[DFB-Pokal 1.Runde] Chemnitzer FC - FSV Mainz 05

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [DFB-Pokal 1.Runde] Chemnitzer FC - FSV Mainz 05

      Welch ein geiles, welch ein verrücktes Spiel - das verdient ein eigenes Thema! :thumbsup:

      Da haben die CFC-Fans sicher einiges zu feiern heute!


      Chemnitzer FC - FSV Mainz 05 10:9 n.E. (5:5, 3:3)
      0:1 Niki Zimling (24.)
      0:2 Shinji Okazaki( 49.)
      1:2 Anton Fink (50.)
      2:2 Anton Fink (53.)
      2:3 Ja-Cheol Koo (73.)
      3:3 Niko Bungert (87. ET)
      4:3 Markus Ziereis (103.)
      4:4 Niko Bungert (109.)
      5:4 Marco Kehl-Gómez (119.)
      5:5 Johannes Geis (121.)

      Zuschauer: 10.287
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Gegen einen Erstligisten einen 0:2-Rückstand und dann ein 2:3 auszugleichen, dann nach dem Nackenschlag vom Ausgleich in der Nachspielzeit der Verlängerung, dass Elfmeterschießen zu gewinnen! Respekt an den CFC!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die Zuschauer haben auf alle Fälle etwas für ihr Geld geboten bekommen! 3:3 nach 90 Minuten, Ausgleich erst kurz vor Ende, dann in der Verlängerung zweimal in Führung gegangen und mit dem Schlusspfiff das 5:5 kassiert. Das muss ein Wahsinnstor aus 50 Metern gewesen sein, Mainzer Verzweifelungsschuss.

      sportal.de/fussball/dfb-pokal/…-mainz-05/2014-08-15.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Pokalsensation in Chemnitz
      CFC bezwingt Mainz 05 im Elfmeterschießen


      Ein Tag so wunderschön wie heute - besser könnte man die Geschehnisse im Stadion an der Gellertstraße nicht beschreiben. In einer phantastischen Begegnung setzt sich der Chemnitzer FC gegen den Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 mit 10:9 nach Elfmeterschießen durch. Im Stadion an der Gellertstraße erlebten 10.287 Zuschauer dabei ein Spiel in dem die Initiative und damit auch der Spielstand ständig wechselten und beide Mannschaften ein wahres Offensivfeuerwerk abbrannten. Vom Anstoßpunkt weg zeigten sowohl der Dritt- als auch der Bundesligist eine couragierte und einsatzbetonte Leistung und begeisterten die Besucher im weiten Stadionrund....

      Quelle: chemnitzerfc.de
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)