[Mittelrheinliga] 19. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Mittelrheinliga] 19. Spieltag

      DatumUhrzeitPaarungErg.:
      Fr. 20.03.20:00FC Wegberg-Beeck (2.) - SC Brühl 06/45 (11.)-- : --
      So. 22.03.15:00SV Eilendorf (9.) - FC Bergheim 2000 (15.)-- : --
      So. 22.03.15:00TSC Euskirchen (3.) - VfL Alfter (8.)-- : --
      So. 22.03.15:00Bonner SC (1.) - Borussia Freialdenhoven (6.)-- : --
      So. 22.03.15:00SC Germania Erftstadt-Lechenich (16.) - FC Viktoria Arnoldsweiler (5.)-- : --
      So. 22.03.15:00Alemannia Aachen II (7.) - SV Bergisch Gladbach 09 (12.)-- : --
      So. 22.03.15:00FC Hürth (4.) - TSV Germania Windeck (10.)-- : --
      So. 22.03.15:30VfL Leverkusen (14.) - TSV Hertha Walheim (13.)-- : --


      Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Punkteletzten 5 Spiele
      1.Bonner SC18133243:21+ 2242u-N-S-s-n
      2.FC Wegberg-Beeck17131344:17+ 2740s-U-s-S-s
      3.TSC Euskirchen18123350:22+ 2839s-s-U-U-S
      4.FC Hürth18113443:24+ 1936u-s-u-S-s

    • das Freitagsspiel...

      FC Wegberg-Beeck - SC Brühl 5:0 (2:0)
      1:0 Johannes Walbaum (35.)
      2:0 Johannes Walbaum (40.)
      3:0 Johannes Walbaum (54.)
      4:0 Denis Pozder (71.)
      5:0 Denis Pozder (88.)

      Zuschauer: 302
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Sonntagsspiele:


      Bonner SC - Bor. Freialdenhoven 1:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Weber (5.), 1:1 Ajuya (72.)
      Zuschauer: 380

      SV Eilendorf - FC Bergheim 2:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Simons (66./FE), 2:0 Gülez (78.)
      Zuschauer: 300

      Rot: Ngoua Kouame (FC Bergheim/66.)

      FC Hürth - TSV Windeck 2:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Lippold (22.), 1:1 Schwarz (57.), 2:1 Dell'Era (81./FE)
      Zuschauer: 185

      TSC Euskirchen - VfL Alfter 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Ilk (45.), 1:1 Hoose (85.)
      Zuschauer: 150

      SC Erftstadt-L. - V. Arnoldsweil. 2:3 (1:1)
      Tore: 0:1 Breuer (25.), 1:1 Häger (30.), 2:1 Klausmeyer (70.), 2:2 Baumann (75.), 2:3 Geimer (82.)
      Zuschauer: 95

      Al. Aachen II - Berg. Gladbach 3:1 (2:0)
      Tore: 1:0 Korb (12.), 2:0 Moscato (25.), 3:0 Sahin (86.), 3:1 Shabani (91.)
      Zuschauer: 80

      VfL Leverkusen - TSV Walheim 5:1 (2:0)
      Tore: 1:0 Weitz (13./ET), 2:0 Wandinger (24.), 3:0 Kabambi (61.), 4:0 Kabambi (78.), 4:1 Putzier (83.), 5:1 Kabambi (85.)
      Zuschauer: 50
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Tolles Spiel in Euskirchen!

      Ein wirklich tolles und spannendes Fußballspiel sahen die Zuschauer heute im Erftstadion.
      In den ersten 20 Minuten nahm der ETSC das Spiel in die Hand und dominierte.
      Je länger das Spiel in der 1. Halbzeit dauerte, so kam auch der VFL Alfter ins Spiel.
      Beide Mannschaften hatten in der 1. Halbzeit sehr gute Tormöglichkeiten. Für Alfter rettete man auf der Torlinie; im Gegenzug rettet beim ETSC zweimal das Aluminium...

      Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch bei hohen Tempo mit wirklich ansehnlichen Strafraumszenen.
      Durch ein sehr ansehnliches Tor ging Alfter dann gegen Ende der 1. Halbzeit in Führung.
      Genau so hätte es aber auch 3:2 oder 4:4 in der Halbzeit stehen können...
      Chancen waren wirklich reichlich da!

      In der 2. Halbzeit versuchte der VFL den Vorsprung zu verteidigen. Der ETSC übernahm das Spiel und markierte den verdienten 1:1 Ausgleich durch Benny Hoose, der heute kämpferisch alles gab.Bis in die Schlussminuten hinein wurde um jeden Ball gefightet...

      Etwas enttäuschend war dagegen der Auftritt von Sebastian Kaiser, der durch seinen Bruder Marcel ausgewechselt wurde.

      Fazit: Klasse Spiel...so muss Fußball sein...obwohl es bei beiden Mannschaften ja um nix mehr ging.
      Mehr davon :ja1:

      :thumbup:
      Fußballkreis Euskirchen
    • hui, Wegberg sogar noch 1 Spiel mehr in der Hinterhand

      1. FC Wegberg-Beeck...... 18 49:17 43
      2. Bonner SC............. 19 44:22 43
      3. TSC Euskirchen........ 19 51:23 40
      4. FC Hürth.............. 19 45:25 39
      5. Viktoria Arnoldsweiler 19 46:26 34
      6. Alemannia Aachen II... 19 34:26 32
      7. Bor. Freialdenhoven... 18 34:21 30
      8. SV Eilendorf.......... 19 26:32 28
      9. VfL Alfter............ 19 29:34 26
      10. TSV Germania Windeck.. 19 19:36 23
      11. SC Brühl 06/45........ 19 17:30 20
      12. SV Bergisch Gladbach.. 19 28:37 19
      13. VfL Leverkusen........ 19 27:36 17
      14. TSV Hertha Walheim.... 19 15:41 15
      15. FC Bergheim........... 19 27:56 12
      16. SC Erftstadt-Lechenich 19 20:49 7
    • VfL Leverkusen: Souveränes Überholmanöver
      Wichtige Punkte für den Klassenerhalt: Der VfL Leverkusen zieht dank des 5:1 (2:0) gegen Hertha Walheim in der Tabelle am Gegner vorbei, steht aber als 13. immer noch auf einem Abstiegsplatz der Mittelrheinliga.

      fupa.net/berichte/souveraenes-ueberholmanoever-269916.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • :facepalm: Unfassbar. Bonn und Wuppertal verkacken's einfach beide.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!