Kreisliga A Gießen und Alsfeld/Gießen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • A-Liga Gießen:

      MTV 1846 Gießen II - TSF Heuchelheim II 4:0 (4:0)
      SG Kinzenbach II - TSV Rödgen 0:6 (0:1)
      ASV Gießen - 1.SC Sachsenhausen 1:0 (1:0)
      TSV Allendorf/Lahn - TSV Klein-Linden II 5:1 (3:0)
      Kurdischer FC Gießen - Besa Gießen 9:0 (3:0)
      Freie TSG Gießen - SV Annerod 3:2 (2:1)
      FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf - FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 1:1 (0:0) - Zuschauer: 150

      1. Kurdischer FC Gießen 18 13 2 3 78:22 41

      2. ASV Gießen 18 11 3 4 57:32 36

      3. SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 16 10 3 3 45:26 33
      4. FSG Biebertal 17 10 2 5 39:21 32
      5. MTV 1846 Gießen II 18 9 5 4 37:24 32

      13. Freie TSG Gießen 18 7 1 10 51:76 22

      14. FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 18 4 6 8 25:38 18

      15. SG Kinzenbach II 18 5 0 13 36:71 15
      16. TSV Klein-Linden II 18 2 1 15 18:59 7
      17. Besa Gießen 18 1 0 17 25:90 3

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Kirtorf schlägt Gemünden im Topspiel. Nach dem achten ungeschlagenen Spiel in Folge ist Lumda/Geilshausen jetzt Fünfter. Das abstiegsbedrohte Groß-Eichen/Atzenhain überrascht gegen Ohmes. Groß-Felda setzt sich auf sieben Punkte von der direkten Abstiegszone ab.

      FSG Lumda/Geilshausen - SV Harbach 2:1 (2:1)
      SG Treis/Allendorf II - FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II 1:3 (1:3)
      FSG Kirtorf - TSV Burg-/Nieder-Gemünden 5:3 (4:3)
      SV Nieder-Ofleiden - FC Weickartshain 2:1 (0:1)
      TV/VfR Groß-Felda - SG Romrod/Zell 2:0 (1:0)
      FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein - FSG Queckborn/Lauter 6:2 (3:1)
      SG Groß-Eichen/Atzenhain - FSG Ohmes/Ruhlkirchen 2:2 (2:2)

      1. FSG Kirtorf 16 12 2 2 43:18 38

      2. FSG Ohmes/Ruhlkirchen 16 9 6 1 41:15 33

      3. SG Schwalmtal 16 10 3 3 36:19 33
      4. SV Nieder-Ofleiden 17 9 1 7 33:28 28
      5. FSG Lumda/Geilshausen 16 8 4 4 30:26 28

      13. FC Weickartshain 16 3 4 9 31:44 13

      14. SG Treis/Allendorf II 17 3 3 11 22:39 12

      15. SG Groß-Eichen/Atzenhain 15 3 3 9 26:44 12
      16. SG Romrod/Zell 17 1 5 11 13:39 8
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Spitzenreiter Kurdischer FC baut seinen Vorsprung aus. In Rödgen ist Trainer Roy Thormann zurück getreten. Villingen bestätigt den Trend der letzten Wochen und hat jetzt 6 Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

      TSV Klein-Linden II - MTV 1846 Gießen II 3:3 (1:1)
      TSF Heuchelheim II - Kurdischer FC Gießen 0:2 (0:0)
      TSV Rödgen - Freie TSG Gießen 3:3 (2:3)
      Besa Gießen - SG Kinzenbach II 3:1
      FSG Biebertal - TSV Allendorf/Lahn 2:3 (1:1)
      FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen - SG Birklar 4:0 (2:0)
      1.SC Sachsenhausen - FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 1:4 (1:2)
      SV Annerod - SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 2:1 (0:0)

      1. Kurdischer FC Gießen 19 14 2 3 80:22 44

      2. ASV Gießen 18 11 3 4 57:32 36

      3. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 19 10 4 5 44:33 34
      4. SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 17 10 3 4 46:28 33
      5. MTV 1846 Gießen II 19 9 6 4 40:27 33

      13. TSF Heuchelheim II 19 6 4 9 35:36 22

      14. FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 19 5 6 8 29:38 21

      15. SG Kinzenbach II 19 5 0 14 37:74 15
      16. TSV Klein-Linden II 19 2 2 15 21:62 8
      17. Besa Gießen 19 2 0 17 28:91 6

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Harbach schlägt Spitzenreiter Kirtorf. Die Verfolger Ohmes und Schwalmtal mit Unentschieden. Groß-Eichen gewinnt das Kellerduell.

      FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II - FSG Queckborn/Lauter 2:5 (2:2)
      SG Romrod/Zell - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein 0:4 (0:3)
      FC Weickartshain - TV/VfR Groß-Felda 1:4 (1:3)
      TSV Burg-/Nieder-Gemünden - SV Nieder-Ofleiden 0:2 (0:2)
      SV Harbach - FSG Kirtorf 1:0 (0:0)
      SG Schwalmtal - FSG Lumda/Geilshausen 1:1 (0:0)
      FSG Ohmes/Ruhlkirchen - SpVgg Mücke 0:0
      SG Groß-Eichen/Atzenhain - SG Treis/Allendorf II 5:1 (3:1)

      1. FSG Kirtorf 17 12 2 3 43:19 38

      2. FSG Ohmes/Ruhlkirchen 17 9 7 1 41:15 34

      3. SG Schwalmtal 17 10 4 3 37:20 34
      4. SV Nieder-Ofleiden 18 10 1 7 35:28 31
      5. FSG Lumda/Geilshausen 17 8 5 4 31:27 29

      13. SG Groß-Eichen/Atzenhain 16 4 3 9 31:45 15

      14. FC Weickartshain 17 3 4 10 32:48 13

      15. SG Treis/Allendorf II 18 3 3 12 23:44 12
      16. SG Romrod/Zell 18 1 5 12 13:43 8
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      TSV Allendorf/Lahn - TSV Rödgen 3:0 (2:0)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Kurdischer FC Gießen - SV Annerod 3:2 (1:1)
      SG Birklar - TSF Heuchelheim II 2:2 (1:0)
      SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden - 1.SC Sachsenhausen 0:1 (0:1)
      FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf - TSV Klein-Linden II 3:2 (2:2)
      TSV Allendorf/Lahn - Besa Gießen 3:0 (2:0)
      FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen - FSG Biebertal 1:2 (0:1)
      MTV 1846 Gießen II - TSV Rödgen 1:0 (0:0)

      1. Kurdischer FC Gießen 21 16 2 3 87:24 50

      2. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 21 12 4 5 50:35 40

      3. MTV 1846 Gießen II 21 11 6 4 44:27 39
      4. ASV Gießen 19 11 4 4 58:33 37
      5. FSG Biebertal 20 11 2 7 43:28 35

      13. Freie TSG Gießen 20 8 2 10 57:81 26

      14. FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 21 6 6 9 33:41 24

      15. SG Kinzenbach II 20 5 0 15 37:79 15
      16. TSV Klein-Linden II 21 2 2 17 23:69 8
      17. Besa Gießen 21 2 0 19 30:97 6
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Kilian Röhmig (TSG Wieseck/Gruppenliga) zur FSG Lumda/Geilshausen. Röhmig hat bei den Junioren alle Hessenliga-Mannschaften von Wieseck durchlaufen. Abgänge bei der FSG: Tobias Müller (SV Beltershain/B-Liga) und Silas Vollrath (SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen/Kreisoberliga).
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Punktabzug wegen fehlendem SR-Soll:

      A-Liga Gießen: FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen (2), FSG Biebertal (1), Freie TSG Gießen (1)
      A-Liga Alsfeld/Gießen: SG Romrod/Zell (1)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Der ASV gewinnt das Stadtderby und ist vorübergehend Zweiter.

      Freie TSG Gießen - ASV Gießen 2:3 (0:2)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Rödgen dreht in Unterzahl einen 1:4-Rückstand in den letzten 19.Minuten in ein 6:4 gegen den Spitzenreiter! Der Ausgleich zum 4:4 in der 89.Min. Annerod schlägt die Verbandsliga-Reserve aus Kinzenbach mit sage und schreibe 17:0!

      TSV Rödgen - Kurdischer FC Gießen 6:4 (1:2)
      FSG Biebertal - FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 3:3 (1:3)
      TSF Heuchelheim II - TSV Allendorf/Lahn 0:0
      SV Annerod - SG Kinzenbach II 17:0 (7:0)
      Besa Gießen - MTV 1846 Gießen II 5:6 (3:2)
      1.SC Sachsenhausen - FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 0:1 (0:0)

      1. Kurdischer FC Gießen 22 16 2 4 91:30 50

      2. MTV 1846 Gießen II 22 12 6 4 50:32 42

      3. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 22 12 5 5 53:38 41
      4. ASV Gießen 20 12 4 4 61:35 40
      5. TSV Rödgen 22 11 3 8 60:47 36

      11. 1.SC Sachsenhausen 21 8 3 10 44:43 27

      12. SG Birklar 20 7 5 8 44:46 26

      13. FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen** 22 7 6 9 34:41 25
      14. Freie TSG Gießen* 21 8 2 11 59:84 25
      15. SG Kinzenbach II 21 5 0 16 37:96 15
      16. TSV Klein-Linden II 21 2 2 17 23:69 8
      17. Besa Gießen 22 2 0 20 35:103 6
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      ASV Gießen - SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 3:0 (1:0)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Dreimaliges Nichtantreten: Damit das Aus für die Verbandsliga-Reserve der SG Kinzenbach. Damit ist die SG Kinzenbach II erster Absteiger.

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Mit dem 1:0 (0:0) über die FSG Ohmes/Ruhlkirchen bleibt der SV Nieder-Ofleiden an dem Spitzentrio dran.

      Die Spvgg Mücke hat sich von Trainer Marcel Seipp getrennt. Seipp geht zur neuen Saison zu den SF Burkhardsfelden. Neuer Trainer in Mücke wird Lukas Vey. Die Spvgg ist derzeit Sechter in der Tabelle.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Nach zwei Niederlagen hintereinander wieder ein Sieg für Spitzenreiter Kurdischer FC. Durch die Niederlage von Bessingen ist der ASV neuer Zweiter.

      FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf - Kurdischer FC Gießen 1:2 (1:0)
      TSF Heuchelheim II - ASV Gießen 1:2 (0:0)
      FSG Biebertal - Freie TSG Gießen 8:1 (6:0)
      SG Birklar - MTV 1846 Gießen II 5:1 (4:1)

      1. Kurdischer FC Gießen 24 17 2 5 94:34 53

      2. ASV Gießen 23 14 4 5 68:40 46

      3. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 24 13 5 6 57:41 44
      4. MTV 1846 Gießen II 24 12 6 6 52:40 42
      5. FSG Biebertal* 23 13 3 7 57:32 41

      11. TSF Heuchelheim II 24 8 6 10 44:40 30

      12. SG Birklar 21 8 5 8 49:47 29

      13. Freie TSG Gießen* 23 9 2 12 66:97 28
      14. 1.SC Sachsenhausen 22 8 3 11 44:45 27
      15. Besa Gießen 23 3 0 20 39:105 9
      16. TSV Klein-Linden II 22 2 2 18 28:75 8
      17. SG Kinzenbach II - zurück gezogen

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Spvgg Mücke - FSG Kirtorf 2:3 (0:2)
      SG Schwalmtal - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein 2:1 (1:1)
      SV Nieder-Ofleiden - SG Groß-Eichen/Atzenhain 5:2 (3:0)
      FC Weickartshain - SG Romrod/Zell 4:1 (2:1)
      TSV Burg-/Nieder-Gemünden - FSG Queckborn/Lauter 0:0
      SV Harbach - FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II 0:0

      1. FSG Kirtorf 21 14 2 5 54:28 44

      2. SG Schwalmtal 20 13 4 3 45:23 43

      3. FSG Ohmes/Ruhlkirchen 19 10 7 2 47:18 37
      4. SV Nieder-Ofleiden 21 12 1 8 42:32 37
      5. SV Harbach 20 10 2 8 50:41 32

      13. FC Weickartshain 20 6 4 10 41:51 22

      14. SG Treis/Allendorf II 20 5 3 12 26:45 18

      15. SG Groß-Eichen/Atzenhain 20 5 3 12 37:59 18
      16. SG Romrod/Zell* 21 1 5 15 16:52 7
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Birklar bleibt im Tabellenkeller stecken.

      TSV Klein-Linden II - SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 1:1 (1:0)
      TSV Allendorf/Lahn - SG Birklar 4:2 (3:1

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Michael Rohde wird zur neuen Saison Spielertrainer in Mücke. Derzeit spielt Rohde für die TSF Heuchelheim in der Gruppenliga.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Biebertal und Allendorf/Lahn bleiben an Platz 2 dran. Schlusslicht Besa spielt nach einer 3:0-Führung 3:3. Die Freie TSG lag im "Kellerduell" nach 33.Min mit 0:3 hinten.

      ASV Gießen - TSV Klein-Linden II 2:1 (0:1)
      Kurdischer FC Gießen - SG Birklar 3:0 (1:0)
      MTV 1846 Gießen II - TSV Allendorf/Lahn 0:2 (0:2)
      1.SC Sachsenhausen - TSV Rödgen 1:3 (0:1)
      SV Annerod - Besa Gießen 3:3 (0:1)
      Freie TSG Gießen - FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 2:5 (0:3)
      SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden - FSG Biebertal 0:4 (0:1)

      1. Kurdischer FC Gießen 25 18 2 5 97:34 56

      2. ASV Gießen 24 15 4 5 70:41 49

      3. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 25 14 5 6 60:41 47
      4. FSG Biebertal* 24 14 3 7 61:32 44
      5. MTV 1846 Gießen II 25 12 6 7 52:42 42

      11. TSF Heuchelheim II 24 8 6 10 44:40 30

      12. SG Birklar 23 8 5 10 51:54 29

      13. Freie TSG Gießen* 24 9 2 13 68:102 28
      14. 1.SC Sachsenhausen 23 8 3 12 45:48 27
      15. Besa Gießen 24 3 1 20 42:108 10
      16. TSV Klein-Linden II 24 2 3 19 30:78 9
      17. SG Kinzenbach II - zurück gezogen

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Die Top-4 im Aufstiegsrennen mit Siegen. Weickartshain und Groß-Eichen/Atzenhain gewinnen im Abstiegskampf. Zwischen Platz 9 und 14 sind es nur fünf Punkte.

      SG Treis/Allendorf II - FC Weickartshain 0:5 (0:4)
      SG Schwalmtal - FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II 2:1 (1:1)
      FSG Queckborn/Lauter - SV Harbach 0:2 (0:1)
      SG Romrod/Zell - TSV Burg-/Nieder-Gemünden 2:5 (2:2)
      FSG Kirtorf - FSG Lumda/Geilshausen 1:0 (0:0)
      SV Nieder-Ofleiden - Spvgg Mücke 1:0 (1:0)
      TV/VfR Groß-Felda - SG Groß-Eichen/Atzenhain 2:3 (1:2)
      FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein - FSG Ohmes/Ruhlkirchen 0:1 (0:0)

      1. FSG Kirtorf 22 15 2 5 55:28 47

      2. SG Schwalmtal 21 14 4 3 47:24 46

      3. FSG Ohmes/Ruhlkirchen 20 11 7 2 48:18 40
      4. SV Nieder-Ofleiden 22 13 1 8 43:32 40
      5. SV Harbach 21 11 2 8 52:41 35

      13. TV/VfR Groß-Felda 21 6 5 10 36:45 23

      14. SG Groß-Eichen/Atzenhain 21 6 3 12 40:61 21

      15. SG Treis/Allendorf II 21 5 3 13 26:50 18
      16. SG Romrod/Zell* 22 1 5 16 18:56 7
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Spitzenreiter Kurdischer FC derzeit mit einer kleinen Schwächephase. Im Verfolgerduell ein Unentschieden in Biebertal. In Bessingen drehte die Freie TSG ein 2:0 in ein 2:3. In der Schlussminute dann der Siegtreffer zum 4:3 für Bessingen.

      TSF Heuchelheim II - SV Annerod 2:1 (1:0)
      FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf - Freie TSG Gießen 4:3 (2:0)
      TSV Allendorf/Lahn - Kurdischer FC Gießen 2:1 (2:1)
      FSG Biebertal - ASV Gießen 1:1 (0:0)
      FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen - SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 2:1 (1:1)
      1.SC Sachsenhausen - MTV 1846 Gießen II 1:1 (1:0)
      Besa Gießen - TSV Rödgen 1:3 (1:0)

      1. Kurdischer FC Gießen 26 18 2 6 98:36 56

      2. ASV Gießen 25 15 5 5 71:42 50

      3. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 26 15 5 6 64:44 50
      4. FSG Biebertal* 25 14 4 7 62:33 45
      5. TSV Allendorf/Lahn 24 13 5 6 59:43 44

      11. TSF Heuchelheim II 25 9 6 10 46:41 33

      12. SG Birklar 24 9 5 10 54:54 32

      13. 1.SC Sachsenhausen 24 8 4 12 46:49 28
      14. Freie TSG Gießen* 25 9 2 14 71:106 28
      15. Besa Gießen 25 3 1 21 43:111 10
      16. TSV Klein-Linden II 24 2 3 19 30:78 9
      17. SG Kinzenbach II - zurück gezogen

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Das Spitzenduo aus Kirtorf und Schwalmtal mit Unentschieden. Der Dritte aus Ohmes mit einem Sieg bei zwei Spielen Rückstand sind es derzeit fünf Punkte auf Platz 1. Nieder-Ofleiden mit der ersten Niederlage in diesem Jahr.

      FSG Lumda/Geilshausen - SV Nieder-Ofleiden 3:1 (0:0)
      SG Treis/Allendorf II - FSG Kirtorf 0:0
      SG Groß-Eichen/Atzenhain - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein 2:0 (0:0)
      Spvgg Mücke - TV/VfR Groß-Felda 1:1 (1:0)
      TSV Burg-/Nieder-Gemünden - FC Weickartshain 3:0 (1:0)
      SV Harbach - SG Romrod/Zell 6:0 (4:0)
      SG Schwalmtal - FSG Queckborn/Lauter 0:0
      FSG Ohmes/Ruhlkirchen - FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II 2:0 (0:0)

      1. FSG Kirtorf 23 15 3 5 55:28 48

      2. SG Schwalmtal 22 14 5 5 47:24 47

      3. FSG Ohmes/Ruhlkirchen 21 12 7 2 50:18 43
      4. SV Nieder-Ofleiden 23 13 1 9 44:35 40
      5. SV Harbach 22 12 2 8 58:41 38

      13. TV/VfR Groß-Felda 22 6 6 10 37:46 24

      14. SG Groß-Eichen/Atzenhain 22 7 3 12 42:61 24

      15. SG Treis/Allendorf II 22 5 4 13 26:50 19
      16. SG Romrod/Zell* 23 1 5 17 18:63 7
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Der Kurdischer FC mit einem Sieg und wieder auf Meisterkurs, die Verfolger vom ASV und Bessingen mit Patzern, besonders die Heim-Niederlage vom ASV überrascht.

      SV Annerod - TSV Klein-Linden II 3:1 (2:0)
      TSV Rödgen - TSF Heuchelheim II 0:2 (0:1)
      Kurdischer FC Gießen - MTV 1846 Gießen II 4:0 (4:0)
      Freie TSG Gießen - SG Birklar 1:3 (1:1)
      SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden - FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 2:0 (0:0)
      ASV Gießen - FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 0:3 (0:2)
      Besa Gießen - 1.SC Sachsenhausen 2:2 (0:1)

      1. SC Sachsenhausen - TSV Allendorf/Lahn 1:2 (0:1)

      1. Kurdischer FC Gießen 27 19 2 6 102:36 59

      2. ASV Gießen 26 15 5 6 71:45 50

      3. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 27 15 5 7 64:46 50
      4. TSV Allendorf/Lahn 26 15 5 6 64:44 50
      5. FSG Biebertal* 25 14 4 7 62:33 45

      11. TSF Heuchelheim II 26 10 6 10 48:41 36

      12. SG Birklar 25 10 5 10 57:55 35

      13. 1.SC Sachsenhausen 26 8 5 13 49:53 29
      14. Freie TSG Gießen* 26 9 2 15 72:109 28
      15. Besa Gießen 26 3 2 21 45:113 11
      16. TSV Klein-Linden II 25 2 3 20 31:81 9
      17. SG Kinzenbach II - zurück gezogen

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Nach der Niederlage von Kirtorf übernimmt Schwalmtal die Spitze. Die größte Überraschung im Abstiegskampf war der Sieg von Treis/Allendorf II. Weickartshain ebenfalls mit einem Sieg. Zwischen Platz 9 mit Weickartshain und dem ersten Abstiegsplatz sind es nur sechs Punkte.

      FSG Queckborn/Lauter - FSG Ohmes/Ruhlkirchen 1:3 (0:1)
      FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein - Spvgg Mücke 2:2 (1:1)
      TV/VfR Groß-Felda - FSG Lumda/Geilshausen 1:1 (1:0)
      SV Nieder-Ofleiden - FSG Kirtorf 2:1 (1:0)
      FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II - SG Groß-Eichen/Atzenhain 2:2 (2:1)
      TSV Burg-/Nieder-Gemünden - SG Treis/Allendorf II 1:3 (0:1)
      SG Romrod/Zell - SG Schwalmtal 0:2 (0:2)
      FC Weickartshain - SV Harbach 3:1 (3:0)

      1. SG Schwalmtal 23 15 5 3 49:24 50

      2. FSG Kirtorf 24 15 3 6 56:30 48

      3. FSG Ohmes/Ruhlkirchen 22 13 7 2 53:19 46
      4. SV Nieder-Ofleiden 24 14 1 9 46:36 43
      5. SV Harbach 23 12 2 9 59:44 38

      13. TV/VfR Groß-Felda 23 6 7 10 38:47 25

      14. SG Groß-Eichen/Atzenhain 23 7 4 12 44:63 25

      15. SG Treis/Allendorf II 23 6 4 13 29:51 22
      16. SG Romrod/Zell* 24 1 5 18 18:65 7
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Der Tabellenerste Kurdischer FC gewinnt kampflos. Bessingen gewinnt das Spitzenspiel gegen den ASV. Allendorf/Lahn und Biebertal bleiben im Rennen um die Aufstiegsrelegation. Wenn es bei der Anzahl der Absteiger bleibt, stehen diese wahrscheinlich fest.

      FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf - ASV Gießen 5:1 (2:1)
      TSF Heuchelheim II - Besa Gießen 2:0 (1:0)
      TSV Klein-Linden II - TSV Rödgen 4:4 (1:1)
      TSV Allendorf/Lahn - Freie TSG Gießen 6:2 (2:1)
      FSG Biebertal - SV Annerod 2:0 (0:0)
      SG Birklar - SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 5:0 (2:0)

      TSV Rödgen - SV Annerod 2:2 (1:1)

      1. Kurdischer FC Gießen 28 20 2 6 105:36 62

      2. FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 28 16 5 7 69:47 53

      3. TSV Allendorf/Lahn 27 16 5 6 70:46 53
      4. ASV Gießen 27 15 5 7 72:50 50
      5. FSG Biebertal* 26 15 4 7 64:33 48

      11. SG Birklar 26 11 5 10 62:55 38

      12. SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 26 11 4 11 51:50 37

      13. 1.SC Sachsenhausen 27 8 5 14 49:56 29
      14. Freie TSG Gießen* 27 9 2 16 74:115 28
      15. Besa Gießen 27 3 2 22 45:115 11
      16. TSV Klein-Linden II 26 2 4 20 35:85 10
      17. SG Kinzenbach II - zurück gezogen

      A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Der Zweite aus Kirtorf drehte gegen Außenseiter Groß-Felda ein 0:3 in einen Sieg. Im Abstiegskampf sind zwischen Platz 9(!) und dem ersten Abstiegsplatz drei Punkte!

      SV Harbach - TSV Burg-/Nieder-Gemünden 2:0 (2:0)
      Spvgg Mücke - FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II 2:2 (2:1)
      FSG Ohmes/Ruhlkirchen - SG Romrod/Zell 5:0 (1:0)
      SG Schwalmtal - FC Weickartshain 5:1 (3:1)
      SG Groß-Eichen/Atzenhain - FSG Queckborn/Lauter 2:2 (0:0)
      SG Treis/Allendorf II - SV Nieder-Ofleiden 2:1 (0:0)
      FSG Kirtorf - TV/VfR Groß-Felda 5:3 (0:2)
      FSG Lumda/Geilshausen - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein 4:1 (0:0)

      1. SG Schwalmtal 24 16 5 3 54:25 53

      2. FSG Kirtorf 25 16 3 6 61:33 51

      3. FSG Ohmes/Ruhlkirchen 23 14 7 2 58:19 49
      4. SV Nieder-Ofleiden 25 14 1 10 47:38 43
      5. SV Harbach 24 13 2 9 61:44 41

      13. SG Groß-Eichen/Atzenhain 24 7 5 12 46:65 26

      14. TV/VfR Groß-Felda 24 6 7 11 41:52 25

      15. SG Treis/Allendorf II 24 7 4 13 31:52 25
      16. SG Romrod/Zell* 25 1 5 19 18:70 7
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Mücke schlägt Spitzenreiter Schwalmtal mit 2:1 (0:1)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Zwei Spiele über Ostern.

      FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein - SV Harbach 0:2 (0:2)
      SG Groß-Eichen/Atzenhain - FSG Lumda/Geilshausen 1:3 (1:1)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Gießen:

      Biebertal lässt in den Ambitionen um Platz 2 Punkte liegen.

      SG Birklar - FSG Biebertal 2:2 (0:1)
      TSV Klein-Linden II - TSF Heuchelheim II 1:0 (0:0)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • A-Liga Alsfeld/Gießen:

      Die ersten drei Mannschaften trennen derzeit nur zwei Punkte. Groß-Eichen und Treis/Allendorf II gewinnen im Abstiegskampf.

      FSG Ohmes/Ruhlkirchen - TV/VfR Groß-Felda 5:0 (4:0)
      TSV Burg-/Nieder-Gemünden - FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II 2:1 (0:1)
      FSG Queckborn/Lauter - Spvgg Mücke 1:4 (0:2)
      SG Treis/Allendorf II - FSG Lumda/Geilshausen 1:0 (1:0)
      SG Romrod/Zell - SG Groß-Eichen/Atzenhain 0:6 (0:3)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)