Oberligasaison 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wichtiger Auswärtssieg für Salmrohr. :positiv1:


      Erster Sieg unter Interimstrainer Lars Schäfer

      Das waren Big Points! Mit 1:0 hat der FSV Salmrohr am Dienstagnachmittag beim bisherigen Tabellendrittletzten Saar 05 Saarbrücken gewonnen und mit dem ersten Auswärtsdreier der Saison die Saarländer in der Tabelle der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hinter sich gelassen.

      fupa.net/berichte/sv-saar-05-h…-bei-saar-05-1020225.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • 1:1 gegen FC Karbach!
      Kleine Serie als mentales Faustpfand

      Es war ein Duell voller Nickligkeiten, mit einiger Theatralik und unzähligen Zweikämpfen. Ganz am Ende eskalierte die Oberliga-Partie zwischen dem FSV Salmrohr und dem FC Karbach (1:1) kurzzeitig. Schlussmann Philipp Basquit hatte sich den Ball im Nachfassen gekrallt, wurde dabei hart von Karbachs David Eberhardt attackiert. Daraufhin schlugen die Wogen hoch, fast sämtliche Akteure beider Mannschaften waren in ein riesiges Gerangel involviert. Schiedsrichterin Naemi Breier und ihre beiden Assistenten Arndt Collmann und Jens Schneider behielten bei der Rudelbildung aber den Überblick, konnten die Situation wieder beruhigen.

      weiterlesen...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Peter Rubeck nimmt eine Auszeit
      Ex-Trainer erklärt Gründe für seinen Rücktritt

      Der saarländische Trainer Peter Rubeck hat am vorletzten Freitag mit seinem Rücktritt als Trainer des FSV Salmrohr überrascht. Im Gespräch mit fupa.net erklärt er die Gründe für seinen Rückzug.

      mehr: fupa.net/berichte/oberliga-rps…eine-auszeit-1026560.html
    • „Guru” soll im Abstiegskampf helfen
      Nächstes Sechs-Punkte-Spiel des FSV am Sonntag beim SV Gonsenheim

      „Die Batterien sind wieder aufgeladen“, meldet Lars Schäfer, Trainer des FSV Salmrohr, vor dem Auswärtsspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Sonntag, ab 15 Uhr, beim SV Gonsenheim. Zuletzt war sein Team ob der vielen Englischen Wochen körperlich auf dem Zahnfleisch gegangen.

      fupa.net/berichte/sv-gonsenhei…kampf-helfen-1034907.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Von allem (viel) zu wenig
      FSV Salmrohr kassiert klare 0:4-Niederlage beim SV Gonsenheim.

      Der Aufwärtstrend hat sich für Fußball-Oberligist FSV Salmrohr nicht bestätigt: Im Kellerduell beim SV Gonsenheim gab es eine 0:4-Packung. Dadurch ist das Team von Lars Schäfer wieder auf den letzten Tabellenplatz zurückgefallen. Bereits am Mittwoch geht es weiter, wenn das Pokalspiel bei Rot-Weiß Koblenz ansteht.

      mehr: fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…iel-zu-wenig-1035749.html
    • FSV Salmrohr: Wichtiger Tag am Deutschen Eck
      Rheinlandpokalviertelfinale und Termin am Oberlandesgericht in Koblenz.

      Die herbe Enttäuschung ob der 0:4-Packung am Sonntag im Kellerduell der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim SV Gonsenheim war im Lager des FSV Salmrohr auch zu Wochenbeginn noch nicht verflogen: Einige Telefonate hatte Trainer Lars Schäfer mit seinen Schützlingen am Montag und Dienstag geführt und Ursachenforschung betrieben. Einhelliger Tenor dabei war: „Das darf so nicht nochmal passieren!“ Die Pleite kam umso überraschender, weil die Salmrohrer zuvor mal keine Englische Woche hatten und eigentlich in den Tagen zuvor Kraft tanken konnten. Der Auftritt in Mainz war aber matt und von vielen Unkonzentriertheiten geprägt.

      mehr: fupa.net/berichte/tus-rot-weis…-am-deutsche-1037836.html
    • Sammeln und sortieren in Salmrohr
      FSV vor nächstem Sechs-Punkte-Spiel - Entscheidung bei der Klage gegen Ex-Präsident Helmut Meeth naht.

      Ernüchterung machte sich beim FSV Salmrohr nach dem 1:4 im Rheinlandpokal am Mittwochabend bei Ligakonkurrent TuS Rot-Weiß Koblenz breit: Drei Tage nach dem schwachen Auftritt beim SV Gonsenheim (0:4) sollte vieles besser werden.

      mehr: fupa.net/berichte/tus-mechters…-in-salmrohr-1042214.html
    • Elfmeter in der 90. Minute verhindert FSV-Sieg
      Shaban Almeida mit Torpremiere für Salmrohrer Oberliga-Team - Torwart Philipp Basquit hält Mannschaft im Spiel

      „Das passt zu unserer Situation – da kriegst Du dann in der 90. Minute noch einen Foulelfmeter gegen Dich…“, konstatierte Salmrohrs Trainer Lars Schäfer nach dem 1:1 im Kellerduell der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim TuS Mechtersheim.

      fupa.net/berichte/tus-mechters…ndert-fsv-si-1043303.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Lars Schäfer sattelt eine Einheit drauf
      FSV Salmrohr empfängt Pfeddersheim – Trainer soll dauerhaft bleiben.

      Einen Gang hochgeschaltet hat Lars Schäfer, Trainer des FSV Salmrohr, vorm ersten Rückrunden-Heimspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Samstag, ab 14.30 Uhr, im Salmtalstadion gegen die TSG Pfeddersheim – und das gutem Grunde.

      mehr: fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…inheit-drauf-1048966.html
    • Chancen satt, viele Fehler - und null Punkte / Videostimmen
      Oberligist FSV Salmrohr unterliegt der TSG Pfeddersheim mit 2:3 - und bleibt Schlusslicht.

      Tag der offenen Tür im Salmtalstadion: In einem von beiden Seiten offensiv geführten Duell, in dem die Abwehrreihen aber auch etliche Defizite offenbarten, hieß es am Ende der Partie in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen die TSG Pfeddersheim 2:3 (2:2). Damit verpasste es Salmrohr erneut, Boden auf einen Mitabstiegskonkurrenten gutzumachen.

      mehr: fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…punkte-video-1049420.html
    • Jarecki soll ein Salmrohrer bleiben - Samstag gegen Hertha Wiesbach

      Im voraussichtlich letzten Spiel des Jahres empfängt Oberligist FSV Salmrohr am Samstag, ab 14.30 Uhr, den FC Hertha Wiesbach. Ob es wie eigentlich angenommen auch das letzte Spiel von Angreifer Jakub Jarecki im Salmrohrer Dress ist, erscheint wieder offen.

      fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…hrer-bleiben-1059123.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Salmrohr verliert - Jareckis Doppelpack reicht nicht

      Auch im letzten Spiel des Jahres ist dem FSV Salmrohr kein Sieg gelungen. Mit einem 2:3 gegen Hertha Wiesbach verabschiedete sich das Team von Trainer Lars Schäfer vor 122 Zuschauern im Gefrierschrank Salmtalstadion in die Winterpause und geht als Schlusslicht ins neue Jahr.

      fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…ck-reicht-ni-1059577.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Rheinlandliga-Goalgetter Marco Michels stürmt jetzt für den FSV Salmrohr

      Der eine Angreifer geht, der andere kommt: Während Jakub Jarecki den FSV Salmrohr verlässt (Ziel noch unbekannt), schließt sich Marco Michels dem Club aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an. Der 23-Jährige wechselt vom Rheinlandligisten SG Ellscheid und kommt mit der Empfehlung von 13 Treffern in der laufenden und 29 Toren in der vergangenen Bezirksliga-Saison.

      fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…n-fsv-salmro-1063424.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Salmrohr siegt 4:1 im Mayener Schneetreiben
      Shaban Almeida, Marco Unnerstall und zweimal Anthony Ozoh treffen für die Salmtaler

      „Wichtig war, dass sich keiner verletzt hat. Es war eine gute Laufeinheit“ – so resümierte Trainer Lars Schäfer den 4:1-Sieg seines FSV Salmrohr im ersten Testspiel am Samstagnachmittag beim A-Ligisten SV Rheinland Mayen.

      mehr: fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…chneetreiben-1073511.html
    • Jarecki ist noch immer da. :D

      Die Personalie Jakub Jarecki war Anfang Dezember eigentlich durch. „Definitiv“ werde er den FSV Salmrohr verlassen, hatte Jakub Jarecki kurz nach der 2:3-Heimniederlage gegen Hertha Wiesbach mitgeteilt. Mehrere Optionen hatte der mit sieben Treffern beste Offensivmann des Oberliga-Schlusslichts um den Jahrewechsel herum. Doch sowohl aus dem Vorvertrag mit dem polnischen Zweitligisten Bytovia Bytow („Ich wollte lieber bei meiner Familie in Köln bleiben.“), wie auch aus den Kontakten zum Salmrohrer Ligakonkurrenten Eintracht Trier („Das Gesamtpaket hat nicht gepasst.“) und zu Jeunesse Esch (dem Club waren durch eine Ausländerregelung in Luxemburg Grenzen gesetzt) wurde nichts Konkretes.

      fupa.net/berichte/fsv-salmrohr…fuehren-kann-1080545.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher