mal sind Schlüsselpositionen nicht einmal einfach besetzt, zum x-ten Mal muss ich sonstwo lesen, es bräuchte Zeit, bis sich diese neue Mannschaft einspielt!
      Und zum x-ten Mal muss ich erleben, dass man Spieler verpflichtet, die bei 3 nicht auf den Bäumen sind!
      Warum soll ich mich über ein mangelndes sportliches Konzept des Trainerstabes aufregen, wenn zum x-ten Mal die Vereinsführung jeglichen Überblick vermissen lässt/liess?
      Ich verweise wieder an den Bericht in der "Arena am Samstag"! Die haben es nur freundlicher ausgedrückt! 8o


      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Noch mal die Begründung für mein " Strafgericht" gegen die Idar-Obersteiner. Ich habe in der Nähe des Schiedsrichterbeobachter gesessen und der hat jedes Foul beider Mannschaften angestrichen- und siehe da, es waren "bedeutend" mehr Striche auf der habenseite der Rothemden.

      Noch ein Beleg, der arme Kirchen (Nr.6) hat dermaßen auf die Socken gekriegt, dass er nur noch mit Hilfe des Mannschaftsarztes den Platz verlassen konnte.
      Ich habe nichts gegen eine gesunde Härte, aber oftmals wurde zweimal an einem Foul gearbeitet (genauer gesagt, nachgeschlagen).