Liste abgerutschter ehemaliger Bundesligisten in den Oberligen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liste abgerutschter ehemaliger Bundesligisten in den Oberligen

      BdFV
      VfR Mannheim: ol baden-württemberg: 2 Ⅱ.bl

      ByFV
      SV Viktoria Aschaffenburg: ol bayern nord: 3 Ⅱ.bl
      SpVgg Bayern Hof: ol bayern nord: FC Bayern 2 Ⅱ.bl
      Würzburger FV: ol bayern nord: FV 04 4 Ⅱ.bl

      BeFV
      -

      BrFV
      OSC Bremerhaven: ol bremen: 2 Ⅱ.bl

      FLVB
      -

      HaFV
      Hamburger SV Barmbek-Uhlenhorst: ol hamburg: 1 Ⅱ.bl

      HeFV
      -

      FLVMV
      -

      FVM
      Bonner SC: ol mittelrhein: 1 Ⅱ.bl

      FVN
      1.FC Bocholt: ol niederrhein: 2 Ⅱ.bl
      Essener TB Schwarz-Weiss Fußball: ol niederrhein: 4 Ⅱ.bl
      Wuppertaler SV: ol niederrhein: SV 7 Ⅱ.bl

      NFV
      1.SC Göttingen: ol niedersachsen: 1.SC 4 Ⅱ.bl
      SV Arminia Hannover: ol niedersachsen: 4 Ⅱ.bl

      FVR
      FSV Salmrohr: ol rheinland-pfalz-saar: 1 Ⅱ.bl

      SaFV
      VfB Borussia Neunkirchen: ol rheinland-pfalz-saar: 3 I.bl, 3 Ⅱ.bl
      SV Röchling Völklingen: ol rheinland-pfalz-saar: 4 Ⅱ.bl

      SäFV
      1.FC Lok Leipzig: ol nordost süd: VfB 1 I.bl, 6 Ⅱ.bl

      FSA
      -

      SHFV
      -

      SBFV
      Freiburger FC: ol baden-württemberg: 5 Ⅱ.bl

      SWFV
      -

      TFV
      -

      FLVWl
      Rot-Weiss Ahlen: ol westfalen: 2 Ⅱ.bl, 1 Ⅲ.bl, als LR Ahlen 6 Ⅱ.bl
      SpVgg Erkenschwick: ol westfalen: 3 Ⅱ.bl
      FC Gütersloh 2000: ol westfalen: FC Gütersloh Ⅱ.bl
      SC Westfalia Herne: ol westfalen: 4 Ⅱ.bl

      WFV
      SSV Reutlingen Fußball: ol baden-württemberg: SSV 4 Ⅱ.bl
      SSV Ulm Fußball: ol baden-württemberg: SSV 1 I.bl, 8 Ⅱ.bl

      kurzname: jetzige liga: bundesligapräsenz
      vorgänger: zweifelsfälle wg zwischenzeitlicher konkurse auflösungen neugründungen abspaltungen anschlüsse fusionen u.ä.; jedenfalls ist der verein nicht mehr in derselben form wie zur zeit der letzten bundesligateilnahme

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Wacker-Wiggerl ()

    • Bilanz 2016

      Absteiger in die Oberligen:

      Viktoria Aschaffenburg (Bayern)

      Aufsteiger aus den Oberligen:

      SSV Ulm 1846 (Baden-Württemberg), TuS Koblenz (Rheinland-Pfalz/Saar) (alle -> RL Südwest), SpVgg Bayern Hof (-> RL Bayern), Wuppertaler SV (Niederrhein), Spfr. Siegen (Westfalen), Bonner SC (Mittelrhein) (alle -> RL West), 1. FC Lok Leipzig (-> RL Nordost)

      Absteiger aus den Oberligen:

      Freiburger FC (Baden-Württemberg)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nestor BSC ()