1. FC Bocholt Saison 2015/16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stefan1805 schrieb:

      Kann mir jemand sagen, wann zuletzt ein Spieler des FCB 20 Tore oder mehr geschossen hat und wer das war?
      So aus dem Stehgreif kann ich nur sagen: nicht in den letzten 25 Jahren.

      1984 Michael Tönnies mit 30 Toren. 1985 Lothar Leiendecker mit 26.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Dionysus schrieb:

      Stefan1805 schrieb:

      Kann mir jemand sagen, wann zuletzt ein Spieler des FCB 20 Tore oder mehr geschossen hat und wer das war?
      So aus dem Stehgreif kann ich nur sagen: nicht in den letzten 25 Jahren.
      1984 Michael Tönnies mit 30 Toren. 1985 Lothar Leiendecker mit 26.

      Da möchte ich noch kurz ergänzen: Ihr habt unseren Dauerbrenner Uwe Vengels vergessen, der in den 1980er Jahren 'Mister Zuverlässig' vor dem Tor war und meist zweistellig traf! In der Saison 1987/88 wurde Vengels mit ebenfalls 20 Toren Torschützenkönig der Oberliga Nordrhein. In der Spielzeit 1988/89 traf er sogar 26 Mal! ein Tor fehlte zu Torschützenkönig Michael Tönnies.

      Ansonsten alles richtig. Michael Tönnies wurde in unserem Meisterjahr 1983/84 Torschützenkönig mit 30 Saisontoren (übrigens Rekordzahl). Derbyheld Lothar Leiendecker (5 Tore gegen FC Olympia!) wurde 1984/85 mit 26 Toren allerdings nicht Torschützenkönig (1 Tor fehlte). 1985/86 verpasste unser Jugoslawienbomber Neven Rudic mit 19 Toren nur knapp die 20. 1986/87 war wiederum Vengels mit 17 Toren bester FC-Schütze.
      1. FC Bocholt 1900 e.V. - Die Macht vom Hünting

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1. FC Bocholt ()