[FV Horas] Neues von der Einhardstraße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [FV Horas] Neues von der Einhardstraße

      Die C-Junioren des FV Horas aus dem gleichnamigen Fuldaer Stadtteil haben den Aufstieg in die Hessenliga perfekt gemacht.

      Nach dem 6:1 im Hinspiel deklassierte man den VfL Kassel auch im Rückspiel mit 6:0

      FV Horas - VfL Kassel 6:0 (4:0) - Video
      Tore: 1:0 Max Vogler (6.), 2:0 Keanu Clemente Banh (32.), 3:0 Keanu Clemente Banh (36.), 4:0 Noah Odenwald (44.), 5:0 Keanu Clemente Banh (55.), 6:0 Felix Schütz (61.)
      Zeitstrafe: Malte Schmidt (VfLKassel, 66.).
      Schiedsrichterin: Wiebke Schneider (Birstein).
      Zuschauer: 300.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Timo Lofink verlängert in Horas
      KOL Mitte: Spielertrainer geht in seine zweite Saison

      torgranate.de schrieb:

      Timo Lofink wird auch in der Saison 2016/17 Spielertrainer von Mitte-Kreisoberligist FV Horas sein. Das bestätigt Winfried Mehler aus dem Führungsteam des FVH.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Jugendarbeit zahlt sich aus:


      Horas baut auf die eigene Jugend
      Mitte-Kreisoberligist bindet elf A-Juniorenspieler


      torgranate.de schrieb:

      Der FV Horas hat in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass gleich elf Spieler aus der A-Jugend, die in der abgelaufenen Saison Gruppenliga-Meister geworden sind, zum Mitte-Kreisoberligisten hinzustoßen werden.


      ...
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Spielertrainer Julian Wehner hat bis 2021 beim FV Horas verlängert. Dazu haben auch alle bisherigen Spieler für die kommende Runde in Horas zugesagt.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Fix: Horas zieht seine A-Jugend zurück

      Torgranate schrieb:

      Die A-Junioren des FV Horas sind wie erwartet aus der Hessenliga abgemeldet worden. Jugendleiter Stephan Ulrich schickte in dieser Woche die offizielle Abmeldung der Mannschaft an den Klassenleiter.
      Weiter lesen!
      Quelle: www.torgranate.de
      „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“