Spielerverpflichtungen und Vertragsverlängerungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dass Ubabuike für Gmünder Verhältnisse ein ordentlicher Spieler war, will ich gar nicht bestreiten. Aber es hätte aus meiner Sicht nichts gebracht, ihn mit aller Macht zu halten. Ubakuike hatte schon vor der Saison, als sein Vertrag in Göppingen nicht verlängert wurde, Regionalliga-Ambitionen und nachdem sein Ex-Göppinger Kumpel Shaibou Oubeyapwa nach Oberhausen gewechselt ist, war mir auch klar, dass Ubabuike, der den gleichen Spielerberater hat wie Oubeyapwa, da auch hin will. Ich glaube, der hätte es als Strafe empfunden, weiterhin in Gmünd spielen zu müssen. Ob er dann in Oberhausen auch tatsächlich spielt, muss sich aber erst noch zeigen. Mich würde es eher etwas überraschen, wenn er sich dort durchsetzen würde.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bredi ()

    • Die Normannia hat mit Ferhat Karaca vom TSGV Waldstetten einen neuen Offensivmann verpflichtet.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Bredi schrieb:

      Und es gibt weitere Neuigkeiten von der Normannia, wie hier zu lesen ist.
      remszeitung.de/2019/1/14/norma…-geht-serkan-uygun-kommt/
      Habe gerade ein interessantes Bild in diesem Zusammenhang gefunden :)

      hallenmasters-tus-traunreut.de/vfbstuttgart.htm

      ....Yannick Ellermann, Dominik Pfeifer, Serkan Uygun,.....

      Das ist ja so eine Art Reunion bei der Normannia :)
    • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Auch Daniel Glück und Fabian Kolb bleiben der Normannia treu.

      fc-normannia.de/view/?permalin…PiqdyPCKMZ3vVsZuMy-1WHiYY
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Über die Beiden freue ich mich ganz besonders; und Glücki gehört menschlich zu meinen absoluten Lieblings-Normannen. Der passt so richtig in den Verein, immer beschieden, schaut auch nach einem verkorstem Spiel noch mal im Vereinsheim vorbei etc.
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966
    • Der SV Ebersbach hat gerade folgendes vermeldet:

      Malte Quiceno Mainka zieht es nach Ebersbach!
      Der 19 - Jährige Torspieler wird zur neuen Saison vom Oberligisten 1. FC Normannia Gmünd in das schöne Strutstadion wechseln! ⚽️
      Herzlich willkommen in Ebersbach, Malte! ⚪
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Felix Bauer und Fabian Kianpour bleiben bei der Normannia
      fupa.net/berichte/1-fc-normann…eiben-norman-2342825.html
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • VAMONOS ARRIBA schrieb:

      Gut wenn das Ziel ist in der Verbandsliga "mitzuspielen" dann ist man schon richtig gut aufgestellt. Wenn man allerdings "höhere Ziele" anstrebt dann braucht man vorne einen richtig torgefährlichen Spieler.
      Wichtig ist es auf jeden Fall, auch im Falle des Abstiegs, welcher mit einer Wahrscheinlichkeit von geschätzten 85 % eintritt, seinen Stamm zusammen zu behalten. Und da sieht es momentan wirklich gut aus. Alles andere hängt natürlich auch von den finanziellen Möglichkeiten ab. Zumindest sollte die Mannschaft aber so stark sein, dass nicht der Durchmarsch in die Landesliga droht. Wobei man dies in dieser extrem ausgeglichenen Verbandsliga nie ganz ausschließen kann.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Bredi schrieb:

      VAMONOS ARRIBA schrieb:

      Gut wenn das Ziel ist in der Verbandsliga "mitzuspielen" dann ist man schon richtig gut aufgestellt. Wenn man allerdings "höhere Ziele" anstrebt dann braucht man vorne einen richtig torgefährlichen Spieler.
      Wichtig ist es auf jeden Fall, auch im Falle des Abstiegs, welcher mit einer Wahrscheinlichkeit von geschätzten 85 % eintritt, seinen Stamm zusammen zu behalten. Und da sieht es momentan wirklich gut aus. Alles andere hängt natürlich auch von den finanziellen Möglichkeiten ab. Zumindest sollte die Mannschaft aber so stark sein, dass nicht der Durchmarsch in die Landesliga droht. Wobei man dies in dieser extrem ausgeglichenen Verbandsliga nie ganz ausschließen kann.
      Ich bin zumindest angenehm überrascht, dass in Sachen Vertragsverlängerungen jetzt Gas gegeben wird, seit Stephan Fichter dafür zuständig ist. Zuvor herrschte offenbar eine Seelenruhe in dieser Angelegenheit, was auch meine Einschätzung von "zwischen den Zeilen lesen" bei offizieller Bekanntmachung von Aiellos Trennung nahekommt
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966
    • Ein positives Zeichen das das Gerüst der Mannschaft zusammen bleibt nach dem wahrscheinlichen Abstieg. Zeugt von einer guten Chemie in der Mannschaft und im Zusammenspiel mit dem Umfeld.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • So sehe ich das ehrlich gesagt auch. Und was die nächste Saison bringt, kann man eh nicht aus dem Hut zaubern
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966
    • VAMONOS ARRIBA schrieb:

      Bobo Mayer verlängert nicht, oder?
      Der hat noch Vertrag bis 30.06.2020.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Und spielt dann in der kommenden Saison gegen die Normannia. Das wird bestimmt entscheidend gewesen sein. Rein sportlich wäre Dorfmerkingen wohl sinnvoller gewesen.
      Aber nun hat die Mannschaft dafür wieder einen großen und hoffentlich torgefährlichen Mittelstürmer :positiv2: