FC Hennef 05 - SV Rödinghausen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FC Hennef 05 - SV Rödinghausen

      An diesem Pokalwochenende nur ein Nachholspiel vom 9. Spieltag.

      Aber auch gegen Mitaufsteiger Rödinghausen wird Hennef wohl auf verlorenem Posten stehen... :(


      Bäumer: "Das Unmögliche möglich machen"

      Regionalliga-Aufsteiger FC Hennef 05 taumelt dem Abstieg entgegen. Die Zahlen sprechen Bände: Schwächste Offensive (acht Tore), schlechteste Defensive (28 Gegentore) und erst einen Zähler (torloses Unentschieden gegen Schalke II) nach dem zehnten Spieltag. Der Chefcoach Marco Bäumer wollte zu Wochenbeginn bereits das Handtuch werfen, will nun aber das Unmögliche möglich machen. Am kommenden Samstag um 14 Uhr im Heimspiel gegen den SV Rödinghausen soll damit begonnen werden. Das noch immer sieglose Schlusslicht hat neun Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Dass ausgerechnet im Nachholspiel gegen den finanzstarken Mitaufsteiger Rödinghausen der Knoten platzen wird, darf bezweifelt werden. "Man braucht sich nur den Mannschaftsbus des Gegners anzuschauen, um zu begreifen, dass dieser Verein ganz andere Ansprüche hat als wir", so Bäumer.

      kicker.de/news/fussball/region…iche-moeglich-machen.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Ein Sieg in Hennef ist Pflicht

      SV Rödinghausen tritt am Samstag beim Schlusslicht an

      Der SV Rödinghausen kann sich am Samstag (14 Uhr) mit einem Sieg im Nachholspiel beim FC Hennef 05 in der Fußball-Regionalliga von Platz zehn um fünf Ränge nach vorne schieben. Von einem Selbstläufer beim Schlusslicht will in Rödinghausen aber niemand etwas wissen. »Unser Ziel sollte es sein, in Hennef an die Leistungen und Ergebnisse der ersten Spieltage anzuknüpfen«, sagt Kapitän Sören Siek. Mitaufsteiger Hennef hat erst einen Punkt gesammelt. »Und wir wollen nicht die ersten sein, die da als Verlierer vom Platz gehen. Im Fußball ist ja immer viel möglich«, sagt Siek. Mit einem Sieg und dem damit verbundenen Sprung auf Platz fünf wäre Rödinghausen aber wieder voll im Soll.

      westfalen-blatt.de/OWL/Lokalsp…ieg-in-Hennef-ist-Pflicht
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)