SGW - Vorbereitung 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SGW - Vorbereitung 2017/18

      Den Trainingsstart: 23. Juni (Freitag)

      bisher geplante Testspiele:
      Sonntag, 02.07.2017, (Lohrheidestadion – 15.00 Uhr):
      Preußen Münster

      Samstag, 08.07.2017, (Ort und Uhrzeit offen)
      FC Kray

      Sonntag, 09.07.2017, (Espenloh – Uhrzeit offen)
      Wattenscheider Stadtauswahl

      Sonntag, 16.07.2017 – (Ort und Uhrzeit offen)
      beim VfB Oldenburg

      reviersport.de/353289---watten…piele-fix-terminiert.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Zweitligist VfL Bochum gastiert am 12. Juli 2017 (Anstoß: 18.30 Uhr) im Lohrheidestadion beim Regionalligisten SG Wattenscheid 09.

      Das Aufeinandertreffen steht dabei ganz im Zeichen der Tiemeyer Gruppe, die das Testspiel präsentieren wird. "Für die Fans in Bochum und Wattenscheid ist es eine super Geschichte, dass das Spiel nach der sicherheitsbedingten Absage im Vorjahr nun stattfinden kann. Wir möchten unseren Teil zu einer tollen Veranstaltung im Lohrheidestadion beitragen", sagt Heinz-Dieter Tiemeyer, Vorstandsmitglied der Tiemeyer Gruppe.

      reviersport.de/353918---bochum…t-gegen-wattenscheid.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Auftakt gegen Münster mit 5 Testspielern

      Hinter den Kulissen tobte es in den vergangenen Tagen in Wattenscheid gewaltig.

      Vom so kommunizierten Bruch des Sponsors mit der Jugendabteilung bis zum angedeuteten Rückzug des Aufsichtsratsvorsitzenden Reinhard Mokanski. Davon unbeeindruckt zog die Mannschaft am Sonntag ihr erstes Testspiel durch und überzeugte beim 1:1 in Billerbeck gegen Drittligist Münster ihren Trainer. „Ich bin mehr als zufrieden“, sagte Farat Toku, der insgesamt fünf Testspieler dabei hatte: „Auch die Gastspieler haben sich ordentlich präsentiert.“

      In der ersten Hälfte spielten Steve Tunga (zuletzt RW Oberhausen) und Agon Arifi (VfL Bochum U19) in Schwarz-Weiß vor. Der ehemalige Bochumer Jugendspieler begann auf der vakanten Position im Angriff und harmonisierte gut mit dem arrivierten Offensiv-Trio hinter ihm. „In der ersten Halbzeit habe ich einige gute Spielzüge gesehen“, lobte Toku: „Wir haben guten Fußball gezeigt und uns mehr Chancen als Münster erspielt.“ Kapitän Nico Buckmaier scheiterte zweimal im direkten Duell mit Preußen-Keeper Max Schulze Niehues, auch Berkant Canbulut hatte die Führung auf dem Fuß.

      reviersport.de/354246---watten…nster-5-testspielern.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Saisoneröffnung

      Der Regionalligist SG Wattenscheid 09 lädt an diesem Sonntag zur Saisoneröffnung. Dabei geht es unter anderem gegen eine Wattenscheider Auswahl.

      "Uns würde es sehr freuen, wenn viele Wattenscheider Fans den Weg zum Espeloh finden und wir gemeinsam eine gute Saisoneröffnung feiern", sagt Nico Buckmaier, Kapitän des Tabellenachten der abgelaufenen Spielzeit.

      reviersport.de/354436---sg-wat…zur-saisoneroeffnung.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Der SG Wattenscheid 09 ist mit einem 6:1-Erfolg gegen den FC Kray der erste Testspielsieg der Vorbereitung gelungen. Der erste Test endete 1:1-Remis gegen Drittligist Preußen Münster.

      Gegen Landesligist Essen-Kray begannen die Wattenscheider auf der Platzanlage des VfB Günnigfeld direkt spielbestimmend. Bereits nach zwei Minuten setzte Demir Tumbul den Ball gegen den Pfosten. Kray tat sich schwer, Wattenscheid hingegen erspielte sich immer wieder gute Möglichkeiten. Nach einer halben Stunde sollte sich das auszahlen. Adrian Schneider erzielte per Hacke das 1:0. Für den 2:0-Halbzeitstand sorgte Neuzugang Jeffrey Obst (38.). Beide spielten einst für Rot-Weiss Essen.

      Nach der Pause wurde es für den Neu-Landesligisten FC Kray dann bitter. Innerhalb von drei Minuten erhöhten Demir Tumbul und Testspieler Ramirez Horwarth (52. und 55.) auf 4:0. Doch das reichte den Wattenscheidern noch nicht. Der eingewechselte Jonas Erwig-Drüppel trug sich mit dem 5:0 ebenfalls in die Torschützenliste ein (73.), bevor Ilias Elouriachi für Kray den Ehrentreffer markierte (78.). Den Schlusspunkt setzte dann nochmal Erwig-Drüppel mit einem sehenswerten Heber (87.). Zuvor hätte der Wattenscheider Offensivstürmer das Ergebnis gar noch höher schrauben können, letztendlich ging das Resultat aber so in Ordnung.

      reviersport.de/354447---testsp…9-fertigt-fc-kray-ab.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Das große Brimborium ist vorbei, das Testspiel der SG Wattenscheid 09 gegen den VfL Bochum war ein Erfolg.

      Trotz der 1:6-Niederlage konnten die Wattenscheider Selbstvertrauen aus der Partie ziehen, immerhin hielt die SG 09 vor allem in der ersten Halbzeit gegen den Zweitligisten beachtlich dagegen. Auch finanziell tat das Spiel dem Club gut, rund 2600 Zuschauer sahen sich das Derby an der Lohrheide an. Und zuletzt kann Trainer Farat Toku noch Entwarnung geben: Die angeschlagenen und früh ausgewechselten Felix Clever und Demir Tumbul sind mit kleineren Verletzungen davongekommen. Am Sonntag, im nächsten Test gegen den VfB Oldenburg (16 Uhr), werden sie aber geschont.

      reviersport.de/354721---sg-wat…raft-gegen-oldenburg.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • In zwei Wochen geht für die SG Wattenscheid die Regionalliga wieder los.

      Gegen den VfB Oldenburg nutzte Trainer Farat Toku im ostfriesischen Firrel noch einmal die Möglichkeit, verschiedene Formationen zu testen und zog ein positives Fazit: „Wir haben mehrere verschiedene Systeme gespielt und auch während der Partie umgestellt. Das war richtig gut, wir waren die spielbestimmende Mannschaft, nur im Abschluss hat uns die letzte Genauigkeit gefehlt.“

      Für den Nord-Regionalligisten Oldenburg war der Test die Generalprobe vor dem Saisonstart. Am Mittwoch steht für die von Dietmar Hirsch trainierte Elf die erste Pokalrunde gegen den SV Meppen an, am Freitag beginnt die Liga. Dennoch gaben die Wattenscheider – für die es erst in zwei Wochen ernst wird – den Ton an, ließen den Gegner kaum gewähren und kamen ein ums andere Mal gefährlich vors Tor.

      reviersport.de/354778---watten…-oldenburg-zufrieden.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Die SG Wattenscheid 09 hat ihre Liga-Generalprobe im hohen Norden bestritten. Beim Nord-Regionalliga-Aufsteiger SSV Jeddeloh erzielte die Mannschaft von Farat Toku ein 2:2 (1:2)-Remis.

      Demir Tumbul traf nach 18 Minuten zur Wattenscheider Führung, Jeddeloh legte nach und ging zur Halbzeit mit 2:1 in Führung. Nach einer Stunde war es Chang Kim der das 2:2 für die 09er markierte. Insgesamt zeigte sich SG-Trainer Toku zufrieden mit der Generalprobe, bei der auch der jüngste Wattenscheider Zugang Joseph Boyamba sein Debüt feierte.

      Toku: "Wir habe hier gegen einen richtig guten Gegner gespielt. Jeddeloh wird mit Sicherheit nichts mit dem Abstieg im Norden zu tun haben. Manchmal hat uns der Abschluss einfach nur gefehlt. Es ist aber gut zu sehen, dass sich die Jungs die Chancen erarbeiten. Wir sind gut drauf und freuen uns auf den Auftakt in Erndtebrück am nächsten Samstag."

      reviersport.de/354975---watten…remis-einen-stuermer.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Die Wattenscheider Generalprobe vor dem Regionalliga-Start beim Nord-Regionalligisten SSV Jeddeloh hat es noch einmal gezeigt:

      Die SG Wattenscheid weiß, ihre Gegner zu bestimmen – im Abschluss allerdings hakt es nach wie vor. „Von der Spielweise hat es gestimmt, vom Ergebnis her noch nicht. Wir hatten viel Ballbesitz und einige Chancen, die haben wir aber teilweise kläglich vergeben“, sagte Trainer Farat Toku.

      Die SG 09 ist noch immer auf der Suche nach einem Nachfolger für Daniel Keita-Ruel, das wird auch nach dem letzten Vorbereitungsspiel so bleiben. In der ersten Hälfte durfte sich mit dem US-Amerikaner Tyler Felley erneut ein Teststürmer beweisen. Er wird aber wohl nicht das fehlende Puzzleteil sein: „Was er gezeigt hat, war in Ordnung. Aber er kann uns nicht sofort weiterhelfen.“

      reviersport.de/355029---watten…probe-licht-schatten.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Wintervorbereitung 2017/18

      Freitag, 12. Januar 2018: Trainingsauftakt

      Mittwoch, 17.01.18: beim SV Höntrop (Kreisliga A)

      Samstag, 20.01.18: gegen VfB Günnigfeld (Landesliga)

      Mittwoch, 24.01.18: beim TuS Heven (Bezirksliga)

      Samstag, 27.01.18: gegen TuS Ennepetal (Oberliga)