FC Eisenhüttenstadt ehem. u.a. EFC Stahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rizzo schrieb:

      Auch wenn die es anders als in Frankfurt/Oder machen wollen, so sind die ebenfalls so dämlich und nennen den neuen Verein nicht etwa BSG Stahl Eisenhüttenstadt, sondern FC Eisenhüttenstadt....
      das wäre nicht gegangen, denn eine BSG Stahl gibts noch, da wird Handball etc gespielt. der EFC Stahl ist übrigens noch im Vereinsregister

      FCMatze schrieb:

      Mischka schrieb:

      Hast mich überzeugt! So lange sie aber schön brav ihre Heimspiele im "Stadion der Hüttenwerker" austragen und nicht auf irgendeinen dämlichen Rasen/Kunstrasenplatz ohne Ausbau oder mit paar Stufen, solls mir recht sein.... :ja1:
      Ist eine Kostenfrage, denn schließlich übernehmen sie ja auch die Sportplätze von Aufbau Hütte + Fürstenberg. Das zu finanzieren bedarf schon einiges.Ich bin da nicht so sicher, ob weiterhin im großen Stadion gespielt wird. Leider.
      also laut fussball.de werden alle 3 Stadien bespielt von den 3 Männermannschaften

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wacker-Wiggerl ()

    • „Von diesem Spiel muss ich mich erst mal erholen“
      Zittereinlage zum Ligaverbleib: Guben gewinnt das Derby gegen Eisenhüttenstadt und macht den Abstiegskampf noch einmal spannend.

      Der FC Eisenhüttenstadt hat erwartungsgemäß am abschließenden Brandenburgliga-Spieltag seinen Nichtabstiegsrang gehalten. Allerdings hatten die Eisenhüttenstädter mit ihrer 0:3 (0:2)-Niederlage beim benachbarten Absteiger Breesener SV Guben Nord den Abstiegskampf noch spannend gemacht. Aufgrund der mehr erzielten Treffer führte der FC Eisenhüttenstadt vor dem abschließenden Spiel gegenüber Verfolger RSV Waltersdorf mit drei Punkten und einer Tordiffenrenz von zehn, die Waltersdorf im Heimspiel gegen den Tabellensechsten Grün-Weiß Lübben hätte aufholen müssen.

      fupa.net/berichte/breesener-sv…ch-mich-erst-2099979.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher