SC Weiche Flensburg 08 - News

    • Hinrundenfazit:

      Neuer Name, alter Erfolgsweg:
      Auch als SC Weiche Flensburg 08 weiter erfolgreich

      Neuer Name, alter Erfolgsweg. Der SC Weiche Flensburg 08 knüpfte über weite Strecken der Regionalliga-Saison 2017/18 genau da an, wo Vorgängerverein ETSV Weiche vor der Fusion mit Flensburg 08 im Sommer aufgehört hatte. In jedem Jahr unter Trainer Daniel Jurgeleit hatte sich das Team aus dem Flensburger Stadtteil verbessert. In diesem Jahr gelang das zumindest schon einmal, was die Punktausbeute anbetrifft. In der Tabelle steht wie im Vorjahr Platz zwei zu Buche. Die erhoffte Meisterschaft, die unter den semiprofessionellen Bedingungen an der Förde weiterhin eine ganz große Leistung wäre, ist immer noch möglich.

      fupa.net/berichte/sc-weiche-fl…urg-08-weite-1062490.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Lotto Masters: Weiche Flensburg triumphiert erneut
      Die Jurgeleit-Elf konnte das Turnier nun zum dritten Mal in Folge gewinnen

      SC Weiche Flensburg 08 heißt der Sieger des 20. schleswig-holsteinischen Lotto-Masters. Vor 8659 Zuschauern in der ausverkauften Kieler Sparkassen-Arena schlug der Tabellenzweite der Fußball-Regionalliga Nord am Sonnabendabend im Finale das Überraschungsteam des Oberliga-Sechsten TSB Flensburg mit 2:1. Damit gelang dem Sieger der dritte Titelgewinn in Folge, auch wenn diess Triple nicht ganz lupenrein ist, denn der Klub ist im vergangenen Jahr aus der Fusion von ETSV Weiche und Flensburg 08 hervorgegangen. Der Lokalmatador und als Zweitligist nominelle Favorit Holstein Kiel schied wie im Vorjahr (2:5) im Halbfinale mit 0:3 gegen den späteren Turniersieger aus.
      mehr: sportbuzzer.de/artikel/lotto-m…sburg-triumphiert-erneut/
    • Manfred-Werner-Stadion wird ausgebaut
      Der Flensburger Fußball-Regionalligist verkündet die Zusammenarbeit mit zwei Sponsoren und stellt die Pläne für die Zukunft vor.

      Es tut sich was beim SC Weiche Flensburg 08. Die Regionalliga-Fußballer sind sportlich erfolgreich, klopfen als Tabellenzweite vernehmlich ans Tor zur 3. Liga. Am 1. März muss die Meldung beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) vorliegen. Problem nur: Flensburg hat kein Stadion, das die Bedingungen für die 3. Liga erfüllt und wird es auch auf absehbare Zeit nicht bekommen. Als Zwischenlösung soll das Manfred-Werner-Stadion an der Bredstedter Straße so ausgebaut werden, dass 6000 Zuschauer dort Platz finden.
      mehr: shz.de/sport/lokaler-sport/lok…ter-strom-id18984551.html
    • SC Weiche Flensburg 08 gibt seine Meldung ab: Kiel als Spielstätte für die 3. Liga?

      Auf dem Platz geschieht derzeit (der Wetterlage geschuldet) gar nichts, außerhalb dafür um so mehr. Der SC Weiche Flensburg 08, derzeit Tabellendritter der Fußball-Regionalliga Nord, hat beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt/Main die Lizensierungs-Unterlagen für die 3. Liga eingereicht. Am Donnerstag endet die Frist. Aus der Regionalliga hat auch der VfB Lübeck gemeldet, der HSV II und Wolfsburg II haben das über ihre Profi-Abteilungen erledigt.
      mehr: shz.de/sport/lokaler-sport/lok…ie-3-liga-id19215101.html
    • Ist doch prima. So kann dann jeder das Stadion nutzen was er braucht, und man muss nichts neues bauen. Ein wenig räumliche Flexibilität kann man von den Fans doch sicherlich erwarten. :pardon:

      Und wenn dann beide wieder abgestiegen sind, geht es jeweils wieder zurück in die angestammte Heimat. Stadionsharing im Norden quasi.
    • Neu

      Für den SC Weiche Flensburg geht es dieser Tage Schlag auf Schlag. Am Dienstag unterstrich der Klub aus dem hohen Norden seine Aufstiegsambitionen mit einem deutlichen 5:0-Sieg bei Altona 93. Schon am Donnerstag wartet das wichtige Duell mit dem VfB Lübeck. Parallel will die Stadt laut Medienberichten die Weichen für einen kurzfristigen Umbau des Manfred-Werner-Stadions stellen.

      Wohin führt der Weg des SC Weiche? Aktuell rangiert der im Juli 2017 durch die Fusion des ETSV Weiche und Flensburg 08 entstandene Klub auf dem ersten Platz in der Regionalliga Nord. Zwar können die zweiten Mannschaften des VfL Wolfsburg (gegen Drochtersen/Assel) und Hamburger SV (in Egestorf-Langreder) durch einen Sieg in ihren Nachholspielen am Mittwoch wieder auf den ersten Platz springen, doch schon einen Tag später bietet sich Flensburg die Chance, mit einem weiteren Dreier auf die Spitzenposition zurückzukehren. Der durch zahlreiche witterungsbedingte Ausfälle zerstückelte Spielplan in der Regionalliga Nord macht es möglich: Schon am am Donnerstag empfängt der SC Weiche den VfB Lübeck, der mit zwei Spielen weniger und neun Punkten Rückstand ebenfalls noch nach oben schielt.

      kicker.de/news/fussball/region…-kampf-um-platz-eins.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Neu

      Ich check es immer noch nicht. Da haben die in Flensburg mit dem alten Stadion von 08 ein schönes Stadion mit großer Tribüne, wo sie nach der Fusion die zweite Mannschaft drin spielen lassen und wollen echt auf Teufel komm raus den besseren Sportplatz von Weiche umbauen, was die einfach nicht gebacken bekommen.... :facepalm: So teuer kann es doch nicht sein, das 08 Stadion für die 3.Liga aufzurüsten mit Zäunen, Gästeblock usw. :denken:
    • Neu

      Rizzo schrieb:

      So teuer kann es doch nicht sein, das 08 Stadion für die 3.Liga aufzurüsten mit Zäunen, Gästeblock usw. :denken:
      ich bin sehr froh drüber, das man den schönen alten Ground von 08 nicht mit Zäunen und co. verschandelt, weil das noch richtig Flair hat. Dann soll halt die Zweite dort spielen, find die Entscheidung ganz gut
      Ansonsten hat man dort das Problem, das man so gut wie keine Parkmöglichkeiten hat, zudem kann man keinen separaten Gästeeingang machen
    • Neu

      Am Verein liegt es aber nicht. Am Dienstag war ein großer Bericht und Kommentar zur Situation in der NordSport. Der Verein versucht alles, hat auch schon mehrere Vorschläge eingebracht, aber die Verwaltung dort bewegt sich so gut wie kaum.
      Die Genehmigung zur Tribüne oder jetzt zum Flutlicht hat schon unfassbar lang gedauert. Auch um die Stadionfrage selbst, es äußert sich kein Politiker dort, oder macht Druck. Auch im Stadion selber lässt sich keiner sehen. Unfassbar dilettantisch, man könnte meinen, die machen das mit Absicht
    • Neu

      Genau das passiert wenn ein Verein sportlich stärker ist als sein Standort.
      Ich bin total froh, dass unser Stadion ab Sommer umgebaut wird, so gibt es in den nächsten Jahren nie die Probleme kurzfristig etwas aus dem Boden stampfen zu müssen.

      Es ist immer besser erst die Infrastruktur aufzubauen, dann aufs sportliche zu gucken (wenn der Sprung vom Amateur- in den Profibereich bevorsteht).

      Das Ganze völlig wertfrei.
      Ich fänd Flensburg per se nicht uninteressant, aber ob Weiche Flensburg 08 nun eine Bereicherung wäre, bleibt jedem selbst überlassen das zu beurteilen.
      Wuppertaler SV