[Hessen] Verbandsliga Mitte 2016/17

    • Mit dem Sieg im Spitzenspiel gegen Zeilsheim hat Waldgirmes aus einer guten eine sehr gute Ausgangssituation in Sachen Aufstieg gemacht. Dorndorf gewinnt im Abstiegskampf beim direkten Mitbewerber Bicken. Das Hinspiel in Eddersheim hat Gießen mit fünf Toren Unterschied verloren, jetzt gab es ein 4:1. Die Chancen auf den Klassenerhalt bleiben derzeit aber minimal.

      SC Waldgirmes - SV Zeilsheim 2:1 (2:0) - Zuschauer: 400
      VfB 1900 Gießen - FC Eddersheim 4:1 (1:0) - Zuschauer: 100
      TuS Dietkirchen - Germania Schwanheim 0:2 (0:2) - Zuschauer: 120
      TSV Bicken - FC Dorndorf 2:3 (1:2) - Zuschauer: 120
      TSG Wörsdorf - DJK Flörsheim 2:2 (0:2) - Zuschauer: 150
      SG Oberliederbach - FSV Braunfels 2:2 (1:1) - Zuschauer: 100

      Braunfels in der 86.Min mit dem 1:2. Der erneute Ausgleich in der 90. Min.

      FV Breidenbach - SSV Langenaubach 2:2 (2:1) - Zuschauer: 150
      SF/BG Marburg - VfB Wetter 1:0 (1:0) - Zuschauer: 250

      1. SC Waldgirmes 20 15 4 1 48:11 49

      2. SV Zeilsheim 21 13 5 3 54:29 44

      3. SF/BG Marburg 21 11 5 5 40:28 38
      4. SG Oberliederbach 21 9 7 5 42:39 34
      5. TuS Dietkirchen 21 9 5 7 46:35 32
      6. SSV Langenaubach 21 8 8 5 43:38 32
      7. FC Eddersheim 20 9 4 7 54:39 31
      8. Germania Schwanheim 21 10 1 10 40:32 31
      9. FV Breidenbach 21 8 6 7 30:32 30
      10. FSV Braunfels 21 6 10 5 32:30 28
      11. FV Biebrich 02 20 8 3 9 42:34 27
      12. TSV Bicken 21 6 7 8 33:45 25

      13. VfB Wetter 21 6 5 10 42:45 23
      14. FC Dorndorf 21 6 4 11 35:48 22
      15. DJK Flörsheim 20 4 4 12 36:60 16
      16. VfB 1900 Gießen 20 3 3 14 22:58 12
      17. TSG Wörsdorf 21 1 7 13 19:55 10
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Stürmer Sebastian Schneider hat in Langenaubach um ein weiteres Jahr verlängert. Schneider kam 2015 von Steinbach II. In der letzten Saison mit 24 Toren in der Gruppenliga, in dieser Saison in 19 Spielen mit 12 Toren. Schade, wäre einer den ich auch gerne in Waldgirmes gesehen hätte.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Das Spitzentrio geschlossen mit Siegen. Felix Baum zeigte wieder mal seine Klasse mit drei Toren für Breidenbach. Schwanheim nach einem 1:3 noch mit dem Ausgleich in der 90. Min. Bicken hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Benjamin Bender mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Im Anschluss an das Langenaubach-Spiel gab es ein Treffen zwischen Trainer, Spielausschuss und der Mannschaft. Hier soll es unterschiedliche Auffassungen über die Maßnahmen im Abstiegskampf gegeben haben.

      FC Eddersheim - SC Waldgirmes 3:4 (1:2) - Zuschauer: 200
      DJK Flörsheim - VfB 1900 Gießen 2:1 (0:1) - Zuschauer: 100
      FSV Braunfels - FV Breidenbach 0:4 (0:2) - Zuschauer: 120
      SSV Langenaubach - TSV Bicken 6:0 (2:0) - Zuschauer: 300
      FC Dorndorf - SF/BG Marburg 0:3 (0:1) - Zuschauer: 155
      Germania Schwanheim - SG Oberliederbach 3:3 (1:2) - Zuschauer: 120
      SV Zeilsheim - TuS Dietkirchen 3:0 (2:0) - Zuschauer: 110
      FV Biebrich 02 - TSG Wörsdorf 2:1 (2:1) - Zuschauer: 150

      1. SC Waldgirmes 21 16 4 1 52:14 52

      2. SV Zeilsheim 22 14 5 3 57:29 47

      3. SF/BG Marburg 22 12 5 5 43:28 41
      4. SSV Langenaubach 22 9 8 5 49:38 35
      5. SG Oberliederbach 22 9 8 5 45:42 35
      6. FV Breidenbach 22 9 6 7 34:32 33
      7. TuS Dietkirchen 22 9 5 8 46:38 32
      8. Germania Schwanheim 22 10 2 10 43:35 32
      9. FC Eddersheim 21 9 4 8 57:43 31
      10. FV Biebrich 02 21 9 3 9 44:35 30
      11. FSV Braunfels 22 6 10 6 32:34 28
      12. TSV Bicken 22 6 7 9 33:51 25

      13. VfB Wetter 21 6 5 10 42:45 23
      14. FC Dorndorf 22 6 4 12 35:51 22
      15. DJK Flörsheim 21 5 4 12 38:61 19
      16. VfB 1900 Gießen 21 3 3 15 23:60 12
      17. TSG Wörsdorf 22 1 7 14 20:57 10
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Zeilsheim konnte den Patzer von Waldgirmes nicht nutzen. Biebrich mit fünf Siegen aus den letzten sechs Spielen. Für Aufsteiger Wetter wird die Lage im Abstiegskampf so langsam bedrohlicher. Nach der Überraschung vom Spieltag Flörsheim mit neuer Hoffnung im Abstiegskampf.

      VfB 1900 Gießen - FV Biebrich 02 0:3 (0:2) - Zuschauer: 70
      SC Waldgirmes - DJK Flörsheim 0:1 (0:0) - Zuschauer: 150
      FC Eddersheim - SV Zeilsheim 2:1 (0:1) - Zuschauer: 200
      FV Breidenbach - Germania Schwanheim 0:0 - Zuschauer: 120
      SG Oberliederbach - TuS Dietkirchen 2:2 (0:1) - Zuschauer: 60
      TSV Bicken - FSV Braunfels 4:0 (2:0) - Zuschauer: 100
      TSG Wörsdorf - VfB Wetter 2:1 (1:1) - Zuschauer: 80
      SF/BG Marburg - SSV Langenaubach 2:2 (1:0) - Zuschauer: 100

      1. SC Waldgirmes 22 16 4 2 52:15 52

      2. SV Zeilsheim 23 14 5 4 58:31 47

      3. SF/BG Marburg 23 12 6 5 45:30 42
      4. SSV Langenaubach 23 9 9 5 51:40 36
      5. SG Oberliederbach 23 9 9 5 47:44 36
      6. FC Eddersheim 22 10 4 8 59:44 34
      7. FV Breidenbach 23 9 7 7 34:32 34
      8. FV Biebrich 02 22 10 3 9 47:35 33
      9. TuS Dietkirchen 23 9 6 8 48:40 33
      10. Germania Schwanheim 23 10 3 10 43:35 33
      11. FSV Braunfels 23 6 10 7 32:38 28
      12. TSV Bicken 23 7 7 9 37:51 28

      13. VfB Wetter 22 6 5 11 43:47 23
      14. FC Dorndorf 22 6 4 12 35:51 22
      15. DJK Flörsheim 22 6 4 12 39:61 22
      16. TSG Wörsdorf 23 2 7 14 22:58 13
      17. VfB 1900 Gießen 22 3 3 16 23:63 12
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher