VfB Eichstätt ist Meister der Bayernliga Nord!

    • VfB Eichstätt ist Meister der Bayernliga Nord!

      Der VfB Eichstätt ist Meister der Bayernliga Nord 2016/17. Das Spitzenspiel beim ASV Neumarkt wurde heute vor 800 Zuschauern mit 4:1 gewonnen! Einen Spieltag vor Saisonschluss hat man vier Punkte Vorsprung auf Viktoria Aschaffenburg

      Herzlichen Glückwunsch! :aufstieg:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Schweren Herzes: Glückwunsch an Eichstätt.
      Hätte es jedem anderen oben mehr gegönnt.
      Aschaffenburg, Aubstadt oder bardorf.

      Aber ist nunmal kein Wunschkonzert...
      Zweite Ecke. Reise in die Vergangenheit: Früher gab's bei drei Ecken Elfmeter. Früher. Aufm Boltzplatz. Früher war alles besser.
      Dritte Ecke. Kein Elfmeter. Sinnlos.
    • Meistermacher Mattes: »Geschlafen haben wir nicht viel«
      Erst Party pur, am 9. Juni starten die Eichstätter dann das Abenteuer Regionalliga

      Am Samstag um kurz vor 16 Uhr was es dann vollbracht: Mit einem 4:1-Auswärtssieg krönte der VfB Eichstätt eine herausragende Saison und machte die Meisterschaft in der Bayernliga Nord perfekt. Der Startschuss zu einem wahren Partymarathon. Und während die Mannschaft genussvoll in den Feiermodus geschaltet hat, laufen im Hintergrund die Vorbereitungen für das Abenteuer vierte Liga bereits auf Hochtouren.

      Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte muss natürlich gebührend gefeiert werden. Noch auf dem Platz in Neumarkt gab`s die obligatorischen Bierduschen und die Meistershirts wurden ausgepackt. Anschließend setzte sich der Partytross Richtung Heimat in Bewegung. "Wir haben dann erst im Vereinsheim einen rausgehauen. Dann sind wir weiter auf eine Bierzelt-Party. In den Morgenstunden ging`s dann wieder zurück ins Vereinsheim. Von dort sind wir dann am Sonntag Richtung Eichstätter Innenstadt aufgebrochen und haben diverse Lokalitäten unsicher gemacht. Also, geschlafen haben wir nicht viel", erzählt Erfolgscoach Markus Mattes im Schnelldurchlauf von den Feierlichkeiten. "Einige hatten am Montag immer noch nicht genug und sind zur Regensburger Maidult aufgebrochen", lacht der 41-Jährige....

      fupa.net/berichte/vfb-eichstae…haben-wir-nic-850900.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • In der kommenden Spielzeit gibt es mit dem VfB Eichstätt einen Neuling in der Regionalliga Bayern. In der abgelaufenen Saison holte die Elf von Coach Markus Mattes die Meisterschaft in der Bayernliga Nord, ihren Ursprung hat sie jedoch in den Niederungen des Amateurfußballs. Der Fußball schrieb in der Kreisstadt an der Altmühl ein kleines Märchen von einem Verein, der in den letzten 20 Jahren einen langen, beschwerlichen aber auch kontinuierlichen Weg nach oben genommen und sich Schritt für Schritt in Richtung vierte Liga vorgearbeitet hat.

      73 Punkte standen für den VfB Eichstätt am Ende der Bayernliga-Nord-Saison 2016/17 zu Buche. Bereits am 33. Spieltag sicherte sich die Mannschaft von Coach Mattes mit einem 4:1-Sieg beim ASV Neumarkt die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Bayern - der größte Erfolg in der 96-jährigen Vereinshistorie.

      kicker.de/news/fussball/region…n-die-naechste-runde.html


    • Am Stadion muss allerdings einiges getan werden, das ist meiner Meinung nach nicht wirklich Regionalligatauglich....Vorallem wenn jetzt 1860 noch kommt...

      Wer hätte das vor ein paar Jahren gedacht, Pflichtspiele zwischen Eichstätt und 1860...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher