Kader 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kader 2017/18

      Mit Kapitän und Abwehrchef Dennis Lang hat einer der wichtigsten Spieler im Kader verlängert. :positiv2: Weitere bisherige Verlängerungen sind Marcel Siegel, Jafar Azizi, Marius Glasauer, Fabian Grutza, Yannick Hardt, Lucas Hartmann, Torben Höhn, Marvin Jung, Marvin Kretschmann, Andreas Schäfer, Oliver Schmidt, Max Schneider, Sascha Theil und Burim Zhegrova. Bekannt waren ja schon Leif Langholz und Mario Schappert als Spielertrainer der U 23. Mazlum Celik, Mert Ciraci, Jan Dühring, Volkan Öztürk und Daniel Roskosz haben noch Vertrag.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Steffen Schneider und Niels Jung (U23) gehen zum SSC Juno Burg in die Kreisoberliga. Schade bei Schneider war der letzte Kreuzbandriss dann wahrscheinlich einer zu viel. Erinnere mich noch gerne an seinen Auftritt beim Sieg in Watzenborn, da war sein Potenzial sichtbar.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Tolga Duran hat verlängert. Eine ganz wichtige Entscheidung! Mit Duran hat unser Spiel gleich eine viel bessere Struktur. Neue Co-Trainer der U 23 wird der frühere SC-Stürmer Steffen Jordan. Weitere Vertragsverlängerungen: Fabio Dahlem, Taha Faysal (U 23), Mark Geller, Marlon Hahn (U 23), Jannis Holz (U 23), Erencan Pektas (U 23). Sebastian Reinhardt (U 23), Leon van Moll (U 23), Luca Zarmutek (U 23). Von den Hessenliga-A-Junioren rücken Maik Buss, Emre Duran, Henry Erler, Jermaine Hofmann, Cem Suet und Rouven Ter Jung auf.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Wenn ich "SC Waldgirmes" höre/lese, hab ich immer direkt Leif Langholz im Kopf.
      Spielt der noch dort?
      Und warum hat der sich eigentlich nie - trotz super torquote(n) in der Vergangenheit - höherklassig versucht? Guter Job bei einem (Haupt-)Sponsor?


      Sorry, aber interresiert mich jetzt mal :D
      EIN LEBEN LANG
    • Leif spielt immer noch für den SCW, er ist aber schon deutlich im Herbst seiner Laufbahn und wird ab kommender Saison spielender Co-Trainer. Leif wurde nie über einen Job bei einem Sponsor an den Verein gebunden. Er hatte mal höherklassige Angebote. Laut eigner Aussage war ihm aber das Risiko zu groß, alles auf die "Karte" Profi zu setzen und so ist er halt mittlerweile in Waldgirmes zur Legende geworden. In der Torjägerliste der Hessenliga seit 1999/2000 steht Langholz mit 94 Toren übrigens auf Platz 3 hinter Steffen Moritz (103 Tore) und Fabian Schaub (97). Leif brauchte dafür aber "nur" 157 Spiele. Moritz 188 und Schaub 199 Spiele.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Jura Gros kommt von Hadamar und kann im zentralen Mittelfeld und im rechten Mittelfeld spielen. Bislang 29 RL-Spiele für Koblenz und über 200 Oberliga-Spiele für Hadamar, Würges und Stadtallendorf. Von der Qualität her mal eine echte Hausnummer.

      Von den TSF Heuchelheim (Gruppenliga) kommt Stürmer Nicolas Strack. Ausgebildet wurde Strack in der starken Juniorenabteilung von Wieseck.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Mittelstürmer Kouami Raoul Dalmeida kommt von den SF Seligenstadt und ist ein Wunschspieler vom neuen Trainer. Beide kennen sich aus der gemeinsamen Zeit in Gießen, hier und in Seligenstadt Dalemida mit guten Torquoten. In der letzten Saison 15 Tore in 28 Spielen in der Hessenliga. Damit wurde eine ganz wichtige Baustelle im Kader geschlossen. Jetzt ist noch eine Stelle frei und wenn der hier in der Gerüchteküche genannte kommt, haben wir einen im unseren finanziellen Rahmen guten Kader.

      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Johannes Alber (U 23) zurück zur TSG Wieseck.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Defensivallrounder Kian Golafra kommt vom SC Teutonia Watzenborn-Steinberg. Golafra seit seinem Wechsel von den starken A-Junioren der TSG Wieseck mit über 150 Hessenliga-sowie Regionalliga-Spielen. Im Jahr der Meisterschaft sogar Kapitän in Watzenborn.

      Damit wurde eine schon starke und homogene Mannschaft an den richtigen Stellen sinnvoll verstärkt. Die Vorfreude auf die neue Saison steigt mehr und mehr.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Abgänge bei der U 23: Anil Kizgin, Can Arlun (beide TuS Naunheim), Christoph Dietrich (TSG Leihgestern).

      Besonders der Abgang von Kizgin ist schade, aber halt ein Teil vom Konzept diese altersbedingten Abgänge bei einer echten und gelebten U 23.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • "Manu" Haas zum TSV Bicken und Tobias Winter von der U 23 zum MTV 1846 Gießen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Wie leider nach den letzten Wochen zu erwarten hat uns Kouami Raoul Dalmeida wieder in Richtung FSV Frankfurt verlassen. Sportlich ein Rückschlag da Dalmeida genau der Stürmertyp war der gesucht wurde, aber Reisende soll keiner aufhalten. Ziel ist es kurzfristig Ersatz zu finden auch wenn dies schwierig wird. Intern haben jetzt Hartmann und Strack ihre Chance. Eine weitere Option wäre die "falsche Neun" mit Gros.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Steckbriefe der Neuzugänge:

      Erler kommt von den A-Junioren und spielt seit 2012 in Waldgirmes.

      http://scwaldgirmes.de/…/steckb…/1086-steckbrief-erler-henry
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • AdlerUli schrieb:

      Ist das euer Stamm Torhüter? Ganz schön Jung!
      Nein. Buss kommt von den A-Junioren. Im Kader haben wir derzeit 4 Torhüter und Buss sehe ich an Nr. 3 oder 4 derzeit.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Achso okay alles klar.

      Persönliche Ziele für die neue Saison/ Ziele mit dem Team des SCW:
      wünsche mir eine verletzungsfreie Saison und viele Siege mit dem SCW um eine gute Tabellenposition zu erspielen.


      Hörte sich so an als wäre er die Nummer 1.
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.