[DFB-Pokal] Bremer SV - BTSV Eintracht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [DFB-Pokal] Bremer SV - BTSV Eintracht


      Mit einer starken Leistung und einem mehr als respektablen Ergebnis hat sich der Bremer SV in Runde eins des DFB-Pokals verabschiedet. Der Bremen-Ligist unterlag am Sonnabend auf Platz 11 am Weserstadion dem Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig mit 0:1 (0:0).


      weser-kurier.de/sport/bremen6_…r-knapp-_arid,922056.html



      Eintracht Braunschweig quälte sich denkbar knapp mit
      einem mühevollen 1:0 gegen den Bremer SV in die zweite Runde des
      DFB-Pokals. Der Oberligist zeigte eine starke Leistung und verlangte dem
      Zweitligisten alles ab - lediglich im Abschluss hatten die Bremer kein
      Glück. Von einem Klassenunterschied war nur selten etwas zu erkennen,
      Havard Nielsen erzielte kurz nach der Pause per Flugkopfball das Tor des
      Tages.

      DerBremer SV belegt in der Bremenliga nach zwei Spieltagen und sechs
      Punkten den dritten Tabellenrang, zuletzt siegte das Team von Klaus
      Gelsdorf 2:1 beim Habenhauser FV. Braunschweigs Trainer Torsten
      Lieberknecht nahm im Vergleich zum 3:0-Heimsieg gegen den 1. FC Heidenheim
      drei Wechsel vor: Für den gesperrten Dogan (sah letzte Saison bei der
      1:2-Niederlage in Bielefeld wegen einer Tätlichkeit Rot) spielte Henn,
      für den verletzten Hedenstad (Muskelverhärtung) begann Kessel. Außerdem
      ersetzte Khelifi Korte.

      Der Zweitligist begann entschlossen und
      wollte von Anfang an aufzeigen, wer der Favorit ist. Nach drei Minuten
      bot sich Kessel im Strafraum eine Chance, der Abwehrmann legte aber noch
      einmal quer, sein Pass geriet aber zu ungenau und wurde geklärt. Bei
      der anschließenden Ecke ging es im Strafraum drunter und drüber,
      Theuerkaufs Schuss wurde schließlich abgeblockt.


      kicker.de/news/fussball/dfbpok…acht-braunschweig-41.html