24.Spieltag 16/17: VfL Osnabrück - SV Werder Bremen II

    • 24.Spieltag 16/17: VfL Osnabrück - SV Werder Bremen II

      Nächster Brückentag unter Flutlicht
      Mit voller Konzentration bereitet sich das Team des VfL Osnabrück auf das nächste Heimspiel gegen die U23 von Bundesligist Werder Bremen vor. Am morgigen Freitag um 19 Uhr empfangen die Lila-Weißen die Grün-Weißen zum nächsten Brückentag an der Bremer Brücke – unter Flutlicht! Tickets für die wichtige Partie sind weiterhin ausreichend erhältlich, einzig für den Affenfelsen stehen nur noch wenige Restkarten zur Verfügung. Der VfL rechnet bei echtem Osnabrücker Fußballwetter mit rund 8.500 Zuschauern. Eintrittskarten sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich, am Spieltag selbst wird an den Kassen an den Stadioneingängen und im Shop an der Bremer Brücke der seit der Rückrunde eingeführte Tageskassenaufschlag erhoben (2,00 Euro).

      Stadionöffnung
      Die Bremer Brücke öffnet um 17.30 Uhr, also 1,5 Stunden vor Anpfiff, die Tore. Der Shop am Stadion ist bereits ab 10 Uhr bis eine Stunde nach Abpfiff zugänglich.

      Verkehrssituation
      Die Oststraße wird ab ca. 17.00 Uhr zwischen der Bremer Straße und der Schinkelstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Der Parkplatz an der Halle Gartlage steht am Freitag zur Verfügung, dennoch empfiehlt sich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit einer Dauer- oder Tageskarte besteht ab drei Stunden vor bis drei Stunden nach dem Spiel die Möglichkeit, kostenlos die Busse in der Tarifzone 100 zu nutzen.

      PM VfL Osnabrück
    • Moral und Wille nicht belohnt

      Der VfL Osnabrück muss am 24. Spieltag der 3. Liga eine bittere Heimniederlage gegen den SV Werder Bremen II einstecken. Das einzige Tor des Tages fiel bereits in der 8. Minute durch den bundesligaerfahrenen Ousman Manneh.

      weiter