36. Spieltag: SC Verl - Alemannia Aachen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 36. Spieltag: SC Verl - Alemannia Aachen

      Samstag, 07.05.2016, 14:00 Uhr - Stadion an der Poststraße


      36. Spieltag Regionalliga West

      -

      SC Verl (10.) - Alemannia Aachen (9.)

      Tabellenstand Verl: 10. Platz, 33 Spiele, 12 Siege, 9 Unentschieden, 12 Niederlagen, 37:41 Tore, 45 Punkte
      Tabellenstand Aachen: 9. Platz, 33 Spiele, 15 Siege, 5 Unentschieden, 13 Niederlagen, 47:41 Tore, 50 Punkte
      Heimbilanz Verl: 14. Platz, 16 Spiele, 5 Siege, 6 Unentschieden, 5 Niederlagen, 19:19 Tore, 21 Punkte
      Auswärtsbilanz Aachen: 7. Platz, 16 Spiele, 7 Siege, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen, 24:26 Tore, 23 Punkte
      Gesamtbilanz gegen Verl: 15 Spiele, 6 Siege, 3 Remis, 6 Niederlagen, 22:24 Tore
      Auswärtsbilanz gegen Verl: 7 Spiele, 2 Siege, 1 Remis, 4 Niederlagen, 9:14 Tore
      Tendenz Verl letzte 5 Spiele: NNNSS
      Tendenz Aachen letzte 5 Spiele: NSNSS

      Letzte 5 Pflichtspiele:
      Regionalliga West › Sa. 14.11.2015 › Alemannia Aachen - SC Verl 3:0 (2:0)
      Regionalliga West › So. 17.05.2015 › Alemannia Aachen - SC Verl 2:0 (1:0)
      Regionalliga West › Sa. 15.11.2014 › SC Verl - Alemannia Aachen 0:0 (0:0)
      Regionalliga West › Sa. 01.02.2014 › SC Verl - Alemannia Aachen 0:2 (0:0)
      Regionalliga West › Sa. 03.08.2013 › Alemannia Aachen - SC Verl 1:0 (0:0)
    • Hui, durchwachsene Bilanz gegen Verl.
      Und das obwohl die Alemannia die letzten 5 Vergleiche ungeschlagen blieb.

      Verl war schon immer unangenehm. Das weiß ich sogar noch aus den 90ern. Die bleiben ein Phänomen der Regionalliga.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • SC Verl - Alemannia Aachen 1:3 (0:1)

      Aufstellung: Sprint, Winter, Propheter, Rossmann, Ernst, Rüter, Dowidat, Zieba (79. Ito), Staffeldt, Gödde (88. Vrzogic), Graudenz (67. Mohr)

      Tore: 0:1 Gödde (10.), 0:2 Graudenz (53.), 0:3 Propheter (58.), 1:3 Mainka (72.)

      Zuschauer: 683 (ca. 200 aus Aachen)