Borussia NK - SC Idar-Oberstein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neinkerjer schrieb:

      Noch ein Beleg, der arme Kirchen (Nr.6) hat dermaßen auf die Socken gekriegt, dass er nur noch mit Hilfe des Mannschaftsarztes den Platz verlassen konnte.
      Ich habe nichts gegen eine gesunde Härte, aber oftmals wurde zweimal an einem Foul gearbeitet (genauer gesagt, nachgeschlagen).



      Ne Strichliste über die Vergehen des Vereins an den Zuschauern und Fans während der letzten 20 Jahre wäre sinnvoller :D !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Russel J. - BorNk

      So furchtbar schlecht war das Spiel doch nicht. Ich habe schon mal irgendwo gepostet, dass ich das Spiel Homburg gegen den FCS (beide Topfavoriten der RL) im Livestream gesehen habe. Ich habe da mich über das Hardcore der Homburger geärgert und ein VIIEELL besseres Spiel erwartet. Doch nach jedem 2. Abspiel war die Kugel beim Gegner. Das war am Freitag nicht so. Bei beiden Mannschaften lief es doch fußballerisch ganz gut und dass die Idarer jetzt 0 Punkten haben, st auf die 0 : 3 Heimniederlage zurückzuführen. In Neunkirchen kann man schon mal verlieren, aber der selbstauferlegte Zwang nicht verlieren zu dürfen, hat m.A. diese "Übermotivation" erzeugt.
    • 2. Spieltag: VfB Borussia Neunkirchen - SC 07 Idar-Oberstein 2-1 (0-0)

      Da ich mich zwischenzeitlich wieder komplett runtergefahren habe, lasse ich mich zum Spiel auch nicht mehr wirklich aus. :saint:

      Den Abend habe ich - nach Rückkehr in Idar-Oberstein ( an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Fredi für den Fahrdienst :thumbup: ) - bei diversen perfekt gekühlten hellen KIRNer Landbieren beim Wirt meines Vertrauens in unmittelbarer Obersteiner Bahnhofsnähe ausklingen lassen.

      Gottseidank ohne Zutun von Hochprozentigem - somit war gestern auch alles wieder geschmeidig bei mir.

      An Russel J. ein herzliches Dankeschön für die rundum gelungene Alte-Herren-Betreuung von Heizdecke, Fredi und meiner Wenigkeit am vorgestrigen Abend im Ellenfeld. :thumbup:
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • Rollbraten schrieb:

      An Russel J. ein herzliches Dankeschön für die rundum gelungene Alte-Herren-Betreuung von Heizdecke, Fredi und meiner Wenigkeit am vorgestrigen Abend im Ellenfeld.


      Immer wieder gerne!
      Auch wenn es soweit kommen sollte, dass wir uns sonst kein Spiel mehr unserer Vereine ansehen, so sollten wir uns trotzdem diese 2 Aufeinandertreffen rot im Terminkalender markieren!
      Wie man gesehen hat, können "getrennte" Fanlager doch zusammen Spass haben, soweit die Akteure auf dem Feld das zulassen :/ !

      Heute wollte ich die gerollten Schwenker zelebrieren, aber leider kübelt es bei uns!
      Fotos der feierlichen Handlung folgen aber in den nächsten Tagen, nochmals vielen Dank!
    • Also ich muss BorNK und Russel absolut Recht geben. Unsere Mannschaft hat über 89 Minuten keinen vernünftigen Angriff hervorgebracht. Fast alles lief nur über lange Bälle. WIr haben kein Mittelfeld. Iashvili war ein Totalausfall, der is bis zu seiner Auswechslung alibihaft über den Platz getrottet. Wenn hier nicht nachgebessert wird, werden wir alsbald unser blaues Wunder erleben. Nicht immer kann ein Haas ein Tor pro Spiel schießen.