Kreispokal - Kleve/Geldern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kreispokal 2011/12 - Kreis Kleve/Geldern

      1. Runde

      So 14.08.11
      Germania Wemb - TSV Wachtendonk-Wankum
      FC Aldekerk - SV Walbeck
      DJK Labbeck-Uedemerbruch - Kevelaerer SV
      SV Issum - SV Sevelen
      SV Lüllingen - SV Straelen
      TSV Nieukerk - Viktoria Winnekendonk
      DJK Twisteden - SV Veert
      SG Keeken/Schenkenschanz - TuS 07 Kranenburg
      SV Griethausen - SV Siegfried Materborn
      DJK GW Appeldorn - BV DJK Kellen
      SV 1926 Rindern - Alemannia Pfalzdorf
      SuS GW Kalkar - SGE Bedburg-Hau 05
      DJK Rhenania Kleve - TSV Weeze
      Fortuna Keppeln - SV Nütterden
      Concordia Goch - Uedemer SV
      SV Bedburg-Hau - SV Rheinwacht Erfgen


      Freilose:
      1. FC Kleve
      SF Broekhuysen
      SV 1949 Grieth
      SV Grün-Weiß Vernum
      SV Hönnepel-Niedermörmter
      SV Viktoria Goch
      Union Kervenheim
    • Sa 13.08.11
      Viktoria Winnekendonk-TSV Nieukerk 5:2
      SV Fortuna Keppeln - SV Nütterden 1:5

      So 14.08.11
      Germania Wemb - TSV Wachtendonk-Wankum 1:11
      FC Aldekerk - SV Walbeck 0:4
      DJK Labbeck-Uedemerbruch - Kevelaerer SV 1:2
      SV Issum - SV Sevelen 0:7
      SG Keeken/Schenkenschanz - TuS 07 Kranenburg 0:2
      SV Griethausen - SV Siegfried Materborn 3:8
      Alemannia Pfalzdorf - SV 1926 Rindern 3:4
      SuS GW Kalkar - SGE Bedburg-Hau 05 0:2
      DJK Rhenania Kleve - TSV Weeze 1:6
      Concordia Goch - Uedemer SV 0:5
      SV Bedburg-Hau - SV Rheinwacht Erfgen 2:6

      Mittwoch, 07.09.2011
      SV Lüllingen - SV Straelen 2:6
      DJK Twisteden - SV Veert 7:8
      DJK GW Appeldorn - BV DJK Kellen 1:2

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Speldorfer ()

    • Mittwoch, 26.10.2011
      SV 1926 Rindern - BV DJK Kellen 11:12 n.Elf.
      SGE Bedburg-Hau 05 - 1. FC Kleve 0:3
      SV Nütterden - SV 1949 Grieth 2:6
      TUS 07 Kranenburg - SV Viktoria Goch 0:3
      SV Rheinwacht Erfgen - SV Hönnepel-Niedermörmter 1:4
      Uedemer SV 1919 - SV Siegfried Materborn 2:3
      Union Kervenheim - Viktoria Winnekendonk 1:6
      SV Grün-Weiß Vernum - SV 19 Sevelen 1:2
      TSV Wachtendonk-Wankum - SV Straelen 0:2
      Kevelaerer SV - SF Broekhuysen 1:3

      Mittwoch, 02.11.2011
      SV Veert - TSV Weeze 2:1
    • Endspiele

      Mittwoch, 16.05.2012
      BV DJK Kellen - SV Walbeck 1:0

      Dienstag, 22.05.2012 20:00
      SV 19 Sevelen - SV Siegfried Materborn 2:1 n.V.

      Mittwoch, 23.05.2012 19:30
      SV Veert - SV Straelen 1:2

      Mittwoch, 30.05.2012 19:30
      SF Broekhuysen - SV Viktoria Goch 0:2 n.V.

      Donnerstag, 31.05.2012 19:30
      1. FC Kleve - SV Hönnepel-Niedermörmter 0:2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Speldorfer ()

    • Kreispokal - Kleve/Geldern

      Dem TSV Weeze gelingt in der 3. Runde des Kreispokals die Pokal-Sensation: Der Mannschaft von Trainer Marcel Zalewski schaltet den Landesligisten Viktoria Goch aus. Der SV Straelen lässt in Rindern nichts anbrennen und siegt locker und leicht mit 6:0.

      fupa.net/berichte/tsv-weeze-ge…kal-sensation-421252.html


      3. Runde 2015/16

      Mittwoch, 09.03.2016
      Concordia Goch - DJK Grün-Weiß Appeldorn 2:3
      TSV Weeze - Viktoria Goch 3:0
      SV Rindern - SV Straelen 0:6

      Donnerstag, 10.03.2016
      TSV Wachtendonk-Wankum - DJK Twisteden 0:3 n.V.

      Mittwoch, 16.03., 19:30
      SG Kessel/Ho./Ha. - 1. FC Kleve 1:2

      Freilose: SV Arminia Kapellen-Hamb, SV Sevelen, SGE Bedburg-Hau
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Von Zuschauern dicht gesäumt war am Mittwochabend der Trainingsplatz im August-Janssen-Sportzentrum. Mehr als 200 Fußballfreunde wollten trotz der gleichzeitigen Fernsehübertragung des DFB-Pokalhalbfinales das Kreispokal-Endspiel nicht verpassen. Landesliga-Tabellenführer 1. FC Kleve traf auf den A-Ligisten TSV Weeze, der letztlich nach leidenschaftlichem Kampf mit 0:1 (0:0) unterlag. Eine Direktabnahme von Patrick Braun wurde durch Pierre Wetzels mit dem Kopf zum entscheidenden Tor verlängert (70.).

      fupa.net/berichte/pierre-wetze…richtigen-ort-444805.html


      4. und letzte Runde

      Mi, 20.04., 19:30: TSV Weeze - 1. FC Kleve 0:1 (0:0)

      Mi, 27.04., 19:30: DJK Grün-Weiß Appeldorn - SV Straelen 1:4 (0:3)
      Mi, 27.04., 19:30: Arminia Kapellen/Hamb - DJK Twisteden 4:6 n.E. (2:2)

      Mi, 04.05., 20:00: SGE Bedburg-Hau - SV Sevelen 4:3 (1:1)

      Auch die SGE Bedburg-Hau erreicht den Verbandspokal
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Kreispokal 2016/17

      Kreispokal, 2. Runde: Kapellen gewinnt packenden Pokal-Krimi. Auch Wachtendonk und Geldern stehen in der dritten Runde. Kleve, Goch und Straelen ebenso noch dabei.
      fupa.net/berichte/kapellen-gew…n-pokal-krimi-556822.html

      Miwwoch, 12.10., 19:30

      SuS Kalkar - 1. FC Kleve 0:1
      TuS Kranenburg - Viktoria Goch 0:1
      SV Nütterden - SGE Bedburg-Hau 2:0
      SV Schottheide-Frasselt - SV Rindern 1:3
      DJK Labbeck/Uedem. - Alemannia Pfalzdorf 0:1
      SG Keeken/Schanz - SG Kessel / Ho.-Ha. 2:3
      SV Grieth - DJK Grün-Weiß Appeldorn 1:0
      SV Donsbrüggen - Concordia Goch 9:0
      DJK Twisteden - FC Aldekerk 0:1
      Arminia Kapellen/Hamb - SV Walbeck 3:1
      SV Herongen - TSV Wachtendonk-Wankum 1:2
      Grün-Weiß Vernum - SV Straelen 0:2 Wertung
      SV Sevelen - GSV Geldern 1:4
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Der Kreisfußballausschuss Kleve-Geldern hat jetzt die dritte Runde um den Niederrheinpokal auf Kreisebene ausgelost. Oberligist SV Hönnepel-Niedermörmter ist bereits für die Verbandsebene qualifiziert. Der SV Donsbrüggen und GSV Geldern haben ein Freilos erwischt.

      Achtelfinale

      Mittwoch, 15.03.17, 19:30
      SG Kessel / Ho.-Ha. - SV Straelen 0:8
      SV Viktoria Goch - 1. FC Kleve 2:4 n.V.
      SV Grieth - Uedemer SV 4:5 n.E.

      Mittwoch, 15.03.17, 20:00
      SV Nütterden - Arminia Kapellen/Hamb 1:2
      SV Rindern - FC Aldekerk 4:6 n.E.
      TSV Wachtendonk-Wankum - Alemannia Pfalzdorf 6:2
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Die vier Endspiele im Kreispokal Kleve wurden ausgelost!
      fupa.net/berichte/sv-donsbrueg…ind-ausgelost-812340.html

      Viertelfinale

      Donnerstag 20.04., 20:00
      GSV Geldern - SV Straelen 1:5 (1:3)
      0:1 Jansen (9.), 0:2 Stevens (10.), 1:2 Haxhimusa (19.), 0:3 Grens (17.), 1:4 Jansen (81.), 1:5 Grens (87.)

      Dienstag, 09.05., 19:30
      Uedemer SV - 1. FC Kleve 0:7 (0:4)
      0:1 Kürkciyan (9.), 0:2 Kürkciyan (21.), 0:3 Deckers (28.), 0:4 Deckers (45.), 0:5 Eigentor (71.), 0:6 Grütter (88.), 0:7 Grütter (90.)

      Mittwoch 24.05., 19:30
      Arminia Kapellen/Hamb - TSV Wachtendonk-Wankum 2:1 (2:0)
      1:0 Teschke (22.), 2:0 Teschke (43.), 2:1 Brouwers (86.)

      Mittwoch 24.05., 20:00
      SV Donsbrüggen - FC Aldekerk 0:1 (0:0)
      0:1 Niklas Hegmans (77.)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Kreispokal 2017/18

      2. Runde (Mi. 11. Oktober)

      SG Kessel / Ho.-Ha. - DJK Labbeck/Uedemerbruch
      Rheinwacht Erfgen - DJK Grün-Weiß Appeldorn
      SV Grieth - SV Hönnepel-Niedermörmter
      BV DJK Kellen - SGE Bedburg-Hau
      SV Donsbrüggen - SV Rindern
      SV Schottheide-Frasselt - Viktoria Goch
      Uedemer SV - 1. FC Kleve
      SC Auwel-Holt - TSV Wachtendonk-Wankum
      TSV Nieukerk - SV Herongen
      SV Issum - DJK Twisteden
      Kevelaerer SV - SV Walbeck
      TSV Weeze - FC Aldekerk
      Arminia Kapellen/Hamb - SF Broekhuysen
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die 2. Runde:

      Uedemer SV - 1. FC Kleve 0:13
      SG Kessel / Ho.-Ha. - DJK Labbeck/Uedemerbruch 0:2
      Rheinwacht Erfgen - DJK Grün-Weiß Appeldorn 1:2
      SV Grieth - SV Hönnepel-Niedermörmter 0:4
      BV DJK Kellen - SGE Bedburg-Hau 0:4
      SV Donsbrüggen - SV Rindern 0:2
      SV Schottheide-Frasselt - Viktoria Goch 1:5
      SC Auwel-Holt - TSV Wachtendonk-Wankum 0:1
      TSV Nieukerk - SV Herongen 2:4
      SV Issum - DJK Twisteden 0:8
      TSV Weeze - FC Aldekerk 2:3
      Arminia Kapellen/Hamb - SF Broekhuysen 1:3
      Kevelaerer SV - SV Walbeck 0:2
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • 3. Runde

      Di., 06.03., 20:00
      FC Aldekerk - SV Rindern 4:0

      Mi., 21.03., 19:30
      SGE Bedburg-Hau - SV Hönnepel-Niedermörmter 0:2 Wertung

      Mi., 21.03., 20:00
      SV Herongen - DJK Labbeck/Uedemerbruch 1:0
      Sportfreunde Broekhuysen - 1. FC Kleve 1:2
      Grün-Weiß Appeldorn - TSV Wachtendonk-Wankum 0:1

      Viktoria Goch, DJK Twisteden und SV Walbeck scheinbar mit Freilosen.


      Späte Treffer verhindern drohende Verlängerung
      TSV Wachtendonk-Wankum, SV Herongen und FC Kleve ziehen in vierte Run
      fupa.net/berichte/tsv-wachtend…-drohende-ve-1991379.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • SGE Bedburg-Hau verzichtete auf Pokalspiel gegen Hönnepel
      Begründung für den Nichtantritt waren die Vorfälle zwischen den Reserveteams am vergangenen Wochenende

      Am Mittwochabend sollten sich im Kreipokal Kleve-Geldern in der dritten Runde eigentlich Bezirksligist SGE Bedburg-Hau und Landesligist SV Hönnepel-Niedermörmter gegenüberstehen. Klingt eigentlich nach einem durchaus spannenden Spiel, doch daraus wurde nichts. Auf dem Verbandsportal war hinter der Paarung der lapidare Vermerk "Nichtantritt Heim" zu lesen, aber was war da wirklich passiert? In der Tat hat das Nichtantreten der Bedburger nicht den sonst oft üblichen Grund des Personalmangels.

      fupa.net/berichte/sge-bedburg-…pokalspiel-g-1992070.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Letzte Runde:

      Im Viertelfinale des Kreispokals kommt es zu einer Schlagerpartie: Die Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter und 1. FC Kleve duellieren sich am Mittwoch, 9. Mai, um 20 Uhr, auf dem bebenden Acker an der Rheinstraße. Im Südkreis kommt es zu zwei weiteren Derbys: Bezirksligist SV Walbeck fordert den Ligarivalen TSV Wachtendonk-Wankum heraus; Bezirksligist DJK Twisteden empfängt den FC Aldekerk.
      fupa.net/berichte/sv-hoennepel…en-1-fc-klev-2024194.html

      Viertelfinale

      Mi., 09.05. 20:00
      SV Hönnepel-Niedermörmter - 1. FC Kleve 7:8 (2:2) n.E.
      SV Walbeck - TSV Wachtendonk-Wankum abge.

      Mi., 16.05. 20:00
      SV Herongen - SV Viktoria Goch 4:5 (2:2) n.E.

      Do., 17.05. 20:00
      DJK Twisteden - FC Aldekerk 7:5 (3:3) n.E.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Kleve schlägt Hö.-Nie. im Elferschießen!

      "Im Pokal ist alles möglich", heißt eine alte Fußballweisheit. Das Kreispokal-Derby zwischen der Spielvereinigung Hönnepel-Niedermörmter und dem 1. FC Kleve machte da keine Ausnahme. Zwar setzten sich die Favoriten aus der Schwanenstadt zu Gast in Kalkar durch - nach 90 Minuten stand es jedoch 2:2, die Entscheidung fiel mit 8:7 erst im Elfmeterschießen.
      fupa.net/berichte/kleve-schlae…ferschiessen-2064135.html


      SV Walbeck sagt Pokalspiel ab!
      Keine Einigung auf eine Spielverlegung mit dem TSV Wachtendonk
      fupa.net/berichte/sv-walbeck-s…okalspiel-ab-2057969.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Kreispokal 2018/19

      Ergebnisse der 2. Runde (2./3.10.)

      SG Keeken/Schanz - Viktoria Goch 0:6
      Grün-Weiß Vernum - GSV Geldern 5:1
      TSV Wachtendonk-Wankum - SC Auwel-Holt 3:1
      SV Bedburg-Hau - Siegfried Materborn 3:6 n.V.
      SG Kessel/Ho.-Ha. - Alemannia Pfalzdorf 3:2
      SV Nütterden - Uedemer SV 2:6
      SuS Kalkar - SGE Bedburg-Hau 0:2
      BV Sturm Wissel - SV Hönnepel-Niederm. 0:6
      SV Donsbrüggen - SV Rindern 2:3
      SV Issum - Sportfreunde Broekhuysen 0:5
      TSV Weeze - DJK Twisteden 2:4
      SV Veert - Viktoria Winnekendonk 0:3
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher