[OL Niederrhein] 2015/16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einzig positiver Nebeneffekt des Uerdinger Abstieges ist, dass der WSV dadurch etwas aus dem Fokus gerät. In der kommenden Saison wird man mehr auf Uerdingen schauen als RL-Absteiger und Klub vom Lakis.

      Ich rechne damit, dass Uerdingen, Bocholt und noch eine dritte Mannschaft (Hiesfeld? Ratingen?) ganz vorne kämpfen, der WSV leicht abgeschlagen dahinter.

      Der WSV zerlegt sich derzeit selbst und ich sehe keine Verstärkungen, aber natürlich hoffe ich darauf.

      Und der Anspruch in so einer Liga Platz 1 zu belegen ist immer da als WSV/Uerdingen.
      Wuppertaler SV
    • Meine Favoriten sind Uerdingen und Wuppertal.
      Aber es kann ja so viel passieren in einer Saison.

      Wir waren der sportlich belächelte LL Aufsteiger und werden Meister.
      War und ist eine Riesenüberraschung. Wird wohl kaum nochmal passieren. :)
    • Kleine Saisonvorschau aus Sicht der Krefelder Vereine:

      Fischeln und der KFC: Zwei Clubs, zwei Ziele, eine Liga

      Zum ersten Mal seit drei Spielzeiten spielen die beiden Krefelder Vereine wieder in einer Klasse. Während der VfR wieder drinbleiben möchte, strebt der KFC Höheres an.
      weiterlesen...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Oberliga-Prognose: Das sind unsere Tipps
      Wir blicken auf die kommende Saison voraus: So könnten die Teams ins Ziel kommen

      Der Oberliga-Spielplan ist da, am 16. August geht es mit dem ersten Spieltag los. Wir haben eine rein subjektive Abschlusstabelle aufgesetzt und insbesondere die Transfers beleuchtet. Das ist unser Ergebnis.

      Quelle: fupa.net/berichte/oberliga-pro…-unsere-tipps-319498.html

      1. KFC
      2. FCB
      3. WSV

      Sollte es tatsächlich so kommen könnten wir wohl mehr als zufrieden sein! :ja1:


      Der Spielplan ist auch raus:
      fupa.net/berichte/der-oberliga-spielplan-ist-da-320004.html


      Wir starten mit Heimspiel, aber schon einige schwere Hürden zu Beginn.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Schueli schrieb:

      Wer macht denn bitte die Spielpläne? Wuppertal zu Gast am Hünting, und wann? Natürlich wenn die Bocholter Kirmes ist. Prost Mahlzeit...

      Das frage ich mich auch, wer macht solche Pläne! Beim Verband kann man wegen jedem Scheiss anfragen, kriegen wir Termin X ein Heimspiel, können wir da anfangen, aber Kirmes kann man nicht berücksichtigen?? Bei so einem Sicherheitsspiel?

      Viel Spass an die Polizei, die Wuppertaler Fanhorden (ich gehe mal davon aus es kommen diesmal deutlich mehr) von der Innenstadt fernzuhalten. Egal wie es ausgeht, entweder freudetrunkene Sieger oder total gefrustete Verlierer!
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Dionysus schrieb:

      Das frage ich mich auch, wer macht solche Pläne! Beim Verband kann man wegen jedem Scheiss anfragen, kriegen wir Termin X ein Heimspiel, können wir da anfangen, aber Kirmes kann man nicht berücksichtigen?? Bei so einem Sicherheitsspiel?

      Vielleicht hat man ja von Vereinsseite schlicht und einfach vergessen
      beim Verband anzufragen bzw. einen Antrag zu stellen.
      Welcher Fußballer denkt schon an Kirmes !! :zwinker:

      .
    • Dionysus schrieb:

      bhakundo schrieb:

      Welcher Fußballer denkt schon an Kirmes !! :zwinker:
      In Bocholt? Alle! ;)
      Nicht nur in Bocholt! Morgen beginnt die Kirmes in Waldgirmes! :jaaa:
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der Fußballverband Niederrhein (FVN) musste unter der Woche hart mit seinen Oberligisten ins Gericht gehen und hat etliche Geldstrafen gegen sie verhängt. So müssen die SpVg Schonnebeck, Ratingen 04/19, der SC Düsseldorf-West, TV Kalkum-Wittlaer und TV Jahn Hiesfeld jeweils 45 Euro berappen, weil sie bei der DFB-Infoveranstaltung zur Wettspielmanipulation nicht dabei waren.

      Zudem werden der Wuppertaler, SC Düsseldorf-West, SC Kapellen-Erft sowie Rot-Weiß Oberhausen II aufgrund fehlender Passbilder in den Spielerpässen mit je 12,50 Euro zur Kasse gebeten. Desweiteren fallen für den WSV, Kapellen-Erft, Ratingen und MSV Duisburg II Gebühren in Höhe von 20 Euro an, weil der Spielberichtsbogen fehlerhaft war.

      reviersport.de/312909---oberli…n-hagelt-geldstrafen.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Die Hinrunden-Zuschauertabelle am Niederrhein

      Der Wuppertaler SV ist weiterhin der Zuschauerkrösus im niederrheinischen Amateurfußball: Die Rot-Blauen haben ihren Schnitt in der Hinrunde im Vergleich zur vergangenen Saison erneut gesteigert. 2376 Zuschauer kamen durchschnittlich zu den acht bisherigen Heimspielen der Saison 2015/16.

      Zum Spitzenspiel der Oberliga gegen den KFC Uerdingen kamen 4183 Zuschauer - das größte Publikum der abgelaufenen Hinrunde. Dahinter befinden sich mit dem KFC Uerdingen und dem VfR Krefeld-Fischeln zwei Lokalnachbarn. Besonders die Fischelner konnten von der neuen Rivalität profitieren und freuten sich über 2755 Fans beim Derby gegen den KFC in der Grotenburg, was ihnen den Sprung auf Rang drei verschaffte.

      fupa.net/berichte/die-hinrunde…m-niederrhein-395869.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)