NBA [Saison 2017/18]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim 130:123 von Dallas über die LA Lakers eine Saisonbestmarke von Nowitzki mit 22 Punkten. Kleber mit 9 Punkten.

      Atlanta verliert mit 107:123 gegen Cleveland. Schröder mit 25 Punkten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Dallas - Sacramento 109:114 (44:65). Nowitzki (12) wie auch fünf weitere Spieler von Dallas mit mehr wie 10 Punkten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Ein bißchen an mir vorbeigegangen ist die schwere Verletzung DeMarcus Cousins. Bereits Ende Januar hat sich der Center der New Orleans Pelicans die Achillessehne gerissen und fällt mindestens für die restliche Saison aus. Jetzt bleibt alles wieder an Anthony Davis hängen. :(

      Boogie spielte bis zu seiner tragischen Verletzung im Spiel gegen die Houston Rockets die produktivste Saison seiner Karriere. Beim Scoring ligaweit auf Platz 6 (25,4 Punkte pro Spiel), bei den Rebounds auf Platz 3 (12,9). Mit teilweise monströsen Vorstellungen hat er dafür gesorgt, dass die Pels in Reichweite des Playoff-Heimvorteils rangierten. Ein Achillessehnenriss ist gerade für Basketball-Spieler die wohl schlimmste "klassische" Verletzung (inklusive des Kreuzbandrisses), da der obere Knöchelbereich unter ständiger Belastung steht. Das gilt besonders für Spieler von Cousins Statur, der Mann wiegt knapp 130 Kilo und spielt nicht gerade körperschonend. Er wäre beileibe nicht der erste Spieler, der nach solch einer Verletzung nie mehr der Alte wird.

      Lesen: spox.com/de/sport/ussport/nba/…lles-bricht-zusammen.html


      Direkt vor der Trading-Deadline sicherten sich die Pels daher noch die Dienste von Nikola Mirotic (Chicago).

      Die New Orleans Pelicans nach der Verletzung von Cousins: Käpt'n Braue, bitte übernehmen!
      spox.com/de/sport/ussport/nba/…ue-bitte-uebernehmen.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Atlanta verliert ohne Schröder mit 98:104 (33:45) gegen Detroit und bleibt mit einer 18-41-Bilanz Letzter in der Eastern Conference.

      Boston mit der dritten Niederlage in Folge. 119:129 (57:61) gegen die LA Clippers. Theis mit zwei Punkten und fünf Rebounds. Boston mit einer 40-19-Bilanz Zweiter im Osten.

      Zipser mit zwei Punkten beim 98:122 (49:61) von Chicago gegen Toronto. Chicago mit einer 20-37-Bilanz viertletzter im Osten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Denvers Nikola Jokic ist das schnellste Triple-Double der NBA Geschichte gelungen!

      Ihre letzte Partie vor dem All-Star-Wochenende gewannen die Nuggets bei den Milwaukee Bucks mit 134:123. Für das Offensiv-Spektakel waren vor allem Nikola Jokic und All-Star Giannis Antetokounmpo verantwortlich, die beide jeweils ein Triple-Double auflegten. Aber Jokic brauchte dafür gerade einmal 14 Minuten und 33 Sekunden! Am Ende standen für ihn 30 Punkte, 15 Rebounds und 17 Assists (Career High) zu Buche. Giannis Antetokounmpo kam für die Bucks auf 36 Punkte, 11 Rebounds, 13 Assists.

      Keinem Spieler in der NBA-Historie ist dieses statistische Kunststück schneller geglückt. Der bisherige Rekord (17 Min.) von Jim Tucker war unglaubliche 63 Jahre alt. Jokic ist nach Wilt Chamberlain, Oscar Robertson, Magic Johnson, Larry Bird und James Harden der sechste Spieler der NBA-Historie, der mindestens 30 Zähler, 15 Rebounds und 15 Assists in einem Spiel aufgelegt hat. Und er ist der erste Center seit 1984/85, der 17 Assists verteilt hat.

      basket.de/2018/02/keiner-war-je-schneller-als-jokic/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Dallas-Boss Cuban wurde mal wieder zu einer deftigen Zahlung verdonnert. :lachen:

      Die NBA hat Mark Cuban, Klubbesitzer der Dallas Mavericks, mit einer Strafe von 600.000 Dollar belegt. Die Liga reagierte auf die Aussage Cubans, dass es für sein Team im Hinblick auf den Draft im kommenden Sommer am klügsten sei, die weiteren Saisonspiele möglichst alle zu verlieren. Je schlechter nämlich die Bilanz zum Ende der Hauptrunde ist, desto früher kann man sich im Draft ein gutes Talent sichern.

      Eigentlich lächerlich.
      Das sogenannte Tanking bei den schlechten Teams: ALLE machen es, jeder weiß es, aber bitte bloß nicht aussprechen! Wie bei Kindern. Wenn ich mir die Ohren zuhalte und wir nicht drüber reden, ist es auch nicht Realität. :facepalm:

      Tanken in der NBA - Die Kunst des Verlierens
      basketball.de/nba/nba-allgemei…-die-kunst-des-verlierens
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Daniel Theis mit einem neuen Karrierebestwert. 19 Punkte und dazu sieben Rebounds. Boston gewinnt 110:98 (61:49) gegen Detroit.

      Dritte Niederlage in Folge für Dallas. 102:124 (41:63) gegen die LA Lakers. Nowitzki mit 11 Punkten und vier Rebounds. Kleber mit zwei Punkten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nach vier Niederlagen in Folge ein Sieg für Dallas - 109:103 (49:43) gegen Indiana. Nowitzki mit sieben Punkten und Rebounds.

      Atlanta mit der vierten Niederlage in Folge - 104:123 (46:54) gegen die LA Lakers. Schröder mit 20 Punkten.

      Boston schlägt Memphis mit 109:98 (67:41). Theis mit 12 Punkten und 7 Rebounds.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Weiterer Meilenstein - Nowitzki als sechster Spieler in der NBA mit mehr als 31 000 Punkten! Er ist schon jetzt ein Mythos und eine Legende!

      Dallas verliert mit 110:111 (43:54, 100:100) nach Verlängerung gegen Oklahoma. Nowitzki mit 12 Punkten, 5 Rebounds und 4 Vorlagen.

      Nach vier Niederlagen in Serie wieder ein Sieg für Atlanta. 107:102 (55:50) gegen Indiana. Schröder mit 14 Punkten.

      Boston gewinnt ohne den verletzten Theis mit 134:106 (67:59) gegen Charlotte und bleibt nach vier Siegen in Folge Zweiter im Osten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Atlanta - Golden State 109:114. Schröder mit 27 Punkten.
      Chicago - Dallas 108:100. Nowitzki mit 18 Punkten und Kleber mit 4 Punkten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Dirk Nowitzki schafft einen neuen Saisonbestwert mit 23 Punkten (+ 7 Rebounds). Für einen Sieg der Mavs reichte es dennoch mal wieder nicht. Ungefährdeter 126:109-Sieg der New Orleans Pelicans.

      spox.com/de/sport/ussport/nba/…um-holiday-und-davis.html


      Die Atlanta Hawks siegen in letzter Sekunde gegen die Phoenix Suns 113:112. Durch einen Dreier von Taurean Prince (insgesamt 6 von 8). Dennis Schröder saß in der Crunchtime nur auf der Bank, machte aber ein gutes Spiel mit 21 Punkten, 6 Rebounds und 6 Assists.

      spox.com/de/sport/ussport/nba/…kem-dennis-schroeder.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Boston gewinnt mit 105:89 (55:29) in Chicago. Theis mit vier Punkten und sechs Rebounds.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Dirk Nowitzki ist weiter heiß von der Dreierlinie ! :thumbsup:
      17 Punkte dabei 5 von 7 Dreier beim 118:107-Sieg der Mavericks über die Denver Nuggets. Alle fünf Mavs-Starter punkteten zweistellig, noch besser traf nur Yogi Ferrell (24 Punkte) mit 6 von 7 Dreiern.
      spox.com/de/sport/ussport/nba/…nver-nuggets,seite=2.html

      Mit 10 Siegen am Stück haben die New Orleans Pelicans ihren Franchise-Rekord eingestellt. Überschattet wurde der Sieg in Sacramento aber von der Verletzung von Superstar Anthony Davis, der im dritten Viertel das Feld verlassen musste.
      spox.com/de/sport/ussport/nba/…nthony-davis,seite=2.html

      Die Houston Rockets sind durch das 110:99 bei den Milwaukee Bucks sogar schon 17 Spiele in Serie ungeschlagen - die längste Serie in der bisherigen Saison. Topscorer war natürlich wieder James Harden mit 26 Punkten.
      spox.com/de/sport/ussport/nba/…harden-nicht-stoppen.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Nach dem höchsten Saisonsieg mit dem 114:80 über Memphis eine Niederlage für Dallas - 82:105 gegen Houston. Gegen Memphis Nowitzki mit zwei Punkten, gegen Houston mit 13 Punkten und sechs Rebounds.

      Boston verliert gegen Indiana mit 97:99. Theis mit fünf Punkten. Dazu ein Meniskus-Riss bei Theis und wahrscheinlich das Saison-Aus.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • New York - Dallas 97:110. Nowitzki mit 13 Punkten.
      Atlanta - Oklahoma 107:119. Schröder mit 18 Punkten und 8 Vorlagen. Westbrock mit einem Triple-Double.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Waldgirmes schrieb:

      Atlanta - Oklahoma 107:119.
      Schröder mit 18 Punkten und 8 Vorlagen. Westbrock mit einem Triple-Double.

      Westbrooks 100. Triple-Double seiner Karriere! das ist vor ihm nur Jason Kidd, Magic Johnson und Oscar Robertson gelungen.

      Die meisten Triple-Doubles in der NBA
      spox.com/de/sport/ussport/nba/…doubles-aller-zeiten.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Atlanta mit der fünften Niederlage in Folge. 117:129 (55:63) gegen Charlotte verloren. Schröder mit 17 Punkten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neue Karrierebestleistung für Dennis Schröder! 41 Punkte gegen die Utah Jazz! :respekt:
      Und das reichte diesmal sogar für einen Sieg, auswärts in Salt Lake City 99:94!

      spox.com/de/sport/ussport/nba/…karrierebestwert-auf.html

      Dirk Nowitzki mit starken 19 Punkten gegen die New Orleans Pelicans.
      Das reichte für die Mavs aber wieder nicht, 105:115 Niederlage.

      Die Golden State Warriors zittern sich irgendwie Richtung Playoffs. Alle drei Stars des Teams sind verletzt, Durant, Curry und Thompson fehlen. Ob das noch für den Nr.1 Seed reichen wird bei den starken Rockets muss man bezweifeln.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Chicago verlieret in New York mit 92:110 (37:47). Chicago damit auch rechnerisch ohne Chance auf die Play-Offs. Zipser mit 7 Punkten und 6 Rebounds.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)