Hessen Verbandsliga Mitte 2017/18:

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach der überraschenden Derby-Niederlage von Kelsterbach und dem siebten Sieg in Folge ist Eddersheim neuer Spitzenreiter. Neuer Zweiter ist Aufsteiger Fernwald. Zweite Spitzenspiel-Niederlage in Folge für BG Marburg. Nach sechs punktlosen Spielen wieder ein Sieg für Braunfels. Danny Kaliampos und Oliver Dönges werden als neuer Trainer in Kinzenbach gehandelt.

      SG Kinzenbach - FC Eddersheim 0:2 (0:0) - Zuschauer: 100
      FSV Fernwald - SG Oberliederbach 2:0 (2:0) - Zuschauer: 120
      TuS Dietkirchen - TSV Bicken 6:1 (2:1) - Zuschauer: 150
      FSV Braunfels - FV Breidenbach 2:0 (0:0) - Zuschauer: 120
      FV Biebrich 02 - FC Waldbrunn 1:1 (0:0) - Zuschauer: 120
      FC Dorndorf - VfB Marburg 0:1 (0:0) - Zuschauer: 200
      Germania Schwanheim - Viktoria Kelsterbach 3:1 (0:1) - Zuschauer: 170
      SV Zeilsheim - SF/BG Marburg 4:1 (2:1) - Zuschauer: 100

      1. FC Eddersheim 9 7 1 1 26:8 22

      2. FSV Fernwald 9 7 0 2 32:15 21

      3. SV Zeilsheim 9 6 2 1 22:10 20
      4. Viktoria Kelsterbach 10 6 2 2 20:14 20
      5. SF/BG Marburg 10 6 1 3 25:19 19

      12. FV Breidenbach 10 3 1 6 16:23 10

      13. TSV Bicken 10 3 1 6 17:26 10
      14. SG Oberliederbach 9 2 1 6 11:23 7
      15. FSV Braunfels 10 2 0 8 9:26 6
      16. FC Dorndorf 9 1 2 6 12:25 5
      17. SG Kinzenbach 9 0 2 7 8:27 2
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • @ Waldgirmes

      War es zu erwarten, dass Braunfels so weit hinten steht?
      „Für mich ist Politik ein Spiel, und noch nicht mal ein gutes. Politiker sind allesamt Schummler, Lügner und Betrüger. Alles, was sie wollen, ist Macht und ihre Taschen zu füllen. Wenn du Politiker werden willst, dann stimmt mit dir etwas nicht."

      Lemmy (Motörhead)
    • Bredi schrieb:

      @ Waldgirmes

      War es zu erwarten, dass Braunfels so weit hinten steht?
      Es kommt für mich nicht vollkommen unerwartet. Die waren ja schon immer in den letzten Jahren im Abstiegskampf und in diesem Jahr könnten sie dann "fällig" sein. Die haben einfach den Umbruch in ihrem Kader verpasst, sind sicherlich neben der auf diesem Niveau nicht vorhandenen Jugendarbeit und einer Reserve die "nur" A-Liga spielt auch finanzielle Gründe. Die haben halt einen sehr engen Kader und aus den o.g. Gründen sind Ausfälle so schwer zu kompensieren.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Waldgirmes schrieb:

      Andre Weinecker ist nicht mehr Trainer in Kinzenbach. Aus dem SGK-Umfeld ist zu hören, das Weinecker während eines Brasilien-Urlaubs ohne eigene Kenntnisse entlassen worden ist. Weinecker war seit 2012 dort Trainer und führte Kinzenbach in dieser Zeit 2x mal in die Verbandsliga.
      Nachfolger wird Oliver Dönges in Kinzenbach.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Eddersheim gegen Hessenliga-Absteiger Kelsterbach mit einem klaren und dem achten Sieg in Folge. Nach zwei verlorenen Spitzenspielen in Folge gewinnt BG Marburg das dritte in Fernwald. Der Sieg von Dietkirchen gegen das hochgehandelte Zeilsheim eine kleine Überraschung. Schlusslicht Kinzenbach führte in Langenaubach mit 3:1 und bekommt in der Nachspielzeit das 3:3.

      FSV Fernwald - SF/BG Marburg 1:2 (0:1) - Zuschauer: 200
      SSV Langenaubach - SG Kinzenbach 3:3 (1:1) - Zuschauer: 250
      FC Eddersheim - Viktoria Kelsterbach 6:2 (4:0) - Zuschauer: 250
      TuS Dietkirchen - SV Zeilsheim 1:0 (0:0) - Zuschauer: 130
      FC Waldbrunn - TSV Bicken 3:2 (2:0) - Zuschauer: 250

      Bicken kommt nach einem 2-Tore-Rückstand zurück und vergibt in der Nachspielzeit einen Elfmeter.

      FV Biebrich 02 - FV Breidenbach 1:3 (0:0) - Zuschauer: 120
      SG Oberliederbach - VfB Marburg 0:0 - Zuschauer: 110
      FC Dorndorf - Germania Schwanheim 3:4 (0:2) - Zuschauer: 120

      1. FC Eddersheim 10 8 1 1 32:10 25

      2. SF/BG Marburg 11 7 1 3 27:20 22

      3. FSV Fernwald 10 7 0 3 33:17 21
      4. TuS Dietkirchen 11 7 0 4 27:16 21
      5. SV Zeilsheim 10 6 2 2 22:11 20

      12. SSV Langenaubach 10 3 3 4 21:20 12

      13. TSV Bicken 11 3 1 7 19:29 10
      14. SG Oberliederbach 10 2 2 6 11:23 8
      15. FSV Braunfels 10 2 0 8 9:26 6
      16. FC Dorndorf 10 1 2 7 15:29 5
      17. SG Kinzenbach 10 0 3 7 11:30 3
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die Ergebnisse vom Wochenende bisher:

      SSV Langenaubach 1920 - FC Waldbrunn 1:1
      VfB 1905 Marburg - FC Eddersheim 1:1
      FSV Braunfels - TUS Dietkirchen 0:2

      1.
      FC Eddersheim 1182133 : 112226
      2.
      TuS Dietkirchen 1280429 : 161324
      3.
      SF/BG Marburg 1171327 : 20722
      4.
      FSV 1926 Fernwald (Auf) 1070333 : 171621
      5.
      SV Zeilsheim 1062222 : 111120
      6.
      1. FC Viktoria Kelsterbach (Ab) 1162322 : 20220
      7.
      FC Waldbrunn (Auf) 1354423 : 23019
      8.
      VfB Marburg (Auf) 1246223 : 121118
      9.
      FC Germania Schwanheim 1051426 : 28-216
      10.
      FV Biebrich 1035214 : 16-214
      11.
      SSV 1920 Langenaubach 1134422 : 21113
      12.
      FV Breidenbach 1141619 : 24-513
      13.
      TSV Bicken 1131719 : 29-1010
      14.
      SG Oberliederbach 1022611 : 23-128
      15.
      FSV Braunfels 112099 : 28-196
      16.
      FC Dorndorf 1012715 : 29-145
      17.
      SG Kinzenbach (Auf) 1003711 : 30-193

      & morgen dann noch:
      SV Zeilsheim - FC Dorndorf
      Viktoria Kelsterbach - FSV Fernwald
      SG Kinzenbach - Germ. Schwanheim
      SF/BG Marburg - FV Biebrich 02
      TSV Bicken - SG Oberliederbach
    • Nach acht Siegen in Folge wieder ein Punktverlust für Eddersheim. Dadurch rücken BG Marburg, Fernwald, Dietkirchen und Zeilsheim nah an den Spitzenreiter auf. Zwischen Platz 1 und 5 liegen nur 3 Punkte. Im Abstiegskampf werden die Nöte für die letzten Vier immer größer. Kinzenbach bekommt dabei in der Nachspielzeit noch den Ausgleich. Bicken in einem direkten Duell im Abstiegskampf mit einem wichtigen Sieg.

      Zuschauerzahlen:

      Langenaubach - 140
      Braunfels - 150
      VfB Marburg - 180

      SV Zeilsheim - FC Dorndorf 4:1 (0:1) - Zuschauer: 100
      SF/BG Marburg - FV Biebrich 02 2:1 (0:0) - Zuschauer: 150
      TSV Bicken - SG Oberliederbach 3:2 (1:1) - Zuschauer: 150
      Viktoria Kelsterbach - FSV Fernwald 0:2 (0:0) - Zuschauer: 150
      SG Kinzenbach - Germania Schwanheim 1:1 (0:0) - Zuschauer: 110

      1. FC Eddersheim 11 8 2 1 33:11 26

      2. SF/BG Marburg 12 8 1 3 29:21 25

      3. FSV Fernwald 11 8 0 3 35:17 24
      4. TuS Dietkirchen 12 8 0 4 29:16 24
      5. SV Zeilsheim 11 7 2 2 26:12 23

      12. FV Breidenbach 11 4 1 6 19:24 13

      13. TSV Bicken 12 4 1 7 22:31 13
      14. SG Oberliederbach 11 2 2 7 13:26 8
      15. FSV Braunfels 11 2 0 9 9:28 6
      16. FC Dorndorf 11 1 2 8 16:33 5
      17. SG Kinzenbach 11 0 4 7 12:31 4
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die hochgehandelten Mannschaften aus Zeilsheim und Kelsterbach nach den Niederlagen erst mal mit Abstand zum Spitzenduo aus Eddersheim und Fernwald. Dorndorf schlägt in einem direkten Abstiegsduell Braunfels. Neuling Kinzenbach weiter ohne Sieg. Akbulut mit vier Toren für Eddersheim und in der Torjäger-Liste mit derzeit 15 Toren auf Platz 1.

      FSV Fernwald - VfB Marburg 2:1 (1:1) - Zuschauer: 250

      Wieder mal Dennis Weinecker mit der Entscheidung mit 2 Toren für Fernwald, der Siegtreffer in der 90. Minute.

      FC Waldbrunn - SG Kinzenbach 2:1 (2:0) - Zuschauer: 150
      FV Biebrich 02 - Viktoria Kelsterbach 2:0 (1:0) - Zuschauer: 120
      FC Dorndorf - FSV Braunfels 3:0 (1:0) - Zuschauer: 150
      Germania Schwanheim - SV Zeilsheim 2:1 (2:1) - Zuschauer: 150
      TuS Dietkirchen - FV Breidenbach 2:2 (1:1) - Zuschauer: 120
      FC Eddersheim - TSV Bicken 8:0 (3:0) - Zuschauer: 200
      SG Oberliederbach - SSV Langenaubach 3:3 (2:3) - Zuschauer: 150

      1. FC Eddersheim 12 9 2 1 41:11 29

      2. FSV Fernwald 12 9 0 3 37:18 27

      3. TuS Dietkirchen 13 8 1 4 31:18 25
      4. SF/BG Marburg 12 8 1 3 29:21 25
      5. SV Zeilsheim 12 7 2 3 27:14 23

      12. FV Breidenbach 12 4 2 6 21:26 14

      13. TSV Bicken 13 4 1 8 22:39 13
      14. SG Oberlliederbach 12 2 3 7 16:29 9
      15. FC Dorndorf 12 2 2 8 19:33 8
      16. FSV Braunfels 12 2 0 10 9:31 6
      17. SG Kinzenbach 12 0 4 8 13:33 4
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Eddersheim und Fernwald setzten sich derzeit etwas ab, morgen das Topspiel in Eddersheim. Siege im Abstiegskampf für Breidenbach, Oberliederbach und Braunfels.

      TSV Bicken - FSV Fernwald 1:7 (1:4) - Zuschauer: 130
      SG Kinzenbach - SV Zeilsheim 1:1 (0:1) - Zuschauer: 100
      FSV Braunfels - Germania Schwanheim 3:0 (1:0) - Zuschauer: 90
      SSV Langenaubach - FC Eddersheim 2:5 (0:0) - Zuschauer: 150

      Das erste Tor in Langenaubach fiel in der 55.Min. Nach dem 2:2 Eddersheim noch mit drei Toren ab der 80.Minute.

      VfB Marburg - FV Biebrich 02 1:1 (0:1) - Zuschauer: 80
      FC Waldbrunn - SG Oberliederbach 0:2 (0:1) - Zuschauer: 180
      FV Breidenbach - FC Dorndorf 4:0 (1:0) - Zuschauer: 120
      SF/BG Marburg - TuS Dietkirchen 1:1 (0:0) - Zuschauer: 130

      1. FC Eddersheim 13 10 2 1 46:13 32

      2. FSV Fernwald 13 10 0 3 44:19 30

      3. TuS Dietkirchen 14 8 2 4 32:19 26
      4. SF/BG Marburg 13 8 2 3 30:22 26
      5. SV Zeilsheim 13 7 3 3 28:15 24

      12. SSV Langenaubach 13 3 5 5 27:29 14

      13. TSV Bicken 14 4 1 9 23:46 13
      14. SG Oberliederbach 13 3 3 7 18:29 12
      15. FSV Braunfels 13 3 0 10 12:31 9
      16. FC Dorndorf 13 2 2 9 19:37 8
      17. SG Kinzenbach 13 0 5 8 14:34 5
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Eddersheim gewinnt das Topspiel und untermauert mit jetzt fünf Punkten Vorsprung auf Fernwald die Spitze. Bicken verliert und entlässt Trainer Marcel Cholibois. Als Nachfolger soll Peter Cestonaro im Gespräch sein. Langenaubach gewinnt nach acht sieglosen Spielen in Folge etwas überraschend gegen Dietkirchen. Oberliederbach war in seinem Heimspiel 74 Minuten in Unterzahl. Schlusslicht Kinzenbach trifft auswärts viermal(!) Aluminium und trifft in der 90. Minute zum Ausgleich. Der VfB Marburg muss aufpassen nicht in den Abstiegskampf zu kommen.

      FC Eddersheim - FSV Fernwald 2:0 (0:0) - Zuschauer: 400
      FV Breidenbach - SG Kinzenbach 1:1 (1:0) - Zuschauer: 100
      VfB Marburg - Germania Schwanheim 1:3 (1:2) - Zuschauer: 100
      Viktoria Kelsterbach - SV Zeilsheim 0:2 (0:1) - Zuschauer: 250
      SG Oberliederbach - FV Biebrich 02 0:1 (0:0) - Zuschauer: 100
      SSV Langenaubach - TuS Dietkirchen 3:1 (3:0) - Zuschauer: 170
      TSV Bicken - FC Dorndorf 1:4 (0:3) - Zuschauer: 160
      SF/BG Marburg - FSV Braunfels 5:1 (4:1) - Zuschauer: 130

      1. FC Eddersheim 14 11 2 1 48:13 35

      2. FSV Fernwald 14 10 0 4 44:21 30

      3. SF/BG Marburg 14 9 2 3 35:23 29
      4. SV Zeilsheim 14 8 3 3 30:15 27
      5. TuS Dietkirchen 15 8 2 5 33:22 26

      12. SSV Langenaubach 14 4 5 5 30:30 17

      13. TSV Bicken 15 4 1 10 24:50 13
      14. SG Oberliederbach 14 3 3 8 18:30 12
      15. FC Dorndorf 14 3 2 9 23:38 11
      16. FSV Braunfels 14 3 0 11 13:36 9
      17. SG Kinzenbach 14 0 6 8 15:35 6
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der Bann ist gebrochen. Kinzenbach im 15. Spiel mit dem ersten Sieg. Damit ist Braunfels neues Schlusslicht, wobei der Siegtreffer für Zeilsheim erst in der 90. Minute gefallen ist. Der Trainerwechsel in Bicken zeigte noch keine Wirkung. In Biebrich gab es eine 7-Toren-Klatsche. An der Spitze weiter Eddersheim vor Fernwald.

      FSV Fernwald - SSV Langenaubach 3:1 (2:1) - Zuschauer: 140
      SG Kinzenbach - SG Oberliederbach 4:2 (0:1) - Zuschauer: 100
      FV Biebrich 02 - TSV Bicken 8:1 (3:1) - Zuschauer: 200
      FC Dorndorf - SF/BG Marburg 1:3 (1:2) - Zuschauer: 120
      FC Eddersheim - FC Waldbrunn 5:0 (0:0) - Zuschauer: 90
      TuS Dietkirchen - Viktoria Kelsterbach 5:2 (2:1) - Zuschauer: 250
      SV Zeilsheim - FSV Braunfels 2:1 (0:0) - Zuschauer: 120
      Germania Schwanheim - FV Breidenbach 3:4 (1:2) - Zuschauer: 200

      Torfolge in Schwanheim: 1:0-1:2-3:2-3:4.

      1. FC Eddersheim 15 12 2 1 53:13 38

      2. FSV Fernwald 15 11 0 4 47:22 33

      3. SF/BG Marburg 15 10 2 3 38:24 32
      4. SV Zeilsheim 15 9 3 3 32:16 30
      5. TuS Dietkirchen 16 9 2 5 38:24 29

      12. SSV Langenaubach 15 4 5 6 31:33 17

      13. TSV Bicken 16 4 1 11 25:58 13
      14. SG Oberliederbach 15 3 3 9 20:34 12
      15. FC Dorndorf 15 3 2 10 24:41 11
      16. SG Kinzenbach 15 1 6 8 19:37 9
      17. FSV Braunfels 15 3 0 12 14:38 9
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nach dem Rücktritt von Asad Ahmad wird Thomas "Tommy" Schlierbach neuer Trainer in Oberliederbach. Bislang war Schlierbach Trainer der Reserve und rückt jetzt mit seinem Co-Trainer Maico Rivera auf.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nachfolger von Marcel Cholibois in Bicken wird der bisherige Trainer der A-Junioren der JFV FC Aar Florian Kissel. Bicken ist Teil der JFV. Die letzten vier Spiele hatte Bicken bei 3:27 Toren verloren.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nach dem Unentschieden von Fernwald ist BG Marburg neuer Zweiter. Dorndorf gewinnt überraschend in Kelsterbach. Für die Viktoria war es die sechste Niederlage in Folge. Braunfels gewinnt das "Kellerduell" gegen Kinzenbach.

      FSV Braunfels - SG Kinzenbach 6:3 (2:2) - Zuschauer: 130
      FC Waldbrunn - FSV Fernwald 1:1 (0:0) - Zuschauer: 160
      SG Oberliederbach - FC Eddersheim 1:5 (1:2) - Zuschauer: 120
      VfB Marburg - TuS Dietkirchen 1:1 (0:1) - Zuschauer: 100
      SSV Langenaubach - FV Biebrich 02 1:1 (0:0) - Zuschauer: 90
      FV Breidenbach - SV Zeilsheim 1:2 (0:1) - Zuschauer: 100

      Zeilsheim in Unterzahl mit dem 0:2.

      Viktoria Kelsterbach - FC Dorndorf 1:3 (0:2) - Zuschauer: 100
      SF/BG Marburg - Germania Schwanheim 3:1 (2:1) - Zuschauer: 100

      1. FC Eddersheim 16 13 2 1 58:14 41

      2. SF/BG Marburg 16 11 2 3 41:25 35

      3. FSV Fernwald 16 11 1 4 48:23 34
      4. SV Zeilsheim 16 10 3 3 34:17 33
      5. TuS Dietkirchen 17 9 3 5 39:25 30

      12. SSV Langenaubach 16 4 6 6 32:34 18

      13. FC Dorndorf 16 4 2 10 27:42 14
      14. TSV Bicken 16 4 1 11 25:58 13
      15. SG Oberliederbach 16 3 3 10 21:39 12
      16. FSV Braunfels 16 4 0 12 20:41 12
      17. SG Kinzenbach 16 1 6 9 22:43 9
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Fernwald - Kinzenbach 0:0
      Langnaubach - Dorndorf 3:1
      Marburg - Zeilsheim 0:3
      Eddersheim - Biebrich 4:0
      Bicken - Schwanheim 1:1


      1.
      FC Eddersheim 17142162 : 144844
      2.
      SF/BG Marburg 17122345 : 261938
      3.
      SV Zeilsheim 17113337 : 172036
      4.
      FSV 1926 Fernwald (Auf) 17112448 : 232535
      5.
      TuS Dietkirchen 1793539 : 251430
      6.
      FV Biebrich 1767428 : 25325
      7.
      FC Germania Schwanheim 1773737 : 42-524
      8.
      FC Waldbrunn (Auf) 1765626 : 32-623
      9.
      1. FC Viktoria Kelsterbach (Ab) 1772827 : 34-723
      10.
      SSV 1920 Langenaubach 1756635 : 35021
      11.
      FV Breidenbach 1763832 : 36-421
      12.
      VfB Marburg (Auf) 1748527 : 22520
      13.
      FC Dorndorf 17421128 : 45-1714
      14.
      TSV Bicken 17421126 : 59-3314
      15.
      SG Oberliederbach 16331021 : 39-1812
      16.
      FSV Braunfels 17401320 : 43-2312
      17.
      SG Kinzenbach (Auf) 1717922 : 43-2110
    • Eddersheim zieht nach dem Hessenpokal-Sieg über Dreieich auch in der Liga weiter unbeirrbar seine Kreise. Fernwald patzt überraschend im Heimspiel gegen das Schlusslicht. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer eine dramatische Endphase für Bicken. Erst wurde in der 90 Minute ein Elfmeter verschossen und dann der Ausgleich in der Nachspielzeit.

      Zuschauerzahlen:

      Bicken: 150
      VfB Marburg: 90
      Fernwald: 150
      Eddersheim: 100
      Kelsterbach: 80
      SF/BG Marburg: 150
      Langenaubach: 120
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)