WSV-Vorbereitung 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WSV-Vorbereitung 2017/18

      Samstag, 20.Juni 2017: Trainingsstart

      Mittwoch, 28.Juni 2017 - 19:00 Uhr[/b]: SC Sonnborn - Wuppertaler SV

      Samstag, 01.Juli 2017 - 14:00 Uhr: TSV Steinbach - Wuppertaler SV (Dillenburg)

      Mittwoch, 05.Juli 2017 - 19:00 Uhr: Wuppertaler SV - Spielvereinigung Schonnebeck

      Samstag, 08.Juli 2017 - 16:00 Uhr: Wuppertaler SV - Borussia Mönchengladbach

      Freitag, 14.Juli 2017 - 19:00 Uhr: VfB Schwelm- Wuppertaler SV

      Samstag, 15.07.2017, ab 13:00 Uhr: Saisoneröffnung mit 1. Städte-Cup (Stadion am Zoo, Spielplan)

      Dienstag, 18.Juli 2017, 19:00 Uhr: Wuppertaler SV - Arminia Bielefeld

      Mittwoch, 19.Juli 2017: FSV Vohwinkel - Wuppertaler SV (Benefiz-Spiel)

      Samstag, 22.Juli 2017 - 14:00 Uhr: 1. FC Saarbrücken- Wuppertaler SV


      Ein Trainingslager gibt es aus finanziellen Gründen nicht, dafür ist eine Teambuilding-Maßnahme möglich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Wupper Schalker ()

    • Regionalligist Wuppertaler SV freut sich auf ein spektakuläres Testspiel in der Sommer-Vorbereitung. Bundesligist Borussia Mönchengladbach kommt ins Zoo-Stadion.

      Am 8. Juli werden die Fohlen in Wuppertal antreten. Anstoß im Stadion am Zoo ist um 16 Uhr. Für die Gladbacher ist es das erste Testspiel der Vorbereitung.

      reviersport.de/353755---wupper…-kommt-zum-testspiel.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • 20:0 (10:0) beim SC Sonnborn

      Schützenfest und Windmüller-Transfer

      Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV ist mit einem Kantersieg in die Vorbereitung gestartet. Das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen gewann am Mittwochabend (28. Juni 2017) beim A-Kreisligisten SC Sonnborn mit 20:0 (9:0).

      wuppertaler-rundschau.de/sport…er-transfer-aid-1.6911752

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wupper Schalker ()

    • Damaschek rettet WSV-Remis

      Wuppertal. Nach dem 20:0 (10:0)-Kantersieg gegen den Kreisligisten SC Sonnborn hat der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am Samstag (1. Juli 2017) auch den ersten Härtetest bestanden. In Dillenburg trennte sich das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen vom Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach 1:1 (0:1) unentschieden.

      wuppertaler-rundschau.de/sport…t-wsv-remis-aid-1.6918877
    • soo.dann wolen wir uns mal den Schonnebecker Sieg angucken^^

      Mittwoch, 05.07.2017, 19.00 Uhr

      Wuppertaler SV - Spvg Schonnebeck 4:1 (3:1)
      0:1 (7.)
      1:1 Steinmetz (34.)
      2:1 Steinmetz (40.)
      3:1 Hagemann (45.)
      4:1 Manno (90.+1/FE)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Fußball: 4:1 (3:1) gegen Schonnebeck
      Nationalspieler Henrichs bei WSV-Test

      Wuppertal. Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Mittwochabend (5. Juli 2017) auf der Oberbergischen Straße ein Testspiel gegen den Oberligisten Spielvereinigung Schonnebeck mit 4:1 (3:1) gewonnen. Steinmetz (2), Hagemann und Manno (Elfer) trafen. Samstag (16 Uhr) geht es im Stadion am Zoo gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

      wuppertaler-rundschau.de/sport…ei-wsv-test-aid-1.6929559
    • Der Wuppertaler SV unterlag an seinem 63. Geburtstag dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach im Stadion am Zoo vor 3992 Zuschauern knapp mit 0:1 (0:0).

      Stefan Vollmerhausen, Trainer des Wuppertaler SV, wirkte vor dem Anpfiff im Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach aufgekratzter als sonst bei einem Test üblich. Auch der Coach des WSV weiß, dass die Zeit bis zum Start der Regionalliga-Saison nicht mehr lang ist. Bislang waren die Rot-Blauen in der Vorbereitung noch ohne Niederlage geblieben. Doch auch Vollmerhausen wusste: Mit Gladbach wartete ein ganz anderes Kaliber als Sonnborn (20:0), Steinbach (1:1) oder Schonnebeck (4:1).

      reviersport.de/354452---wupper…unterliegt-nur-knapp.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Bölstler von Kulisse enttäuscht
      Manno bleibt WSV-Kapitän

      Wuppertal. Sportlich, da waren sich die Verantwortlichen des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV einig, war das Testspiel gegen den Bundesligisten Borussia Möchengladbach (0:1) ein Gewinn. Trainer Stefan Vollmerhausen war mit der Leistung sogar so zufrieden, dass der dem Team nach dem Mannschaftsabend am Samstag (8. Juli 2017) und der anstrengenden Trainingswoche zwei freie Tage spendierte. Und dennoch gab es nicht nur eitel Sonnenschein.

      wuppertaler-rundschau.de/sport…sv-kapitaen-aid-1.6935989
    • Stadt-Cup wird FUSSBALL-REPORT-Cup
      Rahmenprogramm an der Saisoneröffnung mit Cocktails, Kletterwand und PlayStation! Saisoneröffnung mit Stadtturnier und buntem Programm!

      Der Wuppertaler SV freut sich sehr, beim anstehenden Stadt-Cup einen Namenspartner gefunden zu haben: Der 1. Stadt-Cup wird zum FUSSBALL-REPORT-Cup! Statements dazu am Ende dieser News!

      Wenn am 15. Juli um 13.00 Uhr das Eröffnungsspiel zwischen Viktoria Rott und dem TSV Ronsdorf angepfiffen wird, beginnt auch das Programm auf dem Platz zwischen Haupttribüne und Wupper. Neben einem großen Stand des Vereins "Ein Dach für die Nord" gibt es die Chance, sich an der Playstation im digitalen Fußball mit Spielern des Vereins zu messen! Und auch an der Reaktionswand wird es spannende Wettbewerbe geben, wenn jeweils 2 Besucher ihre Reaktionsschnelligkeit unter Beweis stellen. Dazu kann man seine Fähigkeiten an einer Dartscheibe testen oder versuchen, den Kletterfelsen zu erklimmen. Torwand und Schnurrad bringt unser Sponsoringpartner Pneumobil mit ein und das Wassermobil der WSW ergänzt ebenfalls das Programm. Neben den üblichen Getränken werden auch Kaffee und Cocktails angeboten, die man gut mit den Speisen vom Grill
      oder dem Kuchenangebot kombinieren kann. Zusätzlich kann man sich zwischen 12 Uhr und 18 Uhr an der Geschäftsstelle seine Dauerkarte für die kommende Saison sichern oder die bestellte Karte abholen! Gegen 18.00 Uhr wird dann die 1. Mannschaft des WSV offiziell vorgestellt, bevor das Turnier mit dem Elfmeterschießen um Platz 3 und dem Finale zu Ende geht. Eintrittskarten für die Sitzplätze auf der Haupttribüne gibt es zum Preis von 5,00 € (Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt). Rund um das Turnier um den Fußball-Report-Cup sorgt DJ Max Bothe aus dem Butan-Club für musikalische Unterhaltung.

      Der WSV freut sich, dass folgende Mannschaften an dem Turnier teilnehmen: ASV Wuppertal, FSV Vohwinkel, TSV Ronsdorf, Union Wuppertal, Viktoria Rott und die 1. Mannschaft des WSV!

      Statement von Manfred Osenberg, Sportjournalist, Buchautor und Herausgeber des Fußbal-Reports:
      "Als der seit 1983 bestehende FUSSALL-REPORT Anfang 1988 die Stadtmeisterschaft in der Uni-Halle aus der Taufe hob, konnte man noch nicht ahnen, dass der neue Wettbewerb zu solch einem großen Erfolg würde. Die Resonanz war unglaublich: Mehr als 5000 Zuschauer kamen an einem Wochenende. Und das erste Endspiel gewann überraschend der ASV
      gegen den WSV. Ähnlich erfolgsversprechend ist das Kurz-Turnier des WSV im Stadion am Zoo. Bei der Premiere des Open-Air-Events am kommenden Samstag geht es um den Wanderpreis FUSSBALL-REPORT-CUP, weil auch bei diesem Turnier neben dem Gastgeber WSV auch alle anderen Klubs teilnehmen können. Die Teilnahme soll auch ein Bonbon für die Aufsteiger sein, diesmal für den FSV Vohwinkel, TSV Union und Viktoria Rott."

      Statement von Manuel Bölstler, Sportvorstand bem WSV: "Wir freuen uns, dass wir mit dem FUSSBALL-REPORT einen Partner aus der Stadt für ein Turnier bekommen, dass die Stadt zusammen bringt. Jeder, der diese Idee mit trägt und ein Teil davon sein möchte ist herzlich willkommen. Die ganze Stadt kann sich an diesem Tag Fussball aus der Stadt in unserem Stadion ansehen - das kann für uns nur ein Gewinn sein!"

      PM Wuppertaler SV
    • 7:0 (5:0) beim VfB Schwelm
      Cirillo mit WSV-Dreierpack

      Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Freitagabend (14. Juli 2017) ein Testspiel beim Kreisligisten VfB Schwelm mit 7:0 (5:0) gewonnen. Drei Treffer erzielte Marco Cirillo, die restlichen Gaetano Manno, Shun Terada, Raphael Steinmetz und Daniel Grebe.

      wuppertaler-rundschau.de/sport…-dreierpack-aid-1.6950684
    • 1.FUSSBALL-REPORT-Cup

      Gruppe A
      SC Viktoria Rott - TSV Ronsdorf 1:4
      Wuppertaler SV - SC Viktoria Rott 8:0
      TSV Ronsdorf - Wuppertaler SV 0:6

      Gruppe B
      TSV Union Wuppertal - ASV Wuppertal 0:2
      FSV Vohwinkel Wuppertal - TSV Union Wuppertal 8:0
      ASV Wuppertal - FSV Vohwinkel Wuppertal 1:5

      Spiel um Platz 3
      TSV Ronsdorf - ASV Wuppertal 4:3

      Finale
      Wuppertaler SV - FSV Vohwinkel 3:0






    • Fußball-Testspiel: 0:1 (0:0) gegen Zweitligist Bielefeld
      Arminia-Profis waren zu stark

      Wuppertal. Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat das drittletzte Testspiel verloren. Das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen unterlag dem Zweitligisten Arminia Bielefeld vor 902 Zuschauern im Stadion am Zoo mit 0:1 (0:0).

      wuppertaler-rundschau.de/sport…en-zu-stark-aid-1.6957793
    • Vohwinkel - WSV 3:1 (2:1)
      Pierre Becken ist schon angekommen


      Neuzugang Pierre Becken gilt beim Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV, der am Mittwoch (19. Juli 2017) ein Testspiel beim Oberligisten FSV Vohwinkel 1:3 (1:2) verlor (Liveticker), als feste Größe.

      wuppertaler-rundschau.de/sport…-angekommen-aid-1.6960059
    • 1. FC Saarbrücken- Wuppertaler SV 3:0 (1:0)

      1:0 (16.)
      2:0 (64.)
      3:0 (78.)

      WSV-Aufstellung: Wickl - Pagano, Windmüller, Duschke, Heidemann - Becken (75. Dowidat), Mandt (61. Steinmetz), Grebe - Hagemann (75. Shun Terada), Wirtz - Kramer (46. Manno).

      Kurzfristige Änderung vor dem Anstoß: Duschke ersetzt Schmetz (Knieschmerzen).
    • Der Wuppertaler SV hat seine Generalprobe verpatzt. Beim 1. FC Saarbrücken unterlag der WSV vor 2000 Zuschauern mit 0:3.

      Der ehemalige Essener Kevin Behrens, Christoph Fenninger und der Ex-Duisburger Martin Dausch besorgten die Tore für den ambitionierten Südwest-Regionalligisten, der vom ehemaligen Bundesligaprofi Dirk Lottner trainiert wird.

      "Wir haben richtig gut begonnen und hätten einen Elfmeter bekommen müssen. Jeder hat das im Stadion gesehen, nur der Schiedsrichter nicht. Das 0:1 fällt zu einem blöden Zeitpunkt. In den ersten 45 Minuten haben wir gegen eine Mannschaft, die sowohl Fortuna als auch Viktoria Köln besiegt hat, ein richtig gutes Spiel gemacht. Zweite Halbzeit war das Spiel offener. Da konnten wir nicht mehr an die erste Hälfte anknüpfen. Nach dem 2:0 hat Saarbrücken seine ganze Klasse ausgespielt, da hatten wir keine Chance mehr. Jetzt haben die Jungs zwei Tage frei und ab Dienstag bereiten wir uns auf das Ligaspiel gegen den Bonner SC vor", bilanzierte WSV-Trainer Stefan Vollmerhausen.

      reviersport.de/354977---wupper…hancenlos-suedwesten.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Wintervorbereitung 2017/18

      Vor dem Trainingslager testet der WSV noch vier Mal:

      Am 13.01 geht es gegen Ratingen 04/19. Gespielt wird um 13 Uhr an der Lüntenbeck.
      (Adresse: Bahnstraße 202c in 42327 Wuppertal)

      Für den 16.01 ist ein Spiel beim TuS Ennepetal angesetzt. Im Bremenstadion beginnt das Spiel gegen den 13. der Oberliga Westfalen um 19:30 Uhr.
      (Adresse: Bremenplatz 33 in 58256 Ennepetal)

      Das zweite Auswärtsspiel gegen ein Team aus der Oberliga Wetfalen findet in Dortmund statt. Beim ASC Dortmund kommt es zum Wiedersehen mit unserem ehemaligen Co-Trainer Adrian Alipour, der die Aplerbecker sehr erfolgreich betreut. Anstoß ist am 20.01 um 15:00 am Sportplatz Schweizer Allee .
      (Adresse: Schweizer Allee 29 in 44287 Dortmund)

      Kurz vor dem Trainingslager spielt der WSV unter der Woche beim 1.FC Monheim. Am 25.01. beginnt das Spiel um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Rheinstadions.
      (Adresse: Kapellenstr. 1 in 40789 Monheim am Rhein)

      Zwischen dem 27.01.18 und dem 03.02.18 fährt das Regionalligateam ins Trainingslager nach Spanien, ab dem 10.02.18 ist die erste Rückrundenpartie gegen die SG Wattenscheid angesetzt. Anstoß im Stadion am Zoo ist um 14:00 Uhr.

      PM Wuppertaler SV
    • WSV gewinnt Testspiel gegen Ratingen - Erster Einsatz für Makangu

      Im ersten Testspiel der Wintervorbereitung hat der Wuppertaler SV am Samstag den Oberligsten Ratingen 04/19 mit 4:1 (2:1) besiegt. Vor nur gut 100 Zuschauern in der Lüntenbeck bestritt WSV-Trainer Stefan Vollmerhausen die Halbzeiten mit zwei fast komplett unterschiedlichen Teams.

      mehr: wz.de/lokales/wuppertal/sport/…tz-fuer-makangu-1.2595430