TSV Betzingen 1889

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSV Betzingen 1889

      Der Verein bei mir umme Ecke


      Der Mehrspartenverein mit 12 Abteilungen hat derzeit um die 3.000 Mitglieder und zählt damit zu den größten Vereinen in Reutlingen und Umgebung. Die Fußballabteilung wurde 1919 gegründet. Leider hab ich bezüglich der Ligenzugehörigkeit keine älteren Dokumente etc. gefunden.
      Die letzten 10 Jahre spielte man in der Kreisliga B, mit Ausnahme der Saison 11/12 wo man in der Kreisliga A kickte, aber leider als 14. (von 16 Teams) direkt wieder absteigen mußte.
      In der letzten Saison spielte man bis fast zum Saisonende um den Meistertitel mit. Mußte aber sich am Ende mit dem 4. Platz zufrieden geben.
      In dieser Saison peilt man wieder den Aufstieg an und liegt an sehr aussichtsreicher Position.

      Tabelle (von fupa)

      1.TSV Betzingen 1889 19-16-3-0 63 : 13 +50 51
      2.SV Gniebel 1910 19-14-1-4 46 : 28 +18 43
      3.TK Anadolu SV Reutlingen 18-13-2-3 62 : 14 +48 41
      4.SV Degerschlacht 19-10-3-6 55 : 37 +18 33
      5.TSV Riederich 1897 19-11-0-8 54 : 38 +16 33
      6.TB Kirchentellinsfurt 1896 II 19-10-2-7 47 : 44 +3 32
      7.TSV Pliezhausen 1902 II 19-9-0-10 37 : 43 -6 27
      8.SV Rommelsbach 19-7-1-11 43 : 34 +9 22
      9.SV 1921 Wannweil 19-4-3-12 21 : 51-30 15
      10.GSV Hellas Reutlingen 1988 18-3-4-11 26 : 49 -23 13
      11.SV Walddorf II 19-3-1-15 22 : 85 -63 10
      12.SSV Rübgarten II 19-2-2-15 14 : 54 -40 8

      Somit könnte am nächsten Spieltag die Meisterschaft + der Aufstieg (bei einem Sieg) gefeiert werden.
      Zu den Spielen kamen diese Saison (jedenfalls bei Spielen wo ich anwesend war und zählen konnte) zwischen 40 - 90 Zuschauer.
      Es existieren 2 Rasenplätze, einer davon mit Flutlicht (wo ich schon ein Abendspiel gesehen habe); leider ohne Ausbau.

      Zu den Heimspielen gibt es an einen Verkauf von Wurst u. Getränken unter einem Dach, von wo man bei schlechtem Wetter auch das Spiel ganz gut sehen kann.




      Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch keine Bilder selber von den Plätzen gemacht habe. Werde dies aber nachholen.
      Die bekannteste Person ist der Trainer Dietmar Wuttke (spielte u.a. in Cottbus, Bayern München II, Schweinfurt und beim SSV Reutlingen) der seit dem 01.07.12 beim TSV tätig ist und vor kurzem seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat.

      Fupa-Bericht zur Verlängerung des Trainers
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • FCMatze schrieb:

      Der Verein bei mir umme Ecke


      Der Mehrspartenverein mit 12 Abteilungen hat derzeit um die 3.000 Mitglieder und zählt damit zu den größten Vereinen in Reutlingen und Umgebung. Die Fußballabteilung wurde 1919 gegründet. Leider hab ich bezüglich der Ligenzugehörigkeit keine älteren Dokumente etc. gefunden.
      Dem Manne kann geholfen werden. Da sollte Material in meinem Archiv sein, denn Betzingen steht bei mir auf der Warteliste für einen "Spätzleskick". Ich melde mich

      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Persönlich würde mich interessieren, welches die höchste Liga war in der gespielt wurde und wie es in den 80ern + 90ern aussah.
      Evtl. auch Infos zum Platz (ob sie schon immer dort gespielt haben usw.)
      Danke und ich freu mich schon dich dann mal zu nem Kick begrüßen zu dürfen.
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Also die höchste Spielklasse - zumindest nach dem Krieg - war die damals vierthöchste 2. Amateurliga, Staffel 6. Da spielten sie für eine Saison (1964/65). Aber ich prüfe nochmal in Ruhe, ob sie sich vielleicht auch mal in die Landesliga verirrt haben.

      Zum Platz werde ich nicht so viel sagen können, Saisonstatistiken kann ich Dir aber nachliefern. Ich habe da ab 1911 die Reutlinger Zeitungen in Printform bis 2004, und für die Zeit danach hast Du ja die Daten schätze ich mal bzw. da geht es auch mit der Internetstatistik gut zu erforschen.
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Mal ein kleiner Rekord vorweg: Der TSV Betzingen (bzw. früher TV Betzingen) ist laut dem WFV der neunälteste Fußballverein im Bezirk (gegr. 1919). Damit kann man sich zwar nichts kaufen, zeugt aber für eine gewisse Tradition.

      Den WFV-Fairness-Preis des Bezirks Alb erhielt der Club für die Saison 1957/58, 1958/59 und 1963/64, und die A-Jugend zog 1957 in WFV-Pokalfinale ein.

      1962/63 wurde Betzingen Pokalsieger der B-Klasse

      So, hier nun die erste Ligastatistik für die Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Für die Zeit vor 1945 habe ich zwar auch Unterlagen (wie das Foto oben), allerdings nicht so schön aufbereitet.

      Wo dieser Bruch 1951 herkommt (Bezirksklasse -> B-Klasse), kann ich Dir auf die Schnelle auch nicht erklären. Fakt ist aber, das 1951/52 in der Bezirksklasse ein SV 46 Betzingen den Platz des TSV einnahm, der weder vorher noch nachher wieder auftaucht (7. Platz, 59:56 Tore, 28-28 Punkte).

      LSt. = Ligastufe

      SaisonLigaLSt.PlatzSp.SUNT.P.
      1948/49Bezirksklasse Alb33.24153653:3533-15
      1949/50Bezirksklasse Alb36.1845927:3413-23
      1950/51Bezirksklasse Alb58.281341160:5430-26
      1951/52B-Klasse Reutlingen-Tübingen, Gr. Ost77.2083945:4419-21
      1952/53B-Klasse Reutlingen66.1873845:4117-19
      1953/54B-Klasse Reutlingen66.1872938:3616-20
      1954/55B-Klasse Reutlingen65.1672724:2616-16
      1955/56B-Klasse Reutlingen63.22122844:3026-18
      1956/57B-Klasse Reutlingen62.**30206486:3646-14
      1957/58A-Klasse Alb511.28971255:6625-31
      1958/59A-Klasse Alb56.261061055:5126-26
      1959/60A-Klasse Alb510.261041262:6124-28
      1960/61A-Klasse Alb513.26461629:6914-38
      1961/62B-Klasse Reutlingen63.24135657:3931-17
      1962/63B-Klasse Reutlingen61.242121113:2444-4
      1963/64A-Klasse Alb51.26202495:4042-10
      1964/652. Amateurliga, Gruppe VI413.28731846:7617-39
      1965/66A-Klasse Alb58.381951497:7743-33
      1966/67A-Klasse Alb511.341191473:7231-37
      1967/68A-Klasse Alb57.281081051:5228-28
      1968/69A-Klasse Alb53.28147660:4535-21
      1969/70A-Klasse Alb/Zollern55.30129973:5733-27
      1970/71A-Klasse Alb/Zollern58.28981159:5326-30
      1971/72A-Klasse Alb/Zollern55.301371157:5532-28
      1972/73A-Klasse Alb/Zollern512.28851539:6821-35
      1973/74A-Klasse Alb/Zollern513.28981150:5826-30
      1974/75B-Klasse Reutlingen612.281131458:6925-31
      1975/76B-Klasse Reutlingen61.26148482:4136-16
      1976/77A-Klasse Alb/Zollern511.28971246:4925-31
      1977/78A-Klasse Alb/Zollern55.28137860:5433-23
      1978/79Bezirksliga Alb69.301341373:6730-30
      1979/80Bezirksliga Alb68.301271156:5831-29
      1980/81Bezirksliga Alb68.301012863:4632-28
      1981/82Bezirksliga Alb68.301161453:5928-32
      1982/83Bezirksliga Alb610.341381366:5634-34
      1983/84Bezirksliga Alb616.347121546:6926-42
      1984/85Kreisliga A, Staffel 273.30184859:4040-20
      1985/86Kreisliga A, Staffel 275.28716558:4530-26


      **) 1956/57: Nach Punktabzug des ursprüngl. Meisters FC Urach wurde der TSV Betzingen Meister


      Fortsetzung folgt, für heute muß ich mal Schluß machen mit dem blättern ;)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • So, Fortsetzung der Vereinsstatistik. Jetzt kommt endlich die Zeit, die Dir wichtiger ist ;)


      SaisonLigaLSt.PlatzSp.SUNT.P.
      1986/87Kreisliga A, Staffel 278.281251162:4929-27
      1987/88Kreisliga A, Staffel 276.281251148:4229-27
      1988/89Kreisliga A, Staffel 2712.28861437:4222-34
      1989/90Kreisliga A, Staffel 2715.284111330:5619-37
      1990/91Kreisliga B, Staffel 5811.24461439:6714-34
      1991/92Kreisliga B, Staffel 5812.28681432:5320-36
      1992/93Kreisliga B, Staffel 5811.26621838:8114-38
      1993/94Kreisliga B, Staffel 583.26183559:3039-13
      1994/95Kreisliga B, Staffel 693.26172776:3836-16
      1995/96Kreisliga B, Staffel 293.24154571:3649
      1996/97Kreisliga B, Staffel 294.24137477:2546
      1997/98Kreisliga B, Staffel 291.20162267:2450
      1998/99Kreisliga A, Staffel 287.301541164:5149
      1999/00Kreisliga A, Staffel 284.28164866:4652
      2000/01Kreisliga A, Staffel 2814.307111240:6032
      2001/02Kreisliga B, Staffel 291.22174177:2855
      2002/03Kreisliga A, Staffel 288.2851:7133
      2003/04Kreisliga A, Staffel 2815.30931851:7030


      Meine Aufzeichnungen aus dem Landkreis Reutlingen enden am 31.12.2004, aber gottlob setzt exakt zur Saison 2004/05 fussball.de ein ;)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Danke für's raussuchen. Ist schon interesant, wo und wie Verein die letzten Jahrzehnte gespielt hat.

      Gestern hat man leider die Meisterschaft noch nicht feiern können.
      Man verlor in Rommelsbach 1:2 (nachdem man über 45 Minuten zu Zehnt spielen mußte).
      Aber nicht so schlimm. Man hat ja noch 2 Match"bälle" und am Besten wäre ein Sieg und die Meisterschaftsfeier in 14 Tagen (31.5.) zu Hause.

      Siehe auch HIER
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Lustigerweise hatte ich am Samstag, als ich was über den Normannia-Gegner FC Gärtringen suchte, den Spielbericht vom 1. Spieltag der 2. Amateurliga 1964/65 ausgebuddelt, als Gärtringen zu Gast in Betzingen war - und 1:2 gewann.
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Leider nichts festes. Das Problem bei den alten Spielberichten war (auch in Gmünd), das man Zuschauerzahlen nur dann brachte, wenn sie mal außergewöhnlich hoch waren. Auch komplette Mannschaftsaufstellungen waren nicht immer üblich. Ich kann mal gerne heute Abend Stichproben machen, will Dir aber keine großen Hoffnungen machen.

      Wenn Du aber "Deinem Verein umme Ecke" öfter mal die Aufwartung machen möchtest, stelle ich Dir gerne mal Spielberichte einzelner Saisons zusammen, gerade z. B. aus der einzigen Saison in der 2. Amateurliga.
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Es ist geschafft - Der Aufstieg in die Kreisliga A :aufstieg:

      Am vorletzten Spieltag krönte der TSV Betzingen, mit einem 1:0 Sieg über den tapfer kämpfenden GSV Hellas Reutlingen, eine gute Saison mit dem Meistertitel. Bei 4 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten ASV Reutlingen (welcher auch der Gegner am letzten Spieltag ist !!) kan nix mehr anbrennen. Aber auch der ASV Reutlingen hat die Vizemeisterschaft bereits sicher und darf an den Relegationsspielen teilnehmen.

      Schon in der letzten Saison spielte man bis zum vorletzten Spieltag um die Meisterschaft mit, mußte sich aber schlußendlich mit dem 4. Platz zufrieden geben.
      Auch diese Saison spielte man von Anfang an oben mit (1.+2. Sp.tag = 4. / 3.-8. Sp.tag = 2.) und konnte ab dem 9. Spieltag als Tabellenführer die Position bis Saisonende halten.
      Von bisher 21 Spielen gewann man sagenhafte 17 Spiele und spielte 3 mal Unentschieden bei 1 Niederlage am 20. Spieltag.

      Tabelle (Auszug)


      1.TSV Betzingen21173165:15+5054
      2.Anadolu SV Reutlingen
      21162372:17+5550
      3.SV Gniebel
      21151554:33+2146
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:



    • Der TSV Betzingen bejubelt den Meistertitel in der Fußball-Kreisliga B3 Alb - stehend von links: Trainer Dietmar Wuttke, Tim Jetter, Patrik Kost, Daniel Hoffmann, Paul Zeitler, Patrick Lauer, Julius Schädler, Christian Höber, Niklas Kraut, Betreuer Andreas Krauß, Betreuer Eddy Büyük, Co-Trainer Stefan Aust. Kniend von links: Robert Kaiser, Luca Schäfer, Steffen Nedele (stehend), Thomas Aust (stehend)





      Ex-Profi führt Betzingen zum Titel

      Meister der Region: TSV Betzingen


      Mit nur einer Niederlage marschierte der Reutlinger Stadtteilklub TSV Betzingen souverän zur Meisterschaft in der starken Reutlinger Fußball-Kreisliga B3 Alb und schaffte somit die Rückkehr in die A2-Liga.

      der ganze Artikel
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Auch beim TSV Betzingen befindet man sich in der Vorbereitung zur neuen Saison.
      Ein erstes Testspiel wurde schon gespielt. Dieses verlor man mit 1:4 gegen Sveti Sava Reutlingen.
      Weitere Spiele sind zwar geplant, konnte ich aber leider noch nicht in Erfahrung bringen.
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Der TSV Betzingen in der Kreisliga A 2015/2016

      Mittlerweile sind 7 Spieltage in der Kreisliga A Stf. 2 gespielt. Der Aufsteiger TSV Betzingen hat sich bisher gut in der neuen Liga behaupten können. Mit 4 Siegen bei 2 Niederlagen (es fehlt noch das Nachholspiel gegen den TSV Pliezhausen vom 1.Sp.tag) liegt man aktuell auf dem 4. Tabellenplatz mit Anschluß zur Tabellenspitze.

      Bisherige Ergebnisse

      1.Spieltag TSV Pliezhausen 1902 Mi., 28.10.15 19:00 Auswärts

      2.Spieltag TV Unterhausen 1885 2 : 1 Heim
      3. Spieltag VfL Pfullingen 1862 II 3 : 1 Auswärts
      4.Spieltag TSG Young Boys Reutlingen II 3 : 2 Heim

      5.Spieltag SV Ohmenhausen 1923 2 : 0 Heim

      6.Spieltag Anadolu SV Reutlingen 1 : 3 Auswärts

      7.Spieltag FC Mittelstadt 0 : 3 Heim


      1.VfL Pfullingen II751123:6+ 1716
      2.FC Mittelstadt650118:10+ 815
      3.TSG Young Boys Reutlingen II750221:14+ 715
      4.TSV Betzingen 1889640211:10+ 112
      5.TSV Pliezhausen532017:8+ 911
      6.TSV Sickenhausen631219:8+ 1110
      7.TSV Sondelfingen631219:12+ 710
      8.TSV Oferdingen631214:14010
      9.TG Gönningen730417:24- 79
      10.TSV Kusterdingen521213:1307
      11.TV Unterhausen721414:18- 47
      12.TSV 1848 Eningen u.A.52039:13- 46
      13.SV Walddorf71159:18- 94
      14.ASV Reutlingen60157:25- 181
      15.SV Ohmenhausen60068:26- 180
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCMatze ()

    • Der TSV Betzingen in der Kreisliga A 2015/2016

      Nach 11 Spieltagen steht man im Mittelfeld der Tabelle. Eine „Durststrecke“ gab es zwischen dem 7. - 9. Spieltag wo man 3 Niederlagen in Folge kassierte. Trotzdem bislang eine gute Leistung und man ist weiterhin auf der Spur „Mission Klassenerhalt“.


      Bisherige Ergebnisse

      1.Spieltag TSV Pliezhausen 1902 Mi., 28.10.15 19:00 Auswärts
      2.Spieltag TV Unterhausen 1885 2 : 1 Heim
      3. Spieltag VfL Pfullingen 1862 II 3 : 1 Auswärts
      4.Spieltag TSG Young Boys Reutlingen II 3 : 2 Heim
      5.Spieltag SV Ohmenhausen 1923 2 : 0 Heim
      6.Spieltag Anadolu SV Reutlingen 1 : 3 Auswärts
      7.Spieltag FC Mittelstadt 0 : 3 Heim
      8. Spieltag TSV Eningen/Achalm 3:1 Auswärts
      9. Spieltag TSV Sickenhausen 0:3 Heim
      10. Spieltag SV Walddorf 1:1 Auswärts
      11. Spieltag TG Gönningen 2:0 Heim


      1.VfL Pfullingen II1072132:9+ 2323
      2.TSV Sickenhausen1071236:9+ 2722
      3.FC Mittelstadt1071228:18+ 1022
      4.TSG Young Boys RT II1163232:19+ 1321
      5.TSV Oferdingen1161426:28- 219
      6.TSV 1848 Eningen u.A1060424:22+ 218
      7.TSV Betzingen1051415:17- 216
      8.TSV Pliezhausen943223:13+ 1015
      9.TSV Sondelfingen1041526:23+ 313
      10.TG Gönningen1031617:31- 1410
      11.ASV Reutlingen1131718:34- 1610
      12.TV Unterhausen1023517:24- 79
      13.SV Walddorf1023514:21- 79
      14.TSV Kusterdingen1021719:34- 157
      15.SV Ohmenhausen1002813:38- 252
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Der TSV Betzingen in der Kreisliga A 2015/2016

      Seit meinem letzten Zwischenstandsposting wurden 3 weitere Spiele absolviert die positiv gestaltet werden konnten. Gegen die direkten Mitkonkurrenten im oberen Tabellenmittelfeld (TSV Oferdingen + TSV Sondelfingen) konnte jeweils 1 Punkt geholt werden und beim Tabellenvorletzten wurde 3:1 gewonnen. Auch das Nachholspiel vom 1.Spieltag beim TSV Pliezhausen (vor der Saison als Aufstiegskandidat gehandelt) konnte mit 1:0 gewonnen werden. Somit konnte man nach einer kurzen Durststrecke mit 3 Niederlagen + 1 Unentschieden am Stück eine neue positive Serie mit 3 Siegen und 3 Unentschieden starten.

      Damit ist die Hinrunde beendet und der TSV Betzingen belegt als Aufsteiger einen hervorragenden 6. Platz, wobei sogar die Aufstiegsplätze (6 Punkte bis Platz 2 = Relegation und 7 Punkte auf Platz 1) in Sichtweite sind. Aber dies ist nicht das Ziel. Wichtig ist sich in der Liga zu etablieren und nach Möglichkeit einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen.

      Allerdings gibt es in diesem Jahr noch 2 Spiele der Rückrunde (am 06.12. TSV Pliezhausen (Heim) + 12.12. TV Unterhausen (Auswärts) ehe es in die Winterpause geht. Dann ist der erste Termin für ein Punktspiel der 06.03.2016 (!) zu Hause gegen die starke Reserve des VfL Pfullingen.

      Bisherige Ergebnisse

      1.Spieltag TSV Pliezhausen 1902 0 : 1 Auswärts
      2.Spieltag TV Unterhausen 1885 2 : 1 Heim
      3. Spieltag VfL Pfullingen 1862 II 3 : 1 Auswärts
      4.Spieltag TSG Young Boys Reutlingen II 3 : 2 Heim
      5.Spieltag SV Ohmenhausen 1923 2 : 0 Heim
      6.Spieltag Anadolu SV Reutlingen 1 : 3 Auswärts
      7.Spieltag FC Mittelstadt 0 : 3 Heim
      8. Spieltag TSV Eningen/Achalm 3:1 Auswärts
      9. Spieltag TSV Sickenhausen 0:3 Heim
      10. Spieltag SV Walddorf 1:1 Auswärts
      11. Spieltag TG Gönningen 2:0 Heim
      12. Spieltag TSV Oferdingen 1:1 Auswärts
      13. Spieltag TSV Sondelfingen 1:1 Heim
      14. Spieltag TSV Kusterdingen 1 : 3 Auswärts
      15. Spieltag


      Tabelle (Stand 15.11.2015)


      1.
      TSV Sickenhausen
      14
      10
      1
      3
      51:12
      + 39
      31
      2.
      VfL Pfullingen II
      14
      9
      3
      2
      43:11
      + 32
      30
      3.
      TSV Eningen u.A.
      14
      9
      0
      5
      33:26
      + 7
      27
      4.
      FC Mittelstadt
      14
      8
      2
      4
      36:27
      + 9
      26
      5.
      TSG Young Boys Reutlingen II
      14
      7
      4
      3
      39:24
      + 15
      25
      6.
      TSV Betzingen
      14
      7
      3
      4
      21:20
      + 1
      24
      7.
      TSV Sondelfingen
      14
      7
      2
      5
      36:27
      + 9
      23
      8.
      TSV Oferdingen
      14
      7
      2
      5
      29:32
      - 3
      23
      9.
      TSV Pliezhausen
      14
      6
      4
      4
      29:21
      + 8
      22
      10.
      TV Unterhausen
      14
      4
      3
      7
      25:33
      - 8
      15
      11.
      SV Walddorf
      14
      3
      5
      6
      20:26
      - 6
      14
      12.
      TG Gönningen
      14
      4
      2
      8
      26:41
      - 15
      14
      13.
      ASV Reutlingen
      14
      3
      2
      9
      22:50
      - 28
      11
      14.
      TSV Kusterdingen
      14
      2
      2
      10
      22:48
      - 26
      8
      15.
      SV Ohmenhausen
      14
      0
      3
      11
      20:54
      - 34
      3
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • fupa-Interview mit Dietmar Wuttke (Trainer TSV Betzingen)


      ...
      1) Wie zufrieden seid ihr mit der Vorrunde? Wurden die gesteckten Ziele erreicht?
      Wir sind absolut zufrieden. Alle Ziele wurden erreicht, nur das Toreschießen ist noch ausbaufähig.

      2) Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
      Mustafa Sevimli kommt vom Ligakonkurrenten SV Anadolu Reutlingen und Steffen Nedele kehrt von seinem Auslandsstudium zurück.

      3) Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an?
      Möglichst schnell den Klassenerhalt rechnerisch klar machen. Weiterhin
      versuchen wir es jedem Gegner sehr schwer zu machen uns zu schlagen und
      somit unsere Serie von sieben ungeschlagenen Spielen weiter auszubauen.
      ...

      kompletter FUPA-Artikel
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Gaydonna schrieb:

      Wäre es möglich, das Angebot vom deinem Beitrag Nr. 10 (Spielberichte 2. Amateurliga) auch für mich in Anspruch zu nehmen?
      Arg weit bin ich da noch nicht gekommen, da ich meine Datenbank schwerpunktmäßig mit Normanniaspielen ab 1919 füttere und ich ansonsten ein Faible für die Daten aus der alten 1. Amateurliga, WFV-Pokal und Verbandsliga einpflege. Der Fußball in und um Reutlingen ist eigentlich bei mir ein Nebenschauplatz, über den ich halt per Zufall eine Unmenge an Daten habe, die bis ins Jahr 1911 zurückreichen (Spielberichte, Ergebnisse usw.)

      Bei der entsprechenden Saison der 2. Amateurliga bin ich noch in der Hinrunde, habe da halt eine längere Pause gemacht. Ich muß alle Berichte abschreiben, und wenn ich schon beim TSV Betzingen bin, nehme ich auch die Spielberichte der anderen Reutlinger Vereine zur Brust (TSG Reutlingen, SSV Amateure und VfL Pfullingen). Das verlangsamt das ganze natürlich, von meinen Tippfehlern ganz zu schweigen. Da ich aber für meine Normannia-Datenbank auch so arbeiten muß, ziehe ich die meistens vor.

      Im Prinzip habe ich aber kein Problem damit, meine Arbeit zu teilen, es ist nur noch nichts handfestes da zum teilen. Ich will die Saison erst fertig erfasst haben (ohne den WFV-Pokal).
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”