Westfalenpokal 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Westfalenpokal 2017/18

      Die ersten Teilnehmer für den Westfalenpokal 2017/18 stehen schon fest. Der Einfachheit halber hier jetzt erstmal nur die Teams, die über die Kreispokale in den Westfalenpokal einziehen, für alles andere ist es noch viel zu früh. Einen Sieger gibt es seit gestern in Herford, wo sich Verbandsligist SC Herford auf dem Sportplatz Im Friedenstal in Kirchlengern erst in der Schlussphase mit 4:2 beim A-Ligisten SV 06 Oetinghausen durchsetzen konnte. Bis 10 Minuten vor Schluss stand es noch 2:2. Und auch der Kreis Minden hat seinen Sieger schon gefunden. Bereits Anfang Oktober setzt sich der SC Rot-Weiß Maaslingen mit 5:4 nach Elfmeterschießen gegen den FC Bad Oeynhausen durch.


      Kreis Ahaus/Coesfeld: Halbfinale am 06.04.
      Kreis Arnsberg: Letztes VF am 24.11.
      Kreis Beckum: Finale Spvg Beckum - SC Roland Beckum noch nicht terminiert
      Kreis Bielefeld: Halbfinale am 26.04.
      Kreis Bochum: Restliche Achtelfinale-Spiel am 22. & 23.11.
      Kreis Detmold: Halbfinale am 16.05.
      Kreis Dortmund: Runde 4 am 23.11.
      Kreis Gelsenkirchen: Runde 4 am 30.03.
      Kreis Gütersloh: Halbfinale am 29.03.
      Kreis Hagen: Achtelfinale vom 06. - 08.12.
      Kreis Herford: SC Herford
      Kreis Herne: Restliche Viertelfinal-Spiele am 12. & 26.02.
      Kreis Hochsauerlandkreis: Halbfinale noch nicht terminiert
      Kreis Höxter: Viertelfinale am 07.04.
      Kreis Iserlohn: Achtelfinale am 22. & 30.11.
      Kreis Lemgo: Finale TuS Asemissen - VfL Lüerdissen/SC Bad Salzuflen am 15.06.
      Kreis Lippstadt: Restliche Viertelfinal-Spiele am 23.11. & 01.12.
      Kreis Lübbecke: Finale BSC Blasheim - TuS Tengern noch nicht terminiert
      Kreis Lüdenscheid: Finale Rot-Weiß Lüdenscheid - TS-Plettenberg/SC Lüdenscheid am 13.04.
      Kreis Minden: SC Rot-Weiß Maaslingen
      Kreis Münster: Halbfinale am 13.04.
      Kreis Olpe: Halbfinale noch nicht terminiert
      Kreis Paderborn: Halbfinale am 05.04.
      Kreis Recklinghausen: Halbfinale am 06.04.
      Kreis Siegen-Wittgensteine: Viertelfinale am 30.11.
      Kreis Soest: Halbfinale am 13.04.
      Kreis Steinfurt: Letztes Viertelfinal-Spiel am 05.02.
      Kreis Tecklenburg: Finale SC Preußen Lengerich - TuS Graf Kobbo Tecklenburg noch nicht terminiert
      Kreis Unna-Hamm: Halbfinale noch nicht terminiert
    • Nur ein kleineres Update ohne großartige neue Erkenntnisse. Hier und da ein paar Termine und Halbfinal-Paarungen, sonst nichts neues.

      Kreis Ahaus/Coesfeld: HF 06.04. ASC Schöppingen – TuS Wüllen/SuS Stadtlohn (09.03.) & DJK Eintracht Coesfeld – Spvgg Vreden
      Kreis Arnsberg: HF 12. & 13.04. TuS Vosswinkel – SV Herdringen & BW Gierskämpen – SC Neheim
      Kreis Beckum: Finale Spvg Beckum - SC Roland Beckum noch nicht terminiert
      Kreis Bielefeld: HF 26.04. VfL Ummeln/TuS Jöllenbeck (08.03) – VfL Theesen & TuS Quelle – FC Türk Sport Bielefeld
      Kreis Bochum: VF noch nicht terminiert
      Kreis Detmold: HF 16.05. Fortuna Schlangen – Post TSV Detmold & SG Sabbenhausen/Elbrinxen – SVE Jerxen-Orbke
      Kreis Dortmund: AF 01.03.
      Kreis Gelsenkirchen: Runde 4 am 29.03.
      Kreis Gütersloh: HF 29.03. VfB Schloß Holte – SV Spexard & FSC Rheda – TuS Friedrichsdorf
      Kreis Hagen: VF vom 21.02. – 23.02.
      Kreis Herford: SC Herford
      Kreis Herne: Restliche Viertelfinal-Spiele am 12. & 26.02.
      Kreis Hochsauerlandkreis: Halbfinale noch nicht terminiert
      Kreis Höxter: VF 07.04.
      Kreis Iserlohn: VF 05.04.
      Kreis Lemgo: Finale 15.06. TuS Asemissen - VfL Lüerdissen/SC Bad Salzuflen (27.04.)
      Kreis Lippstadt: Restliche Viertelfinal-Spiele am 24. & 25.02.
      Kreis Lübbecke: Finale BSC Blasheim - TuS Tengern noch nicht terminiert
      Kreis Lüdenscheid: Finale 13.04. Rot-Weiß Lüdenscheid - TS-Plettenberg/SC Lüdenscheid (25.02.)
      Kreis Minden: SC Rot-Weiß Maaslingen
      Kreis Münster: HF 06. & 13.04. Warendorfer SU – SC Münster 08 & BSV Roxel – 1. FC Gievenbeck
      Kreis Olpe: Halbfinale noch nicht terminiert
      Kreis Paderborn: HF 05.04. SV Marienloh – SJC Hövelriege & SCV Neuenbeken – BV Bad Lippspringe
      Kreis Recklinghausen: HF 06.04. FC Marl – SV Schermbeck & SF Stuckenbusch – TuS Haltern
      Kreis Siegen-Wittgensteine: Restliche Viertelfinal-Spiele noch nicht neu terminiert
      Kreis Soest: HF 06. & 13.04. RW Westönnen – SV Hilbeck & SF Ostinghausen – BW Büderich
      Kreis Steinfurt: HF 20.04. Vorwärts Wettringen – SV Burgsteinfurt & SC Altenrheine – SuS Neuenkirchen
      Kreis Tecklenburg: Finale SC Preußen Lengerich - TuS Graf Kobbo Tecklenburg noch nicht terminiert
      Kreis Unna-Hamm: Halbfinale noch nicht terminiert
    • Ich bringe das mal auf den neuesten Stand, da es so langsam in die heiße Phase der Saison geht, und beziehe auch mal die Ligen mit ein. Ich versuche, das wöchentlich auf dem neuesten Stand zu halten.

      Teilnehmer Westfalenpokal 2017/18 (11 von 64 stehen fest)
      (Aktueller Stand, fett markierte sind sicher qualiziert)

      bei Abstieg aus der zweiten Liga (0 von 1)
      Arminia Bielefeld

      3. Liga (1 von 3)
      Sportfreunde Lotte
      Preußen Münster
      SC Paderborn

      Regionalliga West (7 von 7)
      SG Wattenscheid 09
      SV Rödinghausen
      SC Wiedenbrück
      SC Verl
      Rot Weiss Ahlen
      Sportfreunde Siegen
      TSG Sprockhövel

      Top 6 Oberliga Westfalen (0 von 6)
      TuS Erndtebrück
      Hammer SpVg
      Westfalia Rhynern
      SV Lippstadt 08
      TSV Marl-Hüls
      Eintracht Rheine

      Meister Westfalenligen (0 von 2)
      TuS Haltern
      Westfalia Herne

      Meister Landesligen (0 von 4)
      VfB Fichte Bielefeld
      SG Finnentrop/Bamenohl
      SV Sodingen
      SpVg Beckum

      Meister Bezirksligen (0 von 12)
      VfL Holsen
      Viktoria Rietberg
      SuS Westenholz
      BC Eslohe
      RSV Meinerzhagen
      SSV Hagen
      TuS Wiescherhöfen
      Werner SC
      FC Frohlinde
      SpVgg Horsthausen
      SG Borken
      TuS Altenberge

      Kreispokalsieger (3 von 29)
      Falls Bielefeld in der 2. Bundesliga bleibt, erhält der größte Kreis, vermutlich Dortmund, einen weiteren Teilnehmer. Kursiv dahinter stehen die Termine der nächsten Kreispokalspiele des jeweiligen Kreises.

      Ahaus-Coesfeld: ASC Schöppingen (KLA) - SpVgg Vreden (WL) 25.05.
      Arnsberg: TuS Vosswinkel (KLA) - Blau-Weiss Gierskämpen (KLA) 25.05.
      Beckum: SpVg Beckum (LL) - SC Roland Beckum (OL) 24.05.
      Bielefeld: VfL Ummeln (KLA)/VfL Theesen (LL) - TuS Quelle (KLC)/Türk Sport Bielefeld (BL) 26.04.
      Bochum: Concordia Wiemelhausen (WL) - SV Höntrop (KLA)/DJK TuS Hordel (WL) ???
      Detmold: Fortuna Schlangen (KLA)/Post TSV Detmold - SG Sabbenhausen-Elbrinxen (KLB)/Eintracht Jerxen-Orbke (KLA) 16.05.
      Dortmund: Westfalia Wickede (WL)/FC Brünninghausen (OL) - SC Dorstfeld (KLA) 27.04.
      Gelsenkirchen: SC Hassel (OL)/Viktoria Ressen (LL) - SV Zweckel (WL)/SSV Buer (LL) 25.04.
      Gütersloh: SV Spexard (WL) - FSC Rheda (BL) 24.05.
      Hagen: SpVg Schwarz-Weiß Breckerfeld (BL) - TuS Ennepetal (OL) ???
      Herford: SC Herford (WL)
      Herne: SuS Merklinde (KLA)/Wacker Obercastrop (BL) - SpVgg Horsthausen (BL)/Westfalia Herne (WL) 25.04.
      Hochsauerland: Mezopotamya Meschede (KLA)/SV Schmallenberg/Fredeburg (KLA) - SV Brilon (BL)/Rot-Weiß Erlinghausen (LL) 27.04.
      Höxter: SpVg Brakel (LL)/VfR Borgentreich (KLA)/FC Peckelsheim-Eissen-Löwen (BL)/Blau-Weiß Weser (BL)/SV Dringenberg (BL)/SV Höxter (BL)/FC Nieheim (BL) 05.05.
      Iserlohn: ASSV Letmathe (BL)/Borussia Dröschede (LL) - VfK Iserlohn (KLA)/FC Iserlohn (WL) 26.04.
      Lemgo: TuS Asemissen (KLA) - VfL Lüerdissen (KLA)/SC Bad Salzuflen (BL) 27.04.
      Lippstadt: SuS Bad Westernkotten (WL) - SV Lippstadt 08 (OL) 25.05.
      Lübbecke: BSC Blasheim (KLA) - TuS Tengern (LL) ???
      Lüdenscheid: Rot-Weiß Lüdenscheid (BL)
      Minden: Rot-Weiß Maaslingen (LL)
      Münster: SC Münster (LL) - 1. FC Gievenbeck (WL) ???
      Olpe: SV Listerscheid (KLB)/VfR Rüblinghausen (KLA) - FSV Gerlingen (LL)/SpVg Olpe (WL) 10.05.
      Paderborn: SV Marienloh (KLA) - BV Bad Lippspringe (LL) 25.05.
      Recklinghausen: FC Marl (BL) - TuS Haltern (WL) 04.05.
      Siegen-Wittgenstein: FC Kreuztal (KLA)/TuS Erndtebrück (OL) - TSV Weißtal (BL)/1. FC Kaan-Marienborn (OL) 26.04.
      Soest: Sportfreunde Ostinghausen (KLA) - SV Hilbeck (LL) 24.05.
      Steinfurt: SV Burgsteinfurt (LL) - SC Altenrheine (BL) ???
      Tecklenburg: TuS Graf Kobbo Tecklenburg (KLA) - Preußen Lengerich (LL) 03.06.
      Unna-Hamm: SG Bockum-Hövel (BL)/Westfalia Rhynern (OL) - Holzwickeder SC (WL) 26.04.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Hilfemann ()

    • Asa schrieb:

      irgendwie ist das aber ein ungünstiges Schriftbild, das fettmarkierte erkennt man so aber recht schlecht :whistling:
      Ja, ich hatte auch so meine Probleme beim Erstellen mit dem "neuen" Texteditor, wo man den BB-Code nicht mehr direkt sieht.

      Habe mal was geändert, müsste besser sein, oder?
    • Update

      Teilnehmer Westfalenpokal 2017/18 (21 von 64 stehen fest)
      (Aktueller Stand, fett markierte sind sicher qualiziert)

      bei Abstieg aus der zweiten Liga (0 von 1)
      Arminia Bielefeld

      3. Liga (2 von 3)
      Preußen Münster
      Sportfreunde Lotte
      SC Paderborn

      Regionalliga West (7 von 7)
      SG Wattenscheid 09
      SV Rödinghausen
      SC Wiedenbrück
      SC Verl
      Rot Weiss Ahlen
      TSG Sprockhövel
      Sportfreunde Siegen

      Top 6 Oberliga Westfalen (2 von 6)
      TuS Erndtebrück
      Hammer SpVg
      Westfalia Rhynern
      SV Lippstadt 08
      TSV Marl-Hüls
      Eintracht Rheine

      Meister Westfalenligen (0 von 2)
      TuS Haltern
      Westfalia Herne

      Meister Landesligen (1 von 4)
      VfB Fichte Bielefeld
      SG Finnentrop/Bamenohl
      SV Sodingen
      SpVg Beckum

      Meister Bezirksligen (0 von 12)
      VfL Holsen
      Viktoria Rietberg
      SuS Westenholz
      VfL Bad Berleburg
      RSV Meinerzhagen
      SSV Hagen
      Türkischer SC Hamm
      Werner SC
      FC Frohlinde
      SpVgg Horsthausen
      SG Borken
      TuS Altenberge

      Kreispokalsieger (6 von 29)
      Falls Bielefeld in der 2. Bundesliga bleibt, erhält der größte Kreis, vermutlich Dortmund, einen weiteren Teilnehmer. Kursiv dahinter stehen die Termine der nächsten Kreispokalspiele des jeweiligen Kreises.

      Ahaus-Coesfeld: ASC Schöppingen (KLA) - SpVgg Vreden (WL) 25.05.
      Arnsberg: TuS Vosswinkel (KLA) - Blau-Weiss Gierskämpen (KLA) 25.05.
      Beckum: SpVg Beckum (LL) - SC Roland Beckum (OL) 24.05.
      Bielefeld: VfL Theesen (LL) - TuS Quelle (KLC) 25.05.
      Bochum: Concordia Wiemelhausen (WL) - DJK TuS Hordel (WL) ???
      Detmold: Fortuna Schlangen (KLA)/Post TSV Detmold - SG Sabbenhausen-Elbrinxen (KLB)/Eintracht Jerxen-Orbke (KLA) 16.05.
      Dortmund: Westfalia Wickede (WL) - SC Dorstfeld (KLA) 24.05.
      Gelsenkirchen: SC Hassel (OL) - SV Zweckel (WL) 24.05.
      Gütersloh: FSC Rheda (BL) - SV Spexard (WL) 24.05.
      Hagen: SpVg Schwarz-Weiß Breckerfeld (BL) - TuS Ennepetal (OL) ???
      Herford: SC Herford (WL)
      Herne: Wacker Obercastrop (BL) - SpVgg Horsthausen (BL)/Westfalia Herne (WL) 10.05.
      Hochsauerland: SV Schmallenberg/Fredeburg (KLA) - Rot-Weiß Erlinghausen (LL) ???
      Höxter: SpVg Brakel (LL)/VfR Borgentreich (KLA)/FC Peckelsheim-Eissen-Löwen (BL)/Blau-Weiß Weser (BL)/SV Dringenberg (BL)/SV Höxter (BL)/FC Nieheim (BL) 05.05.
      Iserlohn: Borussia Dröschede (LL) - FC Iserlohn (WL) 24.05.
      Lemgo: TuS Asemissen (KLA) - SC Bad Salzuflen (BL) 15.06.
      Lippstadt: SuS Bad Westernkotten (WL) - SV Lippstadt 08 (OL) 25.05.
      Lübbecke: BSC Blasheim (KLA) - TuS Tengern (LL) ???
      Lüdenscheid: Rot-Weiß Lüdenscheid (BL)
      Minden: Rot-Weiß Maaslingen (LL)
      Münster: SC Münster (LL) - 1. FC Gievenbeck (WL) ???
      Olpe: SV Listerscheid (KLB)/VfR Rüblinghausen (KLA) - FSV Gerlingen (LL)/SpVg Olpe (WL) 10.05.
      Paderborn: SV Marienloh (KLA) - BV Bad Lippspringe (LL) 25.05.
      Recklinghausen: TuS Haltern (WL)
      Siegen-Wittgenstein: TuS Erndtebrück (OL) - 1. FC Kaan-Marienborn (OL) 31.05.
      Soest: Sportfreunde Ostinghausen (KLA) - SV Hilbeck (LL) 24.05.
      Steinfurt: SC Altenrheine (BL) - SV Burgsteinfurt (LL) 02.06.
      Tecklenburg: TuS Graf Kobbo Tecklenburg (KLA) - Preußen Lengerich (LL) 03.06.
      Unna-Hamm: Holzwickeder SC (WL) - Westfalia Rhynern 25.05.
    • Hullu_poro schrieb:

      Hilfemann schrieb:

      TuS Graf Kobbo Tecklenburg
      Unglaublich!
      hey, da war ich im Halbfinale dabei, als sie zu Hause mit 5:1 gewannen. siehe Pokal 03.11.

      Da war ich 2016/17 :D

      der Platz jetzt nix besonderes, aber die Stadt inkl. Burg und Freilichtbühne sehr, sehr sehenswert. kann man beides gut verbinden, am Platz parken und dann gemütlich ins Örtchen schlendern, ist wirklich nur einen Katzensprung entfernt

      ansonsten hat mein Heimverein ( Lohauserholz) evtl. doch noch eine Chance, wenn Holzwickede aufsteigt und Rhynern über die Liga reinkommt, dann müsste es eigentlich eine Begegnung beider unterlegenen Halbfinalisten geben 8o
    • Update

      Teilnehmer Westfalenpokal 2017/18 (36 von 64 stehen fest)
      (Aktueller Stand, fett markierte sind sicher qualiziert)

      bei Abstieg aus der zweiten Liga (0 von 1)

      3. Liga (3 von 3)
      Preußen Münster
      Sportfreunde Lotte
      SC Paderborn

      Regionalliga West (7 von 7)
      SG Wattenscheid 09
      SV Rödinghausen
      SC Wiedenbrück
      SC Verl
      Rot Weiss Ahlen
      TSG Sprockhövel
      Sportfreunde Siegen

      Top 6 Oberliga Westfalen (6 von 6)
      TuS Erndtebrück
      Westfalia Rhynern
      Hammer SpVg
      TSV Marl-Hüls
      Eintracht Rheine
      SV Lippstadt 08

      Meister Westfalenligen (0 von 2)
      TuS Haltern
      Westfalia Herne

      Meister Landesligen (1 von 4)
      VfB Fichte Bielefeld
      SG Finnentrop/Bamenohl
      Viktoria Resse
      SpVg Beckum

      Meister Bezirksligen (11 von 12)
      VfL Holsen
      Viktoria Rietberg
      SuS Westenholz
      VfL Bad Berleburg
      RSV Meinerzhagen
      SSV Hagen
      TuS Wiescherhöfen
      Werner SC
      FC Frohlinde
      SpVgg Horsthausen
      SG Borken
      TuS Altenberge

      Kreispokalsieger (7 von 29)
      Falls Bielefeld in der 2. Bundesliga bleibt, erhält der größte Kreis, vermutlich Dortmund, einen weiteren Teilnehmer. Kursiv dahinter stehen die Termine der nächsten Kreispokalspiele des jeweiligen Kreises.

      Ahaus-Coesfeld: ASC Schöppingen (KLA) - SpVgg Vreden (WL) 25.05.
      Arnsberg: TuS Vosswinkel (KLA) - Blau-Weiss Gierskämpen (KLA) 25.05.
      Beckum: SpVg Beckum (LL) - SC Roland Beckum (OL) 24.05.
      Bielefeld: VfL Theesen (LL) - TuS Quelle (KLC) 25.05.
      Bochum: Concordia Wiemelhausen (WL) - DJK TuS Hordel (WL) 25.05.
      Detmold: Post TSV Detmold - Eintracht Jerxen-Orbke (KLA) 03.06.
      Dortmund: Westfalia Wickede (WL) - SC Dorstfeld (KLA) 24.05.
      Gelsenkirchen: SC Hassel (OL) - SV Zweckel (WL) 24.05.
      Gütersloh: FSC Rheda (BL) - SV Spexard (WL) 24.05.
      Hagen: SpVg Schwarz-Weiß Breckerfeld (BL) - TuS Ennepetal (OL) 25.05.
      Herford: SC Herford (WL)
      Herne: Wacker Obercastrop (BL) - Westfalia Herne (WL) 25.05.
      Hochsauerland: SV Schmallenberg/Fredeburg (KLA) - Rot-Weiß Erlinghausen (LL) 25.05.
      Höxter: FC Peckelsheim-Eissen-Löwen (BL)/SpVg Brakel (LL) - SV Dringenberg (BL)/FC Nieheim (BL) 19.05.
      Iserlohn: Borussia Dröschede (LL) - FC Iserlohn (WL) 24.05.
      Lemgo: TuS Asemissen (KLA) - SC Bad Salzuflen (BL) 15.06.
      Lippstadt: SuS Bad Westernkotten (WL) - SV Lippstadt 08 (OL) 25.05.
      Lübbecke: BSC Blasheim (KLA) - TuS Tengern (LL) ???
      Lüdenscheid: Rot-Weiß Lüdenscheid (BL)
      Minden: Rot-Weiß Maaslingen (LL)
      Münster: SC Münster (LL) - 1. FC Gievenbeck (WL) ???
      Olpe: VfR Rüblinghausen (KLA) - SpVg Olpe (WL) 24.05.
      Paderborn: SV Marienloh (KLA) - BV Bad Lippspringe (LL) 25.05.
      Recklinghausen: TuS Haltern (WL)
      Siegen-Wittgenstein: TuS Erndtebrück (OL) - 1. FC Kaan-Marienborn (OL) 31.05.
      Soest: Sportfreunde Ostinghausen (KLA) - SV Hilbeck (LL) 24.05.
      Steinfurt: SC Altenrheine (BL) - SV Burgsteinfurt (LL) 02.06.
      Tecklenburg: TuS Graf Kobbo Tecklenburg (KLA) - Preußen Lengerich (LL) 03.06.
      Unna-Hamm: Holzwickeder SC (WL) - Westfalia Rhynern (OL) 25.05.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hilfemann ()

    • Update. Fünf Kreispokalendspiele stehen noch an, ansonsten steht alles fest.


      Teilnehmer Westfalenpokal 2017/18 (59 von 64 stehen fest)
      (Aktueller Stand, fett markierte sind sicher qualiziert)

      3. Liga (3 von 3)
      Preußen Münster
      Sportfreunde Lotte
      SC Paderborn

      Regionalliga West (7 von 7)
      SG Wattenscheid 09
      SV Rödinghausen
      SC Verl
      SC Wiedenbrück
      Rot Weiss Ahlen
      TSG Sprockhövel
      Sportfreunde Siegen

      Top 6 Oberliga Westfalen (6 von 6)
      TuS Erndtebrück
      Westfalia Rhynern
      Hammer SpVg
      TSV Marl-Hüls
      Eintracht Rheine
      SV Lippstadt 08

      Meister Westfalenligen (2 von 2)
      TuS Haltern
      Westfalia Herne

      Meister Landesligen (4 von 4)
      VfB Fichte Bielefeld
      SG Finnentrop/Bamenohl
      Viktoria Resse
      SpVg Beckum

      Meister Bezirksligen (12 von 12)
      VfL Holsen
      Viktoria Rietberg
      SuS Westenholz
      VfL Bad Berleburg
      RSV Meinerzhagen
      SSV Hagen
      TuS Wiescherhöfen
      Werner SC
      FC Frohlinde
      SpVgg Horsthausen
      SG Borken
      TuS Altenberge

      Kreispokalsieger (25 von 30)
      Alle Sieger, der größte Kreis Dortmund erhält einen weiteren Teilnehmer.

      Ahaus-Coesfeld: SpVgg Vreden (WL)
      Arnsberg: Blau-Weiss Gierskämpen (BL)
      Beckum: SC Roland Beckum (OL) - als unterlegener Finalist gegen SpVg Beckum
      Bielefeld: VfL Theesen (LL)
      Bochum: DJK TuS Hordel (WL)
      Detmold: Post TSV Detmold - Eintracht Jerxen-Orbke (KLA) 03.06.
      Dortmund: Westfalia Wickede (WL), DSC Dorstfeld (BL) als unterlegener Finalist
      Gelsenkirchen: SC Hassel (OL)
      Gütersloh: FSC Rheda (BL)
      Hagen: TuS Ennepetal (OL)
      Herford: SC Herford (WL)
      Herne: Wacker Obercastrop (BL) - als unterlegener Finalist gegen Westfalia Herne
      Hochsauerland: SV Schmallenberg/Fredeburg (KLA)
      Höxter: SV Dringenberg (BL) - SpVg Brakel (LL) 14.06.
      Iserlohn: FC Iserlohn (WL)
      Lemgo: TuS Asemissen (BL) - SC Bad Salzuflen (BL) 15.06.
      Lippstadt: SuS Bad Westernkotten (LL) - als unterlegener Finalist gegen SV Lippstadt 08
      Lübbecke: TuS Tengern (LL)
      Lüdenscheid: Rot-Weiß Lüdenscheid (BL)
      Minden: Rot-Weiß Maaslingen (LL)
      Münster: 1. FC Gievenbeck (WL)
      Olpe: SpVg Olpe (WL)
      Paderborn: BV Bad Lippspringe (LL)
      Recklinghausen: FC Marl (BL) - als unterlegener Finalist gegen TuS Haltern
      Siegen-Wittgenstein: 1. FC Kaan-Marienborn (OL)
      Soest: SV Hilbeck (LL)
      Steinfurt: SC Altenrheine (BL) - SV Burgsteinfurt (LL) 02.06.
      Tecklenburg: TuS Graf Kobbo Tecklenburg (KLA) - Preußen Lengerich (LL) 03.06.
      Unna-Hamm: Holzwickeder SC (WL) - als unterlegener Finalist gegen Westfalia Rhynern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hilfemann ()

    • Update. Nächste Woche dann die letzten beiden Kreispokalendspiele.

      Der TuS Graf Kobbo Tecklenburg, seines Zeichens 9. in der Kreisliga A Tecklenburg, hat es tatsächlich geschafft und den Landesligisten Preußen Lengerich mit 1:0 geschlagen. :thumbsup:


      Teilnehmer Westfalenpokal 2017/18 (62 von 64 stehen fest)
      (Aktueller Stand, fett markierte sind sicher qualiziert)

      3. Liga (3 von 3)
      Preußen Münster
      Sportfreunde Lotte
      SC Paderborn

      Regionalliga West (7 von 7)
      SG Wattenscheid 09
      SV Rödinghausen
      SC Verl
      SC Wiedenbrück
      Rot Weiss Ahlen
      TSG Sprockhövel
      Sportfreunde Siegen

      Top 6 Oberliga Westfalen (6 von 6)
      TuS Erndtebrück
      Westfalia Rhynern
      Hammer SpVg
      TSV Marl-Hüls
      Eintracht Rheine
      SV Lippstadt 08

      Meister Westfalenligen (2 von 2)
      TuS Haltern
      Westfalia Herne

      Meister Landesligen (4 von 4)
      VfB Fichte Bielefeld
      SG Finnentrop/Bamenohl
      Viktoria Resse
      SpVg Beckum

      Meister Bezirksligen (12 von 12)
      VfL Holsen
      Viktoria Rietberg
      SuS Westenholz
      VfL Bad Berleburg
      RSV Meinerzhagen
      SSV Hagen
      TuS Wiescherhöfen
      Werner SC
      FC Frohlinde
      SpVgg Horsthausen
      SG Borken
      TuS Altenberge

      Kreispokalsieger (28 von 30)
      Alle Sieger, der größte Kreis Dortmund erhält einen weiteren Teilnehmer.

      Ahaus-Coesfeld: SpVgg Vreden (WL)
      Arnsberg: Blau-Weiss Gierskämpen (BL)
      Beckum: SC Roland Beckum (OL) - als unterlegener Finalist gegen SpVg Beckum
      Bielefeld: VfL Theesen (LL)
      Bochum: DJK TuS Hordel (WL)
      Detmold: Post TSV Detmold (BL)
      Dortmund: Westfalia Wickede (WL), DSC Dorstfeld (BL) als unterlegener Finalist
      Gelsenkirchen: SC Hassel (OL)
      Gütersloh: FSC Rheda (BL)
      Hagen: TuS Ennepetal (OL)
      Herford: SC Herford (WL)
      Herne: Wacker Obercastrop (BL) - als unterlegener Finalist gegen Westfalia Herne
      Hochsauerland: SV Schmallenberg/Fredeburg (KLA)
      Höxter: SV Dringenberg (BL) - SpVg Brakel (LL) 14.06.
      Iserlohn: FC Iserlohn (WL)
      Lemgo: TuS Asemissen (BL) - SC Bad Salzuflen (BL) 15.06.
      Lippstadt: SuS Bad Westernkotten (LL) - als unterlegener Finalist gegen SV Lippstadt 08
      Lübbecke: TuS Tengern (LL)
      Lüdenscheid: Rot-Weiß Lüdenscheid (BL)
      Minden: Rot-Weiß Maaslingen (LL)
      Münster: 1. FC Gievenbeck (WL)
      Olpe: SpVg Olpe (WL)
      Paderborn: BV Bad Lippspringe (LL)
      Recklinghausen: FC Marl (BL) - als unterlegener Finalist gegen TuS Haltern
      Siegen-Wittgenstein: 1. FC Kaan-Marienborn (OL)
      Soest: SV Hilbeck (LL)
      Steinfurt: SV Burgsteinfurt (LL)
      Tecklenburg: TuS Graf Kobbo Tecklenburg (KLA)
      Unna-Hamm: Holzwickeder SC (WL) - als unterlegener Finalist gegen Westfalia Rhynern
    • Hilfemann schrieb:

      [..]

      Teilnehmer Westfalenpokal 2017/18 (62 von 64 stehen fest)
      (Aktueller Stand, fett markierte sind sicher qualiziert)

      u.a.

      Meister Landesligen (4 von 4)
      VfB Fichte Bielefeld
      SG Finnentrop/Bamenohl
      Viktoria Resse
      SpVg Beckum

      [..]
      Weiß jemand denn wann die Erste Runde im Westfalenpokal ausgelost wird? :positiv2:
      Letztes Jahr war es am 22. Juni :denken: