Niederrheinpokalfinale 2014/15: Rot-Weiss Essen - Rot-Weiß Oberhausen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Endlich , heute isses soweit... Selten so nervös gewesen, das toppt sogar noch das Spiel gegen den MSV.

      Sehe heute zum erstenmal ein Heimspeil im sitzen. habe mir die Tgae den knöchel verstaucht, und kann nicht so lange stehn.
      Wo sind wir Zuhause, wo wird man uns immer hören..... An der Hafenstrasse, RWE!!!
    • Glückwunsch nach Essen! Jetzt mit der Heimspielatmosphäre im Rücken ein paar schöne DFB-Pokal-Nächte erleben wie der OFC im abgelaufenen Jahr.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Niederrheinpokal - RWE gewinnt den Elfer-Krimi

      Rot-Weiss Essen hat den diesjährigen Niederrheinpokal gewonnen und steht somit als Teilnehmer der ersten DFB-Pokal-Runde fest.

      Vor 18.500 Zuschauern im ausverkauften Stadion Essen bezwang RWE den Ligarivalen Rot-Weiß Oberhausen mit 6:5 nach Elfmeterschießen. Die Essener dürfen sich somit nicht nur über ein möglicherweise attraktives Pokallos, sondern auch über eine sechststellige Prämie freuen.

      In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Teams über weite Strecken. RWE überließ den Oberhausenern den Ball, doch die Elf von Trainer Andreas Zimmermann konnte daraus kein Kapital schlagen. Zu viele Ballverluste und Ungenauigkeiten schlichen sich in das Spiel der Kleeblätter. Eine davon hätte kurz vor der Pause fast zum Rückstand geführt. Nach einem Bock von Alexander Scheelen stand Kevin Grund alleine vor Philipp Kühn, scheiterte jedoch am RWO-Keeper (42.). Er war die einzige Großchance in den ersten 45 Minuten.

      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • nun ein weiteres updarte aus erster hand:

      Offizielle Aussage der Brigade Essen
      Es geht dem Verunglückten den Umständen entsprechend relativ gut! Das Wichtigste ist, das er entgegen der Nachrichten der Medien nicht tot ist!
      Jetzt geht es daran dem Jung Genesungswünsche da zulassen uns und ihm Gesundheit zu wünschen!
      Die Presse lügt....wieder mal!
      Alles für Essen und Rot&Weiss!
      Wo sind wir Zuhause, wo wird man uns immer hören..... An der Hafenstrasse, RWE!!!
    • wo sind eigentlich die Glückwunsch-Bekundungen von LesPaul, bhakundo und Konsorten? Sind doch auch immer die ersten, die aus ihren Löchern gekrochen kommen, wenn RWE verliert! Also bitte Jungs - eure Bühne! :kicher: :kicher:

      ich stimm auch für euch an ...Sooooo ein Tag, so wunderschön wie heute....!!
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • RWE1907 schrieb:

      nun ein weiteres updarte aus erster hand:

      Es geht dem Verunglückten den Umständen entsprechend relativ gut!
      Das Wichtigste ist, das er entgegen der Nachrichten der Medien nicht tot ist!
      Jetzt geht es daran dem Jung Genesungswünsche da zulassen uns und ihm Gesundheit zu wünschen!
      Die Presse lügt....wieder mal!

      Was heißt die Presse lügt?

      Die Meldung gab es so schon vor 2 Stunden:

      RWE-Fan nach Sturz von Stadionzaun in Lebensgefahr
      Sanitäter reanimierten den Mann noch im Stadion.
      Er wurde mit dem Helikopter in die Essener Uniklinik geflogen und notoperiert.
      derwesten.de/staedte/essen/fan…friedlich-id10670510.html


      Wer aber Facebook-Gerüchten glaubt.... :schimpf:


      Gute Besserung!
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Glückwunsch nach Essen!
      Hoffentlich hat sich das gelohnt und es gibt einen (oder mehrere) interessante Gegner im DFB-Pokal.


      Opa Luscheskowski, wo bist du nur geblieben? Du kennst den Rot-Weiss Essen schon seit 1907!
      :pokalsieger:

      Wo wird man dich immer hörn? An der Hafenstraße, RWE! :schal5: :schal5:

      Okay, das muss reichen. :fussizeit:
      Wuppertaler SV