Verbandsliga Württemberg 2017/18

    • VAMONOS ARRIBA schrieb:

      Tequila-Sunrise schrieb:

      Die aktuelle Rückrundentabelle
      Respekt bzw. gratuliere! War mir bislang so gar nicht bewusst! Wenn das so weitergeht dann kann Albstadt nochmal vorne angreifen!
      Haha,danke,aber das wäre wohl sehr vermessen. Ich hoffe jetzt erstmal, dass wir noch 7-9 Punkte holen,dann dürfte das Thema Abstieg beendet sein. Alles andere ist nur Bonus.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Ergebnis vom Sonntag
      Spfr.Schwäbisch Hall - VfB Neckarrems 0:3

      So langsam aber sicher gehen in Schwäbisch Hall die Lichter aus
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Tequila-Sunrise schrieb:

      VAMONOS ARRIBA schrieb:

      Tequila-Sunrise schrieb:

      Die aktuelle Rückrundentabelle
      Respekt bzw. gratuliere! War mir bislang so gar nicht bewusst! Wenn das so weitergeht dann kann Albstadt nochmal vorne angreifen!
      Haha,danke,aber das wäre wohl sehr vermessen. Ich hoffe jetzt erstmal, dass wir noch 7-9 Punkte holen,dann dürfte das Thema Abstieg beendet sein. Alles andere ist nur Bonus.
      Einverstanden. Kann mich noch gut an das Spiel in Rutesheim erinnern - da war Albstadt richtig stark. Das hätte sogar 2-stellig ausgehen können. Ich bin auch der Meinung das in der aktuellen Verbandsliga jeder jeden besiegen kann. Das ist alles sehr eng und die Tagesform spielt sicher auch eine Rolle.
    • Auf fussball.de und fupa war es noch nicht eingetragen (bei fupa habe ich es geändert): das Nachholspiel vom 20. Spieltag zwischen Hollenbach gg. Sindelfingen wird am 1. Mai (15 Uhr) ausgetragen, zeitgleich mit den Partien Illshofen gg. Pfullingen; Ehingen-Süd gg. Essingen (beide 17. Spieltag) und Calcio gg. Schwäbisch Hall (19. Spieltag)
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • 22.Spieltag Verbandsliga Württemberg
      Freitag 13.4
      VfL Pfullingen - Calcio L.E (19.30 Uhr)
      Samstag 14.4
      TSV Ilshofen - VfB Neckarrems
      TSV Essingen - Spfr.Dorfmerkingen
      SSV Ehingen-Süd - FC Wangen
      TSG Tübingen - TSG Öhringen
      SKV Rutesheim - Spfr.Schwäbisch Hall
      FSV Hollenbach - FC 07 Albstadt
      Norm.Gmünd - VfL Sindelfingen
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • 22.Spieltag Verbandsliga Württemberg
      Freitag 13.4
      VfL Pfullingen - Calcio L.E 2:4
      Samstag 14.4
      TSV Ilshofen - VfB Neckarrems 4:3
      TSV Essingen - Spfr.Dorfmerkingen 2:0
      SSV Ehingen-Süd - FC Wangen 1:1
      TSG Tübingen - TSG Öhringen 7:4
      SKV Rutesheim - Spfr.Schwäbisch Hall 3:2
      FSV Hollenbach - FC 07 Albstadt 2:2
      Norm.Gmünd - VfL Sindelfingen 1:0
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Durch die erneute Niederlage von Dorfmerkingen und dem unglaublichen Kampfgeist des FC 07 Albstadt (nach 0:2 noch 2:2 gegen Hollenbach) und dem gleichzeitig eigenen Sieg der Normannia, ist diese nur noch 1 Punkt hinter den Spfr.Dorfmerkingen :thumbsup:

      Hier die aktuelle Tabelle
      Dateien
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Danke :jaaa: :thumbsup: Wir dürfen ja auch noch am 28.04.2018 gegen euch antreten :denken: Glückwunsch zur starken Leistung in Hollenbach!

      Die Normannia darf davor noch bei ihrem "Lieblingsgegner" Calcio antreten und wir hoffen alle das die Bilanz danach etwas freundlicher aussieht
      fussball.de/spiel/1-fc-normann…000000VS54898EVSHNKASV#!/
    • Tequila-Sunrise schrieb:

      Durch die erneute Niederlage von Dorfmerkingen und dem unglaublichen Kampfgeist des FC 07 Albstadt (nach 0:2 noch 2:2 gegen Hollenbach) und dem gleichzeitig eigenen Sieg der Normannia, ist diese nur noch 1 Punkt hinter den Spfr.Dorfmerkingen :thumbsup:

      Hier die aktuelle Tabelle

      Ja, in Dorfmerkingen ist grad irgendwie der Wurm drin. War gestern selber auch beim Ostalb-Derby zwischen dem TSV Essingen und den SF Dorfmerkingen, welches nicht ganz den Zuschauerzuspruch vom letztwöchigen Derby der SFD gegen die Normannia hatte, aber mit von mir geschätzten 550-600 Zuschauern trotzdem gut besucht war. Essingen erwischte den besseren Start und ging dann auch bereits nach 10 Minuten in Führung. Die Sportfreunde aus Dorfmerkingen wirkten in der ersten halben Stunde ziemlich lethargisch, kamen dann aber nach und nach besser ins Spiel und dominierten dann rein optisch gesehen das Spiel in der zweiten Halbzeit eindeutig. Doch Essingens Defensive ließ so gut wie nichts zu, auch wenn es lange Zeit an der Entlastung fehlte und Kontermöglichkeiten für die Essinger ausblieben. Das 2:0 in der 85. Minute brachte dann aber doch die Entscheidung in einer ziemlich zerfahrenen Partie, welche die Essinger verdient gewonnen haben, da Dorfmerkingen über weite Strecken der ersten Halbzeit enttäuscht hat und nach der Pause zwar gefällig gespielt hat, aber nur selten gefährlich wurde. Auch wenn dieses Spiel die Zuschauer nicht unbedingt begeistert hat, denke ich doch, dass der TSV Essingen die passende Antwort auf das 0:8 in Wangen gegeben hat.
      Ein Fußball-Vereinsheim, das nicht wie ein Fußball-Vereinsheim aussieht, hat kein Ambiente.
    • Zur Situation in Ilshofen und der geplanten Ausgliederung der Fußballabteilung fupa.net/berichte/fussballer-d…e-wege-gehen-2024446.html
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Neu

      Na, hoffentlich wissen die bald, was sie wollen :rolleyes:
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Neu

      Die heutigen Ergebnisse:

      Schwäbisch Hall - Hollenbach 0:3
      Dorfmerkingen - Ehingen-Süd 6:0
      Wangen - Tübingen 4:1
      Öhringen - Ilshofen 0:0
      Neckarrems - Rutesheim 0:2
      Albstadt - Pfullingen 1:0
      Sindelfingen - Essingen 4:1
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Neu

      Das Sonntagsspiel:
      Calcio leinfelden-Echterdingen gegen Normannia Gmünd 1:4 (0:3). Tore für Gmünd 2 x Meyer, Gnaase und Pfeifer.

      Damit der FCN weiterhin auf Platz der Tabelle. Fast schon unheimlich
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Neu

      peterenis schrieb:

      Vexillum schrieb:

      Das Sonntagsspiel:
      Calcio leinfelden-Echterdingen gegen Normannia Gmünd 1:4 (0:3). Tore für Gmünd 2 x Meyer, Gnaase und Pfeifer.

      Damit der FCN weiterhin auf Platz der Tabelle. Fast schon unheimlich
      Finde ich super. Wäre eine Bereicherung für die OL. Wenn man vergleicht, was da sonst so rumläuft..
      Ich könnte es mir für dieses Saison noch nicht vorstellen, aber wenn es passiert, dann passiert es. Ein weiteres Jahr Verbandsliga, wenn die Mannschaft richtig zusammengewachsen ist, und dann angreifen wäre vielleicht die bessere Option, bevor sie zu früh im Oberhaus verheizt würde.

      Auf der anderen Seite, und das ist doch auch mal nett, müssen wir nicht auf die Abstiegsränge der Tabelle gucken. Bedeutsamer finde ich, dass es nicht nur gelungen ist, die Leistungsträger zu halten, sondern auch sinnvolle Verstärkungen an Land zu ziehen. Das ist auch ein deutliches Signal Richtung Stadt und vor allem Sponsoren. Im Schwerzer baut sich was auf, und das scheint spannend zu werden.
      "Im Übrigen scheint es bei dem Spiel etwas eigenartig zugegangen zu sein, denn ein anderer Spieler, der sich während des Spiels eine Zigarette angezündet hatte, wurde vom Schiedsrichter gleichfalls vom Platz verwiesen." 1950 im WFV-Bezirk Kocher/Rems

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Benutzer online 1

      1 Besucher