Chemnitzer FC - Kader 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chemnitzer FC - Kader 2017/18

      Der Chemnitzer FC verlängert mit Jamil Dembis zum 30.06.2018
      Der Chemnitzer FC zieht die vertraglich vereinbarte Option und verlängert den zum 30.06.2017 auslaufenden Vertrag des Defensivspielers Jamil Dem (24) um ein Jahr bis zum 30.06.2018. Jamil Dem steht seit dem 01.07.15 in den Diensten der Himmelblauen und absolvierte seither insgesamt 54 Pflichtspiele für den Chemnitzer FC.

      PM Chemnitzer FC
    • Der Chemnitzer FC verlängert mit Kevin Kunz bis zum 30.06.2018
      Der Chemnitzer FC zieht die vertraglich vereinbarte Option und verlängert den zum 30.06.2017 auslaufenden Vertrag des Torhüters Kevin Kunz (25) um ein Jahr bis zum 30.06.2018. Kevin Kunz wechselte zum 01.07.15 zu den Himmelblauen und absolvierte seither insgesamt 68 Pflichtspiele für den Chemnitzer FC.

      PM Chemnitzer FC
    • Berkay Dabanli verlässt den Chemnitzer FC
      Der Chemnitzer FC und Berkay Dabanli gehen ab 01.07.17 getrennte Wege. Der Abwehrspieler hat das neue, deutlich verbesserte, Vertragsangebot des Vereines abgelehnt.
      Der Vertrag von Berkay Dabanli beim Chemnitzer FC läuft somit zum 30.06.2017 aus. Der Chemnitzer FC bedankt sich ausdrücklich bei Berkay Dabanli für die erbrachten Leistungen bei den Himmelblauen und wünscht ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.

      PM Chemnitzer FC
    • Björn Jopek wechselt mit sofortiger Wirkung vom Chemnitzer FC zum FC Würzburger Kickers
      Der Chemnitzer FC und der Spieler Björn Jopek haben sich im gegenseitigen Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsaufhebung geeinigt. Björn Jopek wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Würzburger Kickers. Der Vertrag von Björn Jopek bei den Himmelblauen wäre zum 30.06.2018 ausgelaufen. Der Chemnitzer FC erhält für diesen Transfer eine Ablösesumme über deren Höhe beide Vereine Stillschweigen vereinbart haben. Der Chemnitzer FC bedankt sich ausdrücklich bei Björn Jopek für die erbrachten Leistungen beim
      Chemnitzer FC und wünscht ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.

      PM Chemnitzer FC
    • CFC präsentiert ersten Neuzugang: Laurin von Piechowski
      Laurin von Piechowski (23) verstärkt zum 01.07.2017 den Chemnitzer FC. Der gebürtige Berliner spielte zuletzt für den SV Babelsberg 03. Mit dem 23-jährigen Defensivspieler wurde ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2018 vereinbart. Vorstand Sport, Steffen Ziffert: „Wir sind froh, dass wir Laurin als ersten Neuzugang in Chemnitz präsentieren können. Der 1,93m große Innenverteidiger passt genau in unser Anforderungsprofil. Laurin ist ein ehrgeiziger junger Spieler, der zusammen mit uns den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen möchte.Herzlich Willkommen bei unseren Himmelblauen, Laurin!

      PM Chemnitzer FC
    • Wow, das ist mal ein bitterer Verlust für den Chemnitzer FC! Rekordtorschütze Anton Fink (113 Tore in 250 Drittliga-Spielen) verlässt den CFC und schließt sich Zweitliga-Absteiger Karlsruhe SC an!

      liga3-online.de/bestaetigt-fin…-wechselt-nach-karlsruhe/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Chemnitzer FC verpflichtet Fabio Leutenecker und Marcus Mlynikowski
      Fabio Leutenecker (27) und Marcus Mlynikowski (24) verstärken zum 01.07.2017 den Chemnitzer FC. Beide Defensivpieler erhalten einen Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2019, der für die 3. Liga und die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt. Fabio Leutenecker spielte bislang für den MSV Duisburg, Marcus Mlynikowski stand zuletzt in den Diensten von Hertha BSC II. Vorstand Sport, Steffen Ziffert zu den Neuzugängen: „Fabio und Marcus sind Charakterspieler, die genau zu unserer Spielidee passen.“

      PM Chemnitzer FC
    • CFC sichert sich die Dienste von Myroslav Slavov und Maurice Trapp

      Myroslav Slavov (26) und Maurice Trapp (25) verstärken zum 01.07.2017 den Chemnitzer FC. Beide Spieler erhalten einen Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2019, der für die 3. Liga und die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt.
      Der Stürmer Myroslav Slavov und der Verteidiger Maurice Trapp standen zuletzt beide beim Berliner AK unter Vertrag. Myroslav Slavov wird bei den Himmelblauen die Rückennummer 27 tragen, Maurice Trapp läuft mit der Rückennummer 18 auf. Wir begrüßen beide Spieler in den Reihen unserer Himmelblauen!

      PM Chemnitzer FC
    • Okan Aydin verstärkt den Chemnitzer FC
      Okan Aydin verstärkt zum 01.07.2017 den Chemnitzer FC. Der Offensivspieler stand zuletzt beim FC Rot-Weiß Erfurt unter Vertrag. Mit dem 23-Jährigen wurde ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2019 vereinbart, der für die 3. Liga und die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt. Okan Aydin erhält die Rückennummer 10 bei den Himmelblauen. Cheftrainer Horst Steffen zum Neuzugang: „ Okan Aydin ist der Kreativspieler im zentralen Mittelfeld, nach dem wir gesucht haben. Er passt sehr gut zu unserer Spielphilosophie.“

      PM Chemnitzer FC
    • Florian Trinks schließt sich dem Chemnitzer FC an
      Florian Trinks verstärkt zum 01.07.2017 den Chemnitzer FC. Der Mittelfeldspieler stand zuletzt bei Ferencváros Budapest unter Vertrag. Mit dem 25-Jährigen wurde ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2019 vereinbart, der für die 3. Liga und die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt. Florian Trinks erhält die Rückennummer 9 bei den Himmelblauen.
      Cheftrainer Horst Steffen zum Neuzugang: „ Florian Trinks verstärkt unser zentrales Mittelfeld. Er hat bereits etwas vorzuweisen und wird uns spielerisch nach vorn bringen. Ich freue mich sehr über seinen Wechsel zu uns.“

      PM Chemnitzer FC
    • Kevin Conrad verlässt den Chemnitzer FC
      Der Chemnitzer FC und Kevin Conrad haben sich im gegenseitigen Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsaufhebung geeinigt. Der Vertrag von Kevin Conrad beim Chemnitzer FC wäre zum 30.06.2018 ausgelaufen. Der Chemnitzer FC bedankt sich ausdrücklich bei Kevin Conrad für die erbrachten Leistungen bei den Himmelblauen und wünscht ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.

      PM Chemnitzer FC
    • Wupper Schalker schrieb:

      Kevin Conrad verlässt den Chemnitzer FC
      Der Chemnitzer FC und Kevin Conrad haben sich im gegenseitigen Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsaufhebung geeinigt. Der Vertrag von Kevin Conrad beim Chemnitzer FC wäre zum 30.06.2018 ausgelaufen. Der Chemnitzer FC bedankt sich ausdrücklich bei Kevin Conrad für die erbrachten Leistungen bei den Himmelblauen und wünscht ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.

      PM Chemnitzer FC

      svw07.de/aktuelles/news/region…verpflichtet-kevin-conrad
    • Chemnitzer FC verpflichtet Janik Bachmann
      Janik Bachmann wechselt mit sofortiger Wirkung zum Chemnitzer FC. Der Defensivspieler stand zuletzt bei Hannover 96 II unter Vertrag.

      Mit dem 21-Jährigen wurde ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2019 vereinbart, der für die 3. Liga und die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt. Janik Bachmann erhält die Rückennummer 26 bei den Himmelblauen. Vorstand Sport, Steffen Ziffert, zum Neuzugang: „Auf Grund unseres neuen Spielsystems und dem Abgang von Kevin Conrad sind wir froh, dass wir mit Janik Bachmann einen jungen U23-Spieler verpflichten konnten, der viel fußballerisches Potential mitbringt. Er wird uns in der Defensive verstärken.“ Der 1.96m große Rechtsfuß durchlief die Jugendabteilungen von Eintracht Frankfurt und dem SV Darmstadt 98, ehe er bei den Lilien einen Profivertrag erhielt. Mit 33 absolvierten Partien zählte Janik in der Reserve der Hannoveraner zum Stammpersonal.

      PM Chemnitzer FC
    • Björn Kluft unterschreibt beim Chemnitzer FC
      Björn Kluft wechselt mit sofortiger Wirkung zum Chemnitzer FC. Der Offensivspieler lief zuletzt für den FC 08 Homburg auf. Mit dem 27-Jährigen wurde ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2018 plus Option vereinbart, der für die 3. Liga und die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt. Björn Kluft erhält die Rückennummer 8 bei den Himmelblauen. Vorstand Sport, Steffen Ziffert, zum Neuzugang: „Björn Kluft erfüllt sowohl menschlich als auch fußballerisch unser Anforderungsprofil. Wir arbeiten gemeinsam intensiv daran, dass die verpasste Sommervorbereitung schnell aufgearbeitet wird, haben an der Stelle aber keine Bedenken. Wenn uns das schnell gelingt, wird er uns in der Offensive definitiv verstärken.“

      PM Chemnitzer FC
    • Mikko Sumusalo schließt sich dem Chemnitzer FC an
      Der Chemnitzer FC hat sich die Dienste des Abwehrspielers Mikko Sumusalo (27) gesichert. Der ehemalige finnische Nationalspieler hat bei den Himmelblauen einen Vertrag bis zum 30.06.2018 plus Option unterschrieben und läuft ab sofort mit der Rückennummer 23 für den Chemnitzer FC auf. Sportdirektor Steffen Ziffert über den Neuzugang: „Mikko ist ein erfahrener Spieler, der die Qualitäten und Fähigkeiten mitbringt, um vor allem unsere Defensive zu verstärken.“

      PM Chemnitzer FC
    • Chemnitzer FC verstärkt Defensive
      Marcus Hoffmann schließt sich ab sofort dem Chemnitzer FC an.

      thumbnail_Marcus Hoffmann.jpg(Bildquelle: Chemnitzer FC / Nicole Oeser)

      Mit dem 30-Jährigen wurde ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2018 vereinbart. Marcus Hoffmann spielt beim Chemnitzer FC mit der Rückennummer 33.Der Defensivspieler stand zuletzt beim F.C. Hansa Rostock unter Vertrag. Vorstand Sport, Steffen Ziffert, zum Neuzugang: „Marcus Hoffmann zählte in Rostock in den letzten zwei Spielzeiten als absoluter Stabilisationsfaktor in der Defensive. Wir hatten bereits angekündigt, dass wir uns an dieser Position noch verstärken wollen. Das Trainerteam und ich sehen in ihm für uns die beste Besetzung für diesen Job.“ Marcus Hoffmann zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich auf die kommende Zeit bei den Himmelblauen, die für mich ein absoluter Traditionsverein mit großartigen Fans sind. Für mich zählt jetzt gemeinsam mit dem Team nur der Klassenerhalt. Ich werde dafür alles geben, damit wir dieses Ziel erreichen.“

      PM Chemnitzer FC
    • FSV Union Fürstenwalde leiht Danny Breitfelder aus
      Danny Breitfelder wird bis 30.06.18 an den FSV Union Fürstenwalde ausgeliehen. Über die Ausleihbedingungen haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Der Offensivspieler hat bei den Himmelblauen einen Vertrag bis zum 30.06.19. Der Chemnitzer FC wünscht Danny Breitfelder für seine neue Aufgabe beim FSV Union Fürstenwalde viel Glück und Erfolg.

      PM Chemnitzer FC
    • Marcus Hoffmann befindet sich auf dem Weg der Besserung
      Marcus Hoffmann hatte sich beim Auswärtsspiel am vergangenen Freitag, 09.12.18, beim VfLOsnabrück die rechte Schulter ausgekugelt und wurde direkt in Osnabrück im Krankenhaus behandelt.Die gestrige MRT-Untersuchung fiel positiv aus, so dass der Defensivspieler ab sofort in ein leichtes Aufbautraining einsteigen kann. Zu welchem Zeitpunkt Marcus Hoffmann wieder voll einsatzfähig ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

      Marian Unger hilft als Trainingstorhüter aus
      Marian Unger unterstützt den Chemnitzer FC ab sofort bei Trainingseinheiten als Trainingstorhüter. Der 34-Jährige ist aktuell Keeper beim Thüringenligisten FC Thüringen Weida, bei dem sich die Himmelblauen recht herzlich für die unkomplizierte Bereitstellung des Schlussmannes für Trainingszwecke bedanken. Grund für das Engagement von Marian Unger beim Chemnitzer FC ist die derzeitige Verletzungspause von Kevin Kunz und der zwingende Einsatz von Lucas Hiemann in der A-Jugend.

      PM Chemnitzer FC