Sachsenliga 2015/2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 30. und letzter Spieltag

      Sonnabend, 18.06.2016

      FC Eilenburg - FSV Zwickau II ...abgesagt
      BSG Chemie Leipzig - VfB Empor Glauchau 3:0 (0:0)
      Kickers Markkleeberg - SV Einheit Kamenz 3:3 (2:0)
      SG Taucha 99 - BSC Rapid Chemnitz 3:1 (2:0)
      BSC Freiberg - Heidenauer SV 2:2 (1:1)
      VfL Pirna-Copitz - Reichenbacher FC 5:1 (1:1)
      FC Grimma - Hohenstein-Ernst. 3:1 (2:0)
      NFV GW Görlitz - BSG Stahl Riesa 1:5 (0:2)


      1 BSG Chemie Leipzig 30 18 6 6 68:30 +38 60
      2 SV Einheit Kamenz 30 17 9 4 63:26 +37 60
      3 FC Grimma 30 18 6 6 50:29 +21 60
      4 BSG Stahl Riesa 30 17 6 7 64:37 +27 57
      5 Kickers Markkleeberg 30 13 9 8 56:44 +12 48
      6 FC Eilenburg 29 13 6 10 48:43 +5 45
      7 FSV Zwickau II 29 12 7 10 42:49 -7 43
      8 Hohenstein-Ernst. 30 11 9 10 57:45 +12 42
      9 VfL Pirna-Copitz 30 12 6 12 49:48 +1 42
      10 NFV GW Görlitz 30 11 6 13 46:44 +2 39
      11 Heidenauer SV 30 11 6 13 38:44 -6 39
      12 VfB Empor Glauchau 30 9 5 16 31:55 -24 32
      13 BSC Rapid Chemnitz 30 7 7 16 44:65 -21 25
      14 SG Taucha 99 30 6 6 18 27:58 -31 24
      15 BSC Freiberg 30 6 5 19 31:74 -43 23
      16 Reichenbacher FC 30 3 11 16 27:50 -23 20
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Freue mich für die BSG Chemie. So ein Verein gehört mindestens in die Oberliga.

      Für den Leipziger Fussball war diese Saison eine Feiersaison.
      RB Leipzig steigt in die Bundesliga auf.
      1.FC Lok Leipzig in die Regionalliga,
      BSG Chemie in die Oberliga,
      VfK BW Leipzig in die Sachsenliga
      LFV Sachsen (Nachfolgeverein von FC Sachsen) in die 2.Kreisklasse Leipzig.
      Glotze aus! Stadion an!

      Grün-weißer Ostseestrand :gruenweiss: VfB Lübeck :gruenweiss: Königin der Hanse
    • Anti U23-Teams schrieb:

      Freue mich für die BSG Chemie. So ein Verein gehört mindestens in die Oberliga.

      Für den Leipziger Fussball war diese Saison eine Feiersaison.
      RB Leipzig steigt in die Bundesliga auf.
      1.FC Lok Leipzig in die Regionalliga,
      BSG Chemie in die Oberliga,
      VfK BW Leipzig in die Sachsenliga
      LFV Sachsen (Nachfolgeverein von FC Sachsen) in die 2.Kreisklasse Leipzig.
      Ja stimmt nur ist RB für mich nur eine Außenstelle des Österreichischen Dosenherrstellers der in Lepzig gekauft hat und gehört für mich nicht zu den Leipzig Klubs, sondern gehört verboten.
      KSV Holstein für immer und ewig!
    • Und leider - ich weiß, dass mir da einige nicht zustimmen werden aber meine Überzeugungen sind nun mal andere - ist Roter Stern Leipzig aus der Landesklasse abgestiegen.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • holsteinerzeet schrieb:

      Anti U23-Teams schrieb:

      Freue mich für die BSG Chemie. So ein Verein gehört mindestens in die Oberliga.

      Für den Leipziger Fussball war diese Saison eine Feiersaison.
      RB Leipzig steigt in die Bundesliga auf.
      1.FC Lok Leipzig in die Regionalliga,
      BSG Chemie in die Oberliga,
      VfK BW Leipzig in die Sachsenliga
      LFV Sachsen (Nachfolgeverein von FC Sachsen) in die 2.Kreisklasse Leipzig.
      Ja stimmt nur ist RB für mich nur eine Außenstelle des Österreichischen Dosenherrstellers der in Lepzig gekauft hat und gehört für mich nicht zu den Leipzig Klubs, sondern gehört verboten.
      Für andere gehören hingegen Vereine wie Lok oder Chemie wegen ihres ewiggestrigen Ostkitsches verboten. Schade, dass selbst der LFV dieses hässliche C mit im Wappen aufnehmen musste.
      Wie auch immer: Neustart RB. In Leipzig war längst alles im Eimer, die Tradition durch die DDR längst im Arsch. Da gibt es eben nichts mehr zum hinterhetrauern. Überall sonst kann man Red Bull bekämpfen. In Leipzig hingegen macht das keinen Sinn.
      Erfreulich ist allenfalls der Roter-Stern-Abstieg.
      BETILA - Broder und Tichy gegen die Böhmermannisierung des Lerchenberglandes
    • Kerl Fieser schrieb:

      Und leider - ich weiß, dass mir da einige nicht zustimmen werden aber meine Überzeugungen sind nun mal andere - ist Roter Stern Leipzig aus der Landesklasse abgestiegen.
      Meines Wissens sind sie das nicht, weil kein Verein aus der Sachsenliga in die Landesklasse Nord absteigt, steigen nur 2 Mannschaften ab und da Lok seine 2. Mannschaft zurückzieht, erwischt es sportlich nur Machern.
    • Styx schrieb:

      Kerl Fieser schrieb:

      Und leider - ich weiß, dass mir da einige nicht zustimmen werden aber meine Überzeugungen sind nun mal andere - ist Roter Stern Leipzig aus der Landesklasse abgestiegen.
      Meines Wissens sind sie das nicht, weil kein Verein aus der Sachsenliga in die Landesklasse Nord absteigt, steigen nur 2 Mannschaften ab und da Lok seine 2. Mannschaft zurückzieht, erwischt es sportlich nur Machern.
      Oh, du hast recht! :applaus: Hatte ich gar nicht auf dem Schirm! :positiv2:
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Roter Stern Leipzig? Dieser Antifaverein? Dieser deutschlandhassende Drecksverein? Pfui Teufel! Die sind echt fast noch schlimmer wie Rattenball und International Leipzig!Wie sehr muss man sein eigenes Land hassen, um sowas gut zu finden..... :piep: :kotz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rizzo ()

    • Man sollte vielleicht einfach mal raffen, dass "Die Mannschaft" nicht den Staat Deutschland repräsentiert und untersteht, sondern dem korrupten DFB...

      Und alleine aus dem Grund und dem ganzen medialen Drumherum gönne zumindest ich der Mannschaft alles Schlechte...
    • Anti U23-Teams schrieb:

      RB Leipzig steigt in die Bundesliga auf.
      Das ist gewiss alles andere als erfreulich. :nono:

      Johannes schrieb:

      "Die Mannschaft"
      Dieses ´´Die Mannschaft´´ war doch auch nur ne sinnlose Schnappsidee vom Bierhoff oder irgendnem anderen Kleinhirn. Wundert mich dass es so viel Akzeptanz findet und mitlerweile auch immer öfters erwähnt wird sobald es um die deutsche Nationalmannschaft geht.


      Aber mal zum Thema dieser Liga: Dass der FSV Zwickau nun auch aufm Zug aufspringt und seine II. auflöst darüber kann man ja streiten, aber dass die dann einfach im letzten Spiel nach Eilenburg nicht anreisen mit so ner billgen Ausrede dafür sollte der FSV ne schöne fette Geldstrafe aufgebrummt bekommen!! Nichtmals ihr letztes Spiel können die vernünftig über die Bühne bringen. Aber hauptsache davor schön herumposaunen dass die Fans die II beim Abschiedsspiel in Eilenburg unterstützen sollen. :augenroll: Ich wette die hatten von anfang an geplant da nicht hinzufahren und so die Fans also zum Abschied nochmal schön verarscht. Ekelhaft wie die mit ihren Fans umgehen. Und das gerade in Zwickau welche dem FSV ein ums andere mal gerettet haben.
      Gruß an alle die denen so wie mir das Herz blutet weil nach und nach immer mehr Oldschoolstadien mit Flutlichtmasten & Ascheplätze, verkackten Arenen & Kunstrasenplätzen weichen müssen und dabei genau das Flair was die Spiele zu etwas besonderem macht flöten geht. ;(
    • Weylin schrieb:

      Sicher? Oder wird Heidenau als erster Absteiger der kommenden Saison gewertet?
      sicher bin ich mir nicht. aber in dem Kommentar, woher ich den Link hab, stand das so drin

      ist aber bestimmt wie hier in Westfalen, die haben garantiert einen Stichtag (30.06./01.07.). wenn vorher zurückgezogen wird, gibt es einen Absteiger weniger, wenn nachher, gilt man als erster Absteiger für die neue Saison
    • Offensichtlich haben sie in Sachsen andere Fristen oder Stichtage, jedenfalls hat der Rückzug des Heidenauer SV doch noch für einigen Wirbel gesorgt.

      Nicht fristgerecht erklärte der Heidenauer SV in dieser Woche den Rückzug seiner ersten Männermannschaft aus dem Spielbetrieb der Landesliga. Entgegen der vorgegeben Meldefristen informierte der Verein darin verspätet, dass die Mannschaft in der kommenden Spielzeit 2016/17 in der Landesklasse einzuordnen ist. Diese späte Entscheidung der Vereinsführung zieht weitreichende Folgen für den gesamten Spielbetrieb auf Landes- und Kreiseben nach sich.
      fupa.net/berichte/heidenauer-s…aert-rueckzug-477017.html

      Dem Meißner SV gelang knapp der Klassenerhalt in der Landesklasse, der nun eigentlich in die Kreisoberliga hätte absteigen müssen. Das Präsidium des SFV entschied nach einigem Hin und Her dann aber doch, die Liga zu vergrößern.

      Fußball-Liga wird vergrößert
      fupa.net/berichte/fussball-lig…-vergroessert-480162.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)