Zeitspiel - Magazin für Fußball-Zeitgeschichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeitspiel - Magazin für Fußball-Zeitgeschichte

      Im März 2015 erscheint mit "Zeitspiel - Magazin für Fußball-Zeitgeschichte" eine Zeitschrift speziell für den Fußball abseits der Profiligen (Eigenbeschreibung: "Frei von Abhängigkeiten. Kann Spuren von Kommerz-Fußball enthalten"). Die Zeitschrift soll 4x im Jahr erscheinen und 7,80 € im Einzelbezug, 7,00 € im Abo kosten und hat wohl einen Umfang von 96 Seiten.

      Die Macher sind Fußballautor Hardy Grüne ("Vereinslexikon", "Vom Kronprinzen zur Bundesliga", "Legendäre Fußballvereine .." etc.) und Frank Willig, Gründer und Herausgeber des Magazins "nordvier", das den höherklassigen Amateurfußball in Norddeutschland zum Thema hat. Dies spricht zumindest für Herzblut an der Sache des Amateurfußballs und für die Qualität der Artikel.

      Themen der ersten Nummer u.a. Fußball in Breslau vor 1945, Borussia Fulda, Stadion Wilschenbruch in Lüneburg, Fußball in Tansania, die Fanszene von Borussia Neunkirchen, Spandauer SV in der Saison 1975/76, Gästeblock in der MDCC-Arena Magdeburg.

      Ich zumindest bin mal positiv gespannt und harre die Dinge, die da im März kommen.
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Grüne steht schonmal für Qualität, habe einige Bücher von ihm.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Waldgirmes schrieb:

      Grüne steht schonmal für Qualität, habe einige Bücher von ihm.


      Im wahrsten Sinne des Wortes, habe ihm mal welche abgekauft, als er seine umfangreiche Recherchesammlung aufgeräumt hat. Wäre schön. seine Beiträge gesammelt zu lesen, im Augenblick ist das ja publizistisch eher verstreut. Ich hoffe, die Hefte sind aber etwas strukturierter als die hier genannten Themen der 1. Ausgabe.
    • Weylin schrieb:

      Na toll, da hab ich mich schon gefreut und lese erst beim zweiten Mal was von März 2015. Das wird ne lang andauernde Vorfreude. :D


      Geht mir auch so :D .Aber der Hardy Grüne geht jetzt erst mal nach Südamerika. Da müssen wir halt mal in den "sauren Apfel" beißen und ein wenig warten. Aber mir ehrlich gesagt auch lieber, wenn lieber etwas mehr in den Inhalt investiert und Wert auf Qualität gelegt wird, bevor da irgendso ein unbefriedigender Schnellschuß rausgekloppt wird ;)
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • matz schrieb:

      Waldgirmes schrieb:

      Grüne steht schonmal für Qualität, habe einige Bücher von ihm.


      Im wahrsten Sinne des Wortes, habe ihm mal welche abgekauft, als er seine umfangreiche Recherchesammlung aufgeräumt hat. Wäre schön. seine Beiträge gesammelt zu lesen, im Augenblick ist das ja publizistisch eher verstreut. Ich hoffe, die Hefte sind aber etwas strukturierter als die hier genannten Themen der 1. Ausgabe.


      Na ja, es soll ja eine Zeitschrift sein und keine Buchreihe, und da wird es immer schwieriger, die Ware an den Mann zu bringen. Von der Buchreihe "Legendäre Fußballvereine" erscheint jetzt nur noch 2015 die Ausgabe für Berlin, danach wird die Reihe leider eignestellt. Vom Verlag, nicht vom Autor!
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • "Zeitspiel" und "Lokalrunde - Der Tag des Amateurfußballs" sind eine Kooperation eingegangen.

      Quellen: Zeitspiel: Gemeinsam für den Amateurfußball und Lokalrunde: Partnerschaft mit Fußballmagazin ZEITSPIEL
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Für NRW-Fußball-Fans gibt es wöchentlich und vollkommen kostenlos
      den "Westkick" als ePaper. Er berichtet über den Amateurfussball
      Niederrhein, Mittelrhein und den westlichen Teil von Westfalen.
      Donnerstags habe ich immer die neueste Ausgabe in der Mailbox.
      Jedes Heft hat ca. 30-40 Seiten.

      Hier kann die Zeitung abonniert werden:

      westkick.de
    • Danke für den Tipp!
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • In der zweiten Maihälfte erscheint jetzt ZEITSPIEL. Themen sind u. a. Borussia Fulda, Fußball in Tansania und Historischer Fußball in Schlesien. Ein paar Zeilen über die Sportfreunde Gmünd sind ich auch drin ;)

      Auf der Homepage sind Cover und eine Musterseite (Schlesien) abgebildet.
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Was lange währt wird endlich gut. Der Erscheinungstermin ist nun "amtlich" auf den 22. Juni gelegt. Auf der Homepage ist das Inhaltsverzeichnis abgebildet, macht schon Lust zu lesen.
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Wird es das Heft auch im Handel geben oder kann man das nur bestellen? Die Kioskes an Bahnhöfen z.B. haben ja meistens immer fast alles.

      Ah Ok, auf der Homepage steht, nicht im Zeitschriftenhandel. Wenn das Heft so ist, wie z.B. die beiden Weltfussballenzyklopädien ist es auf jeden Fall lesenswert.

      Ich denke kein Fussball-Autor ist so tiefgründig und gut wie Hardy Grüne. Der müsste doch eigentlich schon längst ein wandelndes Fussballlexikon sein, bei dem was der alles recherchiert hat. Und noch dazu hat er einen Traumjob.
    • Nummer 2 von Zeitspiel ist jetzt im Versand.

      Themen u.a.:

      Leitartikel: „Süße Hölle Aufstiegsrunde“
      Legende: FC Carl Zeiss Jena
      Global Game: Aserbaidschan
      Mottenkiste: Schlesien Teil 2/4: Breslau und seine Vereine
      Fankurve: SpVgg Bayreuth
      Gästeblock: Kieler Holstein-Stadion
      Was war da los: Moskau-Länderspiel 1955
      Shootingstar: SV Rödinghausen
      Jays Corner: Dresdner SC
      … sowie die üblichen Rubriken wie Krisensitzung, Neues aus dem Unterbau, Wappenstube, Eintagsfliege, Abstauber, Singing Area, Unverzichbares Wissen, Buchmacher, Stimme aus dem Kuchenblock etc.
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vexillum () aus folgendem Grund: Kommt erst in #3

    • Themenschwerpunkt von Zeitspiel #4, das jetzt demnächst in Druck geht, ist Frankreich.

      Aus dem Inhalt:

      Hardy Grüne schrieb:

      In unserer Ausgabe #4 (erscheint Mitte April) beschäftigen wir uns ausführlich mit Frankreich, wobei uns weniger die Europameisterschaft interessiert (die medial sicherlich gewohnt üppig begleitet wird) sondern vielmehr die Frage nach den Tiefen, Ausdehnungen und Besonderheiten der „Fußballnation Frankreich“. So gehen wir u.a. der Frage nach, warum es in Paris nie gelungen ist, eine auf mehreren Vereinen ruhende Rivalität zu schaffen, statten dem „heimlichen Fußballherz“ Bretagne einen Besuch ab, lassen uns auf Korsika in die komplizierten Strukturen des Clansystems einführen und zollen der ersten französischen Fußballhochburg „Le Nord“ unseren Respekt. Das ist aber noch längst nicht alles – lasst Euch überraschen!
      Weitere Themen u.a.:

      Legende: SV Waldhof Mannheim
      Global Game: Nordkorea
      Jays Corner: Bonner SC
      Gästeblock: Viktoria Aschaffenburg
      Fankurve: Stuttgarter Kickers
      Was war da los? SSV Reutlingen 05
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern