SV Bergisch Gladbach - VfL Alfter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SV Bergisch Gladbach - VfL Alfter

      Am Sonntag kommt es zum Topspiel der Mittelrheinliga. Dann tritt der derzeitige Tabellenzweite VfL Alfter beim SV 09 in der BELKAW Arena (15 Uhr) an. Am letzten Wochenende musste das Team von Trainer Jürgen Kohler eine schmerzhafte 0:3-Niederlage gegen den FC Hennef hinnehmen. „Ich erwarte am Sonntag eine Reaktion des VfL“, geht Thomas Zdebel davon aus, dass die Gäste hochmotiviert zur Sache gehen werden. Die Torjäger Bayram Ilk (15 Treffer) und Cenk Durgun (8) haben sich bei Alfter wieder fit gemeldet.

      Thomas Zdebels 09er erwarten Ex-Weltmeister Jürgen Kohlers Elf aus Alfter
      fupa.net/berichte/ajet-shabani-ist-zurueck-667837.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Kohler fordert: Fußball arbeiten

      Unter der Woche gab es beim Fußball-Mittelrheinligisten VfL Alfter nach der 0:3-Heimniederlage gegen den FC Hennef einiges aufzuarbeiten. Am Sonntag tritt der VfL bei Aufstiegsanwärter SV 09 Bergisch Gladbach an. „Die Mannschaft hat schludrig gearbeitet. Mit dieser Einstellung hätten wir auch gegen einen Bezirksligisten verloren“, legte VfL-Trainer Jürgen Kohler den Finger in die Wunde. „Ohne das Einmaleins, also Laufbereitschaft und Zweikämpfe, geht es nun mal nicht. Das sind unabdingbare Dinge, die man als Trainer erwarten darf.“

      fupa.net/berichte/vfl-alfter-k…ball-arbeiten-668143.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • SV Bergisch Gladbach - VfL Alfter 1:0 (1:0)
      1:0 Daniel Isken (10.)

      Zuschauer: 150

      Berg.Gladbach: Cebulla - Özdemir, Dreiner, Hergesell, Heider (75.Kanli), Shabani (24.Pala), Hill, Takula, Isken, Redjeb, Albrecht (63.Zoller)

      VfL Alfter: Kraus - Kolz, Hoerner, Kadiata, Greulich, Dietz, Dogan (54.Mehmeti), Civgin (46.Kadiata), Durgun, Akbar (72.Koc), Ilk

      Die beste Halbzeit der 09er - Zdebels Elf siegt im Spitzenspiel

      „Das war die beste Halbzeit in dieser Saison“, freute sich 09-Präsident Surbach zum Pausen-Tee. SV Bergisch Gladbach 09 schaltete und waltete ab der 1. bis zur 45. Minute nach Belieben, ließ den Ball gekonnt durch die Reihen laufen. Einziges Manko: statt mindestens 3:0 stand es nach 45 Minuten nur 1:0. Daniel Isken hatte eine Vorlage von Ajet Shabani in der 10. Minute zur Führung verwertet. Mit Ajet Shabani war der Mann für die kreativen Momente ins Spiel zurück gekehrt. Er zog die Fäden, tanzte Gegner reihenweise aus. Auch ihn zu doppeln, half den Gästen nicht...

      fupa.net/berichte/sv-bergisch-…zeit-der-09er-669521.html

      Alfter verliert das Spitzenspiel in Bergisch Gladbach mit 0:1, bleibt aber auf Platz zwei
      fupa.net/berichte/vfl-alfter-d…r-entscheidet-670214.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)