Austragungsmodus 3.Liga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was mir sinnvoll erscheint, ist die Idee, für mehr Wettbewerb die Übergänge bei den Einnahmen der schwächsten Vereine der höheren zu den stärksten der darunterliegenden "fließend" zu gestalten.
      Aussicht auf Mehrheit wird das aber kaum haben. Wer soll von den Erstligisten dafür sein und die Zweitligisten werden auch lieber dagegen stimmen als die Drittligisten aufholen zu lassen und den eigenen Status zu gefährden.
      Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
    • Kurzfristig hat man dann vielleicht geringere Einnahmen. Langfristig muss man auch schauen, dass man die Zuschauerzahlen weiter hoch hält. Das wird nicht funktionieren, wenn der Kampf um die Meisterschaft immer langweiliger wird.
      Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher