SC Verl - Rot-Weiss Essen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SC Verl - Rot-Weiss Essen

      Freitag, 24.03.2017, 19.00 Uhr - Stadion an der Poststraße

      SC Verl (12. / 31 Punkte) - Rot-Weiss Essen (6. / 39 Punkte)

      Es geht nach Ostwestfalen zum gefühlten, ewigen Regionalligisten aus Verl! Verl hat ein neues, umgebautes Stadion! Das 2:2 gegen Ahlen war mal wieder garnichts - mit nem Punkt in Verl könnte ich gut leben!

      bisherige Auswärtsbilanz in Verl:

      15 Spiel insgesamt - 8 Siege SC Verl - 2 Unentschieden - 5 Sieg RWE -- Torverhältnis: 26:20
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Ich hoffe man holt sich etwas Selbstvertrauen, mit ner Niederlage zum pokalkracher wäre blöde

      Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
      Wo sind wir Zuhause, wo wird man uns immer hören..... An der Hafenstrasse, RWE!!!
    • Flutlichtspiel und ich kann mein erstes Spiel in diesem Jahr sehen :jaaa:
      Bin mal gespannt, ob sich die Verletztenmisere ein wenig lichtet.
      Am Samstag hat man wohl mir dem vorletzten Aufgebot gespielt.

      Die Klagen gegen unser Stadion laufen immer noch, Gerichtstermin ist bald...
      Deshalb war es wichtig, dass das Stadion nicht neu gebaut oder in der Kapazität erhöht wurde, die Plätze wurden nur "Überdacht".
      Dann hätten wir ganz andere Genehmigungen benötigt, das Stadion wäre dann mit Sicherheit noch nicht fertig...

      Macht sich hier aus dem Forum vielleicht jemand auf den Weg?
    • Asa schrieb:

      Dreas40 schrieb:

      Die Klagen gegen unser Stadion laufen immer noch, Gerichtstermin ist bald...
      Klagen? worum geht es denn da, gar nicht mitbekommen?
      Es gab 3 Frauen, die hinter der Sitzplatztribüne in den dort neu gebauten Häusern wohnen.
      Gab deshalb, weil eine der Frauen verstorben ist.
      Die beiden Frauen haben den Rechtsanwalt eingeschaltet, der auch gegen das Stadion Paderborn, die Rennstrecke am Bilster Berg, ... geklagt hat.
      Grund: Lärmbelästigung, zu hohe Lichteinstrahlung ... (und allgemein gegen den Fußball und ... meiner Meinung nach).

      Jetzt muss man aber wissen, dass die Nachbarn alle im Vorfeld informiert wurden, es vom Verein Nachbarschaftsversammlungen gegeben hat, in denen aufgelistet wurde, was für Maßnahmen in Lärmschutz ... investiert werden sollen.
      Da waren die o.g. Personen aber nicht anwesend.

      Die Baugenehmigung wurde eingereicht und genehmigt.
      2 Tage vor Ablauf der Einspruchsfrist ist vom Anwalt die Klage eingereicht worden.

      Alle Versuche, sich auf dem aussergerichtlichen Weg zu einigen, scheiterten bis jetzt.
      Im April oder Mai ist die Verhandlung, weil der Anwalt der Meinung ist, dass die Baugenehmigung nicht rechtskräftig ist.

      Wenn man aber bedenkt, was für Maßnahmen gerade für Lärmschutz gemacht wurden, welchen Aufwand für die Nachbarn des Stadions gemacht wurden...

      Aus diesem Grund gibt es auch für das Spiel gegen RWE ein Trommelverbot.
      Wenn ich das noch richtig hinbekomme, ein Grund für den Anwalt war: Die Lärmbelästigung durch anreisende Fans durch Trommeln und Fanfaren...
      Ich behaupte mal einfach, dieser Anwalt war noch nie zu einem Spiel vor Ort.
      Sonst würde er nämlich wissen, dass es keine Fanfarenzüge oder ähnliches auf der Anreise zum Stadion gibt.

      Was ich persönlich davon halte, schreibe ich lieber nicht...

      Also, noch mal sorry wegen dem Trommelverbot, aber unseren FanClub trifft es da am härtesten.
      Denn jeder, der TrommelTino, das DuracellHäschen, kennt, weiß, was das bedeutet.
    • Beim Flutlichtspiel am Freitagabend gegen den Tabellenzwölften der Regionalliga aus Verl muss RWE-Trainer Sven Demandt voraussichtlich mit einem stark ausgedünnten Kader anreisen.

      Die siebtplatzierten Essener spielen eine relativ durchwachsene Saison. Immer wieder kommt es zu Lichtblicken wie gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach (2:1-Sieg), die hoffen lassen. Andererseits sieht die Bilanz gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte nicht ganz so gut aus: In der Hinrunde verlor man gegen Fortuna Düsseldorf II, letztes Wochenende gegen Ahlen sprang lediglich ein Unentschieden heraus, genau wie zuvor gegen Rödinghausen. Rot-Weiss kommt nicht richtig von der Stelle, Freitagabend geht es nach Verl.

      reviersport.de/348296---rwe-nur-14-feldspielern-verl.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Freitag, 24.03.2017, 19.00 Uhr - Stadion an der Poststraße

      SC Verl - Rot-Weiss Essen 0:0 (0:0)


      Aufstellungen:

      Verl: Brüseke - Rasp (Hecker(60.), Mikic, Schmidt, Unzola - Choroba, Strifler, Großeschallau (Schaal/60.), Maier, Schröder - Marzullo (Liehr/76.)

      RWE: Heller - Huckle, Windmüller, Zeiger, Malura (Becker/81.) - Grund, Brauer (Meier/81.), Baier, Ngankam (Bednarski/71.) - Platzek

      Zuschauer:
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher