Lizenzen für den Aufstieg zur Regionalliga 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rollbraten schrieb:

      Ich pack's dann hier auch nochmal rein. ;)


      fupa.net schrieb:

      Insgesamt 34 Vereine bzw. Kapitalgesellschaften haben fristgerecht die Bewerbungsunterlagen für die kommende Saison 2017/2018 in der Regionalliga Südwest eingereicht. Neben Bewerbungen von allen 19 Vereinen/Kapitalgesellschaften der aktuellen Regionalliga Südwest, liegen vier Bewerbungen aus der 3. Liga sowie insgesamt elf Bewerbungen aus den Oberligen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saar und Hessen vor...
      Die Bewerber aus den Oberligen:


      Baden-Württemberg: SC Freiburg II, FSV 08 Bissingen, TSG Balingen, Bahlinger SC


      Hessen: Eintracht Stadtallendorf, Rot-Weiss Frankfurt, FC Bayern Alzenau, SC Borussia Fulda


      Rheinland-Pfalz/Saar: TSV Schott Mainz, SV Röchling Völklingen, TuS Mechtersheim
      Gehen wir davon aus, dass alle Bewerbungen erfolgreich sind, kann man Balingen und Bahlingen bereits ignorieren, Mechtersheims Chancen sind auch eher theoretischer Natur, Alzenau und Fulda kommen nur dann nochmal ins Spiel, wenn RWF oder Stadtallendorf erheblich straucheln.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!