TSV Steinbach - Hessen Kassel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSV Steinbach - Hessen Kassel

      In der Winterpause konnte man dabei zusehen, wie der KSV mal wieder Testspielmeister wurde, souverän die Wolfsburger Reserve oder Schweinfurt 05 putzte. Man konnte täglich die Tageszeitung aufschlagen und einen neuen Neuzugang beim TSV Steinbach bewundern oder vergeblich darauf warten, dass der KSV auch mal einen verpflichtete. Stattdessen konnte man jeden Tag Angst davor haben, dass Bektashi nach seinem dortigen Probetraining nach Paderborn verkauft wird. Man konnte auch die neuesten Gerüchte heiß diskutieren. Wird die erste Mannschaft beim KSV ausgegliedert? Kommt der 1.FC Köln im Mai zum Testspiel? Sollte man wirklich das Ziel Aufstieg in der kommenden Saison ausgeben?
      Man konnte sich aber auch einfach entspannt zurücklehnen. Denn: Dieses ganze Geplänkel bringt überhaupt nichts und nervt nur! Am Freitag geht es endlich wieder um Punkte und nur das zählt. Der glorreiche KSV Hessen tritt beim unnützen Dorfverein in Steinbach Haiger an. Ich hoffe natürlich darauf, dass wir sie ordentlich wegklatschen, befürchte aber einen 2:0-Heimsieg. :hmm:
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • linienzieher schrieb:

      Der glorreiche KSV Hessen tritt beim unnützen Dorfverein in Steinbach Haiger an. Ich hoffe natürlich darauf, dass wir sie ordentlich wegklatschen...
      So soll es sein! :thumbup:

      Der Rest wird gestrichen!

      linienzieher schrieb:

      ...befürchte aber einen 2:0-Heimsieg. :hmm:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • KSV Hessen spielt in Steinbach 2:2 – Beckers Rot kippt die Partie

      Ein früher Platzverweis gegen Kapitän Tobias Becker hat Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel den Weg zu einem durchaus möglichen Auswärtssieg zum Jahresauftakt verbaut. Beim TSV Steinbach hatten die Löwen durch einen Doppelschlag von Mike Feigenspan schnell 2:0 geführt. Nach der Roten Karte in der 29. Minute mussten sich die Gäste aber mit einem 2:2 (2:1) zufrieden geben.

      hna.de/sport/ksv-hessen-kassel…nbach-becker-6162163.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)