Vorbereitung von Eintracht Rheine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorbereitung von Eintracht Rheine

      Vorbereitungsplan Rheine von der eigenen FB-Seite. im KP trifft man dort sogar auf Oberligakonkurrent SuS Neuenkirchen

      07.07.15: Trainingsauftakt
      12.07.15: Vorbereitungsturnier in Spelle mit dem SV Rödinghausen (RL West), SC Wiedenbrück (RL West), SC Spelle-Venhaus (OL Nord), SV Meppen (RL Nord) und dem TuS Lingen (OL Nord)
      16.07.15: FCE – Sportfreunde Lotte (RL West)
      18.07.15: Christian-Brinkschmidt-Turnier mit Germania Hauenhorst (Kreisliga A), SuS Neuenkirchen (Oberliga) und dem SV Mesum (Landesliga)
      19.07.15: FCE – FC Groningen (1. niederl. Liga)
      28.07.15: FCE – Pr. Münster U23 (Westfalenliga)
      30.07.15: Pr. Lengerich (Landesliga) – FCE
      02.08.15: VfL Osnabrück U23 (Oberliga Nord) – FCE
      09.08.15: SuS Neuenkirchen – FCE (Kreispokal)
      16.08.15: 1. Meisterschaftsspiel Oberliga Westfalen 2015/16
    • FCE startet in die Vorbereitung

      Die Vorbereitung auf die Oberliga Saison 2015/16 hat begonnen. Auf dem Hauptplatz der OBI-Arena versammelte sich am Dienstag erstmals der neue Kader um Trainer Uwe Laurenz. Zwölf Feldspieler und drei Torhüter gestalteten den Trainingsauftakt des FC Eintracht Rheine. Sechs der acht Neuzugänge waren dabei.

      Am kommenden Wochenende steht bereits das erste Highlight der Vorbereitung an – Beim „BIGKICK-CUP“ in Spelle trifft der FCE in der Gruppenphase auf den TuS Lingen (Oberliga Nord) und den SC Wiedenbrück (Regionalliga).

      Quelle: fcerheine.de/fce-startet-in-die-vorbereitung/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • In der Vorrunde beim BIGKICK-CUP in Spelle unterlag Eintracht Rheine dem TuS Lingen (0:1) und dem SC Wiedenbrück (0:2). Damit hat der FCE den Einzug ins Halbfinale verpasst. Am kommenden Donnerstag findet dann der erste Test über 90 Minuten statt: In der heimischen OBI-Arena empfängt der FCE die Sportfreunde aus Lotte (19:00 Uhr).
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Winterfahrplan

      Do, 21.01.16, 19:00
      SpVgg Vreden - FC Eintracht Rheine 2:3 (1:1)
      Eintracht-Tore durch Julius Hölscher (38.), Philip Fontein (52., 79.)

      Sa, 23.01.16, 15:00
      Grün-Weiß Nottuln - FC Eintracht Rheine 2:0 (1:0)

      Mi, 03.02.16, 19:30
      TuS Lingen - FC Eintracht Rheine 0:2 (0:1)
      Eintracht-Tore durch Kevin Grewe (2.), Timo Scherping (48.)

      Sa, 06.02.16, 11:00
      FC Eintracht Rheine - SC Spelle-Venhaus
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Generalprobe geglückt: Den letzten Test vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den SC Roland Beckum gestaltet der FCE erfolgreich und siegte verdient mit 3:0 gegen den SC Spelle Venhaus. Bereits zur Halbzeit stand das Endergebnis fest, Torschützen waren Figueiredo (2.), Scherping (19.) und Fontein (32.). Der FCE präsentierte sich sowohl physisch als spielerisch in einer guten Verfassung, einzig die Chancenverwertung war unbefriedigend: Neben drei Aluminiumtreffern hatte der FCE noch einige weitere hochkarätige Chancen nicht genutzt.

      fcerheine.de/generalprobe-geglueckt/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Jahresauftakt gelungen: Der FCE siegt im Testspiel gegen den ASC Schöppingen

      Nachdem die ersten Testspiele des Jahres witterungsbedingt nicht durchgeführt werden konnten, setzte sich die Laurenz-Elf im ersten Match nach der Winterpause mit 6:0 gegen den ASC Schöppingen durch.
      Westfalia Herne und der SV Mesum sollten die ersten Gegner des frisch angebrochenen Jahres werden. Doch das Winterwetter macht der Ersten einen Strich durch die Rechnung, denn alle Spiele fielen witterungsbedingt aus.
      mehr: fcerheine.de/2017/01/27/jahres…gen-den-asc-schoeppingen/
    • Der FC Eintracht Rheine verlor sein zweites Testspiel in Gievenbeck mit 1:2. Das Tor für den FCE erzielte Luca Meyer.
      Sonne, angenehme Temperaturen und guter Kunstrasen – die perfekten Bedingungen für das zweite Testspiel der ersten Mannschaft des FCE. Die Laurenz-Elf musste auf wichtige Offensivkräfte wie Timo Scherping, Omar Guetat und Witali Ganske verzichten. Trotzdem gingen die Rheinenser in der 44. Spielminute durch ein Kopfballtor von Luca Meyer, der auch schon in Schöppingen drei Mal traf, in Führung.
      mehr: fcerheine.de/2017/01/28/nachbe…iel-beim-1-fc-gievenbeck/
    • Kurz vor dem Start der Rückrunde, bestritt der FCE seine letzte Testpartie der Vorbereitungszeit. Gegen den SV Burgsteinfurt aus der Landesliga gewann die Eintracht mit 2:1.

      Durch die Witterung der letzten Wochen sind die ersten Vorbereitungsspiele gegen Westfalia Herne und dem SV Mesum entfallen. Trotzdem besuchte die Erste den ASC Schöppingen, den 1. FC Gievenbeck und zum Ende den SV aus Burgsteinfurt. Unter Flutlicht und Kunstrasen kam die Laurenz-Elf nur schwer ins Spiel. Alexander Hollermann schoß in der 22. Minute das Tor zur Führung für die Gastgeber aus der Kreisstadt. In der zweiten Hälfte verbesserte sich der FCE und schaffte in der 71. Spielminute durch den Offensivmann Timo Scherping den Ausgleich. Leon Tia vollendete durch einen abgefälschten Freistoß in der 88. Minute zum 2:1.
      mehr: fcerheine.de/2017/02/03/fce-ge…stspiel-in-burgsteinfurt/