[Hessen] Kreisoberligen Fulda [2016/17]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KOL-Nord

      Mecklar/Meckbach/Reilos – Rotenburg/Lispenhausen 4:2 (2:1)
      Tore: 1:0 André Deneke (23.), 1:1 André Köthe (30.), 2:1 Christoph Sandrock (40.), 2:2 Steffen Kanngießer (48.), 3:2 André Deneke (64.), 4:2 André Deneke (82.)
      Zuschauer: 150.

      Haunetal – Hessen Hersfeld 2:6 (1:3)
      Tore: 0:1 Roman Prokopenko (3.), 0:2 Roman Prokopenko (7.), 0:3 Roman Prokopenko (35.), 1:3 Christoph Fischer (40.), 1:4 Philipp Prokopenko (50.), 1:5 Roman Prokopenko (62.), 2:5 Marcel Opfer (78.), 2:6 Niko Pepik (84.)
      Zuschauer: 250.

      FSG Bebra - Hohe Luft Hersfeld 1:2 (1:1)
      Tore: 1:0 Christoph Almendorf (1.), 1:1 Dennis Galbas (11.), 1:2 Dominik Eyrich (86., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 120.

      Weiterode – Wildeck 4:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Andreas Jäger (5.), 1:1 Sascha Bube (23.), 2:1 Kevin Kurz (49.), 2:2 Manuel Thalmann (65., Eigentor), 3:2 Kerem Kadas (72.), 4:2 Kevin Kurz (78.)
      Zuschauer: 180.
      Gelb-Rote Karte: Bastian Roth (Wildeck, 49.)

      Aulatal – Obergeis/Untergeis 1:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Nicolas Champagne (4., Handelfmeter), 1:1 Roman Schrön (49.), 1:2 Nicolas Champagne (53.)
      Zuschauer: 120.
      Gelb-Rote Karte: Eskim Hasim (Obergeis/Untergeis, 88.)

      Hönebach – Niederaula/Hattenbach 5:2 (2:1)
      Tore: 1:0 Marius Banner (1.), 1:1 Jannik Hoffmann (13.), 2:1 Marcel Katzmann (43.), 3:1 Marius Zilch (51.), 4:1 Moritz Kreuzberg (78., Foulelfmeter), 5:1 Marcel Katzmann (81.), 5:2 Andreas Rakk (90.+1)
      Zuschauer: 100.

      Steinbach II – Hohenroda 8:1 (7:1)
      Tore: 1:0 David Fladung (6., Foulelfmeter), 2:0 Paul Mörmel (16.), 2:1 Till Emmerich (17.), 3:1 Andre van Leeuwen (24.), 4:1 Andre van Leeuwen (26.), 5:1 Andre van Leeuwen (30.), 6:1 Paul Mörmel (40.), 7:1 Mirko Bott (42.), 8:1 David Fladung (54., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 300.

      Freu mich über die Siege von HL & Hessen Hersfeld, guter Start. :positiv2:


      KOL-Mitte

      Kiebitzgrund/Rothenkirchen – Michelsrombach/Rudolphshan 1:2 (1:1)
      Tore: 1:0 Fabian Fey (5.), 1:1 Sascha Decher (45.), 1:2 Sascha Decher (81.)
      Zuschauer: 200.

      Ulstertal – Steinau/Steinhaus 1:3 (0:2)
      Tore: 0:1 Sven Aschenbrücker (8.), 0:2 Pascal Heil (30.), 0:3 Pascal Heil (70., 1:3 Matthias Heim (85.)
      Zuschauer: 150.

      SG Lauter – Wartenberg/Salzschlirf 1:1 (0:0)
      Tore: 0:1 Wilhelm Liebelt (64.), 1:1 Marco Hühn (89.)
      Zuschauer: 250.
      Gelb-Rote Karte Daniel Steuernagel (SG Lauter, 80.)

      Hofbieber – Künzell II 1:2 (0:0)
      Tore: 1:0 Carl-Sebastian Dege (48.), 1:1 Mohammed Sharif (54.), 1:2 Julian Flache (61.)
      Zuschauer: 100.

      Elters/Eckweisbach/Schwarzbach – FT Fulda 5:3 (1:1)
      Tore: 0:1 Christian Reith (20.), 1:1 Moritz Reinhard (35.), 2:1 Daniel Schirmer (55.), 2:2 Timo Zimmermann (68.), 3:2 Moritz Reinhard (70.), 4:2 Julian Langut (75.), 5:2 Moritz Reinhard (77.), 5:3 Timo Zimmermann (85.)
      Zuschauer: 220.

      Müs – Horas 3:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Marc Friedel (18.), 2:0 Marc Friedel (41.), 3:0 Mehmed Bagci (49.)
      Zuschauer: 100.

      Burghaun – Hünfeld II 3:2 (3:1)
      Tore: 1:0 Christian Rehn (5.), 1:1 Sven Sorian (20.), 2:1 Janis Gavos (28.), 3:1 Andreas Weber (36.), 3:2 Felix Kircher (81.)
      Zuschauer: 230.
      Gelb-Rote Karte: Marius Schubert (Hünfeld, 89.)

      Dipperz/Dirlos – Pilgerzell 3:3 (0:2)
      Tore: 0:1 Christian Sislak (38.), 0:2 Andreas Wingenfeld (44.), 1:2 Roman Lörcher (60.), 1:3 Daniel Kretz (65.), 2:3 Maximilian Rosada (72.), 3:3 Maximilian Rosada (87.)
      Zuschauer: 300.


      KOL-Süd

      Huttengrund – Flieden II 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Niklas Schneider (36.), 1:1 Niklas Dietz (56., Foulelfmeter)
      Schiedsrichter: Sebastian Poth (Limeshain)
      Zuschauer: 50.
      Gelb-Rote Karte: Niklas Dietz (80., Huttengrund)

      Rückers – Oberzell/Züntersbach 1:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Florian Pankow (9.)
      Schiedsrichter: Harald Euler (Willer)
      Zuschauer: 200.
      Verschossener Foulelfmeter: Michael Förster (55., Rückers) Torwart hält.
      Rote Karte: Patrick Föller (95., Oberzell) wegen Tätlichkeit.

      Kressenbach/Ulmbach – Lütter 4:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Wladimir Bese (25.), 1:1 Darko Kostadinov (50.), 1:2 Mario Müller (55., Foulelfmeter), 2:2 Manuel Nsowah (57.), 3:2 Manuel Nsowah (77.), 4:2 Patrick Müller (90.)
      Schiedsrichter: Eike Keller (Harbach)
      Zuschauer: 150.
      Rote Karte: Raphael Groß (Lütter, 31.) wegen groben Foulspiels.
      Verschossener Foulelfmeter: Benjamin Ochs (Lütter, 15.) - Sven Hergenröder hält.

      Rönshausen – Weyhers 1:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Jannik Helfrich (5.), 1:1 David Vogt (21.), 1:2 Christian Rützel (91.)
      Schiedsrichter: Michael Schmidt (Philippsthal)
      Zuschauer: 200.

      Mittelkalbach – FV Steinau 2:1 (2:1)
      Tore: Johannes Bensing (4.), 1:1 Marian Würtele (13., Handelfmeter), 2:1 Leander Auth (46.)
      Schiedsrichter: Sebastian Weber (Kornbach)
      Zuschauer: 250.
      Rote Karte: Sebastian Dronia (12.,FV Steinau) wegen Handspiel im Strafraum
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AdlerUli ()

    • KOL Süd

      Klarer Auftaktsieg und Kampfansage von Ilbeshausen, ebenso wie von Kressenbach/Ulmbach. Freiensteinau ringt dem Favoriten ein 3:3 ab. Schweben schwebt :kicher: nach der Niederlage gegen Soden II schon in Abstiegsgefahr. Rückers gewinnt das Topspiel gegen Oberzell/Züntersbach. Rönshausen trotz der Niederlage in der Liga angekommen, Steinau vermasselt sich einen guten Auftakt.

      Ilbeshausen Tabellenführer vor Kressenbach/Ulmbach, Schlusslicht ist Löschenrod.

      Video
      Hosenfeld – Freiensteinau 3:3 (torgranate.de)
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd

      Lütter - Rückers 3:1 (3:1)
      Tore: 1:0 Juri Dieterle (21.), 2:0 Julian Treidler (24.), 3:0 Manuel Giraldi (39.), 3:1 Michael Förster (45.+1, Foulelfmeter)
      Schiedsrichter: Jan Lübberstedt (Neuhof)
      Zuschauer: 200.
      Gelb-Rote Karte: Dominique Krieger (Rückers, 90.)
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd
      Huttengrund – Löschenrod 3:4 (2:2)
      Tore: 1:0 Marvin Rohatsch (4.), 1:1 Sascha Bönte (9.), 2:1 Niklas Dietz (21., Foulelfmeter), 2:2 Johann Sautner (30.), 3:2 Tim Lieberknecht (53.), 3:3 Tony Rausch (54.), 3:4 Johann Sautner (90.).
      Schiedsrichter: Steffen Ruh (Bieder-Gemünd)
      Zuschauer: 100.


      KOL Mitte
      Michelsrombach/Rudolphshan – Wartenberg/Salzschlirf 0:0
      Tore: -.
      Zuschauer: 100.
      Gelb-Rote-Karte: Christian Helmke (Michelsrombach/Rudolphshan, 82.)

      Gersfeld – Ulstertal 2:1 (0:0)
      Tore: 1:0 Mehri Reza (65.), 2:0 Dennis Scheffler (76.), 2:1 Marius Hohmann (90. + 4).
      Zuschauer: 105
      Gelb-Rote-Karte: Daniel Jörges (57.), Patrick Fischer (beide Ulstertal, 86.), Mehri Reza (Gersfeld, 88.)
      Rote-Karte: Jakob Wachter (Gersfeld, 60.) wegen groben Foulspiels.
      Besonderes Vorkommnis: Die Partie wurde in der 35. Minute für 25 Minuten aufgrund einer Verletzung des Gersfelder Spielers Phillip Grösch unterbrochen.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Mitte
      Müs – Elters/Eckweisbach/Schwarzbach 2:1 (2:1)
      Tore: 0:1 Maximilian Kraus (19.), 1:1 Marc Friedel (21.), 2:1 Lukas Keller (43.)
      Zuschauer: 120.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Nord
      Wildeck – Haunetal 1:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Marcel Schott (17.), 1:1 Christian Winter (48.), 1:2 Marcel Schott (84.)
      Zuschauer: 150.

      Hohenroda – Dittlofrod/Körnbach (in Ransbach) 2:4 (2:2)
      Tore: 0:1 Philipp Lange (12.), 1:1 Stefan Brandenstein (32.), 2:1 Stefan Brandenstein (34.), 2:2 Marc André Lange (44.), 2:3 Philipp Lange (62.), 2:4 Andreas Kircher (75.)
      Zuschauer: 120.

      Soisdorf – Mecklar/Meckbach/Reilos 1:2 (1:1)
      Tore: 1:0 André Larbig (2.), 1:1 Arnold Reich (25.), 1:2 André Deneke (65.)
      Zuschauer: 50.

      Rotenburg/Lispenhausen – Aulatal (in Rotenburg) 4:4 (3:2)
      Tore: 1:0 Jan Hanstein (7.), 2:0 Maximilian Weber (21.), 2:1 Daniel Naumann (23.), 2:2 Paul Kozik (34.), 3:2 Maximilian Weber (44.), 3:3 Daniel Naumann (59.), 3:4 Roman Schrön (80.), 4:4 Maximilian Weber (84.)
      Zuschauer: 150.

      Hessen Hersfeld –Hönebach 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Marius Bommer (28.), 1:1 Daniel Pfalzgraf (55.)
      Zuschauer: 170.
      Gelb-Rote Karte: Dani Younan (Hessen Hersfeld, 77.)

      Obergeis/Untergeis – FSG Bebra 6:5 (3:4)
      Tore: 0:1 Bekim Mustafi (17.), 1:1 Patrick Jung (20.), 1:2 Christoph Allendorf (25.), 1:3 Julian Eberhart (30.), 2:3 Sorin Leucuta (33.), 3:3 Sorin Leucuta (35.), 3:4 Mahmud Maher (44.), 4:4 Sorin Leucuta (48.), 4:5 Christoph Allendorf (52.), 5:5 Nicolas Champagne (66., Foulelfmeter), 6:5 Nicolas Champagne (90.)
      Zuschauer: 70.
      Gelb-Rote Karte: Benedikt Jaschinski (Bebra, 90.)

      Hohe Luft Hersfeld – Weiterode 2:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Kevin Kurz (43.), 1:1 Marcel Wieditz (59.), 2:1 Dennis Galbas (79.)
      Zuschauer: 80.
      Gelb-Rote Karte: Nadi Agirmann (Weiterode, 84.), Tobias Habryka (Hersfeld, 90. + 4)
      Verschossener Foulelfmeter: Dominik Eirich (Hersfeld, 52.) - Daniel Roppel hält.

      Niederaula/Hattenbach - Steinbach II 1:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Paul Mörmel (33.), 0:2 Mario Göllmann (79.), 1:2 Fabian Koch (82.)
      Zuschauer: 200.
      Rote Karte: Roman Freisinger (Niederaula/Hattenbach, 75.) wegen Notbremse.

      Osthessen Zeitung schrieb:

      Hohe Luft dreht Topspiel gegen Weiterode

      Auftakt nach Maß für den FSV Hohe Luft in der Fußball-Kreisoberliga Nord: Das Team von Trainer Martin Hess hat sich gegen den selbsternannten Meisterschaftsfavoriten aus Weiterode mit 2:1 (0:1) durchgesetzt und den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Maßgeblich an dem Erfolg beteiligt war der stark aufspielende Bastian Bachmann.
      Weiter lesen!
      Quelle: osthessen-zeitung.de
      :positiv2:



      KOL Mitte
      Burghaun – Pilgerzell 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Andreas Weber (69.)
      Zuschauer: 150.

      Hünfeld II – Horas 2:2 (2:0)
      Tore: 0:1 Mustafa Yildiz (2.), 0:2 Philipp Diegelmann (38.), 1:2 Felix Kircher (78.), 2:2 Joey Geisler (82.)
      Zuschauer: 100.

      Wartenberg/Salzschlirf – Kiebitzgrund/Rothenkirchen 0:1 (0:0)
      Tor: 0:1 Manuel Müller (75.)
      Zuschauer: 100.

      Steinau/Steinhaus – Dipperz/Dirlos 1:1 (0:0)
      Tore: 0:1 Christian Grösch (70., Foulelfmeter), 1:1 Sebastian Mackrodt (90.+2)
      Zuschauer: 250.

      FT Fulda - Hofbieber 3:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Carl-Sebastian Dege(5.), 1:1 Emre Karadavut (55.), 2:1 Andreas Becker (68.), 3:1 Steffen Bohl (80.)
      Zuschauer: 50.

      Künzell II - SG Lauter 4:3 (3:1)
      Tore: 0:1 David Fölsing (2.), 1:1 Julian Röder (4.), 2:1 Johannes Breunung (15.), 3:1 Pascal Breunung (22.), 3:2 Marco Hühn (48.), 4:2 Julian Röder (52.), 4:3 Mike Tron (90.)
      Zuschauer: 100.

      KOL Süd
      Ilbeshausen - Mittelkalbach 1:3 (1:1)
      Tore: 0:1 Jan Luca Hölzer (32.), 1:1 Julian Stock (45.), 1:2 Jan Luca Holzer (81.), 1:3 Maurice Koch (90.+3).
      Schiedsrichter: Thorsten Eick (Eifa)
      Zuschauer: 120.
      Besonderes Vorkommnis: Marijan Würtele (Mittelkalbach, 88.) - Patrick Oczko hält.

      FV Steinau – Hosenfeld 0:4 (0:3)
      Tore: 0:1 Loic Djounang (18.), 0:2 Benedikt Rützel (43.), 0:3 Loic Djounang (45.), 0:4 Steffen Göhringer (75., Foulelfmeter)
      Schiedsrichter: Chris Shea (Hammersbach)
      Zuschauer: 100.

      Freiensteinau – Rönshausen 5:1 (2:0)
      Tore: 1:0 Sebastian Sill (15.), 2:0 Kevin Stribny (37.), 3:0 Jannik Beikirch (54.), 3:1 Marcel Melcher (56.), 4:1 Sebastian Krieg (65.), 5:1 Sascha Klein (74.)
      Schiedsrichter: Maiko Becker (Büdingen)
      Zuschauer: 300.

      Oberzell/Züntersbach – Schweben 4:1 (1:1)
      Tore: 0:1 Christian Birkenbach (35.), 1:1 Florian Manns (37.), 2:1 Simon Ankert (61.), 3:1 Maik Löffert (78., Foulelfmeter), 4:1 Simon Ankert (86.)
      Schiedsrichter: Oleg Karaliov (Oberau)
      Zuschauer: 120.
      Gelb-Rote Karten: Markus Reiche (Schweben, 75.), Christian Birkenbach (Schweben, 88.), Maik Löffert (Oberzell/Züntersbach, 88.)

      Flieden II - Löschenrod 4:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Sascha Bönte (25.), 1:1 Benedikt Kress (52.), 2:1 Mohammed Habakzah (61.), 3:1 Mohammed Habakzah (70.), 4:1 Mohammed Habakzah (75.), 4:2 Igor Ristevski (80.).
      Zuschauer: 50.
      Rote Karte: Niklas Jehn (Löschenrod, 42.) wegen Notbremse.
      Verschossener Foulelfmeter: Johann Sautner (Löschenrod, 57.) - an den Pfosten.

      Weyhers - Kressenbach/Ulmbach 1:1 (0:0)
      Tore: 0:1 Darko Kostadinov (65.), 1:1 Christian Rützel (72.)
      Schiedsrichter: Jonas Roes (Kirchheim)
      Zuschauer: 180.

      Bad Soden II - Huttengrund 3:2 (2:1)
      Tore: 1:0 Halil Kutlu (3.), 2:0 Halil Kutlu (18.), 2:1 Tobias Bahr (35.), 2:2 Tobias Bahr (65.), 3:2 Halil Kutlu (73.)
      Schiedsrichter: Oliver Romanow (Petersberg)
      Zuschauer: 150.

      Oberzell mit dem ersten Saisonsieg! :thumbup:
      Bad Soden und Mittelkalbach mit einem perfekten Start, 2 Spiele 6 Punkte.
      Rönshausen, Schweben und der FV Steinau noch ohne Punkte...
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd

      Huttengrund verliert am Freitag in letzter Minute, am Sonntag ebenfalls nur knapp, könnte dafür aber zwei zusätzliche Punkte aus dem Auftakt gegen Flieden II am grünen Tisch bekommen. Ilbeshausen mit Dämpfer. Hosenfeld lässt seine Klasse aufblitzen. Freiensteinau plättet überforderte Rönshausenern. Oberzell/Züntersbach zeigt sein Potential erstmals.

      1.
      SV Mittelkalbach
      2
      +3
      6
      2.
      SG Bad Soden II
      2
      +2
      6
      3.
      SG Freiensteinau
      2
      +4
      4
      4.
      Spvgg. Hosenfeld
      2
      +4
      4
      5.
      SV Buchonia Flieden II
      2
      +2
      4
      6.
      SG Kressenbach/Ulmbach
      2
      +2
      4
      7.
      TSV Weyhers
      2
      +1
      4
      8.
      SG Oberzell/Züntersbach
      2
      +2
      3
      9.
      TSV Ilbeshausen
      2
      +1
      3
      10.
      TSG Lütter
      2
      0
      3
      11.
      SG Rückers
      2
      -1
      3
      12.
      SG Löschenrod
      3
      -4
      3
      13.
      SG Huttengrund
      3
      -2
      1
      14.
      SV Schweben
      2
      -4
      0
      15.
      SG Rönshausen
      2
      -5
      0
      16.
      FV Steinau
      2
      -5
      0
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd
      Ilbeshausen – Huttengrund 2:3 (1:1)
      Tore: 1:0 Nils Herchenröder (2.), 1:1 Kristijan Romic (8.), 2:1 Thomas Winter (47.), 2:2 Nico Wiederspahn (51.), 2:3 Edin Omerovic (83.)
      Schiedsrichter: Jan Volkmann (Aufenau)
      Zuschauer: 150.

      Rückers – Schweben 1:3 (0:2)
      Tore: 0:1 Markus Reiche (18.), 0:2 Christian Birkenbach (25.), 1:2 Stefan Fuchs (56.), 1:3 Jannik Resch (60.)
      Schiedsrichter: Bilal Koc (Schlüchtern)
      Zuschauer: 200.

      Kressenbach/Ulmbach – Bad Soden II 5:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Darko Kostadinov (3.), 2:0 Patrick Müller (55.), 3:0 Fabian Hohmann (62.), 4:0 Manuel Nsowah (65.), 5:0 Garry Arnold (90.)
      Schiedsrichter: Stelian Bercea (Fulda)
      Zuschauer: 120.

      Rönshausen – Oberzell/Züntersbach 0:6 (0:2)
      Tore: 0:1 Julian Ankert (24.), 0:2 Tobias Manz (40.), 0:3 Simon Ankert (60.), 0:4 Julian Ankert (64.), 0:5 Julian Ankert (65.), 0:6 Julian Dorn (81.)
      Schiedsrichter: Holger Muschik (Hünfeld)
      Zuschauer: 250.

      Hosenfeld – Lütter 3:1 (2:1)
      Tore: 1:0 Loic Djounang (2.), 2:0 Andreas Gesang (22.), 2:1 Juri Dieterle (42.), 3:1 Noel Chieuteu Temgoua (76.)
      Schiedsrichter: Bernhard Depta (Huttengrund)
      Zuschauer: 150.

      Mittelkalbach – Weyhers 4:3 (3:0)
      Tore: 1:0 Marjan Würtele (19.), 2:0 Benjamin Friese (24.), 3:0 Jan-Luca Holzer (43.), 3:1 Jannik Helfrich (50.), 3:2 Jannik Helfrich (60.), 4:2 Nicolai Banach (85.), 4:3 Dirk Zink (90.+1)
      Schiedsrichter: Markus Zinn (Maar)
      Zuschauer: 120.

      Löschenrod – Freiensteinau 2:2 (0:0)
      Tore: 0:1 Niklas Beikirch (60.), 0:2 Niklas Schenk (70.), 1:2 Tony Rausch (80.), 2:2 Steffen Knacker (89.)
      Schiedsrichter: Christoph Kranz (Philippsthal)
      Zuschauer: 100.

      Kressenbach/Ulmbach – Freiensteinau 3:2 (1:1)
      Tore: 1:0 Garry Arnold (13.), 1:1 Sebastian Krieg (34.), 2:1 Dennis Malcherek (52.), 2:2 Kevin Stribrny (75.), 3:2 Patrick Müller (89., Foulelfmeter)
      Schiedsrichter: Michael Dorn (Büdingen)
      Zuschauer: 200.

      Hosenfeld – Ilbeshausen 7:0 (3:0)
      Tore: 1:0 Benedikt Rützel (14.), 2:0 Benedikt Rützel (15.), 3:0 Benedikt Rützel (45.), 4:0 Loic Djounang (47.), 5:0 Loic Djounang (63.), 6:0 Steffen Göhringer (71., Foulelfmeter), 7:0 Julian Erb (77.)
      Schiedsrichter: Martin Reitz (Biebergemünd)
      Zuschauer: 200.

      Mittelkalbach – Flieden II 6:1 (3:0)
      Tore: 1:0 Maurice Koch (33.), 2:0 Maurice Koch (37.), 3:0 Jan-Luca Holzer (45.), 4:0 Jan-Luca Holzer (54.), 4:1 Michael Drews (57.), 5:1 Jan-Luca Holzer (81.), 6:1 Jan-Luca Holzer (87.)
      Schiedsrichter: Dirk Möller (Flieden)
      Zuschauer: 300.

      Rönshausen – FV Steinau 0:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Christoph Müller (13.), 0:2 Timo Lotz (75.)
      Schiedsrichter: Dominik Gerst (Breitenbach am Herzberg)
      Zuschauer: 200.


      KOL Nord
      Rotenburg/Lispenhausen - Soisdorf 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Steffen Kanngießer (84.)
      Zuschauer: 100.

      Steinbach II – Hessen Hersfeld 3:2 (2:0)
      Tore: 1:0 Mirco Bott (11.), 2:0 Marcel Ludwig (22.), 2:1 Roman Prokopenko (47.), 2:2 Roman Prokopenko (70.), 3:2 Marcel Ludwig (77.)
      Zuschauer: 150.

      Mecklar/Meckbach/Reilos – Hohenroda 1:1 (1:1)
      Tore: 1:0 Felix Heinemann (9.), 1:1 Kilian Sauerwein (36.)
      Zuschauer: 150.
      Gelb-Rote Karte: Tim Emmerich (Hohenroda, 89.)

      Haunetal – Hohe Luft Hersfeld 2:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Patrick Habryka (29.), 1:1 Marcel Schott (36.), 2:1 Sebastian Schmidt (53.), 2:2 Darko Kostadinov (80.)
      Zuschauer: 200.
      Gelb-Rote Karte: Vincento Vladau (Haunetal, 75.)

      Weiterode – Obergeis/Untergeis 1:4 (0:2)
      Tore: 0:1 Nikolas Champagne (11.), 0:2 Serhat Kaval (24.), 1:2 Matthias Grassmann (51.), 1:3 Mihai Alexandru Moise (79.), 1:4 Sorin Leucuta (85.)
      Zuschauer: 50.


      KOL Mitte
      Pilgerzell – Steinau/Steinhaus 3:4 (2:2)
      Tore: 1:0 Andre Mathiebe (1.), 1:1 Pascal Heil (9.), 2:1 Andre Mathiebe (16.), 2:2 Sebastian Mackrodt (23.), 3:2 Tobias Kirst (50.), 3:3 Andreas Ziegeldorf (53.), 3:4 Pascal Heil (75.)
      Zuschauer: 130.
      Gelb-Rote Karte: Niklas Jehn (Steinau/Steinhaus, 90.+2)

      Hünfeld II – Dipperz/Dirlos 4:2 (1:0)
      Tore: 1:0 Franz Faulstich (19.), 2:0 Johannes Helmke (48.), 2:1 Christian Grösch (52., Foulelfmeter), 2:2 Maximilian Dörich (58.), 3:2 Joey Geisler (68.), 4:2 Leon Smolka (74.)
      Zuschauer: 100.

      Müs – Burghaun 1:2 (1:1)
      Tore: 1:0 Fabio Steube (31.), 1:1 Christian Rehn (35.), 1:2 Lukas Halbleib (90.)
      Zuschauer: 160.

      Künzell II – Elters/Eckweisbach/Schwarzbach 0:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Daniel Schirmer (2.), 0:2 Marius Jörges (65.)
      Zuschauer: 90.
      Verschossener Foulelfmeter: Jeremias Kümpel (Elters/Eckweisbach/Schwarzbach, 55.) - daneben

      Michelsrombach/Rudolphshan – Lauter 2:2 (1:0)
      Tore: 1:0 Sascha Decher (3.), 2:0 Bastian Gräb (70.), 2:1 Marco Hühn (72.), 2:2 Marco Hühn (77.)
      Zuschauer: 80.

      Ulstertal – Dipperz/Dirlos 1:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Maximilian Rosada (20.), 1:1 Stefan Kirsch (50.), 1:2 Tobias Beier (61.), 1:3 Maximilian Rosada (65.)
      Zuschauer: 200.

      Kiebitzgrund/Rothenkirchen - Künzell II 1:1 (1:1)
      Tore: 0:1 Julian Röder (23.), 1:1 Patrick Kraft (28.)
      Zuschauer: 75.

      Lauter – FT Fulda 7:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Sebastian Sandner (29.), 2:0 Johannes Etzold (40.), 3:0 Marco Hühn (50.), 4:0 Johannes Etzold (60.), 5:0 Johannes Etzold (68.), 6:0 Marco Hühn (75.), 7:0 Johannes Etzold (78.) 7:1 Alexander Grimm (80.)
      Zuschauer: 100.

      Hofbieber – Müs 1:5 (0:2)
      Tore: 0:1 Marc Friedel (27.), 0:2 Fabio Steube (36.), 0:3 Tom Reinhardt (48.), 0:4 Marcel Büttner (55., Foulelfmeter), 0:5 Yannik Claus (68.), 1:5 Maximilian Vogel (75.)
      Zuschauer: 150.

      Elters/Eckweisbach/Schwarzbach – Hünfeld II 3:3 (2:0)
      Tore: 1:0 Moritz Reinhard (2.), 2:0 Moritz Reinhard (20., Foulelfmeter), 3:0 Maximilian Kraus (50.), 3:1 Nico Helmschroth (65.), 3:2 Robert Simon (65.), 3:3 Aron Gadermann (89.)
      Zuschauer: 250.

      Horas – Pilgerzell 0:2 (0:0)
      Tore: 0:1 Andre Mathiebe (50.), 0:2 Tobias Büdel (87., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 100.

      Burghaun – Steinau/Steinhaus 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Niklas Jehn (12.), 1:1 Nico Gavos (85.)
      Zuschauer: 150.

      Gersfeld - Michelsrombach/Rudolphshan 1:0 (1:0)
      Tor: 1:0 Leonard Helfrich (19.)
      Zuschauer: 150.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd

      Das Spitzenduo Hosenfeld/Mittelkalbach prescht weiter voran, Kressenbach/Ulmbach mit klarem Sieg gegen Bad Soden II und knappem Derbyerfolg gegen Freiensteinau aber ebenfalls dabei. Auch Oberzell/Züntersbach zeigt mit einem Kantersieg, wo sie hinwollen. Rönshausen weiter punkt- und chancenlos, Steinau holt sich gegen die SGR die ersten Punkte. Auch Schweben mit dem ersten Dreier nach zuvor zwei Niederlagen, Rückers enttäuscht bislang auf ganzer Linie.

      1.
      SV Mittelkalbach
      4
      +9
      12
      2.
      Spvgg. Hosenfeld
      4
      +13
      10
      3.
      SG Kressenbach/Ulmbach
      4
      +8
      10
      4.
      SG Oberzell/Züntersbach
      3
      +8
      6
      5.
      SG Bad Soden II
      3
      -3
      6
      6.
      SG Freiensteinau
      4
      +3
      5
      7.
      TSV Weyhers
      3
      0
      4
      8.
      SG Huttengrund
      4
      -1
      4
      9.
      SV Buchonia Flieden II
      3
      -3
      4
      10.
      SG Löschenrod
      4
      -4
      4
      11.
      TSG Lütter
      3
      -2
      3
      12.
      SV Schweben
      3
      -2
      3
      13.
      FV Steinau
      3
      -3
      3
      13.
      SG Rückers
      3
      -3
      3
      15.
      TSV Ilbeshausen
      4
      -7
      3
      16.
      SG Rönshausen
      4
      -13
      0
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd von gestern Abend:

      Flieden II - Hosenfeld 1:11 (1:5)
      Tore: 0:1 Loic Djounang (4.), 0:2 Benedikt Rützel (16.), 0:3 Benedikt Rützel (18.), 0:4 Christian Lehmann (20.), 1:4 Benedikt Kress (41.), 1:5 Leonard Müller (45.), 1:6 Loic Djounang (47.), 1:7 Julian Erb (49.), 1:8 Niklas Hack (59.), 1:9 Benedikt Rützel (61.), 1:10 Loic Djounang (88.), 1:11 Christian Lehmann (89.)
      Schiedsrichter: Raif Moaremoglu (Hohenzell)
      Zuschauer: 80.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • Tjoa. Sagt eigentlich alles. :D Sowohl über Hosenfelds Chancen (die zugegebenermaßen größer sind, als ich vermutet hatte) und über den Zustand der Buchonia derzeit...
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd

      Oberzell/Züntersbach - Huttengrund 9:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Julian Müller (25.), 2:0 Julian Ankert (45.), 3:0 Simon Ankert (48.), 4:0 Julian Ankert (50.), 5:0 Julian Müller (51.), 6:0 Julian Ankert (56.), 7:0 Simon Ankert (62.), 8:0 Julian Ankert (68.), 9:0 Sascha Hölzer (85.)
      Schiedsrichter: Klaus Bodusch (Gersfeld)
      Verschossener Foulelfmeter: Meik Löffert (Oberzell/Züntersbach, 8.) - daneben.

      Rückers – Weyhers - abgesagt

      Woow, Oberzell mal richtig on fire! :thumbsup:
      Familie Ankert regelt quasi fast alleine, Respekt :positiv2:


      KOL Nord

      Aulatal - FSG Bebra 4:1 (1:1)
      Tore: 0:1 Bekim Mustafi (10.), 1:1 Roman Schrön (17., Foulelfmeter), 2:1 Dominik Kohl (56.), 3:1 Paul Kozick (64.), 4:1 Daniel Neumann (79.)
      Zuschauer: 200.
      Rote Karte: Thomas Eisel (Bebra, 16.) wegen groben Foulspiels.


      KOL Mitte

      Gersfeld - Kiebitzgrund/Rothenkirchen 2:3 (1:1)
      Tore: 0:1 Fabian Fey (7.), 1:1 Viktor Ruppel (12.), 1:2 Fabian Fey (59.), 2:2 Igor Jaljaev (60.), 2:3 Fabian Fey (84.)
      Zuschauer: 100.
      Hünfeld II - Hofbieber 3:2 (2:0)
      Tore: 1:0 Hendrik Traut (5.), 2:0 Robert Simon (37.), 2:1 Maximilian Vogel (50.), 2:2 Maximilian Vogel (77.), 3:2 Cornelius Krieg (88.)
      Zuschauer: 100.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd
      Ilbeshausen – Rönshausen 0:2 (0:0)
      Tore: 0:1 David Vogt (58.), 0:2 Thomas Hütsch (87.)
      Schiedsrichter: Peter Wiederhold (Mücke)
      Zuschauer: 150.

      Weyhers – Schweben 1:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Darius Giemza (26.), 1:1 Christian Birkenbach (42., Foulelfmeter)
      Schiedsrichter: Dirk Möller (Bronnzell)
      Zuschauer: 200.

      Lütter – Bad Soden II 4:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Konstantin Höhl (21., Eigentor), 1:1 Manuel Giraldi (63.), 2:1 Juri Dieterle (64.), 3:1 Manuel Giraldi (68.), 4:1 Manuel Giraldi (88.)
      Schiedsrichter: Christoph Kranz (Philippsthal)
      Zuschauer: 50.

      Löschenrod – Mittelkalbach 4:1 (2:0)
      Tore: 1:0 Johann Sautner (2.), 2:0 Manuel Vogel (8.), 3:0 Johann Sautner (47.), 3:1 Maurice Koch (75.), 4:1 Steffen Knacker (85.)
      Schiedsrichter: Faruk Koc (Bad Orb)
      Zuschauer: 150.

      FV Steinau - Kressenbach/Ulmbach 1:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Christoph Müller (31.), 1:1 Thomas Malcherek (50.)
      Schiedsrichter: Matthias Hillmann (Bruchköbel)
      Zuschauer: 150.


      KOL Nord
      Wildeck – Steinbach II 5:6 (1:3)
      Tore: 0:1 David Fladung (26.), 0:2 Marcel Ludwig (31.), 1:2 Andreas Jäger (33.), 1:3 Petr Paliatka (48.), 1:4 Marcel Ludwig (56.), 1:5 Paul Mörmel (64.), 1:6 David Fladung (67.), 2:6 Mike Dickmann (70.), 3:6 Pascal Preis (75.), 4:6 Silas Kochanski (80., Eigentor), 5:6 Steffen Rimbach (88.)
      Zuschauer: 150.

      Obergeis/Untergeis – Haunetal 0:1 (0:1)
      Tor: 0:1 Sebastian Schmitt (43., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 150.

      Bebra – Weiterode 4:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Bekim Mustafi (13.), 2:0 Nico Eichhorn (43.), 3:0 Niklas Engel (65.), 4:0 Christoph Allendorf (73.)
      Zuschauer: 200.

      Soisdorf – Aulatal 0:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Roman Schrön (23.), 0:2 Paul Kozik (92.)
      Zuschauer: 150.

      Hohe Luft – Hönebach 5:2 (2:2)
      Tore: 1:0 Marvin Gerhard (2.), 1:1 Kai Wollenhaupt (24.), 2:1 Andre Gideon (42.), 2:2 Marcel Katzmann (43.), 3:2 Roger Domachowski (57.), 4:2 Dominic Eyrich (71.), 5:2 Elmir Bekiri (94.)
      Zuschauer: 100.

      Hohenroda – Rotenburg/Lispenhausen 5:2 (3:1)
      Tore: 0:1 Maximilian Weber (18.), 1:1 Felix Heinemann (39.), 2:1 Johannes Münkel (45.), 3:1 Maximilian Weber (55.), 3:1 Pjeter Nushi (45.+1), 3:2 Maximilian Weber (55.), 4:2 Felix Heinemann (75.), 5:2 Tim Emmerich (81.)
      Zuschauer: 150.

      Niederaula/Hattennach II - Mecklar/Meckbach/Reilos 5:1 (2:0)
      Tore: 1:0 Fabian Koch (2.), 2:0 Max Schäfer (9.), 3:0 Philipp Bruns (62.), 3:1 Andre Deneke (63.), 4:1 Fabian Koch (85.), 5:1 Fabian Koch (86.)
      Zuschauer: 150.


      KOL Mitte
      Pilgerzell – Elters/Eckweisbach/Schwarzbach 0:1 (0:1)
      Tor: 0:1 Daniel Schirmer (12.)
      Zuschauer: 150.

      Müs – Lauter 2:1 (1:1)
      Tore: 0:1 Sebastian Benkner (4.), 1:1 Fabio Steube (23.), 2:1 Danielo Maffeo (56.)
      Zuschauer: 180.

      FT Fulda – Kiebitzgrund/Rothenkirchen 3:2 (2:0)
      Tore: 1:0 Marcel Röhm (15.), 2:0 Roman Schlitt (30.), 2:1 Christian Auth (51.), 2:2 Michael Rübe (75.), 3:2 Timo Zimmermann (85.)
      Zuschauer: 100.

      Wartenberg/Salzschlirf – Gersfeld 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Viktor Ruppel (33.), 1:1 Nicolas Kaspar (52.)
      Zuschauer: 80.

      Michelsrombach/Rudolphshan – Ulstertal 2:1 (1:1)
      Tore: 0:1 Patrick Fischer (1.), 1:1 Sascha Decher (8.), 2:1 Christian Helmke (62.)
      Zuschauer: 100.
      Gelb-Rote Karte: Marcel Kessler (Ulstertal, 60.)

      Dipperz/Dirlos – Burghaun 0:0 abgebrochen
      Tore: -.
      Zuschauer: 250.
      Besonderes Vorkommnis: Die Partie wurde kurz nach der Pause wegen einer Verletzung des Schiedsrichters abgebrochen.

      Steinau/Steinhaus – Horas 3:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Demir Serifaz (40.), 1:1 Cornelius Raab (48.), 2:1 Simon Fröhlig (58.), 3:1 Sebastian Mackrodt (90.)
      Zuschauer: 250.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd

      Oberzell/Züntersbach demontiert Huttengrund und sollte im Aufstiegskampf ernst genommen werden. Mittelkalbach muss nach der Niederlage bei der Hermania aus Löschenrod die Spitzenposition abgeben. Kressenbach/Ulmbach nach zuletzt starken Auftritten nur mit einem Unentschieden im Derby gegen Steinau. Lütter mit starkem Auftritt gegen Soden II.Ilbeshausen verliert überraschend gegen den bislang punktlosen Mitaufsteiger aus Rönshausen.

      1.
      Spvgg. Hosenfeld
      5
      +23
      13
      2.
      SV Mittelkalbach
      5
      +6
      12
      3.
      SG Kressenbach/Ulmbach
      5
      +8
      11
      4.
      SG Oberzell/Züntersbach
      4
      +17
      9
      5.
      SG Löschenrod
      5
      -1
      7
      6.
      TSG Lütter
      4
      +1
      6
      7.
      SG Bad Soden II
      4
      -6
      6
      8.
      SG Freiensteinau
      4
      +3
      5
      9.
      TSV Weyhers
      4
      0
      5
      10.
      SV Schweben
      4
      -2
      4
      11.
      FV Steinau
      4
      -3
      4
      12.
      SG Huttengrund
      5
      -10
      4
      13.
      SV Buchonia Flieden II
      4
      -13
      4
      14.
      SG Rückers
      3
      -3
      3
      15.
      TSV Ilbeshausen
      5
      -9
      3
      16.
      SG Rönshausen
      5
      -11
      3
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd

      Flieden II - Ilbeshausen 4:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Imal Schersadeh (14., Foulelfmeter), 2:0 Felix Hack (68.), 3:0 Felix Hack (79.), 4:0 Benedikt Kress (84.), 4:1 Tim Schuster (90.+2)
      Schiedsrichter: Mohammed El Hassani (Wächtersbach)
      Zuschauer: 80.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd

      Huttengrund – Schweben 3:4 (1:1)
      Tore: 1:0 Dzejlan Hamidovic (6.), 1:1 Florian Storch (20.), 2:1 Niklas Dietz (55., Foulelfmeter), 2:2 Niklas Dietz (72., Eigentor), 2:3 Christian Birkenbach (76.), 3:3 Dzejlan Hamidovic (83.), 3:4 Christian Birkenbach (90.)
      Zuschauer: 80.

      Lütter – Rönshausen 5:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Juri Dieterle (31.), 2:0 Benjamin Ochs (38.), 3:0 Marius Gerhard (51.), 4:0 Manuel Giraldi (75.), 5:0 Juri Dieterle (77.)
      Schiedsrichter: Vincenz Notarangelo (Gruben)
      Zuschauer: 250.

      FV Steinau – Löschenrod 7:0 (4:0)
      Tore: 1:0 Manuel Vogel (6., Eigentor), 2:0 Daniel Pusch (7.), 3:0 Johannes Bensing (20.), 4:0 Florian Lauer (35.), 5:0 Johannes Bensing (46.), 6:0 Christoph Müller (64.), 7:0 Timo Lotz (70.)
      Schiedsrichter: Martin Reitz (Biebergemünd)
      Zuschauer: 100.

      Freiensteinau – Mittelkalbach 2:1 (0:0)
      Tore: 0:1 Fabio Wess (79.), 1:1 Lukas Bannert (90., Eigentor), 2:1 Niklas Beikirch (91.)
      Schiedsrichter: Andreas Rausch (Romrod)
      Zuschauer: 80.

      Oberzell/Züntersbach – Kressenbach/Ulmbach 5:2 (3:1)
      Tore: 0:1 Phillip Jobst (3.), 1:1 Julian Ankert (7.), 2:1 Julian Ankert (13.), 3:1 Julian Ankert (25.), 4:1 Julian Ankert (56.), 4:2 Fabian Hohmann (68.), 5:2 Robin Hartmann (90.)
      Schiedsrichter: Phillip Götzki (Hanau)
      Zuschauer: 130.
      Rote-Karte: Marius Gärtner (Kressenbach/Ulmbach, 60.) wegen groben Foulspiels

      Bad Soden II – Rückers 1:3 (0:3)
      Tore: 0:1 Mirko Gerhard (18.), 0:2 Mirko Gerhard (25.), 0:3 Michael Ruppert (28.), 1:3 Erion Osdautaj (54.)
      Schiedsrichter: Lars Henning (Oberau)
      Zuschauer: 50.


      KOL Mitte

      SG Lauter - Gersfeld 5:1 (1:0)
      Tore: 1:0 David Fölsing (34.), 1:1 Andre Ruppert (60.), 2:1 Mike Tron (69.), 3:1 Leonard Helfrich (71., Eigentor), 4:1 David Fölsing (81.), 5:1 Johannes Etzold (85.)
      Zuschauer: 80.
      Verschossener Foulelfmeter: Igor Jaljaev (Gersfeld, 30.)

      Ulstertal – Pilgerzell 2:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Stefan Kirsch (28.), 2:0 Stefan Kirsch (58.)
      Zuschauer: 70.

      Hofbieber – Michelsrombach/Rudolphshan 4:1 (3:0)
      Tore: 1:0 Adrian Hosenfeld (20.), 2:0 Maximilian Vogel (33.), 3:0 Carl-Sebastian Dege (44., Foulelfmeter), 4:0 Erik Nüdling (53.), 4:1 Romeo Schäfer (88.)
      Zuschauer: 60.

      Elters/Eckweisbach/Schwarzbach – Wartenberg/Salzschlirf 8:2 (3:2)
      Tore: 1:0 Daniel Schirmer (8.), 1:1 Emanuel Grund (10.), 1:2 Sebastian Meister (16.), 2:2 Moritz Reinhard (42.), 3:2 Daniel Schirmer (45.), 4:2 Moritz Reinhard (60.), 5:2 Moritz Reinhard (74.), 6:2 Jeremias Kümpel (79.), 7:2 Adrian Blum (84.), 5:2 Maximilian Kraus (90.)
      Zuschauer: 150.
      Gelb-Rote Karte: Nicolas Caspar (Wartenberg/Salzschlirf, 86.)

      Dipperz/Dirlos – Müs 2:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Felix Gutberlet (25.), 1:1 Julian Keller (89.), 2:1 Felix Gutberlet (90.+2)
      Zuschauer: 150.

      Steinau/Steinhaus – Hünfeld II 2:2 (1:2)
      Tore: 1:0 Sven Aschenbrücker (15.), 1:1 Mario Schubert (32.), 1:2 Florian Völker (44.), 1:2 Sebatian Makrodt (75.)
      Zuschauer: 170.
      Gelb-Rote Karte: Christian Stingl (Sreinau, 80.)
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd

      Rönshausen - Flieden II 3:3 (2:2)
      0:1 Felix Hack (16.), 0:2 Benedikt Kress (19.), 1:2 Marcel Melcher (22.), 2:2 David Vogt (24.), 3:2 Fabian Jehn (48.), 3:3 Niko Zeller (60.)
      Schiedsrichter: Marco Kraft (Haunetal)
      Zuschauer: 100.

      Mittelkalbach – Huttengrund 0:1 (0:0)
      Tor: 0:1 Edin Omerovic (86.)
      Schiedsrichter: Emil Schwarz (Bruchköbel)
      Zuschauer: 200.

      Schweben – Freiensteinau 3:3 (3:1)
      Tore: 0:1 Kevin Stribrny (5.), 1:1 Florian Storch (6.), 2:1 Maximilian Gärtner (10.), 3:1 Christian Birkenbach (23.), 3:2 Janik Beikirch (52.), 3:3 Sebastian Sill (59.)
      Schiedsrichter: Jan Volkmann (Wächtersbach)
      Zuschauer: 110.
      Gelb-Rote Karte: Sebastan Sill (Freiensteinau, 90.)

      Rückers – FV Steinau 1:3 (0:0)
      Tore: 0:1 Timo Lotz (51.), 0:2 Markus Weber (65.), 0:3 Johannes Bensing (75.), 1:3 Michael Rippert (82.)
      Schiedsrichter: Jeremias Eckmann (Hanau)
      Zuschauer: 150.

      Kressenbach/Ulmbach – Ilbeshausen 4:4 (3:1)
      Tore: 0:1 Julian Stock (2.), 1:1 Patrick Müller (8.), 2:1 Marius Huhn (22.), 3:1 Philipp Jobst (32.), 3:2 Patrick Muth (65.), 4:2 Dennis Malcherek (77.), 4:3 Tim Schuster (87.), 4:4 Nils Herchenröder (88.)
      Schiedsrichter: Meiko Becker (Büdingen)
      Zuschauer: 80.

      Hosenfeld – Löschenrod 4:1 (3:0)
      Tore: 1:0 Noel Chieuteu (25.), 2:0 Loic Djounang (35.), 3.0 Loic Djounang (45.), 3:1 Michael Schäfer (62.), 4:1 Loic Djounang (77.)
      Schiedsrichter: Klaus Montag (Dietershan)
      Zuschauer: 150.
      Verschossener Foulelfmeter: Steffen Knacker (Löschenrod, 32.) - an den Pfosten.

      Oberzell/Züntersbach – Lütter 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Julian Müller (84.)
      Schiedsrichter: Thomas Flügel (Eiterfeld)
      Zuschauer: 160.

      Bad Soden II – Weyhers 0:6 (0:3)
      Tore: 0:1 Thomas Alsheimer (5.), 0:1 Thomas Alsheimer (10.), 0:3 Janik Helfrich (20.), 0:4 Thomas Alsheimer (50.), 0:5 Thomas Alsheimer (55.), 0:6 Leon Rüdiger (80.)
      Schiedsrichter: Ingo Steinbring (Gründau)
      Zuschauer: 60.


      KOL Nord

      Steinbach II – Hohe Luft Hersfeld 2:2 (1:2)
      Tore: 0:1 Yakub Eskin (2.), 0:2 Roger Domachowski (28.), 1:2 Paul Mörmel (35.), 2:2 Sascha Schleinig (90.+4)
      Zuschauer: 100.
      Rote Karte: Dominic Eyerich (Steinbach, 61.) wegen Tätlichkeit.
      Besonderes Vorkommnis: Die Partie musst wegen Unwetters 30 Minuten unterbrochen werden.

      Dittlofrod/Körnbach – Wildeck 1:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Christian Winter (38.), 1:1 Maximilian Bruckner (54.), 1:2 Pascal Preis (80.)
      Zuschauer: 100.
      Gelb-Rote Karte: Björn Radloff (Wildeck, 74.)
      Besonderes Vorkommnis: Die Partie musst wegen Unwetters 20 Minuten unterbrochen werden.

      Haunetal – FSG Bebra 3:2 (1:2) - in der 83. Minute wegen Dunkelheit abgebrochen
      Tore: 0:1 Daniel Kaufmann (15.), 0:2 Julian Eberhardt (30.), 1:2 Mario Deisenroth (38.), 2:2 Mario Deisenroth (38.), 2:2 Christoph Fischer (72., Foulelfmeter), 3:2 Sebastian Schmidt (78.)
      Zuschauer: 220.

      Soisdorf – Hohenroda 0:5 (0:3)
      Tore: 0:1 Martin Erbe (8.), 0:2 Felix Heinemann (40.), 0:3 Bogdan Jurca (43., Eigentor), 0:4 Felix Heinemann (50.), 0:5 Johannes Münkel (60.)
      Zuschauer: 200.
      Gelb-Rote Karte: Florian Sauerbier (Soisdorf, 80.)

      Hönebach – Obergeis/Untergeis 1:7 (0:5)
      Tore: 0:1 Sorin Sergiu Leucuta (3.), 0:2 Mihai Alexandru Moise (7.), 0:3 Sorin Sergiu Leucuta (16., Foulelfmeter), 0:4 Nicolas Champagne (28.), 0:5 Sorin Sergiu Leucuta (32.), 1:5 Marcel Mohr (58., Foulelfmeter), 1:6 Master Kanjananat (78.), 1:7 Sorin Sergiu Leucuta (83.)
      Zuschauer: 150.
      Gelb-Rote Karten: Kay Wollenhaupt (Hönebach, 43.), Eskin Hasim (Obergeis/Untergeis, 65.)
      Verschossener Foulelfmeter: Kay Wollenhaupt (Hönebach, 13.)


      Aulatal – Weiterode - abgesagt

      Mecklar/Meckbach/Reilos – Hessen Hersfeld 0:1 - in der 45. Minute wegen Unwetters abgebrochen



      KOL Mitte

      Ulstertal – Burghaun 3:1 (1:0)
      Tore für Ulstertal: Frank Romeis (2), Stefan Kirsch.
      Zuschauer: 100.

      SG Lauter – Hünfeld II 7:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Daniel Steuernagel (6.), 2:0 Andreas Greb (9.), 3:0 Mike Tron (60.), 4:0 Daniel Steuernagel (71.), 5:0 Hani Yassin Ismael (80.), 6:0 Mike Tron (84.), 7:0 Andreas Greb (90.)
      Zuschauer: 120.
      Verschossener Handelfmeter: Mike Tron (Lauter, 60.)

      Hofbieber – Pilgerzell 1:2 (1:0)
      Tore: 1:0 Florian Schwerdt (35.), 1:1 Viktor Faulstich (57.), 1:2 Viktor Faulstich (70.)
      Zuschauer: 50.
      Gelb-Rote Karte: Tarek Faber (Hofbieber, 60.)

      Elters/Eckweisbach/Schwarzbach – Steinau/Steinhaus 3:3 (0:3)
      Tore: 0:1 Sebastian Mackrodt (30.), 0:2 Andreas Ziegeldorf (38.), 0:3 Sven Aschenbrücker (45.), 1:3 Maximilian Grösch (55.), 2:3 Moritz Reinhard (85.), 3:3 Jeremias Kümpel (90.)
      Zuschauer: 300.
      Rote Karte: Cornelius Raab (Steinau/Steinhaus, 78.) wegen Notbremse.

      Horas – Dipperz/Dirlos 0:0
      Tore: -.
      Zuschauer: 100.

      Kiebitzgrund/Rothenkirchen – Müs – ausgefallen wegen Gewitters
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • KOL Süd

      Hosenfeld weiter eine Klasse für sich, Oberzell/Züntersbach folgt mit zwei Siegen aber auf dem Fuße. Kressenbach/Ulmbach und Mittelkalbach müssen hingegen Federn lassen. Steinau nach desolatem Saisonbeginn deutlich erstarkt: Löschenrod wurde vom Platz gefegt und zusammen mit dem Sieg gegen Rückers gab es für die Grimmstädter ein Sechs-Punkte-Wochenende. Ein solches verfehlte Freiensteinau mit dem unnötigen Unentschieden in Schweben. Bad SOden II (0:6 gegen Weyhers) und Rönshausen (0:5 gegen Lütter) kassieren ähnlich deutliche Pleiten wie Löschenrod und stecken weiter unten drin - wie auch der TSV Ilbeshausen, der nach einem 1:4 gegen deutlich verstärkte Fliedener (Scheiß Zweite) ein achtbares 4:4 gegen Kressenbach/Ulmbach holt. Große Enttäuschung bleibt weiterhin Rückers, die immerhin den zweiten Saisonsieg gegen Bad Soden II eintüten konnten.

      1.
      Spvgg. Hosenfeld
      6
      +26
      16
      2.
      SG Oberzell/Züntersbach
      6
      +21
      15
      3.
      SG Kressenbach/Ulmbach
      7
      +5
      12
      4.
      SV Mittelkalbach
      7
      +4
      12
      5.
      FV Steinau
      6
      +6
      10
      6.
      TSG Lütter
      6
      +5
      9
      7.
      SG Freiensteinau
      6
      +4
      9
      8.
      TSV Weyhers
      5
      +6
      8
      9.
      SV Schweben
      6
      -1
      8
      10.
      SV Buchonia Flieden II
      6
      -10
      8
      11.
      SG Huttengrund
      7
      -10
      7
      12.
      SG Löschenrod
      7
      -11
      7
      13.
      SG Rückers
      5
      -3
      6
      14.
      SG Bad Soden II
      6
      -14
      6
      15.
      TSV Ilbeshausen
      7
      -12
      4
      16.
      SG Rönshausen
      7
      -16
      4
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd

      Weyhers – Hosenfeld 2:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Dirk Zink (56.), 2:0 Jannik Helfrich (71.)
      Schiedsrichter: Christoph Hain (Großenbach)
      Zuschauer: 150.

      Bad Soden II – Freiensteinau 4:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Dominik Papsch (25.), 1:1 Mustafa Türksoy (65.), 2:1 Tim Mulfinger (70.), 3:1 Tim Mulfinger (75.), Tim Mulfinger (90.)
      Schiedsrichter: Eric Wettels (Haimbach)
      Zuschauer: 80.

      Schweben – Lütter 3:4 (0:2)
      Tore: 0:1 Manuel Giraldi (3.), 0:2 Mario Müller (19., Foulelfmeter), 1:2 Florian Storch (55.), 2:2 Florian Storch (68.), 3:2 Florian Storch (74.), 3:3 Manuel Giraldi (83.), 3:4 Juri Dieterle (85.)
      Schiedsrichter: Markus Dinnebier (Schlüchtern)
      Zuschauer: 90.
      Gelb-Rote Karte: Marco Streicher (25., SV Schweben)



      Weyhers düpiert Hosenfeld, Lütter besiegt Schweben erst spät. Freiensteinau unterliegt einer mit Verbandsligaspielern gespickten Sodener Reserve.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd
      Flieden II - Kressenbach/Ulmbach 2:3 (1:3)
      Tore: 1:0 Niklas Schneider (10.), 1:1 Fabian Hohmann (16.), 1:2 Jan Sislak (25.), 1:3 Jan Sislak (28.), 2:3 Michael Drews (59.)
      Schiedsrichter: Frank Begemann (Bad Orb)
      Zuschauer: 150.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.