UEFA Champions League 2016/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dortmund siegt mit 8:4(!). Das ist das zweittorreichste Spiel der Champions League-Geschichte. Der Rekord stammt noch aus den Zeiten des Europapokal der Landesmeister. In der Saison 1969/1970 spielten KR Reykjavik und Feyernoord Rotterdam 2:12. Für die "neue" Champions League wäre es der Rekord. In der Saison 2003/2004 spielten AS Monaco und Deportivo La Coruna 8:3.
      Glotze aus! Stadion an!

      Grün-weißer Ostseestrand :gruenweiss: VfB Lübeck :gruenweiss: Königin der Hanse


      Amateure (U-Teams) raus aus Liga 3 und 4!!

      Relegationsspiele abschaffen!!
    • Und Leverkusen ist durch den Sieg von AS Monaco über Tottenham Hotspurs auch für das Achtelfinale qualifiziert. Tottenham hat zwar nur drei Punkte Rückstand auf Leverkusen, aber im direkten Duell das Nachsehen.
      Glotze aus! Stadion an!

      Grün-weißer Ostseestrand :gruenweiss: VfB Lübeck :gruenweiss: Königin der Hanse


      Amateure (U-Teams) raus aus Liga 3 und 4!!

      Relegationsspiele abschaffen!!
    • Vogelwildes Spiel in Dortmund! Nach dem Rückstand der BVB mit fünf Toren binnen 16.Minuten. Reus bei seinem Comeback mit drei Toren und einer Torvorlage.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Gruppe E:

      ZSKA Moskau - Bayer Leverkusen 1:1 (0:1)
      AS Monaco - Tottenham Hotspur 2:1 (0:0)

      1. AS Monaco 5 3 2 0 9:4 11
      2. Bayer Leverkusen 5 1 4 0 5:4 7
      3. Tottenham Hotspur 5 1 1 3 3:5 4
      4. ZSKA Moskau 5 0 3 2 4:8 3

      Gruppe F:

      Sporting Lissabon - Real Madrid 1:2 (0:1)
      Borussia Dortmund - Legia Warschau 8:4 (5:2)

      1. Borussia Dortmund 5 4 1 0 19:7 13
      2. Real Madrid 5 3 2 0 14:8 11
      3. Sporting Lissabon 5 1 0 4 5:7 3
      4. Legia Warschau 5 0 1 4 8:24 1

      Gruppe G:

      Leicester City - FC Brügge 2:1 (2:0)
      FC Kopenhagen - FC Porto 0:0

      1. Leicester City 5 4 1 0 7:1 13
      2. FC Porto 5 2 2 1 4:3 8
      3. FC Kopenhagen 5 1 3 1 5:2 6
      4. FC Brügge 5 0 0 5 2:12 0

      Gruppe H:

      FC Sevilla - Juventus Turin 1:3 (1:1)
      Dinamo Zagreb - Olympique Lyon 0:1 (0:0)

      1. Juventus Turin 5 3 2 0 9:2 11
      2. FC Sevilla 5 3 1 1 7:3 10
      3. Olympique Lyon 5 2 1 2 5:3 7
      4. Dinamo Zagreb 5 0 0 5 0:13 0
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Gruppe A:

      Arsenal London - Paris St. Germain 2:2 (1:1)
      Ludogorets Razgrad - FC Basel 0:0

      1. Arsenal London 5 3 2 0 14:5 11
      2. Paris St. Germain 5 3 2 0 11:5 11
      3. FC Basel 5 0 2 3 2:8 2
      4. Ludogorets Razgrad 5 0 2 3 4:13 2

      Gruppe B:

      Besiktas Istanbul - Benfica Lissabon 3:3 (0:3)
      SSC Neapel - Dynamo Kiew 0:0

      1. SSC Neapel 5 2 2 1 9:7 8
      2. Benfica Lissabon 5 2 2 1 9:8 8
      3. Besiktas Istanbul 5 1 4 0 9:8 7
      4. Dynamo Kiew 5 0 2 3 2:6 2

      Gruppe C:

      Celtic Glasgow - FC Barcelona 0:2 (0:1)
      Borussia Mönchengladbach - Manchester City 1:1 (1:1)

      1. FC Barcelona 5 4 0 1 16:4 12
      2. Manchester City 5 2 2 1 11:9 8
      3. Borussia Mönchengladbach 5 1 2 2 5:8 5
      4. Celtic Glasgow 5 0 2 3 4:15 2

      Gruppe D:

      FK Rostow - Bayern München 3:2 (1:1)
      Atletico Madrid - PSV Eindhoven 2:0 (0:0)

      1. Atletico Madrid 5 5 0 0 7:1 15
      2. Bayern München 5 3 0 2 13:6 9
      3. FK Rostow 5 1 1 3 6:12 4
      4. PSV Eindhoven 5 0 1 4 4:11 1
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Langweiliger letzten Gruppenspieltag der CL-Phase, in den meisten Spielen geht es um nichts mehr, die Plätze sind verteilt. Dreimal deutsch-spanische Duelle. Heute die Bayern gegen Atlético und Mönchengladbach zu Gast in Barcelona! Gleich mal früh nem Rückstand nachlaufen ist natürlich nicht die Taktik, mit der man im Camp Nou auflaufen sollte. :augenroll:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Kiew gegen Besiktas 4:0 zur Pause ist schon eine Riesenüberraschung. Für Kiew geht es doch um gar nichts mehr, die haben bisher kein einziges Spiel gewonnen und nun das. Damit sind Neapel und Benfica weiter, egal ob da nun noch ein Tor fällt oder nicht.
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Da ja die Plätze verteilt sind (Zitat Dionysus) gehe ich schon einfach mal davon aus, dass alle drei in der CL verbleibenden deutschen Teilnehmer Gruppenzweiter werden. Das heißt, sie bekommen in der nächsten Runde alle schwere Aufgaben. Ich hau jetzt mal einen raus und tippe auf folgende Partien: Bayern gegen Leicester, Leverkusen gegen Real Madrid und Dortmund gegen Barcelona (Bayern im ZDF-Livespiel, während sich Leverkusen in Madrid klasse schlägt und erst im Elfmeterschießen mit 0:3 ausscheidet).
      Warum ist der Fußball bloß so und warum lieben wir ihn trotzdem?
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Das es ein paar Überraschungserste in diesem Jahr gibt, könnte man meinen das einige Vereine gerne "freiwillig" Platz zwei einnehmen. :P Wozu Erster werden wenn dann Real Madrid, Paris SG oder Manchester City warten?

      So ergibt das keinen Sinn mehr.
      Deshalb muss die Champions League reformiert werden
      t-online.de/sport/fussball/cha…016-keinen-sinn-mehr.html

      Ausführlicher Kommentar mit durchaus nachvollziehbaren Gedanken.
      Sollen sie doch ihr eigenes kontinentales Super-Championat, die Europaliga machen. Die "Diktatur" der Megaklubs ist eh schon lange Realität und tötet jede Spannung.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Starker und unterhaltsamer Schlagabtausch von Real und Dortmund. Das Remis war das gerechte Ergebnis.Aubameyang war lange nicht zu sehen, dann aber mit dem 1:2 und der Vorarbeit zum Ausgleich von Reus.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Ein hochklassiges Spiel in Madrid von beiden Seiten. Real hatte gute Möglichkeiten die Partie für sich zu entscheiden, aber der BVB hat mutig und offensiv gespielt und sich das Remis mehr als verdient! Ich hoffe sie werden dann bei der Auslosung nicht bestraft, letztlich Gruppensieger geworden zu sein. Paris oder ManCity müssen es nicht unbedingt werden...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Gruppe A:

      Paris St. Germain - Ludogorets Razgrad 2:2 (0:1)
      FC Basel - Arsenal London 1:4 (0:2)

      1. Arsenal London 6 4 2 0 18:6 14
      2. Paris St. Germain 6 3 3 0 13:7 12
      3. Ludogorets Razgrad 6 0 3 3 6:15 3
      4. FC Basel 6 0 2 4 3:12 2

      Gruppe B:

      Dynamo Kiew - Besiktas Istanbul 6:0 (4:0)
      Benfica Lissabon - SSC Neapel 1:2 (0:0)

      1. SSC Neapel 6 3 2 1 11:8 11
      2. Benfica Lissabon 6 2 2 2 10:10 8
      3. Besiktas Istanbul 6 1 4 1 9:14 7
      4. Dynamo Kiew 6 1 2 3 8:6 5

      Gruppe C:

      FC Barcelona - Borussia Mönchengladbach 4:0 (1:0)
      Manchester City - Celtic Glasgow 1:1 (1:1)

      1. FC Barcelona 6 5 0 1 20:4 15
      2. Manchester City 6 2 3 1 12:10 9
      3. Borussia Mönchengladbach 6 1 2 3 5:12 5
      4. Celtic Glasgow 6 0 3 3 5:16 3

      Gruppe D:

      Bayern München - Atletico Madrid 1:0 (1:0)
      PSV Eindhoven - FK Rostow 0:0

      1. Atletico Madrid 6 5 0 1 7:2 15
      2. Bayern München 6 4 0 2 14:6 12
      3. FK Rostow 6 1 2 3 6:12 5
      4. PSV Eindhoven 6 0 2 4 4:11 2

      Gruppe E:

      Bayer Leverkusen - AS Monaco 3:0 (1:0)
      Tottenham Hotspur - ZSKA Moskau 3:1 (2:1)

      1. AS Monaco 6 3 2 1 9:7 11
      2. Bayer Leverkusen 6 2 4 0 8:4 10
      3. Tottenham Hotspur 6 2 1 3 6:6 7
      4. ZSKA Moskau 6 0 3 3 5:11 3

      Gruppe F:

      Real Madrid - Borussia Dortmund 2:2 (1:0)
      Legia Warschau - Sporting Lissabon 1:0 (1:0)

      1. Borussia Dortmund 6 4 2 0 21:9 14
      2. Real Madrid 6 3 3 0 16:10 12
      3. Legia Warschau 6 1 1 4 9:24 4
      4. Sporting Lissabon 6 1 0 5 5:8 3

      Gruppe G:

      FC Brügge - FC Kopenhagen 0:2 (0:2)
      FC Porto - Leicester City 5:0 (3:0)

      1. Leicester City 6 4 1 1 7:6 13
      2. FC Porto 6 3 2 1 9:3 11
      3. FC Kopenhagen 6 2 3 1 7:2 9
      4. FC Brügge 6 0 0 6 2:14 0

      Gruppe H:

      Olympique Lyon - FC Sevilla 0:0
      Juventus Turin - Dinamo Zagreb 2:0 (0:0)

      1. Juventus Turin 6 4 2 0 11:2 14
      2. FC Sevilla 6 3 2 1 7:3 11
      3. Olympique Lyon 6 2 2 2 5:3 8
      4. Dinamo Zagreb 4 0 0 6 0:15 0
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • die Partien der Achtelfinals im Überblick:


      Real Madrid - SSC Neapel
      Benfica Lissabon - Borussia Dortmund
      Manchester City - AS Monaco
      Bayern München - FC Arsenal
      FC Porto - Juventus Turin
      Bayer Leverkusen - Atletico Madrid
      Paris St. Germain - FC Barcelona
      FC Sevilla - Leicester City
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Naja Losglück? Benfica momentan erster der Portugiesischen Liga, und die Bayern haben sich letzte Saison auch schwer getan dort. Mit einer Leistung wie am Wochenende in Köln wird das nichts.

      Ich hoffe auf folgende Sieger der Paarungen:

      SSC Neapel
      Borussia Dortmund
      Manchester City
      FC Arsenal
      Juventus Turin
      Bayer Leverkusen
      FC Barcelona
      Leicester City
      Sportfreunde Siegen, make the Oberliga great again!