Hessen Verbandsliga Mitte 2017/18:

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hessen Verbandsliga Mitte 2017/18:

      Tomi Pilinger vom FSV Fernwald zu den SF/BG Marburg.

      Niklas Wagner vom FSV Fernwald zur SG Oberliederbach.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nach Pilinger mit Matthias Pape (FSV Schröck), Sascha Lorenz, Marius Reif, Dominik Heberer (alle VfB 1900 Gießen), David Moreno (VfB Wetter), Michael Xenokalakis (SV Bauerbach und Angelo Rübe (TSV Ernsthausen) weitere Neuzugänge bei den SF/BG Marburg. Ziel in Marburg ist es sich weiter in der Verbandsliga zu etablieren und mittelfristig personell sowie vom Umfeld die Voraussetzungen für einen möglichen Aufstieg zu schaffen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bisherige Neuzugänge beim Aufsteiger VfB Marburg: Thomas Wellner (FV Breidenbach), Fabian Mendack (Eintracht Stadtallendorf), Max Mohr (TSG Wieseck), Dominik Karge (FC Ederbergland). Insider behaupten, dass noch der eine oder andere Hochkaräter dazu stoßen wird. Abgänge: Ariel Szymanski (FSV Fernwald) und Yannik Weber (FV Breidenbach).

      Nach Langenaubach wechseln Tim Reeh (SV Niederscheld), Michael May (1. FC Kaan-Marienborn), Sandro Noriega (SV Kölschhausen) und Yanick Tsannang (SG Malberg/Rosenheim).
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Patrick Hilser (SF Seligenstadt) und Pero Miletic (RW Frankfurt) zum FC Eddersheim.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Emanuel Haas (SC Waldgirmes) und Kais Gouri (TSG Wieseck) zum TSV Bicken.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die Liga geht mit 17 Vereinen an den Start:

      Viktoria Kelsterbach
      FSV Fernwald
      SG Kinzenbach
      SV Zeilsheim
      FV Biebrich 02
      SF/BG Marburg
      FV Breidenbach
      TuS Dietkirchen
      Germania Schwanheim
      FC Eddersheim
      SG Oberliederbach
      SSV Langenaubach
      FC Dorndorf
      FSV Braunfels
      TSV Bicken
      VfB Marburg
      FC Waldbrunn
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Eray Yasin vom SSV Frohnhausen aus der Kreisoberliga zum SSV Langenaubach.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neuzugänge beim Aufsteiger aus Kinzenbach: Julian Dietrich, Marco Knauss, Daniel Bäcker (alle TSV Klein-Linden), Yannik Mohr (TSG Wieseck), Volkan Vural (FSV Fernwald) und Dominik Zeller (Eintracht Wetzlar).

      Ein herber Verlust in Kinzenbach ist sicherlich der Abgang von Abwehrchef Erben nach Fernwald. Die Lücke sollen Mohr, Vural und Zeller schließen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Abbas Attiee vom TuS Erndtebrück zum SSV Langenaubach.

      Weitere Neuzugänge bei SF/BG Marburg: Florian Eidam (FSV Schröck), Daichi Yogataki (Japan) und von den eigenen Junioren Caner Deribugulu, Leon Döringer, Gürkan Genc und Marvin Peljord. Abgänge am Zwetschenweg sind Christoph Weidenhausen, Jordan Gries (beide TSV Michelbach), Enrico Zucca (VfB Wetter) und Jonas Herberg (Eintracht Stadtallendorf).
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Testspiel:

      FV Breidenbach - VfL Bad Berleburg 5:1 (3:1) - Baum (3), Reiprich, Pfeiffer; Amat
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Testspiel:

      FV Breidenbach (Verbandsliga) - FC Ederbergland (Hessenliga) 6:2 (2:1) - Baum (3), Berberich (2), ET; Ricka, Kamm - Zuschauer: 300 (in Gönnern)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die Verbandsliga Mitte hat mit "11teamsport" einen Ligasponsor, auch wenn es pro Verein nur 200€ sind. Am Ende der Saison gibt es für den Meister 1500€, für den Zweiten 1000€ und für den Dritten 500€.

      1.Spieltag:

      Der stark zu erwartende Aufsteiger VfB Marburg muss zum in der Hessenliga-Relegation gescheiterten SV Zeilsheim. 300 Zuschauer+ sollte es in Kinzenbach, Breidenbach und vielleicht Dietkirchen geben.

      04.08:

      19:00 Uhr:

      TuS Dietkirchen - FC Waldbrunn

      20:00 Uhr:

      SV Zeilsheim - VfB Marburg

      05.08:

      15:00 Uhr:

      FC Dorndorf - SSV Langenaubach

      17:30 Uhr:

      FSV Braunfels - Viktoria Kelsterbach

      06.08:

      15:00 Uhr:

      SG Kinzenbach - FSV Fernwald
      Germania Schwanheim - TSV Bicken
      FV Biebrich 02 - FC Eddersheim
      FV Breidenbach - SF/BG Marburg
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Testspiel:

      SSV Langenaubach - TuS Erndtebrück II 6:0 (3:0) - Schneider (3), Stephan, Hartmann, Attia
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Testspiele:

      SSV Langenaubach - TSF Heuchelheim (Gruppenliga) 3:0 (2:0) - Stephan (2), Lang
      SC Gladenbach (Kreisoberliga) - TSV Bicken 4:3 (3:1) - Ortmüller (3), Barth, Kneifel (2), Tega
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Testspiel:

      TuBa Pohlheim (Kreisoberliga) - SG Kinzenbach 1:7 (0:2) - Gülec; Spottka (2), Knauss, Vural, Rennert, Hassler, Werner
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die Verbandsliga Mitte wird in dieser Saison eine höhere Qualität haben wie in der letzten Saison. Mit Marburg (VfB) und Fernwald gibt es zwei Aufsteiger, die sofort wieder mit zur Spitzengruppe zu rechnen sind. Zum anderen erwarte ich nicht, dass Mannschaften zeitnah in der Tabelle so abfallen wie Wörsdorf oder Gießen in der letzten Runde. Im Rennen um den Hessenliga-Aufstieg sollte wieder Zeilsheim sein, dazu mit Biebrich die beste Rückrundenmannschaft in 16/17, Eddersheim wird auch nicht mehr so eine schwache Saison spielen wie die letzte. Dazu noch Hessenliga-Absteiger Kelsterbach, BG Marburg sowie wie schon gesagt die beiden Aufsteiger VfB Marburg und Fernwald. Weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg sollten Breidenbach, Langenaubach, Dietkirchen und Oberliederbach zu tun haben. Im Kampf um den Klassenerhalt sehe ich ein Sextett aus Waldbrunn, Schwanheim, Bicken, Braunfels, Kinzenbach und Dorndorf.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Fernwald mit dem ersten Ausrufezeichen. Der VfB Marburg zeigt mit dem Punkt in Zeilsheim auch gleich seine Klasse. Diese beiden sind keine normalen Aufsteiger. Mit Waldbrunn gewinnt ein weitere Aufsteiger.

      Zuschauerzahlen:

      Kinzenbach - 400
      Dietkirchen - 650
      Zeilsheim - 270
      Dorndorf - 150
      Braunfels - 150
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Zuschauerzahlen:

      Biebrich - 200
      Schwanheim - 120
      Breidenbach - 300
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)