[Hessen] Kreisoberligen Fulda [2017/18]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KOL Mitte

      Lauter - Simmershausen 2:1 (1:0)
      Tore: 1:0 David Fölsing (16.), 2:0 Sebastian Sandner (61.), 2:1 Maximilian Dach (90.)
      Zuschauer: 120.

      Hünfeld II - Kiebitzgrund/Rothenkirchen 3:3 (2:1)
      Tore: 1:0 Cornelius Krieg (14.), 2:0 Aron Gattermann (36.), 2:1 Marvin Göltner (37.), 2:2 Roman Schlitt (49.), 2:3 Viktor Lorenz (76.), 3:3 Nikolas Häuser (81.)
      Zuschauer: 150.

      Lauterbach - Pilgerzell 1:4 (0:3)
      Tore: 0:1 Tobias Büdel (16.), 0:2 Andre Mathiebe (26.), 0:3 Niklas Herber (31.), 1:3 Mirza Mujezinovic (70.), 1:4 Rene Petter (90.+2)
      Zuschauer: 100.
      Gelb-Rote Karte: Mirza Mujezinovic (Lauterbach, 71.)

      Schlitzerland - Dipperz/Dirlos 1:2 (1:0)
      Tore: 1:0 Jannik Braun (28.), 1:1 Sebastian Mäurer (85.), 1:2 Andre Wagner (90.)
      Zuschauer: 150.

      Steinau/Steinhaus - Ulstertal 4:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Sebastian Mackrodt (24.), 2:0 Jochen Rexroth (26.), 3:0 Sebastian Mackrodt (56.), 4:0 Sebastian Mackrodt (60.)
      Zuschauer: 150.

      Burghaun - FT Fulda 0:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Christian Auth (42.), 0:2 Marcel Röhm (68.)
      Zuschauer: 70.

      Lehnerz III - Hofbieber 5:5 (3:2)
      Tore: 1:0 Joshua Wyne (14.), 1:1 Max Vogel (16.), 2:1 Adrian Veapi (24.), 3:1 Florian Roth (34.), 3:2 Andre Jahnke (40.), 4:2 Jan Rummel (62.), 4:3 Maximilian Vogel (74.), 4:4 Maximilian Vogel (85.), 5:4 Florian Roth (90.+1, Foulelfmeter), 5:5 Carl Sebastian Dege (90.+3, Foulelfmeter)
      Zuschauer: 100.

      Horas - Michelsrombach/Rudolphshan 1:1 (0:0)
      Tore: 1:0 Adrian Rich (65.), 1:1 Bastian Gräb (80.)
      Zuschauer: 100.
      Gelb-Rote Karte: Markus Wehner (Michelsrombach/Rudolphshan, 85.)



      FT Fulda Marschiert weiter. Im engen Verfolgerfeld verliert Schlitzerland das Duell mit Dipperz/Dirlos, Lehnerz III reichen fünf Tore nicht zum Sieg. Lauterbach weht nach dem Aufstieg ein rauher Wind entgegen. Schlusslicht Burghaun hat sich von seinem Trainer getrennt.



      1.
      FT Fulda
      6
      +15
      16
      2.
      FSG Dipperz/Dirlos
      6
      +11
      13
      3.
      TSV Lehnerz III
      6
      +12
      13
      4.
      SG Lauter
      6
      +7
      13
      5.
      Hünfelder SV II
      7
      +6
      13
      6.
      SG Schlitzerland
      6
      +3
      13
      7.
      SV Hofbieber
      6
      +13
      10
      8.
      TSV Pilgerzell
      6
      +5
      9
      9.
      FSV Steinau/Steinhaus
      6
      -1
      9
      10.
      FV Horas
      6
      -4
      7
      11.
      FSG Kiebitzgrund/Rothenk
      6
      -6
      7
      12.
      VfL Lauterbach
      7
      -8
      6
      13.
      SG Michelsromb/Rudolphs
      6
      -5
      5
      14.
      SG Ulstertal
      5
      -18
      3
      15.
      SG Simmershausen
      6
      -13
      1
      16.
      SV Rot Weiss Burghaun
      5
      -17
      0
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd

      Rückers - FV Steinau 3:1 (0:0)
      Tore: 1:0 Sascha Hofmann (65.), 2:0 Michael Förster (80., Foulelfmeter), 2:1 Christoph Müller (85.), 3:1 Alexander Müller (89.),
      Schiedsrichterin: Wiebke Schneider (Birstein)
      Zuschauer: 150

      Lütter – Herolz 2:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Dennis Grelach (43.), 1.1 Kevion Muth (65., Foulelfmeter), 1:2 Kevin Muth (71., Foulelfmeter)
      Schiesrichter: Leonard Plutz (Burghaun)
      Zuschauer: 120
      Gelb-Re Karte: Mario Müller (Lütter, 58.)

      Magdlos - Lütter 2:3 (1:2)
      Tore: 0:1 Marc Leibold (21.), 0:2 Dogan Kilic (25.), 1:2 Nicolai Förster (37.), 2:2 Mario Hartmann (90., Foulelfmeter), 2:3 Kevin Muth (90.+3)
      Schiedsrichter: 200.
      Zuschauer: Markus Zinn (Lauterbach)

      Rückers - Löschenrod 2:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Johann Sautner (10.), 1:1 Florian Pankow (68.), 1:2 Johann Sautner (79.), 2:2 Michael Drews (90.+5)
      Schiedsrichter: Christian Brumm (Büdingen)
      Zuschauer: 180.
      Gelb-Rote Karten: Florian Pankow (Rückers, 70.), Sascha Rühl (Löschenrod, 79.), Igor Ristevski (Löschenrod, 90.)
      Rote Karte: Makai Phitnok (Löschenrod, 90.) wegen Tätlichkeit.

      Herolz - Rommerz 4:1 (2:1)
      Tore: 1:0 Michael Solomon (17.), 1:1 Maximilian Leitschuh (21.), 2:1 Dennis Gerlach (25.), 3:1 Dennis Gerlach (62.), 4:1 Dennis Kraus (78.)
      Schiedsrichter: Patrick Rodrigues (Offenbach)
      Zuschauer: 150.

      Mittelkalbach - Kressenbach/Ulmbach 2:3 (1:2)
      Tore: 1:0 Jan Luca Holzer (20.), 1:1 Patrick Müller (30.), 1:2 Manuel Nsowah (43.), 1:3 Tim Mulfinger (60.), 2:3 Konstantin Blum (65.)
      Schiedsrichter: Heiko Spillner (Steinau)
      Zuschauer: 250.
      Gelb-Rote Karte: Kamil Maciej Niewmierzycki (Kressenbach/Ulmbach, 60.), Leander Auth (Mittelkalbach, 90.)

      Freiensteinau - Weyhers 4:2 (1:0)
      Tore: 1:0 Sebastian Krieg (38.), 1:1 Ibrahim Doganer (57.), 2:1 Niklas Beikirch (61.), 3:1 Jannik Beikirch (74.), 3:2 Dirk Zink (86.), 4:2 Niklas Beikirch (89.)
      Schiedsrichter: Wolfgang Daiser (Florstadt)
      Zuschauer: 120.

      Oberzell/Züntersbach - FV Steinau 5:1 (3:1)
      Tore: 1.0 Simon Ankert (4.), 2:0 Leo Benz (7.), 3:0 Leo Benz (13.), 3:1 Michael Lauer (15.), 3:2 Johannes Bensing (64.), 4:2 Simon Ankert (76.), 5:2 Julian Ankert (79.)
      Schiedsrichter: Oliver Romanow (Petersberg)
      Zuschauer: 120.

      Haimbach - Schweben 2:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Oliver Müller (2.), 1:1 Lukas Hasenauer (21.), 2:1 Timo Peikert (47.), 2:2 Jannik Resch (82.)
      Schiedsrichter: Peter Wiederhold (Mücke)
      Zuschauer: 120.

      Bad Soden II - Huttengrund 5:1 (3:1)
      Tore: 1:0 Manuel Grauel (11.), 1:1 Lucas Wehner (17.), 2:1 Akbar Ahmadi (34.), 3:1 Tuna Moaremoglu (37.), 4:1 Taner Harmancioglu (89.), 5:1 Kevin Paulowitsch (90.)
      Schiedsrichter: Maximilian Adolph (Gersfeld)
      Zuschauer: 120.



      Lütter mit einem Sechs-Punkte-Wochenende zur Tabellenführung. Oberzell/Züntersbach souverän. Kressenbach/Ulmbach müht sich bei Schlusslicht Mittelkalbach zum Erfolg. Freiensteinau schließt nach schwachem Start zum Verfolgerfeld auf. Absteiger Haimbach akklimatisiert sich so langsam, während die "Urgesteine" Mittelkalbach und Steinau auf keinen grünen Zweig kommen.



      1.
      TSG Lütter
      7
      +8
      14
      2.
      SG Oberzell/Züntersbach
      6
      +13
      13
      3.
      SG Rückers
      6
      +5
      12
      4.
      SG Kressenbach/Ulmbach
      6
      0
      12
      5.
      SG Freiensteinau
      6
      +5
      11
      6.
      SV Schweben
      6
      +2
      11
      7.
      SG Löschenrod
      5
      +4
      10
      8.
      SG Bad Soden II
      5
      +5
      9
      9.
      TSV Weyhers
      6
      -2
      9
      10.
      SV Herolz
      7
      -1
      7
      11.
      SG Magdlos
      6
      -3
      5
      12.
      SG Huttengrund
      6
      -4
      5
      13.
      FV Steinau
      5
      -4
      4
      14.
      Haimbacher SV
      5
      -5
      4
      15.
      SG Rommerz
      6
      -14
      3
      16.
      SV Mittelkalbach
      6
      -8
      2
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Nord

      Hohe Luft Hersfeld – Wildeck 1:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Björn Radloff (255.), 1:1 Dominik Eyerich (47.), 1:2 Christian Winter (75.), 1:3 Christian Winter (82.)
      Zuschauer: 80.

      Rotenburg/Lispenhausen – Obergeis/Untergeis 4:1 (2:0)
      Tore: 1:0 Steffen Kanngießer (6.), 2:0 Maximilian Weber (44.), 3:0 Alexander Wahl (50.), 4:0 Max Iwers (89.), 4:1 Marvin Opitz (90.)
      Zuschauer: 120.
      Verschossener Foulelfmeter: Julian Belosicky (Obergeis/Untergeis, 41.)

      Hessen Hersfeld – Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain 5:1 (4:1)
      Tore: 1:0 Andreas Rakk (12.), 1:1 Julian Wendel (16.), 2:1 Emanuel Crawford (26.), 3:1 Emanuel Crawford (35.), 4:1 Emanuel Craford (43.), 5:1 Dominik Oelschläger (62.)
      Zuschauer: 200.
      Sonstiges:
      Rote Karte: Ivica Madzar (Hessen Hersfeld, 88.) wegen groben Foulspiels.
      Verschossener Foulelfmeter: Marcus Pitton (Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain, 89) - Yacin Kahya hält.

      Niederjossa – FSG Bebra 0:1 (0:0)
      Tor: 0:1 Bekim Mustafi (90.+3)
      Zuschauer: 150.
      Verschossener Foulelfmeter: Bekim Mustafi (Bebra, 60) - Tizian Schmidt hält.


      Steinbach II – Hohenroda 3:0 (1:0)
      Tore: 1:0 David Giebel (27.), 2:0 Sascha Schleinig (84.), 3:0 David Giebel (90.)
      Zuschauer: 130.
      Gelb-Rote Karte: Philip Mosebach (Hohenroda, 84.)

      Dittlofrod/Körnbach – Macklar/Mackbach/Reilos 3:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Levin Baumgart (46.), 2:0 Hadeer Jamal Fattah (60.), 3:0 Andreas Kircher (90.)
      Zuschauer: 25.
      Sonstiges: (70.)
      Verschossener Foulelfmeter: Sascha Karpenstein (Mecklar/Mackbach/Reilos, 70.) schießt – Klaus Zipper hält.

      Haunetal – Hönebach 0:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Stefan Brandenstein (2.), 0:2 Fabian Budesheim (51.), 0:3 Marius Bommer (61.)
      Zuschauer: 150.
      Gelb-Rote Karte: Marcel Katzmann (Hönebach, 50.)

      Niederaula/Kerspenhausen – Weiterode 0:6 (0:3)
      Tore: 0:1 Serkan Kaval (30.), 0:2 Matthias Grassmann (32.), 0:3 Serkan Kaval (39.), 0:4 Kerem Kardas (49.), 0:5 Kerem Kardas (58.), 0:6 Pascal Freitag (80.)
      Zuschauer: 120.



      Das Spitzentrio marschiert. Dahinter auch Weiterode mit einem Sieg. Bebra stößt ins gesicherte Mittelfeld vor. Hohenroda, Hohe Luft, Niederjossa und Ober-/Untergeis schon mit gehörigem Rückstand.




      1.ESV Hönebach8+1622
      2.SV Steinbach II8+1318
      3.SG Hessen/Spvgg8+1617
      4.ESV Weiterode8+616
      5.SG Rotenburg/Lispenh8+314
      6.SG Haunetal8+214
      7.SG Dittlofrod/Körnbach8+313
      8.FSG Bebra8+213
      9.SG Wildeck8+212
      10.SG Schenklengs/Rot/Wipp8-511
      11.SG Niederaula/Kerspenh9-511
      12.SG Meckl./Meckb./Rei.8-310
      13.FSG Hohenroda8-124
      14.FSV Hohe Luft8-134
      15.SV Niederjossa9-93
      16.SG Ober-/Untergeis8-161






      KOL Mitte

      Burghaun – Ulstertal 4:1 (1:1)
      Tore: 1:0 Jannis Gavos (2.), 1:1 Benjamin Kehl (10.), 2:1 Nico Gavos (50.), 3:1 Martin Heppe (68.), 4:1 Marc Kohlmann (75.)
      Zuschauer: 80.
      Gelb-Rote Karte: Marcel Kessler (Ulstertal, 83.)

      Lehnerz III – Kiebitzgrund/Rothenkirchen 4:1 (2:1)
      Tore: 1:0 Timo Larbig (22.), 2:0 Leon Wittke (34.), 2:1 Sebastian Dippel (42., Eigentor), 3:1 Joshua Wyne (65., Foulelfmeter), 4:1 Jan Rummel (74.)
      Zuschauer: 60.

      SG Lauter - Schlitzerland 0:2 (0:0)
      Tore: 0:1 Andreas Greb (65., Eigentor), 0:2 Thomas Matthes (70.)
      Zuschauer: 200.

      Hünfeld II - Pilgerzell 4:2 (3:1)
      Tore: 1:0 Christian Eckhardt (6.), 1:1 Johannes Wiegand (12., Eigentor), 2:1 Ivan Lovakovic (26.), 3:1 Timon Falkenhahn (36.), 4:1 Florian Völker (47.), 4:2 Kevin Kohlhepp (73.)
      Zuschauer: 100.

      Horas - Dipperz/Dirlos 1:2 (0:2)
      Tore: 0:1 Roman Lörcher (25.), 0:2 Roman Lörcher (31.), 1:2 Adrian Rich (49.)
      Zuschauer: 100.

      Lauterbach - Simmershausen 2:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Denis Erovic (33., Foulelfmeter), 2:0 Denis Erovic (90., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 100.

      Ulstertal - Hofbieber 3:4 (0:3)
      Tore: 0:1 Daniel Krenzer (20.), 0:2 Henrik Scholz (35.), 0:3 Erik Nüdling (43.), 1:3 Niklas Ewald (48.), 2:3 Niklas Schäfer (50.), 3:3 Frank Romeis (67.), 3:4 Erik Nüdling (84., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 120.

      Steinau/Steinhaus - FT Fulda 0:2 (0:0)
      Tore: 0:1 Marcel Röhm (60.), 0:2 Timo Zimmermann (75.)
      Zuschauer: 150.



      Aus der Spitzengruppe verliert lediglich Lauter (im direkten Duell gegen Absteiger Schlitzerland). Horas rutscht allmählich in eine schwierige Lage. Ulstertal verliert beide Spiele knapp, beschert dabei Burghaun seine ersten Punkte.



      1.FT Fulda8+1720
      2.Hünfelder SV II9+1219
      3.SG Schlitzerland8+819
      4.TSV Lehnerz III8+1517
      5.FSG Dipperz/Dirlos8+1217
      6.SV Hofbieber8+1716
      7.SG Lauter8+916
      8.TSV Pilgerzell8+912
      9.VfL Lauterbach9-610
      10.FSG Kiebitzgrund/Rothenk8-810
      11.FSV Steinau/Steinhaus8-69
      12.FV Horas8-117
      13.SG Michelsromb/Rudolphs7-95
      14.SV Rot Weiss Burghaun7-153
      15.SG Ulstertal8-263
      16.SG Simmershausen8-181





      KOL Süd

      Löschenrod – Haimbach 0:5 (0:0)
      Tore: 0:1 Connor Hanlon (49.), 0:2 Connor Hanlon (57.), 0:3 Julian Heins (63., Eigentor), 0:4 Julian Heins (70.), 0:5 Connor Hanlon (85.)
      Schiedsrichter: Jan Gutberlet (Burghaun)
      Zuschauer: 200.

      Bad Soden II – Schweben 4:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Jannik Resch (39.), 1:1 Jan Breitenberger (48-.), 2:1 Jannik Burgstaller (65.), 3:1 Anton Römmich (80., Foulelfmeter), 4:1 Anton Römmich (90.)
      Schiedsrichter: Marcel Hinkel (Langenselbold)
      Zuschauer: 50.

      Rückers – Rommerz 2:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Jascha Etzel (10.), 1:1 Michael Förster (82., Foulelfmeter), 2:1 Stefan Fuchs (86.)
      Schiedsrichter: Markus Dinnebier (Schlüchtern)
      Zuschauer: 250.

      Magdlos - Herolz 3:1 (1:1)
      Tore: 1:0 Mario Hartmann (10.), 1:1 Mario Leipold (22.), 2:1 Mario Hartmann (60.), 3:1 Julian Hack (70.)
      Schiedsrichter: Steffen Gaschitz (Eiterfeld)
      Zuschauer: 120.
      Rote Karte: Osman Nayir (Herolz, 90.) wegen Beleidigung eines Gegenspielers.
      Gelb-Rote Karte: Jonas Müller (Herolz, 61.)

      Mittelkalbach - FV Steinau 2:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Christoph Müller (36.), 1:1 Jan Luca Holzer (44.), 2:1 Christoph Müller (56.), 2:2 Dennis Ziegert (67., Foulelfmeter)
      Schiedsrichter: Ingo Steinbring (Gründau)
      Zuschauer: 200.
      Verschossener Foulelfmeter: Dennis Ziegert (Mittelkalbach, 89.) – Florian Lauer hält.

      Freiensteinau – Huttengrund 5:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Stefan Stramm (52.), 2:0 Sebastian Sill (56.), 3:0 Roland Lotz (65.), 4:0 Jannik Seipel (89.), 5:0 Niklas Schenk (90.)
      Schiedsrichter: Alexander Jung (Dipperz)
      Zuschauer: 150.

      Oberzell/Züntersbach - Löschenrod 2:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Julian Müller (10.), 2:0 Simon Ankert (56.), 2:1 Jannik Schneider (83.)
      Schiedsrichter: Stephan Schäfer (Ranstadt)
      Zuschauer: 120.
      Gelb-Rote Karte: Sascha Rühl (Löschenrod, 90.+2)

      Haimbach – Lütter 1:4 (1:1)
      Tore: 1:0 Lukas Hasenauer (14.), 1:1 Rene Breitenbach (44.), 1:2 Manuel Giraldi (65.), 1:3 Maximilian Müllers (80.), 1:4 Manuel Giraldi (83.)
      Schiedsrichter: Christoph Kranz (Philippsthal)
      Zuschauer: 140.

      Kressenbach/Ulmbach - Weyhers 0:0
      Tore: -.
      Schiedsrichter: Kevin Kühn (Frankfurt)
      Zuschauer: 250.



      Verlierer des Spieltags ist Löschenrod mit einer knappen Niederlage beim Tabellenführer und einer unerwarteten und deftigen beim bisher enttäuschenden Haimbacher SV, der das zweite Spiel des Wochenendes gegen Lütter jedoch wieder in den Sand setzt. Im Verfolgerfeld Freiensteinau souverän, Rückers im Derby minimalistisch, Soden II ohne Probleme. Kressenbach/Ulmbach muss die anderen etwas ziehen lassen. Im Keller siegt Teutonia (Magdlos) über Germania (Herolz), während das Unentschieden zwischen Mittelkalbach und Steinau keinem der beiden was bringt.



      1.SG Oberzell/Züntersbach8+1519
      2.SG Rückers8+1018
      3.SG Freiensteinau8+1117
      4.SG Bad Soden II7+1015
      5.TSG Lütter7+814
      6.SG Kressenbach/Ulmbach8014
      7.SG Löschenrod8+613
      8.SV Schweben8-511
      9.TSV Weyhers8-310
      10.SG Magdlos8-19
      11.Haimbacher SV7-17
      12.SV Herolz8-37
      13.SV Mittelkalbach8-76
      14.SG Rommerz8-146
      15.FV Steinau7-55
      16.SG Huttengrund8-115
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Nord

      Hönebach – Hohe Luft Hersfeld 5:2 (2:2)
      Tore: 0:1 Dominic Eyerich (9., Handelfmeter), 0:2 Fisnik Perteshi (24.), 1:2 Stefan Brandenstein (43., Foulelfmeter), 2:2 Andreas Jäger (44.), 3:2 Andreas Jäger (46.), 4:2 Marcel Katzmann (73.), 5:2 Marius Zilch (75.)
      Zuschauer: 150.
      Rote Karte: Nenad Jovanov (Hersfeld, 72.) wegen groben Foulspiels.
      Gelb-Rote Karte: Fisnik Perteshi (Hersfeld, 67.)

      Niederjossa – Hohenroda 1:2 (1:0)
      Tore: 1:0 Thomas Zweininger (40.), 1:1 Petjer Nushi (58.), 1:2 Josko Sut (70.)
      Zuschauer: 80.

      Bebra – Hessen Hersfeld 0:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Manuel Crawford (20.), 0:2 Dominik Oelschläger (65.), 0:3 Manuel Crawford (67.)
      Zuschauer: 80.
      Gelb-Rote Karte: Marcel Schmidt (Bebra, 85.)

      Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain – Rotenburg/Lispenhausen 1:3 (2:2)
      Tore: 0:1 Marvin Bode (40.), 0:2 Max Iwers (45.), 1:2 Felix Nothnagel (55.), 1:3 Max Iwers (57.)
      Zuschauer: 120.

      Obergeis/Untergeis – Niederaula/Kerspenhausen 1:1 (1:1)
      Tore: 1:0 Alin Neacsu (17.), 1:1 Fabian Kühn (35.)
      Zuschauer: 110.

      Weiterode – Hohe Luft Hersfeld 4:3 (1:1)
      Tore: 1:0 Kerem Kardas (12.), 1:1 Fisnik Perthesi (36.), 2:1 Matthias Grassmann (52.), 2:2 Fisnik Perthesi (56.), 3:2 Manuel Thalmann (76.), 3:3 Fisnik Perthesi (82.), 4:3 Florian Yildiz (91.)
      Zuschauer: 130.
      Gelb-Rote Karte: Fisnik Perthesi (Hersfeld, 83.)

      Wildeck – Haunetal 1:1 (1:1)
      Tore: 0:1 Patrick Brehm (24.), 1:1 Andy Becker (39.)
      Zuschauer: 100.

      Hönebach – Dittlofrod/Körnbach 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Marcel Katzmann (82.)
      Zuschauer: 120.
      Gelb-Rote Karte: Marvin Ehmer (Hönebach, 72.) Marius Bommer (Hönebach, 73.), Levin Baumgart (Dittlofrod, 81.)

      Mecklar/Meckbach/Reilos – Steinbach II 3:3
      Tore: 1:0 Stefan Langebein (9.), 1:1 David Fladung (49., Foulelfmeter), 1:2 David Fladung (57.), 2:2 Sascha Karpenstein (64.), 3:2 Andre Deneke (68.), 3:3 Alex Terentew (88.)
      Zuschauer: 100.



      Aus dem Spitzensextett verlieren lediglich Steinbach II und Haunetal Punkte. Hönebach holt am Wochenende sogar zwei Siege und prescht vorneweg. Im Keller holt Ober-/Untergeis den zweiten Punkt. Hohe Luft verliert gleich zwei Spiele, Niederjossa das Kellerduell mit Hohenroda.





      1.ESV Hönebach10+2028
      2.SG Hessen/Spvgg9+1920
      3.SV Steinbach II9+1319
      4.ESV Weiterode9+719
      5.SG Rotenburg/Lispenh9+517
      6.SG Haunetal9+215
      7.FSG Bebra9-113
      8.SG Wildeck9+213
      9.SG Dittlofrod/Körnbach9+213
      10.SG Niederaula/Kerspenh10-512
      11.SG Schenklengs/Rot/Wipp9-711
      12.SG Meckl./Meckb./Rei.9-311
      13.FSG Hohenroda9-117
      14.FSV Hohe Luft10-174
      15.SV Niederjossa10-103
      16.SG Ober-/Untergeis9-162






      KOL Mitte

      Kiebitzgrund/Rothenkirchen – Steinau/Steinhaus 2:2 (1:1)
      Tore: 1:0 Alexander Schmitt (2.), 1:1 Sebastian Mackrodt (14.), 2:1 Roman Schlitt (70.), 2:2 Niklas Auth (84.)
      Zuschauer: 70

      Simmershausen – Horas 2:4 (0:3)
      Tore: 0:1 Lukas Körber (21.), 0:2 Lukas Körber (23.), 0:3 Justin Boller (42.), 1:3 Maximilian Dach (47.), 1:4 Haile Negussie (77.), 2:4 Maximilian Dach (79.)
      Zuschauer: 120

      Burghaun – Pilgerzell 0:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Viktor Faulstich (5.), 0:2 Viktor Faulstich (90.)
      Zuschauer: 70

      Hofbieber – SG Lauter 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Eric Nüdling (83.)
      Zuschauer: 100.

      Schlitzerland – Lauterbach 1:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Roman Beyerbach (10.), 0:2 Burak Ilgar (50.), 0:3 David Knöll (78.), 1:3 Henrik Bachmann (80.)
      Zuschauer: 250.

      Dipperz/Dirlos – Hünfeld II 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Maximilian Rosada (84.)
      Zuschauer: 250.

      FT Fulda – Ulstertal 8:0 (3:0)
      Tore: 1:0 Marius Link (4.), 2:0 Philipp Bachmann (15., Eigentor), 3:0 Timo Lofink (25.), 4:0 Florian Möller (50.), 5:0 Timo Lofink (55.), 6:0 Florian Möller (63.), 7:0 Florian Möller (80., Foulelfmeter), 8:0 Timo Lofink (85.)
      Zuschauer: 100.

      Michelsrombach/Rudolphshan – Lehnerz III - abgesagt




      FT Fulda hochsouverän. In den Topspielen schlägt Dipperz/Dirlos Hünfeld II und Hofbieber die SG Lauter. Auch Schlitzerland muss eine Niederlage einstecken. Pilgerzell pischt sich hingegen ran. Horas entfernt sich mit einem enorm wichtigen Sieg etwas von den Abstiegsrängen.




      1.FT Fulda9+2523
      2.FSG Dipperz/Dirlos9+1320
      3.SV Hofbieber9+1819
      4.Hünfelder SV II10+1119
      5.SG Schlitzerland9+619
      6.TSV Lehnerz III8+1517
      7.SG Lauter9+816
      8.TSV Pilgerzell9+1115
      9.VfL Lauterbach10-413
      10.FSG Kiebitzgrund/Rothenk9-811
      11.FSV Steinau/Steinhaus9-610
      12.FV Horas9-910
      13.SG Michelsromb/Rudolphs7-95
      14.SV Rot Weiss Burghaun8-173
      15.SG Ulstertal9-343
      16.SG Simmershausen9-201






      KOL Süd

      FV Steinau – Bad Soden II 2:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Daniel Pusch (73.), 2:0 Arne Gerwald (89.)
      Schiedsrichter: Johannes Frohnapfel (Neuhof)
      Zuschauer: 80.

      Herolz – Haimbach 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Yves Lubaki (42.), 1:1 Dennis Kraus (90.)
      Schiedsrichter: Steffen Ruh (Biebergemünd)
      Zuschauer: 200.

      Schweben – Oberzell/Züntersbach 3:4 (2:2)
      Tore: 0:1 Julian Ankert (9.), 1:1 Marcus Reiche (24., Foulelfmeter), 2:1 Sebastian Busch (24.), 2:2 Julian Müller (33.), 2:3 Nico Lingelbach (49.), 3:3 Karsten Stey (61.), 3:4 Simon Ankert (75.)
      Schiedsrichter: Justin Herbert (Schwarzbach)
      Zuschauer: 150.
      Gelb-Rote Karten: Nico Lingelbach (Oberzell/Züntersbach, 65.), Karsten Stey (Schweben, 78.)

      FV Steinau – Kressenbach/Ulmbach 1:3 (1:2)
      Tore: 1:0 Christoph Müller (10.), 1:1 Tim Mulfinger (12.), 1:2 Tim Mulfinger (40., Handelfmeter), 1:3 Phillip Jobst (51.)
      Zuschauer: 100.
      Schiedsrichter: Aaron Fritz (Weyhers)
      Gelb-Rote-Karte: Marvin Spielmann (Steinau, 78.)

      Löschenrod – Freiensteinau 0:6 (0:4)
      Tore: 0:1 Jannik Beikirch (5.), 0:2 Nico Schöniger (12.), 0:3 Jannik Beikirch (27.), 0:4 Marco Link (44.), 0:5 Niklas Schenk (56.), 0:6 Niclas Beikirch (63.)
      Schiedsrichter: Abidin Yüksel (Lauterbach)
      Zuschauer: 250.

      Huttengrund – Mittelkalbach 2:3 (2:1)
      Tore: 1:0 Lukas Wehner (7.), 2:0 Cem Dinc (35.), 2:1 Maurice Koch (40.), 2:2 Johannes Kress (75.), 2:3 Jan Luca Holzer (82.)
      Schiedsrichter: Andre Klein (Obertshausen)
      Zuschauer: 100.
      Rote Karte: Nico Jöckel (Huttengrund, 83.) wegen groben Foulspiels.

      Weyhers – Magdlos 6:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Jannik Helfrich (23.), 2:0 Dominik Ubrig (36., Eigentor), 3:0 Thomas Alsheime (48.), 4:0 Lukas Neidert (55.), 5:0 Dirk Zink (81.), 6:0 Dirk Zink (86.)
      Schiedsrichter: Matthias Kristek (Aulendiebach)
      Zuschauer: 250.

      Lütter – Rückers 2:1 (0:0)
      Tore: 1:0 Dogan Kilic (54.), 2:0 Dogan Kilic (83.), 2:1 Michael Drews (88.)
      Schiedsrichter: Abdul Waheed Ghaffar (Schlüchtern)
      Zuschauer: 120.

      Rommerz – Bad Soden II 2:3 (1:1)
      Tore: 1:0 Felix Häuser (30.), 1:1 Manuel Grauel (36.), 2:1 Maximilian Leitschuh (63.), 2:2 Akbar Ahmadi (65.), 2:3 Chris Kirchmann (70.)
      Schiedsrichter: Etienne Fischer (Flörsbachal)
      Zuschauer: 100.



      Oberzell/Züntersbach siegt. Im Spitzenspiel 1 setzt sich Lütter knapp gegen Rückers durch, im Spitzenspiel 2 muss Löschenrod nach dem 0:5 aus der Vorwoche die nächste deftige Klatsche einstecken. Freiensteinau rückt damit auf Rang 2 vor. Kressenbach/Ulmbach bleibt dran, Bad Soden II verpasst den Sprung auf Rang 2 dank der überraschenden Niederlage im Nachholspiel gegen Steinau, die damit drei wichtige Zähler holen. Im ersten Kellerduell trennen sich Herolz und Haimbach unentschieden, im zweiten schlägt Mittelkalbach Huttengrund. Im Anschluss tritt SGH-Trainer Rainer Hofmann beim Schlusslicht zurück.




      1.SG Oberzell/Züntersbach9+1622
      2.SG Freiensteinau9+1720
      3.TSG Lütter9+1220
      4.SG Bad Soden II9+918
      5.SG Rückers9+918
      6.SG Kressenbach/Ulmbach9+217
      7.SG Löschenrod9013
      8.TSV Weyhers9+313
      9.SV Schweben9-611
      10.SV Mittelkalbach9-69
      11.SG Magdlos9-79
      12.Haimbacher SV9-18
      13.SV Herolz9-38
      14.FV Steinau9-58
      15.SG Rommerz9-156
      16.SG Huttengrund9-125
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • KOL Süd
      Bad Soden II - Lütter 5:2 (3:2)
      Tore: 1.0 Manuel Grauel (5.), 1:1 Manuel Giraldi (15.), 2:1 Jannik Burgstaller (32.), 2.2 Marius Lauer (35., Eigentor), Manuel Grauel (40.), 4.2 Anton Römmich (55., Foulelfmeter), 5:2 Manuel Grauel (58.)
      Schiedsrichter: Roshan Safi (Hausen)
      Zuschauer: 100.

      KOL Nord
      Hönebach - SV Steinbach II 4:0 (3:0)
      Tore: 1:0 (2., Eigentor), 2.0 Ion Morgun (4.), 3:0 Marcel Katzmann (44.), 4:0 Marius Zilch (61.)
      Zuschauer: 120.
      Verschossener Foulelfmeter: (Steinbach, 26.) - Nils Katzmann hält.
    • Die Ergebnisse von heute:

      KOL Süd
      Kressenbach/Ulmbach – Huttengrund 3:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Philip Jobst (31.), 2:0 Mauel Nsowah (61.), 3:0 Tim Mulfinger (79.)
      Schiedsrichter: Lukas Kram (Petersberg)
      Zuschauer: 120.
      Rote Karte: Martin Krack (Huttengrund, 87.) wegen groben Foulspiels.
      Gelb-Rote Karte: Johannes Noll (Huttengrund, 69.)

      KOL Nord
      Niederjossa – Mecklar/Meckbach/Reilos 1:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Stefan Langbein (16.), 1:1 Sascha Wahl (34.), 1:2 Sascha Karpenstein (80., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 60.

      Wildeck – Weiterode 1:4 (1:2)
      Tore: 1:0 Steffen Rimbach (7.), 1:1 Kerim Kardas (20.), 1:2 Kerim Kardas (21.), 1:3 Kerim Kardas (55.), 1:4 Kerim Kardas (61.)
      Zuschauer: 100.

      Hohe Luft Hersfeld – Obergeis/Untergeis 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Dumitru Neacsu (6.), 1:1 Elmir Beciri (75.)
      Zuschauer: 70.

      Niederaula/Kerspenhausen – Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain 2:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Felix Nothbaum (9., Foulelfmeter), 1:1 Fabian Koch (55.), 2:1 Jan Ulrich (80.)
      Zuschauer: 150.

      Hesen Hersfeld – Hohenroda 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Dominik Oelschläger (85.)
      Zuschauer: 100.
      Gelb-Rote Karte: Josko Sut (Hohenroda, 58.), Valentin Lendowski (Hersfeld, 66.)

      Haunetal – Dittlofrod/Körnbach 0:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Alexander Minich (9.), 0:2 Levin Baumgart (90.)
      Zuschauer: 100.
      Verschossener Foulelfmeter: Kevin Kurz (Haunetal, 88.) - Klaus Zipper hält.

      Bebra – Rotenburg/Listpenhausen 5:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Steffen Kanngießer (39.), 1:1 Martin Silbermann (46.), 2:1 Christoph Allendorf (59.), 3:1 Martin Silbermann (75.), 3:2 Tobias Berge (82.), 4:2 Richard Krumme (90.), 5:2 Aziz Iran (90.+2)
      Zuschauer: 150.
      1.
      ESV Hönebach
      11
      +24
      31
      2.
      SG Hessen/Spvgg
      10
      +20
      23
      3.
      ESV Weiterode
      10
      +10
      22
      4.
      SV Steinbach II
      10
      +9
      19
      5.
      SG Rotenburg/Lispenh
      10
      +2
      17
      6.
      SG Dittlofrod/Körnbach
      10
      +4
      16
      7.
      FSG Bebra
      10
      +2
      16
      8.
      SG Haunetal
      10
      0
      15
      9.
      SG Niederaula/Kerspenh
      11
      -4
      15
      10.
      SG Meckl./Meckb./Rei.
      10
      -2
      14
      11.
      SG Wildeck
      10
      -1
      13
      12.
      SG Schenklengs/Rot/Wipp
      10
      -8
      11
      13.
      FSG Hohenroda
      10
      -12
      7
      14.
      FSV Hohe Luft
      11
      -17
      5
      15.
      SV Niederjossa
      11
      -11
      3
      16.
      Obergeis/Untergeis
      10
      -16
      3



      KOL Mitte
      Ulstertal - Kiebitzgrund/Rothenkirchen 2:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Marius Bohn (28., Eigentor), 1:1 Stefan Kirsch (44.), 2:1 Stefan Kirsch (68., Handelfmeter), 2:2 Patrick Kraft (75.)
      Zuschauer: 75

      Lauter - Lauterbach 2:2 (1:1)
      Tore: 1:0 Daniel Steuernagel (2.), 1:1 Dennis Erovic (29.), 1:2 Dennis Erovic (46.), 2:2 Marco Hühn (66.)
      Zuschauer: 200.

      Steinau/Steinhaus - Michelsrombach/Rudolphshan 0:0
      Tore: -.
      Zuschauer: 150.
      Verschossener Foulelfmeter: Sebastian Mackrodt (Steinhau/Steinhaus, 60.) – an die Latte.

      Horas - Schlitzerland 1:3 (0:1) in der 75. Minute wegen Gewitters abgebrochen
    • KOL Nord

      Niederjossa – Hessen Hersfeld 1:4 (0:1)
      Tore: 0:1 Adrian May (39.), 1:1 Christian Pfeiffer (59.), 1:2 Dominik Oelschläger (62.), 1:3 Emanuel Crawford (83.), 1:4 Dominik Oelschläger (90.)
      Zuschauer: 70.

      Dittlofrod/Körnbach – Niederaula/Kerspenhausen 6:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Maximilian Bruckner (35.), 2:0 Levin Baumgart (47., Foulelfmeter), 2:1 Andreas Rössing (50.), 3:1 Philipp Lange (82.), 4:1 Andreas Kircher (83.), 5:1 Andreas Kircher (88.), 6:1 Levin Baumgart (90.)
      Zuschauer: 200.
      Rote-Karte: Lukas Berger (Niederaula/Kerspenhausen, 80.)

      SV Steinbach II – Rotenburg/Lispenhausen 1:2 (1:1)
      Tore: 0:1 Alexander Wahl (14.), 1:1 Mirco Bott (25.), 1:2 Matthias Wolf (65.)
      Zuschauer: 100.

      Hohenroda – Weiterrode 0:4 (0:1)
      Tore: 0:1 Kerem Kardas (33., Foulelfmeter), 0:2 Kerem Kardas (55.), 0:3 Kerem Kardas (75., Foulelfmeter), 0:4 Kerem Kardas (81.)
      Zuschauer: 120.

      FSG Bebra – Obergeis/Untergeis 2:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Benjamin Iran (30.), 2:0 Bekim Mustafi (87.)
      Zuschauer: 100.

      Mecklar/Meckbach/Reilos – Wildeck 2:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Alexander Blum (82.), 2:0 Andre Deneke (89.)
      Zuschauer: 80.

      Haunetal - Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain - abgesagt



      Hönebach, Hessen/Spvgg und Weiterode gewinnen doppelt und setzen sich etwas ab. Rotenburg/Lispenhausen verliert gegen Bebra gewinnt aber das Verfolgerduell mit Steinbach II, die gänzlich leer ausgehen. Bebra mit starken Leistungen mittlerweile auf Rang 5 angekommen. Im Keller trennen sich Hoheluft und Ober-/Untergeis remis, ansonsten erzielt niemand Punkte.





      1.
      ESV Hönebach
      11
      +24
      31
      2.
      SG Hessen/Spvgg
      11
      +23
      26
      3.
      ESV Weiterode
      11
      +14
      25
      4.
      SG Rotenburg/Lispenh
      11
      +3
      20
      5.
      FSG Bebra
      11
      +4
      19
      6.
      SV Steinbach II
      11
      +8
      19
      7.
      SG Dittlofrod/Körnbach
      11
      +9
      19
      8.
      SG Meckl./Meckb./Rei.
      11
      0
      17
      9.
      SG Haunetal
      10
      0
      15
      10.
      SG Niederaula/Kerspenh
      12
      -9
      15
      11.
      SG Wildeck
      11
      -3
      13
      12.
      SG Schenklengs/Rot/Wipp
      10
      -8
      11
      13.
      FSG Hohenroda
      11
      -16
      7
      14.
      FSV Hohe Luft
      11
      -17
      5
      15.
      SV Niederjossa
      12
      -14
      3
      16.
      SG Ober-/Untergeis
      11
      -18
      3








      KOL Mitte

      Lehnerz III – Pilgerzell 0:6 (0:2)
      Tore: 0:1 Kevin Kohlhepp (12.), 0:2 Dominik Weber (42.), 0:3 Victor Faulstich (51.), 0:4 Dominik Weber (68.), 0:5 Benedikt Herget (78.), 0:6 Daniel Kretz (90.)
      Zuschauer: 60.

      Hünfeld II - Simmershausen 3:1 (1:1)
      Tore: 0:1 Marc Dittmann (10.), 1:1 Christian Eckhardt (37.), 2:1 Johannes Helmke (64.), 3:1 Ivan Lovakovic (74.)
      Zuschauer: 100.

      Hofbieber – FT Fulda 0:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Jose Alberto Santiago Marmol (29.), 0:1 Florian Müller (58.), 0:3 Marcel Röhm (87.)
      Zuschauer: 200.

      Burghaun - Dipperz/Dirlos 0:4 (0:3)
      Tore: 0:1 Roman Lörcher (8.), 0:2 Pascal Hau (32.), 0:3 Maximilian Rosada (36.), 0:4 Tobias Beier (77.)
      Zuschauer: 100.
      Verschossene Foulelfmeter: Andreas Weber (Burghaun, 52.) – Lukas Stüß hält; Moritz Goldbach (Dipperz/Dirlos, 65.) – Pascal Baumgart hält.

      Hünfeld II – Burghaun 6:2 (3:1)
      Tore: 1:0 Aaron Gadermann (12.), 2:0 Ivan Novakovic (18.), 2:1 Andreas Weber (25.), 3:1 Aaron Gadermann (33.), 3:2 Nico Gavos (55.), 4:2 Sven Sorian (60.), 5:2 Ivan Novakovic (77.), 6:2 Aaron Gadermann (85.)
      Zuschauer: 100.

      SG Lauter - Michelsrombach/Rudolphshan 3:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Sebastian Sandner (25.), 2:0 Sebastian Sandner (52.), 3:0 David Fölsing (77.), 3:1 Tobias Bott (86.)
      Zuschauer: 150.

      Horas - Lehnerz III 1:4 (0:0)
      Tore: 0:1 Florian Roth (17.), 0:2 Joshua Wyne (36.), 0:3 Erhan Sarvan (44.), 0:4 Jan Rummel (66.), 1:4 Lukas Körber (76.)
      Zuschauer: 80.
      Rote Karte: Justin Boller (Horas, 73.) wegen Nachtretens.

      Simmershausen - Hofbieber 1:4 (1:2)
      Tore: 0:1 Daniel Rother (4.), 1:1 Johannes Schafsteck (20.), 1:2 Carl Sebastian Dege (37.), 1:3 Carl Sebastian Dege (74., Foulelfmeter), 1:4 Henrik Scholz (85.)
      Zuschauer: 120.
      Gelb-Rote Karte: Cedrik Pape (Simmershausen, 77.)

      Dipperz/Dirlos – FT Fulda 0:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Marcel Röhm (23.), 0:2 Marius Link (87.)
      Zuschauer: 300.

      Pilgerzell - Kiebitzgrund/Rothenkirchen 2:0 (2:0)
      Tore: 1:0 Andre Mathiebe (13.), 2:0 Tobias Büdel (27., Foulelfmeter)
      Zuschauer: 180.

      Lauterbach - Steinau/Steinhaus - abgesagt
      Schlitzerland - Ulstertal - abgesagt



      FT Fulda entscheidet beide Spitzenspiele (gegen Hofbieber und Dipperz/Dirlos) klar für sich und hat ein kleines Punktepolster aufgebaut. Die beiden Verlierer gewinnen jeweils ihr anderes Spiel am Wochenende. Erster Verfolger derzeit Hünfeld II, die beide Spiele gewinnen konnten. Lehnerz III wird von Pilgerzell gehörig abgewatscht, gewinnt anschließend aber klar in Horas. Im Keller Ulstertal und Michelsrombach/Rudolphshan mit jeweils einem Punkt. Burghausen verliert zwei Mal klar.




      1.
      FT Fulda
      11
      +30
      29
      2.
      Hünfelder SV II
      12
      +17
      25
      3.
      FSG Dipperz/Dirlos
      11
      +15
      23
      4.
      SV Hofbieber
      11
      +18
      22
      5.
      TSV Pilgerzell
      11
      +19
      21
      6.
      TSV Lehnerz III
      10
      +12
      20
      7.
      SG Lauter
      11
      +10
      20
      8.
      SG Schlitzerland
      9
      +6
      19
      9.
      VfL Lauterbach
      11
      -4
      14
      10.
      FSG Kiebitzgrund/Rothenk
      11
      -10
      12
      11.
      FSV Steinau/Steinhaus
      10
      -6
      11
      12.
      FV Horas
      10
      -12
      10
      13.
      SG Michelsromb/Rudolphs
      9
      -11
      6
      14.
      SG Ulstertal
      10
      -34
      4
      15.
      SV Rot Weiss Burghaun
      10
      -25
      3
      16.
      SG Simmershausen
      11
      -25
      1








      KOL Süd

      Magdlos - Haimbach 2:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Coskunkan Hotaman (45.), 1:1 Vincent Müller (55.), 2:1 Julian Hack (86.)
      Schiedsrichter: Andreas Böck (Steinau)
      Zuschauer: 120.
      Gelb-Rote Karte: Manuel Storch (Magdlos, 78.)

      Rückers - Herolz 5:2 (4:1)
      Tore: 1:0 Angelo Karniej-Latzko (9.), 2:0 Michael Förster (23., Foulelfmeter), 3:0 Jonas Bös (27.), 4:0 Michael Drews (31.), 4:1 Dennis Gerlach (45.), 4:2 Dennis Gerlach (62.), 5:2 Marius Beßler (90.)
      Schiedsrichter: Jan Volkmann (Wächtersbach)
      Zuschauer: 220.

      Weyhers - FV Steinau 1:5 (1:1)
      Tore: 0:1 Johannes Bensing (8.), 1:1 Alexander Wehner (30.), 1:2 Christoph Müller (69., Foulelfmeter), 1:3 Christoph Müller (77.), 1:4 Arne Gerwald (78.), 1:5 Timo Lotz (83.)
      Schiedsrichter: Justin Herbert (Nüsttal)
      Zuschauer: 150.

      Mittelkalbach - Löschenrod 2:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Maurice Koch (20.), 2:0 Michael Kress (65.)
      Schiedsrichter: Steffen Gasche (Langenselbold)
      Zuschauer: 400.
      Verschossener Foulelfmeter: Marian Würtele (Mittelkalbach, 53.) – daneben.

      Freiensteinau - Schweben 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Niklas Schenk (83.)
      Schiedsrichter: Timo Kutzschebauch (Reiskirchen)
      Zuschauer: 120.

      Oberzell/Züntersbach – Rommerz 5:1 (2:1)
      Tore: 1:0 Julian Ankert (25.), 2:0 Julian Ankert (36., Foulelfmeter), 2:1 Jascha Etzel (43.), 3:1 eo Benz (55.), 4:1 Simon Ankert (72.), 5:1 Julian Müller (82.)
      Schiedsrichter: Matthias Kristel (Aulendiebach)
      Zuschauer: 160.

      Magdlos - Löschenrod 1:2 (1:2) – in der 55. Minute abgebrochen
      Tore: 1:0 Nikolai Förster (14.), 1:1 Lukas Dalkmann (16.), 1:2 Sebastian Rügamer (38.)
      Schiedsrichter: Julia Boike (Altenstadt)
      Zuschauer: 140.
      Verschossener Foulelfmeter: Tony Rausch (Löschenrod, 8.) - Christian Hartl hält
      Besonderes Vorkommnis: Die Partie wurde in der 55. Minute wegen Dauerregens abgebrochen.

      Bad Soden II - Oberzell/Züntersbach 1:5 (0:1)
      Tore: 0:1 Leo Benz (10.), 0:2 Julian Müller (50.), 0:3 Julian Ankert (59.), 1:3 Anton Römmich (66.), 1:4 Leo Benz (70.), 1:5 Julian Ankert (81.)
      Schiedsrichter: Thorsten Schweedt (Offenbach)
      Zuschauer: 100.

      Rückers - Freiensteinau 3:1 (3:1)
      Tore: 0:1 Nico Schöniger (1.), 1:1 Alexander Müller (36.), 2:1 Angelo Karniej-Latzko (38.), 3:1 Marius Beßler (45.)
      Schiedsrichter: Jan Giese (Rodenbach)
      Zuschauer:200.

      Herolz - Kressenbach/Ulmbach 2:2 (1:1)
      Tore: 1:0 Dennis Gerlach (24.), 1:1 Philipp Jobst (45., Foulelfmeter), 1:2 Manuel Nsowah (60.), 2:2 (67., Eigentor)
      Schiedsrichter: Oliver Romanow (Petersberg)
      Zuschauer: 150.

      Lütter - Weyhers 3:2 (0:2)
      Tore: 0:1 Christian Rützel (10.), 0:2 Thomas Alsheimer (41.), 1:2 Kevin Muth (65.), 2:2 Manuel Giraldi (72.), 3:2 Marius Gerhard (82.)
      Schiedsrichter: Heiko Spillner (Steinau)
      Zuschauer: 150.

      Rommerz - FV Steinau 1:3 (0:0)
      Tore: 0:1 Arne Gerwald (53.), 0:2 Johannes Bensing (55.), 1:2 Oliver Riedel (69.), 1:3 Arne Gerwald (90.)
      Schiedsrichter: Meiko Becker (Büdingen)
      Zuschauer: 75.

      Schweben - Huttengrund 1:2 (0:2)
      Tore: 0:1 Cem Dinc (3.), 0:2 Lukas Wehner (24.), 1:2 Karsten Stey (56.)
      Schiedsrichter: Davut Yigit (Bad Orb)
      Zuschauer: 80.

      Haimbach - Mittelkalbach - abgesagt



      Oberzell/Züntersbach kann mit einem Doppelsieg die Tabellenführung ausbauen. Rückers gewinnt das Verfolgerduell gegen Freiensteinau und holt ebenfalls sechs Punkte, Kressenbach/Ulmbach kommt auf vier, Freiensteinau und Lütter auf drei. Hinter dem Sextett klafft nun eine große Lücke. Steinau holt einen Doppelsieg und klettert sieben Plätze nach oben. Huttengrund gibt die rote Laterne an Aufsteiger Rommerz ab, Löschenrod trennt sich nach der jüngsten Niederlagenserie vom Trainerduo.




      1.
      SG Oberzell/Züntersbach
      11
      +24
      28
      2.
      SG Rückers
      11
      +14
      24
      3.
      SG Freiensteinau
      11
      +16
      23
      4.
      TSG Lütter
      11
      +10
      23
      5.
      SG Bad Soden II
      11
      +8
      21
      6.
      SG Kressenbach/Ulmbach
      11
      +5
      21
      7.
      FV Steinau
      11
      +1
      14
      8.
      TSV Weyhers
      11
      -2
      13
      9.
      SV Mittelkalbach
      10
      -4
      12
      10.
      SG Magdlos
      10
      -6
      12
      11.
      SV Schweben
      11
      -8
      11
      12.
      SG Löschenrod
      10
      -12
      10
      13.
      SV Herolz
      11
      -6
      9
      14.
      Haimbacher SV
      10
      -5
      8
      15.
      SG Huttengrund
      11
      -14
      8
      16.
      SG Rommerz
      11
      -21
      6
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Die Ergebnisse vom Wochenende bisher:

      KOL Süd
      Kressenbach/Ulmbach - Schweben 1:3 (1:0)
      Tore: 1:0 Patrick Müller (23.), 1:1 Carsten Stey (44.), 1:2 Carsten Stey (57.), 1:3 Marvin Stey (80.)
      Schiedsrichter: Mario Benedikt (Neuberg)
      Zuschauer: 250.

      KOL Nord
      Hohe Luft Hersfeld - FSG Bebra 2:7 (1:4)
      Tore: 0:1 Bekim Mustafi (4.), 0:2 Bekim Mustafi (11.), 0:3 Benedikt Jaschinski (27.), 1:3 Bastian Bachmann (29.) 1:4 Maher Mahmud (41.), 1:5 Martin Silbermann (48.), 1:6 Bekim Mustafi (51.), 1:7 Bekim Mustafi (59.), 2:7 Bekim Mustafi (71.)
      Zuschauer: 100.

      KOL Mitte
      Schlitzerland – Horas 2:1 (0:0)
      Tore: 1:0 Thomas Matthes (48.), 2:0 Hendrik Bachmann (50.), 2:1 Adrian Rich (62.)
      Zuschauer: 130.
    • KOL Süd

      Magdlos - Rückers 1:1 (0:0)
      Tore: 1:0 Julian Hack (72.), 1:1 Rudi Wasirow (78.)
      Schiedsrichter:
      Zuschauer: 400.
      Gelb-Rote Karten: Nicolas Lauer (Rückers, 70.), Mario Hartmann (Magdlos, 77.), Julian Hack (Magdlos, 64.), Fabian Wess (Magdlos, 86.)

      Bad Soden II - Haimbach 5:2 (3:1)
      Tore: 1:0 Manuel Grauel (6.), 2:0 Akbar Ahmadi (16.), 2:1 Timo Peikert (22.), 3:1 Taner Harmancioglu (38.), 4:1 Manuel Grauel (70.), 5:1 Manuel Grauel (72.), 5:2 Benjamin Kropp (90.)
      Schiedsrichter: Michael Heß (Wiesbaden)
      Zuschauer: 50.

      Weyhers - Löschenrod 5:1 (2:1)
      Tore: 1:0 Jannik Helfrich (22.), 1:1 Johann Sautner (31.), 2:1 Jannik Helfrich (34.), 3:1 Jannik Helfrich (56.), 4:1 Jannik Helfrich (64.), 5:1 Lukas Neidert (89.)
      Schiedsrichter: Pascal Möller (
      Zuschauer: 130.
      Verschossener Foulelfmeter: Johann Sautner (Löschenrod, 17.) – Sebastian Groß hält.

      Mittelkalbach - Rommerz 3:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Dennis Ziegert (30.), 1:1 Maximilian Leitschuh (60.), 2:1 Johannes Kress (77.), 3:1 Jan Luca Holzer (87.)
      Schiedsrichter: Heiko Spillner (Oberndorf)
      Zuschauer: 200.

      Freiensteinau - Lütter 1:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Kevin Muth (10.), 1:1 Sebastian Krieg (53.), 1:2 Manuel Giraldi (90.+5)
      Schiedsrichter: Jörn Becker (Grünberg)
      Zuschauer: 200.

      Oberzell/Züntersbach – Herolz 6:1 (2:1)
      Tore: 1:0 Julian Ankert (1.), 2:0 Tobias Manz (35.), 2:1 Jan Rink (41.), 3:1 Benjamin Münch (48.), 4:1 Julian Ankert (66.), 5:1 Julian Ankert (68.), 6:1 Julian Ankert (80.)
      Schiedsrichter: Lukas Kram (Petersberg)
      Zuschauer: 200.
      Verschossener Foulelfmeter: Dennis Gerlach (Herolz, 59.) an die Latte.

      1.
      SG Oberzell/Züntersbach 13101249 : 212831
      2.
      SG Bad Soden 1911 II 1390437 : 241327
      3.
      SG Freiensteinau 1947 1382331 : 151626
      4.
      TSG Lütter 1922 1382332 : 221026
      5.
      SG Rückers 1274127 : 131425
      6.
      SG Kressenbach/Ulmbach 1373326 : 17924
      7.
      FV 1919 Steinau 1362530 : 24620
      8.
      TSV Weyhers-Ebersberg 1251626 : 24216
      9.
      SV Mittelkalbach 1920 1143422 : 24-215
      10.
      SV Schweben 1919/52 1242619 : 25-614
      11.
      SG Magdlos/Höf und Haid 1234522 : 30-813
      12.
      SG Hermania 1947 Löschenrod 1231815 : 37-2210
      13.
      SV Germania 1911 Herolz 1323819 : 32-139
      14.
      SG Blau-Weiß 1920 Rommerz 13301018 : 40-229
      15.
      Haimbacher SV 1952 1122714 : 22-88
      16.
      SG Huttengrund 1222812 : 29-178




      [b][/b]
      [b]KOL Nord[/b]

      Niederjossa – Dittlofrod/Körnbach 1:4 (1:2)
      Tore: 0:1 Philipp Lange (37.), 0:2 Philipp Lange (41.), 1:2 Andreas Dickert (45.), 1:3 Levin Baumgart (61.), 1:4 Hadeer Fattah (74.)
      Zuschauer: 80.
      Gelb-Rote Karte: Alexander Riffer (Niederjossa, 73.)

      Haunetal - SV Steinbach II 2:4 (1:2)
      Tore: 1:0 Kevin Kurz (12.), 1:1 David Fladung (20.), 1:2 Mario Göllmann (32.), 1:3 Max Schäfer (53.), 2:3 Yannik Hoffmann (60.), 2:4 Max Schäfer (71.)
      Zuschauer: 150.

      Wildeck - Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain 2:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Christian Winter (35.), 2:0 Ivan Bagara (96.)
      Zuschauer: 200.

      Niederaula/Kerspenhausen – Hohenroda 6:1 (0:0)
      Tore: 0:1 Leszek Nalepa (48.), 1:1 Fabian Koch (67.), 2:1 Jan Ullrich (69, Foulelfmeter), 3:1 Jan Ullrich (72.), 4:1 Jan Ullrich (78.), 5:1 Fabian Koch (88.), 6:1 Dennis Jäger (90.)
      Zuschauer: 140.
      Gelb-Rote Karte: Nico Wiesenthal (Hohenroda, 72.)

      Rotenburg/Lispenhausen - Mecklar/Meckbach/Reilos 1:3 (1:2)
      Tore: 1:0 Max Iwers (21.), 1:1 Lukas Hebeler (25.), 1:2 Björn Wolf (37.), 1:3 Lukas Hebeler (65.)
      Zuschauer: 300.

      Hessen Hersfeld – Hönebach 4:0 (4:0)
      Tore: 1:0 Nico Pepik (7.), 2:0 Dominik Oelschläger (17.), 3:0 Benjamin Augustin (24.), 4:0 Dominik Oelschläger (31.)
      Zuschauer: 350.

      1.
      ESV Hönebach
      12
      +20
      31
      2.
      SG Hessen/Spvgg
      13
      +27
      30
      3.
      ESV Weiterode
      11
      +14
      25
      4.
      SG Dittlofrod/Körnbach
      13
      +14
      25
      5.
      FSG Bebra
      12
      +9
      22
      6.
      SV Steinbach II
      13
      +8
      22
      7.
      SG Meckl./Meckb./Rei.
      13
      +2
      21
      8.
      SG Rotenburg/Lispenh
      12
      +1
      20
      9.
      SG Niederaula/Kerspenh
      13
      -4
      18
      10.
      SG Wildeck
      13
      -3
      16
      11.
      SG Haunetal
      11
      -2
      15
      12.
      SG Schenklengs/Rot/Wipp
      11
      -10
      11
      13.
      FSG Hohenroda
      12
      -21
      7
      14.
      SG Ober-/Untergeis
      12
      -16
      6
      15.
      FSV Hohe Luft
      12
      -22
      5
      16.
      SV Niederjossa
      13
      -17
      3





      KOL Mitte

      Hofbieber - Michelsrombach/Rudolphshan 1:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Tobias Bott (40.), 1:1 Carl Sebastian Dege (67., Handelfmeter)
      Zuschauer: 100.
      Gelb-Rote Karten: Dennis Baier (Hofbieber, 80.), Carl Sebastian Dege (Hofbeiber, 88.)

      Ulstertal - Pilgerzell 0:4 (0:1)
      Tore: 0:1 Andre Mathiebe (7.), 0:2 Andreas Wingenfeld (77.), 0:3 Benedikt Herget (82.), 0:4 Andreas Wingenfeld (88.)
      Zuschauer: 80.

      Steinau/Steinhaus - Dipperz/Dirlos 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Sebastian Mackrodt (90.+2, Foulelfmeter)
      Zuschauer: 150.
      Rote Karte: Kornelius Raab (Steinau/Steinhaus, 70.) wegen Notbremse.

      Burghaun - Schlitzerland 0:3 (0:2)
      Tore: 0:1 Jonas Hahn (20.), 0:2 Tobias Wahl (44.), 0:3 Thomas Matthes (60.)
      Zuschauer: 160.

      FT Fulda - Kiebitzgrund/Rothenkirchen 2:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Ivan Andrijasevic (12.), 2:0 Marius Gropp (90.),
      Zuschauer: 200.

      1.
      FT Fulda
      13
      +33
      35
      2.
      TSV Lehnerz III
      12
      +19
      26
      3.
      Hünfelder SV II
      13
      +17
      26
      4.
      SG Schlitzerland
      12
      +10
      26
      5.
      TSV Pilgerzell
      13
      +22
      24
      6.
      SV Hofbieber
      12
      +18
      23
      7.
      FSG Dipperz/Dirlos
      13
      +12
      23
      8.
      SG Lauter
      12
      +9
      20
      9.
      FSV Steinau/Steinhaus
      12
      -4
      17
      10.
      VfL Lauterbach
      11
      -4
      14
      11.
      FSG Kiebitzgrund/Rothenk
      12
      -12
      12
      12.
      SG Michelsromb/Rudolphs
      12
      -9
      11
      13.
      FV Horas
      11
      -13
      10
      14.
      SG Ulstertal
      12
      -38
      5
      15.
      SV Rot Weiss Burghaun
      12
      -30
      3
      16.
      SG Simmershausen
      12
      -30
      1


      SG Lauter - Horas - abgesagt
    • War das Spiel in Magdlos ein Derby? Wenn ja gibt es hier eine besondere Rivalität zu Rückers?
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die Aktuellen Tabellen:

      KOL Nord
      1. SG Hessen/Spvgg 16123145:12 33 39
      2. ESV Hönebach 15121246:22 24 37
      3. FSG Bebra 16111441:25 16 34
      4. SG Dittlofrod/Körnbach 16101538:22 16 31
      5. ESV Weiterode 1591537:24 13 28
      6. SG Mecklar/Meckbach/Reilos 1473423:19 4 24
      7. SV Steinbach II 1571737:32 5 22
      8. SG Niederaula/Kerspenhausen (Aufsteiger) 1763833:39 -6 21
      9. SG Rotenburg/Lispenhausen 1562725:34 -9 20
      10. SG Haunetal 1345421:23 -2 17
      11. SG Wildeck 1545624:30 -6 17
      12. FSG Hohenroda 16421026:41 -15 14
      13. SG Ober-/Untergeis 1534823:34 -11 13
      14. SG Rotens/Wipp/Schenkl (Aufsteiger) 1534823:41 -18 13
      15. SV Niederjossa (Aufsteiger) 16231119:36 -17 9
      16. FSV Hohe Luft 15131122:49 -27 6
    • KOL Mitte

      1. FT Fulda 18162055:12 43 50
      2. FSG Dipperz/Dirlos 16102439:14 25 32
      3. SG Schlitzerland (Absteiger) 15102329:17 12 32
      4. SV Hofbieber 1693445:27 18 30
      5. TSV Lehnerz III (Aufsteiger) 1592448:28 20 29
      6. Hünfelder SV II 1592436:19 17 29
      7. TSV Pilgerzell 1580737:20 17 24
      8. FSV Steinau/Steinhaus 1472523:20 3 23
      9. SG Lauter 1362530:26 4 20
      10. VfL Lauterbach (Aufsteiger) 1562729:27 2 20
      11. FSG Kiebitzgrund/Rothenk 1543823:33 -10 15
      12. FV Horas 1643925:38 -13 15
      13. SG Michelsromb/Rudolphs 1535714:26 -12 14
      14. SV Rot Weiss Burghaun 16201417:61 -44 6
      15. SG Ulstertal 15131118:64 -46 6
      16. SG Simmershausen (Aufsteiger) 1301128:44 -36 1
    • KOL Süd

      1. SG Oberzell/Züntersbach 16131259:24 35 40
      2. TSG Lütter 15112246:24 22 35
      3. SG Bad Soden II 17110648:35 13 33
      4. SG Freiensteinau 1692535:19 16 29
      5. FV Steinau 1792641:29 12 29
      6. SG Rückers 1484228:15 13 28
      7. SG Kressenbach/Ulmbach 1683532:23 9 27
      8. SG Magdlos (Aufsteiger) 1765639:43 -4 23
      9. SV Schweben 1552828:32 -4 17
      10. TSV Weyhers 1451827:31 -4 16
      11. SG Löschenrod 17511122:51 -29 16
      12. SV Mittelkalbach 1443727:40 -13 15
      13. Haimbacher SV (Absteiger) 1442821:29 -8 14
      14. SV Herolz (Aufsteiger) 16331021:37 -16 12
      15. SG Rommerz (Aufsteiger) 15401121:43 -22 12
      16. SG Huttengrund 15231017:37 -20 9
    • KOL Mitte

      Lehnerz III – Michelsrombach/Rudolphshan 2:0 (0:0)

      Tore: 1:0 Jan Rummel (55.), 2:0 Daniel Martella (70.)
      Zuschauer: 50.

      Hünfeld II – Ulstertal 4:0 (1:0)

      Tore: 1:0 Marius Bublitz (43.), 1:0 Marius Bublitz (64.), 3:0 Timon Falkenhahn (67.), 4:0 Marius Bublitz (90.)
      Zuschauer: 150.
      Gelb-Rote Karte: Johannes Helmke (Hünfeld, 35.)

      Lauterbach – Horas - abgesagt


      Pilgerzell – Lauter - abgesagt


      Burghaun – Steinau/Steinhaus - abgesagt


      Kiebitzgrund/Rothenkirchen – Simmershausen - abgesagt


      1.
      FT Fulda
      18
      +43
      50
      2.
      SG Schlitzerland
      16
      +14
      35
      3.
      FSG Dipperz/Dirlos
      16
      +25
      32
      4.
      TSV Lehnerz III
      16
      +22
      32
      5.
      Hünfelder SV II
      16
      +21
      32
      6.
      SV Hofbieber
      16
      +18
      30
      7.
      TSV Pilgerzell
      15
      +17
      24
      8.
      FSV Steinau/Steinhaus
      14
      +3
      23
      9.
      SG Lauter
      13
      +4
      20
      10.
      VfL Lauterbach
      15
      +2
      20
      11.
      FSG Kiebitzgrund/Rothenk
      15
      -10
      15
      12.
      FV Horas
      16
      -13
      15
      13.
      SG Michelsromb/Rudolphs
      16
      -14
      14
      14.
      SV Rot Weiss Burghaun
      16
      -44
      6
      15.
      SG Ulstertal
      16
      -50
      6
      16.
      SG Simmershausen
      13
      -36
      1
    • KOL Nord

      Hohe Luft Hersfeld – Mecklar/Meckbach/Reilos 1:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Lukas Hebeler (15.), 0:2 Stefan Langbein (60.), 1:2 Andre Deneke (75., Eigentor), 1:3 Lukas Hebeler (86.)
      Zuschauer: 40.
      Rote Karten: Alexander Peters (Hersfeld, 63.) wegen Beleidigung eines Gegenspielers, Stefan Langbein (Mecklar/Meckbach/Reilos, 70.) wegen Beleidigung eines Mitspielers.


      Haunetal – Niederjossa 5:1 (2:1)
      Tore: 1:0 Simon Schott (18.), 1:1 Christian Pfeiffer (24., Foulelfmeter), 2:1 Kevin Kurz (34.), 3:1 Sebastian Schmidt (50.), 4:1 Mohammed Mansouri (62.), 5:1 Kevin Kurz (70.)
      Zuschauer: 120.

      Hönebach – Obergeis/Untergeis - abgesagt

      SV Steinbach II – Wildeck - abgesagt

      1.
      SG Hessen/Spvgg
      16
      +33
      39
      2.
      ESV Hönebach
      15
      +24
      37
      3.
      FSG Bebra
      16
      +16
      34
      4.
      SG Dittlofrod/Körnbach
      16
      +16
      31
      5.
      ESV Weiterode
      15
      +13
      28
      6.
      SG Meckl./Meckb./Rei.
      15
      +6
      27
      7.
      SV Steinbach II
      15
      +5
      22
      8.
      SG Niederaula/Kerspenh
      17
      -6
      21
      9.
      SG Haunetal
      14
      +2
      20
      10.
      SG Rotenburg/Lispenh
      15
      -9
      20
      11.
      SG Wildeck
      15
      -6
      17
      12.
      FSG Hohenroda
      16
      -15
      14
      13.
      SG Ober-/Untergeis
      15
      -11
      13
      14.
      SG Schenklengs/Rot/Wipp
      15
      -18
      13
      15.
      SV Niederjossa
      17
      -21
      9
      16.
      FSV Hohe Luft Herfseld
      16
      -29
      6
    • Osthessen Zeitung schrieb:

      Kreisoberliga Süd – Mittelkalbach trennt sich von Jürgen Kreß

      Der SV Mittelkalbach trennt sich zur Winterpause von seinem bisherigen Trainer Jürgen Kreß: Aufgrund der sportlichen nicht zufriedenstellenden Situation habe sich der Vorstand des Tabellenzwölften der Fußball-Kreisoberliga Süd zu diesem Schritt entschlossen, wie der Verein mitteilt. Vorerst wird Jochen Diegmüller die Mannschaft übernehmen.
      Weiter lesen!
      Quelle: osthessen-zeitung.de
    • Und der nächste Verein auf Trainersuche, bzw bei Herolz soll es wieder ein Spielertrainer werden.

      Osthessen Zeitung schrieb:



      Michael Salomon tritt in Herolz zurück
      Michael Salomon ist als Trainer des Fußball-Kreisoberligisten SV Herolz zurückgetreten. „Er hat mir im Gespräch mitgeteilt, dass er sich durch diesen Schritt einen Schub für die Mannschaft erhofft“, so Herolz‘ Abteilungsleiter Jonas Müller.
      Weiter lesen!
      Quelle: osthessen-zeitung.de
    • KOL Süd
      Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Pflichtsolls gemäß § 24 a Spielordnung wird dem SV Mittelkalbach am Saisonende einen Punkt abgezogen.
      Mit jetzt 14 Zählern beträgt der Vorsprung auf einen direkten Nichtabstiegsplatz nur noch zwei Punkte.

      KOL Mitte
      In der Kreisoberliga Mitte trifft es mit dem FV Horas (1 Punkt Abzug) sowie dem VfL Lauterbach und Michelsrombach/Rudolphshan (je 2 Punkte Abzug) gleich drei Teams.
      Die Horaser haben mit jetzt 13 Zählern nur noch sieben Punkte Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz, Michelsrombach/Rudolphshan sogar nur noch sechs Zähler. Aufsteiger Lauterbach hingegen fällt von 20 auf 18 Zähler zurück.

      KOL Nord
      Hier gibt es folgende Abzüge:
      SG Haunetal (1)
      SG Hessen/Spvgg. Hersfeld (1)
      FSG Hohenroda (1)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AdlerUli ()