SSVg 09/12 Heiligenhaus

    • Die SSVg Heiligenhaus greift schon am Samstag an und startet gegen den TSV Meerbusch II in die Landesliga-Saison.

      Deniz Top, Trainer der SSVg Heiligenhaus, spricht vor dem ersten Spieltag der Landesliga aus, was jeder Fußballer momentan denkt: „Es wird allerhöchste Eisenbahn, dass es wieder losgeht. Wir haben hart gearbeitet und wollen das nun auch in Punktspielen auf den Platz bringen", reibt sich der Übungsleiter vor dem dritten Landesligajahr der Heiligenhauser bereits die Hände.

      Der Gegner ist am heutigen Samstag (16 Uhr) der TSV Meerbusch II , der im Vorjahr einen starken sechsten Rang belegt hat. Mit der Mannschaft vom Vorjahr hat der diesjährige Kader aber wenig gemeinsam, da auch Meerbuschs "Erste" als Absteiger in der gleichen Liga spielt. Diese Konstellation bietet sicher Diskussionsstoff, der Top aber wenig interessiert: "Ich sehe den faden Beigeschmack, wir schauen aber nur auf uns. Da Meerbusch für mich neben dem SC Velbert ohnehin der Topfavorit ist, müssten sie das interne Duell auch ohne "Hilfe" gewinnen."

      reviersport.de/355791---ll-nr-…en-meerbusch-reserve.html


    • Überzeugend: Heiligenhaus hatte beim verdienten 3:0 alles im Griff
      Echte Torchancen konnte sich die zweite Mannschaft des TSV Meerbusch nicht erspielen, weil die Heiligenhauser Abwehr mit Nils Remmert und Youssef El Boudihi im Zentrum viel zu sicher stand.

      Solch ein Traumstart liegt schon eine Ewigkeit zurück und besser hätte die neue Saison für den Landesligisten SSVg. nicht beginnen können. Gegen den TSV Meerbusch II bot das Team von der Talburgstraße über 90 Minuten eine rundum erfreuliche Leistung und gewann deshalb deutlich mit 3:0 (1:0).

      fupa.net/berichte/ssvg-heilige…te-beim-verdi-916850.html
    • Neu

      SSVg Heiligenhaus gelingt Traumstart in die Saison
      Beim 3:2-Erfolg in Amern wechselt sich Trainer Deniz Top selber ein, als seine Mannschaft gehörig unter Druck gerät.

      Für seine starke Vorstellung beim Saisonstart gegen Meerbusch erhielt Feyzullah Demirkol von seinem Trainer Deniz Top eine tolle Belohnung. Der 19-jährige Stürmer durfte im Landesliga-Auswärtsspiel der SSVg Heiligenhaus am Mittwochabend beim VSF Amern in der Startbesetzung auflaufen. Das Spiel war dann gerade sechs Minuten alt, da schlug Demirkol zu.

      fupa.net/berichte/ssvg-heilige…in-die-saison-919519.html
    • Neu

      Nach zwei Auftaktsiegen empfängt die SSVg 09/12 Heiligenhaus den Ex-Oberligisten SC Kapellen-Erft.

      Mit zwei Erfolgen und der optimalen Ausbeute von sechs Punkten ist die SSVg Heiligenhaus in die Saison der Fußball-Landesliga gestartet, nun kommt die starke Frühform auf den Prüfstand. Der SC Kapellen-Erft, als Oberligaabsteiger einer der Favoriten auf den Aufstieg, gibt seine Visitenkarte bei der Mannschaft von Deniz Top. Das dritte Spiel in einer Woche wird für die Gastgeber zum Kraftakt am Sonntag ab 15 Uhr an der Talburgstraße zu einem Kraftakt.

      Die ersten zwei Spiele haben dem ohnehin schon dezimierten Kader der SSVg 09/12 ordentlich zugesetzt, schon in der Schlussphase des Amern-Spiels wirkten die Akteure müde, brachten den Sieg mit Glück und Geschick aber über die Bühne. Mit Dennis Krol und Gzim Rexhaj, die sich beide nach dem Aufwärmen abmeldeten, kommen nun sogar noch zwei weitere wahrscheinliche Ausfälle hinzu, in Philipp Horn gibt es immerhin einen wichtigen Rückkehrer.

      reviersport.de/356422---ssvg-h…ruehform-prueftstand.html


    • Neu

      Kersten rettet Heiligenhaus das Remis
      Der Torhüter packte im Duell gegen Kapellen gleich reihenweise Glanzparaden aus

      Felix Kersten strahlte. Und das zu recht, denn der Fußballtorwart der SSVg Heiligenhaus war der alles überragende Akteur auf dem Feld beim 0:0 im Landesliga-Heimspiel gegen den Oberliga-Absteiger SC Kapellen. Der 25 Jahre alte Ex-Wittlaerer, den die Heiligenhauser in diesem Sommer vom Absteiger verpflichten konnten, zeigte sechs Glanzparaden, die längst nicht jedem Keeper gelingen.

      weiter
    • Neu

      Heiligenhaus ehrt Urgestein Müller zum 90. Geburstag
      Auch sein Enkel Daniel Müller ist mit seinen nun 27 Jahren ein ganz wichtiger Mann beim Landesligisten. Solch eine Ehrung gab es noch nie bei der SSVg Heiligenhaus. Am Freitag, 1. September, steht die Sportanlage an der Talburgstraße kopf, denn dann wird das Urgestein Peter Müller 90 Jahre alt. Und das wird gebührend gefeiert. "Es fehlt an nichts", verspricht Team-Manager Daniel Botteon. "Dann versuchen wir, dem Peter etwas zurück zu geben von dem, was er uns bis heute täglich gibt." Denn der Platzwart ist täglich auf dem Sportplatz. Ein Spiel oder auch ein Training ohne Peter Müller, einfach undenkbar auf der Traditions-Sportanlage.

      mehr: fupa.net/berichte/heiligenhaus…-90-geburstag-924157.html

      Danke, Herr Müller :guten_tag:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher